Humble Store: Sci-Fi-Week mit No Man's Sky, Elite Dangerous und mehr

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 188442 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

8. August 2017 - 10:25
No Man's Sky ab 18,89 € bei Amazon.de kaufen.

Im Humble Store könnt ihr diese Woche ausgewählte Science-Fiction-Titel zu günstigeren Preisen für eure Steam-Bibliothek erwerben. Unter den reduzierten Genrevertretern finden sich unter anderem No man's Sky (Testnote: 6.0), Elite - Dangerous (Testnote: 7.0), Eve Online, Homeworld - Deserts of Kharak (Testnote: 7.5), Sins of a Solar Empire - Rebellion und The Solus Project. Die Rabatte bewegen sich dabei zwischen 25 und 75 Prozent. Hier das komplette Angebot im Überblick (alle Preise gelten bis Montag, den 14. August 2017):

ThokRah 15 Kenner - P - 3661 - 8. August 2017 - 10:29 #

Hm, beim Steam-Sale habe ich noch nicht zugeschlagen, aber jetzt wird No Man's Sky wohl fällig werden.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 14603 - 8. August 2017 - 10:35 #

Ich finde es ja immer noch erstaunlich wertstabil. irgendwann wollte ich da eigentlich auch mal zuschlagen...

Maik 20 Gold-Gamer - - 22855 - 8. August 2017 - 11:20 #

Ich habe es vor 2 Wochen für PS gekauft und sollte geschätzt schon über 20 Stunden Spielzeit sein. Mir gefällt es, weil vor allem die Planetenerstellung funktioniert und das Spiel hat mir zum richtigen Zeitpunkt den Reiz zum Weiterspielen gesetzt. Ich muss unbedingt Geld für einen Frachter erfarmen. ;)

Baumkuchen 16 Übertalent - 4270 - 8. August 2017 - 12:35 #

Vielleicht am PC. Auf der Playstation bekommt man den Titel aber gut und gerne auch mal für 10-14€. Zu dem Preis kann man definitiv mal hinein sehen. Nach über 70h Spielzeit bin ich aber auch nicht wirklich enttäuscht von meinem Vollpreiskauf...

Jürgen 23 Langzeituser - P - 41695 - 8. August 2017 - 12:59 #

Ich hab es mir auf der PS4 geholt und bilde mir ein, dass es da günstiger war. Aber wahrscheinlich nicht viel.

zuendy 14 Komm-Experte - 2525 - 8. August 2017 - 18:45 #

Jap, hatte mich auch gerade ein wenig gefreut, aber ich kann warten. ^^'

NovemberTerra 13 Koop-Gamer - 1343 - 8. August 2017 - 11:30 #

Hatte es mir im Steam Summer Sale mal angesehen. Für 24€ dachte ich mir machste nix falsch.. HA!
Hab nach etwas mehr wie eineinhalb Stunden den Refundbutton gedrückt.
Das UI ist eine Katastrophe, die Questmarker völlig wirr, ein Tutorial quasi nicht vorhanden.
Der wichtigste Grund warum ich es zurückgegeben habe war allerdings, es hat mir in den ersten beiden Stunden einfach keinen Spaß gemacht.
Man rennt rum und sammelt Ressourcen. That's it.
3/4 der gesammelten Ressourcen muss man direkt wieder in seine Pistole/Bohrer stecken weil man sonst nichts mehr abbauen kann und somit ganz schnell in einer Sackgasse sitzt.
Das schlimmste war aber dass ich obwohl ich einmal neugestartet hab beide male auf einem Planeten mit lebensfeindlicher Umgebung gekommen bin. Heißt sobald man im freien ist verliert man Energie/Lebenspunkte.
Ich bin also wie ein Affe im 2 Minutentakt zwischen der Startunterkunft und den Ressourcenfeldern hin und her gerannt und trotzdem etliche Male gestorben weil man eine ganz bestimmte Ressource bereits sehr früh braucht und mich der Questmarker einmal quer durch die Berge geschickt hat obwohl es nen viel einfacheren Weg gegeben hätte.
So war ein etwas kleineres Vorkommen besagter Ressource quasi einen Steinwurf von meinem Startpunkt entfernt, welches ich leider erst auf dem Rückweg entdeckt habe, und der Questmarker hat es halt einfach ignoriert.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22855 - 8. August 2017 - 11:42 #

Ich habe einige Male neugestartet, bis ich einen akzeptablen Startplaneten hatte. Dann ist es nicht so schlimm, weil ein Säureregen/Extremhitze/usw dich nervt. Ich bin aktuell angetan und später wird es besser, wenn man die höherwertigen Werkzeuge bekommt.

PatStone99 16 Übertalent - P - 4562 - 8. August 2017 - 17:43 #

Ich habe schon einige Male damit geliebäugelt endlich zuzuschlagen, aber wenn man, wie in deinem Fall, eventuell mehrmals neustarten muß, bis es dann mal Spaß macht, dann kann ich auch noch weitere Sales über mich ergehen lassen, um NMS irgendwann mal anzuspielen.

Mit ein wenig Glück, kommt das Spiel auch in den nächsten 24 Monaten mal unerwartet im Humble Monthly daher :)

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4753 - 8. August 2017 - 12:55 #

Mal lieber Stellaris spielen ^^

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4595 - 8. August 2017 - 14:51 #

Rebel Galaxy hat leider außer schöner Musik nichts zu bieten

Maik 20 Gold-Gamer - - 22855 - 8. August 2017 - 15:02 #

Muss ich leider bestätigen. Ich habe es nur 5 Stunden ausgehalten.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34467 - 8. August 2017 - 15:46 #

Bei mir waren es zwei Anläufe, jeweils 6-7 Stunden, dann war leider immer die Luft raus.

Wobei beim zweiten Anlauf eine Woche später Elite Dangerous auf der PS4 rauskam, dem hatte Rebel Galaxy dann nur wenig entgegen zu setzen und ich habe dann einfach auf Elite gewartet, um meine Spacer-Trader-Allüren auszuleben – und bin seit dem auch schon gut 100 Stunden in Elite versackt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22855 - 8. August 2017 - 18:47 #

Elite fehlt mir noch, doch aktuell würde es nur auf dem Stapel landen, deshalb warte ich noch.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 2249 - 9. August 2017 - 0:11 #

ach elite....refund ging nicht mehr, weil ich wohl über 2 stunden versucht habe, dieses wiederwertige interface zu verstehen...

geld pfutsch, also dem spiel eine chance gegeben...in den nächsten 3 stunden habe ich mehr sinnlos auf den bildschirm gestarrt als gespielt.
ich muss aber zugeben, dass ich mit weltraumspielen noch nie viel anfangen konnte. x konnte mich wenigstens motivieren auf ein besseres schiff hin zu arbeiten, aber elite, langweiliger leerlauf würde ich sagen, dessen geld ich wohl besser in alkohol angelegt hätte-.-

Harry67 16 Übertalent - P - 5626 - 9. August 2017 - 7:47 #

An dem Interface kann ich eigentlich nichts falsches erkennen. Aber bei 3 Stunden hast du vermutlich noch gar nicht angefangen richtig zu spielen.

Ich spiele gerne auch anspruchsvolle Simulatoren und habe mich in ED erst nach ca. 8 Stunden überhaupt in die verschiedenen Systeme getraut. Allerdings hatte ich die (guten) Tutorialmissionen auch mehrmals gemacht.

So spannende Weltraumkämpfe wie in ED habe ich noch nicht erlebt. Da wird Star Citizen gegebenenfalls erst mal hinkommen müssen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34467 - 9. August 2017 - 11:35 #

Wann soll das denn gewesen sein? Denn aktuell erklären die Tutorials ja alles notwendige. Davon ab ist Elite im Vergleich zu anderen Simulationen noch relativ simpel und das wichtigste ist schnell gelernt, wenn man denn will und des Lernens fähig ist.

zuendy 14 Komm-Experte - 2525 - 8. August 2017 - 18:44 #

War für mich eine wahre Genugtuung mit einem schweren Kreuzer wieder in den harten Gebieten aufzukreuzen. ;) Kann man m.M.n aber wirklich nur nebenher, neben dem TV zocken, ansonsten ist es Zeitverschwendung.

Harry67 16 Übertalent - P - 5626 - 9. August 2017 - 7:49 #

Leider auch nicht meins. Bekommt aber nochmal eine Chance. Irgendwann.

FastAllesZocker33 15 Kenner - 3029 - 9. August 2017 - 11:05 #

An die Elitezocker, äh ich meine an die ELITE - Zocker. Okay, die, die Elite Dangerous spielen. ;)

Ist bei Elite inzwischen durch die Zusatzpacks wirklich MEHR Spielspass drin als im Grundspiel? Ist der Horizons Season Pass demnächst obsolet, wenn ein neuer kommt (?) oder dann spottbillig zu bekommen ?!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34467 - 9. August 2017 - 11:33 #

Ich habe Elite ja erst gekauft, als es auf der PS4 erschien, und dann auch gleich mit Horizons, d.h. ich kenne gar keinen anderen Zustand. Ich persönlich würde Horizons aber nicht missen wollen.

Was neues Addon + Horizons angeht: Keine Ahnung. Ich kann mir zwar durchaus vorstellen, daß sie Horizons dann etwas billiger anbieten, aber kann auch genau so gut sein, daß alles bleibt wie bisher.

Harry67 16 Übertalent - P - 5626 - 12. August 2017 - 12:03 #

JA. Auf jeden Fall mit Horizon holen. Ohne bleibt ED weit unter seinen Möglichkeiten. Die Weiterentwicklungen innerhalb des Seasonpasses finde ich gut und auch fair vom Preis her. Ob da irgendwann ein neuer Seasonpass kommt ... keine Ahnung. Wenn dann wird es ein großer Sprung sein.

Dennoch: Elite Dangerous ist mit Sicherheit nicht "everybody's cup of tea". Der Spielspaß wird tendenziell eher aus deiner Liebe zum Genre kommen und nicht aus z.B. einer mitreißenden Story. Die gibt es da nicht. In dieser Hinsicht hat ED schon einen gehörigen Simulatortouch.

Die Kämpfe suchen allerdings seinesgleichen. Wenn man sein 30mio Schiff auf Leben und Tod durch einen Kampf bringt dann ist das verdammt ernst und packend. Was natürlich auch an den teils sehr hohen Schiffsversicherungen liegt, die man beim Ableben berappen muss.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: