Gran Turismo Sport: Gameplay-Szenen im Acht-Minuten-Video

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 159671 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

30. Juli 2017 - 13:15 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Gran Turismo Sport ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Gran Turismo Sport ab 37,20 € bei Amazon.de kaufen.

Polyphony Digital arbeitet derzeit fleißig weiter an der Rennsimulation Gran Turismo Sport (Preview), die noch im Herbst dieses Jahres exklusiv für die PS4 erscheinen wird. In einer neuen Episode von Playstation Underground hat der Publisher Sony neue Szenen aus der Singleplayer-Kampagne präsentiert. Diese soll laut dem Entwickler vor allem dazu dienen, euch mit den Mechaniken, Fahrtechniken und Strecken im Spiel vertraut zu machen. Zu diesem Zweck sollen euch in der Kampagne mehr als 150 verschiedene Übungen zur Verfügung stehen.

Das Video könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen. Gran Turismo Sport wird ab dem 19. Oktober für die PS4 / PS4-Pro im Handel erhältlich sein. Auf der leistungsstärkeren Pro-Konsole wird der Titel eine 4K-Auflösung (via Checkerboarding Rendering), 60 Bilder pro Sekunde, HDR-Support, sowie die Unterstützung von Playstation VR bieten.

Video:

Loco 17 Shapeshifter - 8692 - 30. Juli 2017 - 18:25 #

Ernsthaft? Stoßstangenkamera, wo man quasi nichts sieht? Beeindruckt mich alles irgendwie null. Weder spielerisch, noch grafisch, noch in irgendeiner anderen Weise. Schade.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7269 - 30. Juli 2017 - 18:33 #

Ohne 3D-Cockpits wäre es armselig für eine Sim. Bei dem Vorgänger wurden die detaillierten Cockpits noch gelobt.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7082 - 30. Juli 2017 - 19:44 #

Leider aber auch nur bei wenigen Fahrzeugen... Glaube die wurden Premium Fahrzeuge genannt. Für GT Sport wird es schwer gegen Project Cars 2.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17435 - 30. Juli 2017 - 20:28 #

Naja, spielerisch ist es ja voll auf e-Sport ausgerichtet, dass da kein normaler Karriere-Modus dabei sein wird so wie sonst immer war zu erwarten. Finde ich auch schade, aber dann warte ich einfach auf GT7.
Grafisch... naja, sicher geht einiges durch die Youtube-Kompression verloren. Und einen 4K-Monitor mit HDR hab ich auch nicht. Von daher kann ich es nicht wirklich beurteilen.
3D-Cockpits wird es mit absoluter Sicherheit geben (siehe hier: https://youtu.be/ddLmSM_g7dg?t=1m44s), aber es fahren halt viele Leute aus der Stoßstangen-Perspektive, der besseren Übersicht wegen. Und das war ja kein offizieller Trailer, um Dir das Spiel zu verkaufen, sondern nur ein kleines Gameplay-Video von ein paar eher mittelmäßig begabten (was das Fahren angeht) Menschen.

Und ansonsten ist es halt ein Rennspiel, das in Richtung Simulation geht. Da bleibt an spielerischer Freiheit und Innovation nicht viel Platz. Man fährt halt Auto, im Kreis.

Und nochmal zur Grafik: Ich finde mein Original nicht mehr, aber schau dir mal das Zitat in der Signatur dieses Beitrags an. Von 2003. Das galt damals, das gilt heute. Basta ;)
http://forum.virtual-oval.de/board44-german-nascar-championship-nascar-2003/board14-gnc-offspring-series/4885-atlanta-race/#post65092

Aladan 23 Langzeituser - - 39651 - 31. Juli 2017 - 13:11 #

Es wird wohl kein Gran Turismo 7 geben. Wie Kazunori Yamauchi selbst gesagt hat, ist GT Sport die 2te Generation und der Beginn einer neuen Ära. Teil 1-6 waren für ihn die 1. Generation. Ich hoffe zwar, das der nächste Teil wieder eine Singleplayer Kampagne haben wird, die diesem Namen auch gerecht wird, aber irgendwie glaube ich da nicht dran.

Zitat: You can think of GT1-6 as the first age or first era of Gran Turismo. From this title on you can actually call it a brand new era because of the level of innovation and level of technology that's going into it."

Baumkuchen 15 Kenner - 3883 - 31. Juli 2017 - 13:19 #

Hat damit auf jeden Fall ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Forza-Reihe. Ob ich das nun gut finde oder nicht, denn einer der Hauptgründe, warum ich Gran Turismo neben Forza so gerne gespielt habe, war eben der Karriere-Modus. Ob es mich, der ja (noch) kein Lenkrad besitzt, dann wirklich noch mitnehmen kann? Daran zweifle ich gerade etwas und hoffe, dass Match-Making packt mich dann wirklich nicht in Gruppen mit Driftern, Rempel-Rüpeln und Geisterfahrern.

Jedenfalls hoffe ich, dass durch den Online-Fokus das Gejammer und Gemecker von Fanboy-Kiddies in den sozialen Medien dann damit irgendwann endlich mal aufhört. Die Forza-Kiddies jammern ja immer fleißig unter jeder GT-News & jedem GT-Video und umgedreht. Ist echt kaum zu ertragen!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25023 - 30. Juli 2017 - 22:04 #

Finde ich etwas merkwürdig, die Fahrschule aus den früheren Teilen hier jetzt als "Karriere" zu bezeichnen. Mit Karriere hat eine Fahrschule ja nun wirklich nichts zu tun.

Rhadamant 14 Komm-Experte - P - 1802 - 30. Juli 2017 - 22:34 #

Volle Zustimmung. Das wird das erste GT, welches ich mir nicht am ersten Tag hole. Da wird mal schön der Test abgewartet. Online hat mich die Serie noch nie gereizt.

steever 17 Shapeshifter - P - 6863 - 30. Juli 2017 - 23:54 #

Verstehe ich den letzten Satz richtig, dass PSVR nur auf der Pro unterstützt wird?

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7269 - 31. Juli 2017 - 8:45 #

Wäre laut Sony ja verboten.

Bloomqvist 11 Forenversteher - P - 729 - 31. Juli 2017 - 9:07 #

Ich dachte es wäre nur verboten, wenn es auch online so wäre und der PSVR Spieler dadurch einen Vorteil hätte.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7269 - 31. Juli 2017 - 10:10 #

Bei Projekt Cars 2 war es ja anscheinend so, dass die normale PS4 zu schwach war und PSVR nur mit der Pro vernünftig funktioniert hätte. Sony war damit wohl nicht einverstanden, weshalb es jetzt keinen PSVR Support geben wird.

Ich fände das jetzt nicht so wild, da VR bei den beiden Spielen ja nur ein Bonus wäre.

steever 17 Shapeshifter - P - 6863 - 31. Juli 2017 - 9:31 #

So hab ich das auch in Erinnerung, daher meine Verwunderung. Hmmm... hoffe mal, dass dem nicht so ist.

Harry67 16 Übertalent - P - 4605 - 31. Juli 2017 - 6:43 #

Na ok. Die paar Bilderfetzen über die Fahrschule hätte man sich jetzt auch sparen können. Das interessiert doch keinen, bzw. regt doch nur die zwanghaften Nörgler an.

Ich hatte letztens mal solche Videos durchgesehen, die ich gar nicht übel fand:
https://www.youtube.com/watch?v=C_uoFStjTw4

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)