Left 4 Dead 2: Rotes Blut für Deutschland

PC 360
Bild von Robert Stiehl
Robert Stiehl 6035 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A1
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

5. November 2009 - 0:44 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Left 4 Dead 2 ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.
Mitte November steht Knochenbrechen auf dem Programm, wenn die Ausgangssperre für Valves Zombie-Horde zum zweiten Mal aufgehoben wird. Der Release von Left 4 Dead 2 steht vor der Tür. Zwar bekommen deutsche Zombie-Jäger freigeschaltete Counterstrike-Waffen, jedoch müssen sie, wie auch die Australier in "Down Under", mit der blutarmen, zensierten Version vorlieb nehmen.
 
Auf dem offiziellen L4D2 Presse-Event von Valve haben wir nicht nur Chet Faliszek zum neuesten Left 4 Dead ausgequetscht, sondern auch die deutsche Version der Zombiehatz Nummero 2 sowohl auf PC als auch auf der Xbox 360 angespielt. Eines können wir vorweg sagen: Diejenigen, die noch nie die "Uncut"-Version gespielt haben, werden sie auch dieses Mal nicht missen. Eher im Gegenteil: Deutsche Konsolenspieler erhalten mit Left 4 Dead 2 auch endlich rotes Blut (anstatt grünes), wie es schon in der PC-Version des ersten Left 4 Dead der Fall war. Beim Ausweichen der neuen giftgrünen Säureangriffe des "Spitters" (zu deutsch: "Spucker"), würde sich grünes Blut auch nicht so vorteilhaft machen...
 
Was jedoch unverändert bleibt, ist, dass keine Blutspritzer auf den Modellen oder der Umgebung wiederzufinden sind und sich die erledigten Zombiemodelle in Luft auflösen. Besonders letzeres mutet merkwürdig an, wenn ihr Left 4 Dead als unzensierte Version gewöhnt seid: Mit der Machete im Anschlag -- einer der neuen Nahkampfwaffen in Left 4 Dead 2 -- einmal ein Machtwort gesprochen, schon fallen euch ganze Kleinstbatallione von Zombies zum Opfer. Jedoch verpufft der Effekt im Nu, wenn sich die Besiegten lieber gen Himmel strecken als anständig auf dem Boden liegen zu bleiben. Da der Auflöse-Effekt einige Sekündchen zum Triggern braucht, erschwert es das Erkennen ungemein, wann genau ihr der Zombiehatz in der Hitze des Gefechts (zum Beispiel mit der hervorragend neuen Nahkampfwaffe "Bratpfanne") eins übergebraten und damit erledigt habt.
 
Wie sich die beiden Fassungen von Left 4 Dead 2 denn nun genau optisch präsentieren, verraten übrigens die AusGamers-Jungs aus Down Under. In deren aktuellem Vergleichsvideo stellen sie die zensierte der unzensierten Version von Left 4 Dead 2 -- bei exakt gleichem Spielablauf -- gegenüber. Den Link zum Video findet ihr in der Quelle.
Solidus 10 Kommunikator - 433 - 5. November 2009 - 1:35 #

Ich habe die zensierte Version von L4D 1 und da ist das Blut auch rot und nicht, wie hier steht, grün.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73820 - 5. November 2009 - 1:40 #

Hast Du PC oder Xbox?

Beim PC war das Blut immer schon rot, aber die Xbox-ler haben es in L4D1 in grün. So steht's auch in der News.

Liam 13 Koop-Gamer - 1223 - 5. November 2009 - 7:06 #

Was leider nicht im Video gezeigt wird und viel absurder ist, in der deutschen Version stehen Zombies nicht mehr in Flammen.
Irgendwie kommt der Effekt von Molotovs nicht ganz so rüber, wenn alle die durch das Feuer laufen danach bissi rumtorkeln und nur so wirken als hätten sie einen Keislaufproblem oder wären betrunken, bevor sie tot umfallen und sich in Luft auflösen.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 5. November 2009 - 8:11 #

Das stimmt. In Flammen aufgehende Zombies werdet ihr vergeblich suchen. Stattdessen seht ihr Zombies, die wie durch Zauberhand durch Feuer gehen können, jedoch danach pantomimisch und animatorisch den Schmerz nachstellen. Sehr gelungen!

SynTetic (unregistriert) 5. November 2009 - 12:59 #

Eben. Es kommt häufig vor, dass man auf noch vermeintlich "lebendige" Zombies schießt -- dabei ist das nur die flammenlose Sterbeanimation.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11250 - 5. November 2009 - 7:44 #

Besonders deutlich wird der Unterschied nach dem Gemetzel, also am Ende des Videos. Die Szene der zensierten Fassung ist da einfach nur klinisch rein, das drückt ordentlich auf die Atmosphäre.

Lexx 15 Kenner - 3468 - 5. November 2009 - 9:29 #

Merkt man auch in der Demo. Die Level sind praktisch immer sauber und leer, was ziemlich nervig ist.

Vipery (unregistriert) 5. November 2009 - 10:00 #

Das stimmt.
Ich bin froh, wenn ich meine Uncut-Version in den Händen halte und danach wieder schön uncut spielen kann, wie es auch schon bei L4D1 der Fall war.
Ich habe bei der geschnittenen Version ein ganz anderes Spielgefühl - und das ist nicht wirklich positiv.

Porter 05 Spieler - 2981 - 5. November 2009 - 10:15 #

Ich verstehe eh nicht wie manche sich SO ein Spiel zwar zulegen, sich dann aber mit einer geschnitten Fassung zufrieden geben...

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 6. November 2009 - 1:42 #

Ich hatte mir schon beim ersten Teil die Uncut-Version aus Österreich zugelegt und werde mir auch beim neuen Teil die Uncut-Version holen. Nicht weil ich gewaltgeil wäre oder mich an den Szenen ergötze oder derartiges. Aber ich finde mit den vielen Veränderungen geht auch ein großer Teil der Atmosphäre des Spiels verloren (erinnert so nicht mehr an Zombiefilme).

bersi (unregistriert) 6. November 2009 - 5:02 #

Erinnert nicht an Zombiefilme? Na aber Hallo! Hast du etwa nicht Last of the Living gesehen? Welcher nebenbeibemerkt vom Cover her sehr stark an Left 4 Dead 2 erinnert^^

http://www.new-video.de/pic02/lastoftheliving.jpg

So sauber geleckte Straße gibts nicht mal beim Zauberer von Oz!

moloko* (unregistriert) 15. Dezember 2009 - 20:02 #

wenn das thema mit dem blut usw noch besprochen wird müsst ihr/du in dem ordner, beispiel:

*C:\Programme\Steam\SteamApps\common\left 4 dead 2\left4dead2*

auf das textdokument *gameinfo* doppelklicken die zahl welche darin als 550* gespeichert wurde in 510* umschreiben. ihr/du bekommt jede menge blut und zwar bei der DEUTSCHEN VERSION nur die kacke ist bis auf das blut bleibt alles beim alten die leichen verschwinden wie geister und wenn sie durchs feuer rennen brennen sie nicht .... son dreck

nu zu meiner frage : habe vom bekanntem gehört dass wenn man in einem anderem ordner in einem anderem textdokument die zahl 550* durch 510* ersetzt ... bekommt man auch ein loch in den bauch des zombis geschossen bzw kann bei diesem die arme/beine/kopf mit einem samuraj-schwert* abtrennen ... nur ich finde nie das richtige textdokument ... kann mir jemand helfen ????

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)