Spider-Man: Insomniac möchte das ultimative Spidey-Erlebnis abliefern

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 146857 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. Juli 2017 - 1:26 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Spider-Man ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Insomniac Games hat ein neues Video zu Spider-Man (Preview) veröffentlicht, in dem die Entwickler über das Storytelling und ihre Ziele mit dem kommenden Action-Adventure sprechen. Wie Art Director Jacinda Chew, Lead Writer Jon Paquette und Creative Director Bryan Intihar in dem rund dreiminütigen Clip erklären, gibt sich das Team große Mühe, eine spannende Story rund um den flinken Wandkrabbler aus New York zu erzählen. Dabei soll laut Chew nicht nur Spider-Man, sondern auch Peter Parker im Fokus der Erzählung stehen. „Wir versuchen die beiden Erzählstränge miteinander zu ver­we­ben, um eine Geschichte zu erschaffen, die nicht nur den Superhelden, sondern auch den Menschen dahinter zeigt.“

Bereits zuvor verrieten die Entwickler via Twitter, dass der Spider-Man im Spiel bereits acht Jahre aktiv und somit sehr erfahren sein wird, was auch Intihar nochmal im Video bestätigt. „Er ist wie ein Athlet auf dem höchsten Punkt seiner Karriere und er wird langsam richtig gut bei dieser ganzen Spider-Man-Sache.“ Der Entwickler erklärt, dass das Team sich Spidey als einen akrobatischen Kerl vorstellt, der sehr gut improvisieren kann und nicht nur stets nach Möglichkeiten schaut, wie er die Position seiner Gegner ausnutzen, sondern auch die unmittelbare Umgebung zu seinem Vorteil einsetzen kann. Laut Paquette wissen allerdings auch Spider-Mans Gegner, wie er agiert, weshalb er seine Fähigkeiten variieren muss.

Mit ihrer Vision von Spider-Man wollen die Entwickler das bisher beste Spielerlebnis für die Fans des Superhelden abliefern. „Wir verstehen, was Spider-Man für viele Menschen bedeutet und wir machen das Spiel mit viel Herz und werden alles tun, was nötig ist, um den Leuten die ultimative Spider-Man-Erfahrung zu liefern - ein Spiel, auf das sie gewartet haben“, so Intihar. Spider-Man wird im kommenden Jahr exklusiv für die PS4 / PS4-Pro erscheinen.

Video:

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36470 - 16. Juli 2017 - 10:03 #

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das gut hinbekommen. Nach Spiderman Homecoming steht Spidey wieder ziemlich weit oben in meiner Marvel-Gunst. :-D

Janosch 21 Motivator - - 29201 - 16. Juli 2017 - 10:40 #

Nach dem letzten schrecklichen Filmverbrechen gab es ja nur zwei Optionen, Spidey aufzugeben oder auf Besserung zu hoffen...

Shawn 12 Trollwächter - 1025 - 16. Juli 2017 - 11:46 #

So sieht's aus. Schande ertragen, oder Hoffnung behalten.

Janosch 21 Motivator - - 29201 - 16. Juli 2017 - 12:00 #

Das ist der Preis, den man als Fan zu zahlen hat...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35107 - 17. Juli 2017 - 8:37 #

Sooo schlecht waren sie nicht. Nur unnötig.

Janosch 21 Motivator - - 29201 - 17. Juli 2017 - 14:15 #

Ist das nicht das schlimmste, was man über ein Kunstwerk sagen kann?

Flatinger 08 Versteher - 150 - 17. Juli 2017 - 15:16 #

Generische Open World mit lustigem Spiderman Theme. Ich sag nur Filmumsetzung.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37518 - 17. Juli 2017 - 16:17 #

Was auch immer du damit sagen willst, es trifft nicht zu. Deses Spiel ist keine Filmumsetzung.

Smoove Move 10 Kommunikator - 469 - 18. Juli 2017 - 16:50 #

Freue mich drauf!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)