Jörgs Spielemonat 6/2017
Teil der Exklusiv-Serie Jörgs Spielemonat

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 344816 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

13. Juli 2017 - 12:26 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert
Reden wir nicht um den heißen Brei herum: Auch Jörg Langer kann sich keine Spiele schnitzen, wenn es kaum welche gibt. Dennoch hat er im Juni ein paar Perlen gespielt und einen interessanten Geheimtipp für Strategen aufgetan.
Premium Content
Einzelkauf
Für nur 1,50 €
Jetzt kaufen
GamersGlobal Premium
Kostenfrei nutzen
Infos/Anmelden
Premium Points
1 Premium Point
Registrieren
Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 12:27 #

Viel Spaß beim Lesen und ja vielleicht auch Selberspielen!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36422 - 13. Juli 2017 - 12:40 #

Ich habe zu aller erst reflexartig auf das Teaserbild für den Test von "War of the Chosen" geklickt, versteckt sich leider ein anderer Test dahinter. :-D

Danke für den Spielemonat, Jörg.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 12:59 #

Ja, ich muss Dinge, die wir nicht als Artikel oder Video haben, von Hand anlegen. Da ist dann halt (wie bei Panthera) noch ein alter Link drin. Bei Xcom werde ich dann aufs Video linken, bei Panthera vielleicht auf die Steam-Seite.

Harry67 15 Kenner - P - 3159 - 13. Juli 2017 - 12:47 #

Im Phalle eines Phalles ist äh Physalis wirklich alles ;)

Meine erste Befürchtung bei War of the chosen wäre, dass das Spiel jetzt völlig überfrachtet wird mit etlichen neuen Spielelementen, die es eigentlich nicht braucht. Aber die Mischung scheint wider Erwarten doch zu funktionieren. Bin mal auf den Test gespannt.

doomkarloff 14 Komm-Experte - P - 2401 - 13. Juli 2017 - 12:49 #

Schöne Zusammenstellung, die Lust auf das Xcom Addon macht.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21896 - 13. Juli 2017 - 16:56 #

Schon, jdeoch sind es wiedear Humanoide. Ich hätte lieber mal Wesen, die einer tollen Designfantasie entspringen. In Asien ist man in diesen Breich weiter.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 17:05 #

Für den Zweck genau diesen Addons wäre das aber schwer, denn der Witz ist ja, dass das handelnde Charaktere sind, zu denen du eine "Beziehung" aufbauen sollst als Spieler. Das geht halt mit menschenähnlichen Charakteren sehr viel besser. Und ins Rundenkampfsystem von Xcom 2 passt kein turmhoher Titan, der erstens turmhoch ist und zweitens auch noch Seele hat und dich piesackt.

Generell stimme ich dir aber zu, ich finde es gerade bei 4X-Spielen erfrischend, wenn es mal so richtig andere Wesen / Fraktionen gibt. Aber schon seit frühen Star-Trek-Tagen ist es am einfachsten, einem Menschen eine lustige Gummimaske überzustülpen oder Ohren anzukleben, und fertig ist der Außerirdische...

Crazycommander 14 Komm-Experte - 2164 - 13. Juli 2017 - 13:13 #

Irgendwann einmal (nach finalem Release?) werde ich mir Cave of Qud anschauen. Es ist immer wieder erstaunlich wie solcherlei Spiele die Fantasie der Spieler anzustacheln scheinen was dann zu ausschweifenden, spektakulären Berichten über das Erlebte führt.

Ach ja: Lode Runner! Eines meiner allerersten Spiele auf meinem Apple IIe. Good times.

jguillemont 21 Motivator - P - 30793 - 13. Juli 2017 - 13:25 #

Danke für den Monat und auch den Ausblick auf die Spieleveteranen!

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6245 - 13. Juli 2017 - 13:25 #

XCom 2 Addon wird natürlich gekauft. Codex reizt mich, gibt es aber leider nicht für Android, und fpr den PC habe ich noch genug Futter. Qud spiele ich auch ab und zu mal wieder, aber das Resette des Spielstandes nervt.

Mech-Action beschafft mir momentan Brigador, Battletech wird hoffentlich gut, die Viertelstunde lässt hoffen.

The Surge habe ich durch, fand ich besser als DS1 und 3, aber schlechter als 2. Auf dem Technik-Gerüst kann Deck 13 hoffentlich noch gute Spiele entwickeln.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39285 - 14. Juli 2017 - 0:53 #

Da kenne ich noch jemanden. Wird höchstwahrscheinlich schon die Tage vorbestellt. ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 14. Juli 2017 - 16:26 #

Interessant, ich würde ja alleine DS Ranken nach 1, 3 und dann erst 2 (die Bonfire übermacht und das uninspiriete Geländegematsche habens mir verübelt).

An "The Surge" komm ich irgendwie gar nicht ran, jedes Video was ich dazu sehe schalte ich nach ner Minute ab. :(

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2270 - 13. Juli 2017 - 13:30 #

Kann ich jetzt nicht rechnen?
"Was mir aufgefallen ist: 25 Catmium kosten 1,09 Euro, 150 Catmium aber 5,49 Euro. Ihr zahlt also tatsächlich etwas mehr pro Münze, wenn ihr das größere Paket nehmt."
Das macht bei 25 St: 0,0436 EUR/St, beim größeren Paket 0,0366 EUR/St. Das größere Paket ist also günstiger, wenn auch nur sehr wenig.

Ansonsten danke für deinen Spielemonat, Codex of Victory werde ich mir mal ansehen, wenn es einen Anlass gibt, auf dem iPad zu zocken.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 13:38 #

Hüstel, nicht DU kannst nicht rechnen :-) Nehme das nachher raus.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64072 - 13. Juli 2017 - 16:19 #

Ist Xcom 2 echt Globalstrategie? Nicht dass ich das aufs Blut verteidigen würde, und ich kenne jetzt Xcom 2 auch bloß aus Videos, aber bei dem Genre hab ich dann irgendwie doch andere Titel im Kopf...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 16:23 #

Ja. Traditionell bezeichne ich alles, was Weltkarte + Basis-/Stadtausbau (oder zumindest Einheitenrekrutierung) + Kämpfe + Forschung bündet, als Globalstrategie. Weltkarte muss dabei nicht ein Globus sein, wie bei Xcom, kann auch ein einzelnes Land sein. Und ob die Kämpfe rundenweise oder Echtzeit sind, ist auch egal.

Toxe 21 Motivator - P - 29975 - 13. Juli 2017 - 16:45 #

Nein, Jörg mag das zwar so bezeichnen, ist es in Wahrheit aber nicht. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 16:54 #

Es gibt kaum klarere Globalstrategie als Xcom 2. Aber ich bin sicher, ein echter Experte (also nicht so jemand wie ich) hat auf einer US-Wikipedia-Seite was anderes geschrieben...

Toxe 21 Motivator - P - 29975 - 13. Juli 2017 - 17:03 #

Was da steht, ist mir erstmal wurscht, ich gehe hier nach der "Definition", wie wohl die meisten Leute Globalstrategie verstehen, und diese ist mit XCOM 2 nicht so ganz deckungsgleich. Was ja nicht schlimm ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 17:09 #

Naja, mit den "meisten Leuten" wäre ich immer vorsichtig. Ich bin mit einiger Sicherheit derjenige, der den Begriff Globalstrategie überhaupt eingeführt hat in Deutschland, und zwar mit dem PC-Player-Sonderheft "Strategiespiele" 1993 (und bestimmt auch schon vorher im einen oder anderen Artikel). Insoweit kannst du mir wahlweise einfach eine gewisse Deutungshoheit attestieren – oder nicht, dann aber bitte mit den Kräften der Logik an die Sache rangehen. Was definiert ein Globalstrategiespiel? Passt Spiel X zu Spiel Y in dieselbe Kategorie. Habe ich bei enger Auslegung plötzlich eine Kategorie, die eigentlich "Civilization" heißen müsste?

Diese logische Herangehensweise ist mein Ansatz. Mit "den meisten Leuten" zu argumentieren, finde ich hingegen eher schwach.

Toxe 21 Motivator - P - 29975 - 13. Juli 2017 - 17:20 #

Wollen wir uns hier jetzt wirklich darüber streiten, ob man XCOM 2 "Globalstrategie" nennen dürfte oder nicht? ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 17:41 #

Nein, ich wollte dir nur kurz klarmachen, wem du die aus deiner Sicht fälschliche Verwendung des Begriffs Globalstrategie großzügig erlauben möchtest.

Mit dir streiten muss ich mich deswegen nun wirklich nicht, wieso auch?

Toxe 21 Motivator - P - 29975 - 13. Juli 2017 - 17:56 #

Wobei ich die Geschichte sogar schon kannte. Ich glaube wir hatten die gleiche Diskussion zum Thema XCOM schon mal vor... äh... 2 Jahren oder wann das war, als GG die Genredefinitionen für die Steckbriefe überarbeitet hatte. :-)

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4191 - 13. Juli 2017 - 23:09 #

Warum ist Xcom denn keine "Globalstrategie"? Auch wenn ich diese Genrebezeichnung zum ersten Mal höre.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15378 - 13. Juli 2017 - 23:13 #

Unter Globalstrategie läuft bei mir z.B sowas wie Europa Universalis
oder Victoria.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15124 - 14. Juli 2017 - 15:35 #

Bin da auch etwas zwiegespalten. Einerseits geht es nicht darum irgendwelche Länder zu erobern oder groß Taktiken auf globaler Ebene zu führen, andererseits kämpft man eben doch auf der ganzen Welt.
Die einzelnen Kämpfe, die ja das Kernelement von XCom sind, finden aber in sehr klein abgesteckten Gebieten statt. Bei einem Total War oder Civ kämpft man dagegen schon um die Herrschaft der ganzen Welt und das einigermaßen direkt. Schwierige Kiste... ;)

Toxe 21 Motivator - P - 29975 - 14. Juli 2017 - 16:03 #

Nur weil es auf einer Weltkarte oder einem Globus spielt, muss es deshalb nicht zwingend Globalstrategie sein. Es ist legitim daß Begriffe im Laufe der Zeit langsam ihre Bedeutung ein wenig ändern. "JRPG" ist beispielsweise heute auch eher die Bezeichnung eines Genres bzw. von Mechaniken aber nicht jedes RPG aus Japan ist automatisch ein JRPG.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 14. Juli 2017 - 16:12 #

Globalstrategie hatte noch nie zwingend etwas mit Globus zu tun, wohl aber mit einer Weltkarte im wörtlichen oder übertragenen Sinn. Globalstrategie kann auch in einem kleinen Land stattfinden, Jagged Alliance 2 beispielsweise ist Globalstrategie. Es geht um "globale", also übergreifende Entscheidungen, um das Zusammenspiel aus Strategie und Taktik, um Ressourcenverwendung, oft auch Forschung oder zumindest Upgrades.

Claus 30 Pro-Gamer - - 128160 - 15. Juli 2017 - 16:49 #

Ab mit dieser Erklärung ins Tutorial, sage ich!

Toxe 21 Motivator - P - 29975 - 15. Juli 2017 - 16:59 #

Die deckt aber nur einen Teil der Definition ab. Aber wie vorher schon gesagt habe ich jetzt kein so grosses Bedürfnis auf Grundsatzdiskussionen. ;-)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 13. Juli 2017 - 16:24 #

Typo: " Geheimtipp im Mai. Mit doch egal" - ich nehme an, "Mir"?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 16:55 #

Weiß ich doch nicht, was dir egal ist...?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 13. Juli 2017 - 19:05 #

Jörg, trollst du mich? :)

Btw, ich werfe Geldscheine an den Monitor und hab immer noch nicht das Addon... Ich glaub ich geh zu Devolver, die haben da was entwickelt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 19:10 #

Nur ein winziges bisschen :-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36154 - 13. Juli 2017 - 19:03 #

Ist das beim Xcom-2-Addon eigentlich so wie bei Enemy Within, dass die bestehende Kampagne erweitert wird oder ist es eine eigene Kampagne?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 19:12 #

Es erweitert die bestehende Kampagne und ändert sie auch ein bisschen, beispielsweise wird, wenn ich es richtig kapiere, die Einführungsmission des Hauptspiels (Rebellen sprengen Säule) durch die neue ersetzt. Es könnte aber auch sein, dass nach der normalen Einführungsmission dann sehr bald die neue kommt.

Letztere ist das, was ich im Wesentlichen gespielt habe, eine lange, dreigeteilte, geskriptete Mission, wo dir die drei wesentlichen neuen Elemente (drei Rebellenfraktionen, Zombies, Chosen) angeteasert werden.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36154 - 13. Juli 2017 - 19:33 #

Dann warte ich mal den Test ab. Hab Xcom 2 durch das Humble Monthly und weiß grad nicht, ob ich es einfach ohne Addon spielen soll oder noch warte und dann irgendwann direkt mit Addon. Wobei ich eh erstmal noch Enemy Within spielen will. :D Aber umindest Enemy Unknown hab ich schon gespielt. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 19:37 #

Also ich würde es selbst, glaube ich, nur mit Vanilla + Interface-Mods + War of the Chosen spielen, also insbesondere ohne Alien Hunters: Das hat inhaltlich schon leichte Parallelen, und mir wird das dann auch zuviel irgendwann mit Einsatztypen und Zeug, das ich beachten muss. Das andere Addon, das Geschenk-Dingens, stört hingegen nicht, würde ich sagen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36154 - 13. Juli 2017 - 19:43 #

Von den bisherigen DLCs hab ich ohnehin keinen, die schienen mir in ihrer Beschreibung nicht interessant genug, dass ich die unbedingt noch dazu kaufen musste. Und teilweise haben die auch nicht wirklich gute Bewertungen.

Postman 10 Kommunikator - P - 430 - 13. Juli 2017 - 20:24 #

Danke für den Geheimtipp, Jörg. Hab ihn gerade mal eine Stunde angespielt und bin wirklich sehr angetan, vorallem in Anbetracht des Preises.

Hast du dir schon einmal „Demon's Rise 2: Lords of Chaos“ von Wave Light Games Inc.
https://appsto.re/de/ZbDUeb.i angesehen? Vielleicht ist das was für die nächsten Monate.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 13. Juli 2017 - 22:05 #

Schon mehrmals fast gekauft :-) Danke für die Erinnerung, vielleicht werde ich mal zuschlagen.Weiß nicht mehr, was mich abgehalten hat.

TheRaffer 15 Kenner - - 3874 - 13. Juli 2017 - 22:18 #

Leider kein Geheimtipp für mich (also für meinen Spielegeschmack), aber kommt bestimmt bald wieder einer. :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34202 - 14. Juli 2017 - 0:39 #

Habe Panthera Frontier einfach selbst ausprobiert und ein paar Stunden gespielt. Im zweiten Gebiet (Piraten, Level 1) hat mich der dritte oder vierte Boss der "Hauptquestline" vier mal erledigt, ohne dass ich eine Chance hatte. Dabei hatte ich so mit das beste verfügbare Equipment, was ich so gefunden hatte, inklusive Läden abklappern. Also habe ich notgedrungen noch mal 10 Euro in die Hand genommen (Schande über mich) und mir 350 von der Ingame-Währung gekauft. Davon kaufte ich mir eine Waffe -- und jetzt kommts: Das ist Free-2-Play aus der Hölle! Es sind Lootboxen. Die erhaltene Waffe war schlechter, als die, die ich schon hatte. Dann habe ich noch einen Raum gekauft, die Lootbox offenbarte mir einen Radar-Raum, den ich in meinem Raumschiff gar nicht nutzen kann.

Mit erspielten konnte ich dann noch ein Besatzungsmitglied kaufen. Das hat in den vier Werten jeweils Stufe 2-4. Jetzt ratet mal, was meiner hatte: Vier mal Stufe 2. YAY!

Den Boss konnte ich immer noch nicht besiegen, habe dann einfach noch etwas gegrindet in dem Gebiet um mir vielleicht ein besseres Schiff zu kaufen. Pustekuchen, das dauert Tage bis ich so viel Geld ergrindet habe. Dazu kommt, dass sich die verfügbaren Quests ständig wiederholen und immer exakt gleich ablaufen, ohne Variation. Die Kämpfe sind auch immer gleich.

Was ich sagen will: Spart euch das Geld. Das Spiel macht die ersten 3-4 Stunden durchaus Spaß, doch dann wird es langsam öder und öder. Dazu kommt, dass das Spiel total träge läuft, bei Ankunft in einem System dauert es 3-5 Sekunden bevor was passiert und bevor wieder eingaben getätigt werden können. Mehrere Abstürze hatte ich auch: Freezes einfach so und beim Einlösen von Tagesquests. Und man wird ständig gebeten die App zu bewerten. Das tue ich dann jetzt auch, aber gut wird das nicht ausfallen.

Und an FTL kommt es spielerisch lange nicht ran. Schon allein, weil es kein Rogue-Like ist sondern ein riesiges Universum mit immer den gleichen Aufgaben. Stirbt man, verliert man einfach 10% seines Geldes und die Mannschaftsmitglieder (offenbar) alle erreichten Stufen (was extrem hart ist, weil es ewig dauert bis sie aufleveln - Geschätzt 5 Spielstunden für 1 Level). Außer man zahlt 10 der Premium-Währung, dann geht es einfach vom letzten Punkt weiter.

Rainman 18 Doppel-Voter - - 10019 - 14. Juli 2017 - 3:08 #

Das klingt ernüchternd. Danke sehr für deinen Spielbericht. Werde wohl doch die Finger davon lassen.

Es ist so traurig, was der Android-Spielemarkt so hergibt. Ja, einige Perlen habe ich gefunden, aber eben auch viel Müll und ohne Ende Abzocke. :(

Trotzdem auch vielen Dank an Jörg mit seinem Spielemonat!

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34202 - 14. Juli 2017 - 8:25 #

Der Ingame-Shop hätte mir Warnung genug sein müssen. Wider besseren Wissens musste ich es ausprobieren. :/
Lehrgeld bezahlt. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 14. Juli 2017 - 9:36 #

So, habe den Text ergänzt, um deine Erfahrungen widerzuspiegeln.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34202 - 14. Juli 2017 - 14:52 #

Super, danke. Das sollte Warnung genug sein. Ich finde das ja extrem frech, ein Free-2-play-Spiel auch noch für 5,50 Euro zu verkaufen.

Einzig ob das nun 4 Stunden waren bis zu dem Punkt, kann ich gar nicht mehr richtig abschätzen, können auch 6 oder 8 gewesen sein. Insgesamt habe ich wohl etwa 10-11 Stunden gespielt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344816 - 14. Juli 2017 - 8:04 #

Danke, werde den Text anpassen.

Mabeo 13 Koop-Gamer - P - 1773 - 15. Juli 2017 - 0:29 #

Ui, danke für die ausführliche Warnung!

Scando 23 Langzeituser - P - 41910 - 14. Juli 2017 - 15:37 #

Vielen Dank für die Zusammenstellung. Ist immer wieder lesenswert.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4191 - 15. Juli 2017 - 9:53 #

Jörg Langer muss sich gar keine Spiele schnitzen, er könnte auch Ever Oasis testen. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)