Ian McKellen - Neuigkeiten zum Hobbit Film

Bild von Fischwaage
Fischwaage 6765 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A5
Account gesperrt aufgrund von drei Verwarnungen oder besonders schwerem Verstoß gegen unsere Regeln.2. Verwarnung (Wiederholter Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)1. Verwarnung (Verstoß gegen Nutzungsbedingungen oder Kommentar-Regeln)Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

4. November 2009 - 14:16

Es gibt mal wieder etwas zur bevorstehenden Verfilmung der beiden Herr der Ringe-Prequels Der Hobbit zu berichten. So erzählte Darsteller Ian McKellen (spielte Gandalf in Herr der Ringe 1-3) nun, dass er bereits die Drehbücher zu den beiden Hobbit-Filmen gelesen hat und durchaus begeistert sei. Er gibt an, dass man diesmal die Rolle des Gandalf speziell auf ihn zuschnitten habe.  In den Drehbüchern von Der Herr der Ringe war die Rolle noch vielseitig und einfach nur auf die Person Gandalf festgelegt. Diesmal jedoch ging man auch auf den Schauspieler Ian McKellen und seine bereits gezeigte Performance als Gandalf ein.

Weiterhin gibt Gandalf-Darsteller Ian McKellen an, dass es in den Drehbüchern eine ganze Menge neuer Charaktere und einige wunderbare Momente geben wird. Nähere Details durfte er dann aber aufgrund seines Vertrags nicht ausplaudern. Zu guter Letzt lobt er noch den ausführenden Regisseur Guillermo del Toro (Pan's Labyrinth, Hellboy 1-2) : Toro und Peter Jackson (Regisseur und Mastermind der HdR-Filmtrilogie) wären "bei der Geburt getrennte Zwillinge". Beide hätten die gleiche Liebe zum Film und erfreuen sich zusammen an der Fantasy und den brutalen Schlachten auf der Leinwand. 

Der erste der beiden Hobbit-Filme kommt 2011 in die Kinos. Das Drehbuch beider Filme wurde von Peter Jackson, seiner Frau Fran Walsh sowie Philippa Boyens und Guillermo del Toro verfasst.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 4. November 2009 - 12:31 #

Juhu neue Infos
Auf den Film freu ich mich total, obwohl man noch nichts weiß :)
Aber del Torro, Jackson und Tolkien können keine schlechte Kombination sein.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6758 - 4. November 2009 - 12:58 #

Ich hab den Hobbit neulich noch als Hörbuch gehört und freu mich auch auf den Film.
Finde die News übrigens ansprechend geschrieben.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 4. November 2009 - 13:02 #

Naja, neu sind die Infos nicht und auch schon länger bekannt, zumal "eine ganze Menge neuer Charaktere und einige wunderbare Momente" auch keine richtigen Infos sind.

Außerdem geht die wichtigste Neuigkeit in der News verloren, nämlich das das Drehbuch vom Hobbit fertig ist.

Ich hätte den Wunsch an den Autor das etwas klarer herauszustellen.

Porter 05 Spieler - 2981 - 4. November 2009 - 16:30 #

lustig, ich dachte die Dreharbeiten würden schon seit Monaten laufen...

naja wenigstens kann man sich 2011 ja dann wieder auf Weihnachten? freuen :-)

Anonymous (unregistriert) 4. November 2009 - 17:55 #

finds nur schade das die deutsche synchronstimme von ian mc kellen leider verstorben ist, ich hoffe das sie aber für die beiden hobbit filme einen idealen und ähnlich hochwertigen sprecher finden werden. :=)
so oder so ich freu mich riesig auf die filme

deLuxe 04 Talent - 22 - 4. November 2009 - 17:59 #

Ich bin zwar kein Fan von Filmen die vor anderen Filmen liefen (z.B. die neuen Star Wars Teile... ich will nicht wissen wie es ausgeht), aber trotzdem freue ich mich auch sehr auf die Hobbit-Filme.

Porter 05 Spieler - 2981 - 5. November 2009 - 0:38 #

naja der Hobbit wurde aber nciht wie die neue Star Wars Triologie nach der Ringkrieg erzählung geschrieben sondern davor.

daher kann man schonmal was die Story betrifft auf was grundsolides hoffen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39957 - 4. November 2009 - 20:57 #

Jetzt schon der Film des Jahres 2011 :-D

Drugh 15 Kenner - P - 3130 - 5. November 2009 - 6:34 #

Traumkombo. Das wird *der* große Film der "10er", geteilt in zwei Folgen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit