Neuer Server für Dungeons & Dragons Online

PC
Bild von Reaktorblock
Reaktorblock 769 EXP - 11 Forenversteher,R5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

4. November 2009 - 9:46 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Am Mittwoch, den 4.11.2009 öffnet Turbine einen neuen Server für ihr Spiel Dungeons & Dragons Online - Eberron Unlimited. Es sieht so aus, als hätte sich die Erweiterung des Geschäftsmodelles auf Free-to-Play im September gelohnt (Gamers Global berichtete).

Auf der Podcast-Seite ddocast.com wurde von Warteschlangen beim Login an den Wochenenden berichtet. Letzten Monat erwähnte Fernando Paiz, Manager bei Turbine, gegenüber dem Gaming-Blog massively.com, dass die Abo-Raten für DDO seit dem Start des FTP um 40 % angestiegen seien. Über die Verkaufszahlen des Ingame-Shops ist noch nichts bekannt. Der europäische Betreiber von DDO, Codemasters, hält bisher am reinen Abo-Modell fest.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 4. November 2009 - 12:07 #

sollten eher mal sehen/prüfen/verkünden, ob europa auch mal mitmachen will/soll/darf -_-

Loco 17 Shapeshifter - 8090 - 4. November 2009 - 12:10 #

Codemasters und MMO's *hust* naja ist etwas "frech" wie ich finde immerhin dürfte inzwischen auch dem letzten bekannt sein das es free to play geworden ist... nur eben hier nicht.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 4. November 2009 - 12:20 #

naja so free to play is das auch ned mein wer wirklich alles vom spiel sehen will muss zahlen!
da diverse Rassen/Klassen geld kosten ebenso Adventurepacks die leute wo monatlich zahlen bekommen dieses zeug hingegen umsonst!

aber dann gibts noch diverse andres zeug (tränke booster usw die extra kosten) also naja ich halte davon nichts

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)