Horizon - Zero Dawn: Großer Patch bringt New Game+ und mehr

PS4
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 14146 EXP - Redaktions-Praktikant,R9,S10,C9,A9
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

6. Juli 2017 - 15:47 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Horizon - Zero Dawn ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im Februar erschien mit dem Open-World-Actionspiel Horizon - Zero Dawn (im Test: Note 8.5) eines der großen Spiele-Highlights 2017. Alle, die noch mehr mit Heldin Aloy erleben wollen, versorgt Entwickler Guerilla Games später in diesem Jahr mit dem Story-DLC The Frozen Wilds. Das niederländische Studio liefert jedoch bereits heute einen Anreiz, das Spiel noch einmal einzulegen. Denn der heute erschienene Patch 1.30 behebt nicht nur Fehler, sondern bereichert Horizon - Zero Dawn um einige Features.

So habt ihr nach dem Update die Möglichkeit, ein New Game+ zu starten. Eine Erhöhung der Maximalstufe geht damit jedoch nicht einher. Des Weiteren könnt ihr beim zweiten Durchgang nun die Schwierigkeit des Spiels auf "Ultra Hard" stellen. Das verbessert nicht nur die Sensoren und die Verhaltensmuster der wilden Maschinen-Dinosaurier, sondern limitiert auch die Gesundheitsregeneration von Aloy. Ihr solltet besser sicher sein, euch darauf einlassen zu wollen. Einmal auf der Ultra-Stufe gestartet, könnt ihr nämlich nicht wieder auf die niedrigeren Schwierigkeitsgrade wechseln. Der Abschluss des Spiels im New Game+ und auf der neuen Herausforderungsstufe wird mit je einer neuen Trophäe honoriert.

Zusätzlich gibt es neue kosmetische Inhalte. Eine Reihe von Gesichtsbemalungen für Aloy wollen von euch erspielt werden und auch ihren Fokus-Chip könnt ihr nun anpassen. Abschließend wurden viele Ausrüstungsgegenstände im Spiel mit einem zusätzlichen Platz für Modifikationen bedacht, die sich jedoch einiges kosten lassen werden.

joker0222 28 Endgamer - P - 107521 - 6. Juli 2017 - 17:04 #

Nintendo hätte diesen Patch als kostenpflichtigen DLC gebracht.

Colt 13 Koop-Gamer - 1740 - 6. Juli 2017 - 23:11 #

jo und lvl cap bleibt erhalten *gähn

Baumkuchen 16 Übertalent - 4476 - 7. Juli 2017 - 11:58 #

Der DLC wäre natürlich in Form eines exklusiven Amiibos gekommen, der darüber hinaus mal wieder nur ~100x produziert werden wurde. Wenn schon trollen, dann maßlos übertrieben!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34789 - 7. Juli 2017 - 12:25 #

Bisher wurde Nintendo eigentlich immer für seine Patch-Politik von Splatoon und Mario Kart 8 auf der Wii U gelobt. Und abgesehen von Zelda fallen mir nicht mehr so viele Nintendo Spiele ein, die DLCs anbieten.

Noxx 16 Übertalent - 4945 - 6. Juli 2017 - 17:21 #

Wirklich vorbildlich was Guerilla Games da macht. Vor allem weil die Release-Version schon richtig gut lief. Das Spiel wird immer weiter verbessert obwohl es keinen Ingame-Shop, kostenpflichtige Mini-DLCs oder Amiibo-Abzocke gibt. Hoffentlich zahlt sich das aus, damit andere Hersteller sich ein Beispiel daran nehmen.

Colt 13 Koop-Gamer - 1740 - 6. Juli 2017 - 23:35 #

Ja nintendo betreibt schon jahrzehnte abzocke was dlcs angeht.

Bin mal gespannt wenn der Story dlc kommt, man 30 euro bezahlen muss und nach 4 stunden durch is ....

Noxx 16 Übertalent - 4945 - 7. Juli 2017 - 0:28 #

Nintendo ist auf dem DLC-Gebiet zwar noch neu, aber hat die meisten anderen Entwickler schon in kürzester Zeit darin übertroffen. Schön, dass dich das freut.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23897 - 7. Juli 2017 - 1:31 #

Genau, die DLC zu New Super Mario Bros U oder Mario Kart 8 waren z. B. echt schlimm. Genauso der höhere Schwierigkeitsgrad in Mario Kart der gratis oer Patch kam...

Colt 13 Koop-Gamer - 1740 - 7. Juli 2017 - 5:39 #

Wo haben sie bis jetzt überteuerte dlcs rausgebracht oder nicht genug Spielzeit fürs geld gebracht?

steever 17 Shapeshifter - P - 7937 - 7. Juli 2017 - 10:00 #

Er meint wohl die DLCs, die sich als Amiibos verkleiden.

Colt 13 Koop-Gamer - 1740 - 7. Juli 2017 - 22:28 #

ja man haut ja direkt die figur kaputt wenn man den dlc aktiviert hat

steever 17 Shapeshifter - P - 7937 - 8. Juli 2017 - 0:26 #

?

Wenn du bei bestimmten Nintendo-Spielen bestimmte DLCs willst, musst du entsprechende Amiibos kaufen. Die DLCs können so recht teuer sein. Ob du danach deine Festplatte, deinen Fernseher, deine Zahnbürste, deine Konsole oder deine Amiibos kaputt haust, tut dabei nicht sehr viel zur Sache.

Colt 13 Koop-Gamer - 1740 - 8. Juli 2017 - 10:43 #

Ja und man hat ja dann immernoch die figur die man nicht vorwiegend wegen irgendwelchen freischalt zeugs kauft....

steever 17 Shapeshifter - P - 7937 - 8. Juli 2017 - 11:01 #

Klaro, viele kaufen sich die Amiibos auch, einfach nur um zu sammeln.

Nicht jeder hat aber Interesse an Figuren, eventuell aber an DLCs.

Will jemand bei einem Spiel einen bestimmten DLC haben, dann muss er den entsprechenden Amiibo kaufen (was recht teuer sein kann), ob er den Amiibo nun möchte oder nicht. Das zählt für mich und wohl nicht nur für mich zu "überteuerte DLCs". ;)

Original Arwing als DLC in Starfox Zero? Geht nur über den Fox-Amiibo. 15€ sind da nicht wenig, die Hardcore Fans der Super Nintendo Version schlagen aber dennoch zu. *hust*

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23897 - 8. Juli 2017 - 11:05 #

Dafür kann man bei Nintendo die DLC weiterverkaufen ;).

steever 17 Shapeshifter - P - 7937 - 8. Juli 2017 - 11:19 #

Ok, das stimmt und ist definitiv ein valider und sehr guter Punk! :D ;)

Aladan 23 Langzeituser - - 45473 - 9. Juli 2017 - 13:34 #

Oder du hast Freunde, die zufälligerweise den Amiibo besitzen und schwupps... Schon hast du deinen Inhalt.

Noxx 16 Übertalent - 4945 - 7. Juli 2017 - 22:39 #

So ist es, danke.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20543 - 6. Juli 2017 - 17:29 #

Hab es eh gerade verliehen und wollte aufs Addon warten, aber der Patch-Support von Guerilla kennt wohl keine Grenzen. Was erlauben die sich eigentlich?!111elf!11! ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 15011 - 6. Juli 2017 - 17:32 #

Ich fand das schon auf normal gar nicht mal so leicht ;)

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3386 - 6. Juli 2017 - 17:40 #

Ja unglaublich, endlich ein NG+ Modus. Der hatte mir im Hauptspiel schon gefehlt. Ein Modus den ich bei sehr guten Titel gerne nutze.

Magnum2014 16 Übertalent - 4943 - 6. Juli 2017 - 17:41 #

Wenn man NG+ dann startet ist man dann stufe 1 wieder oder immer noch bei der maximalstufe? Ich warte lieber bis der dlc kommt, wobei den Patch lade ich so oder so runter. Für mich persönlich das Spiel des Jahres!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 7. Juli 2017 - 0:44 #

Nein, Level und Ausrüstung bleibt erhalten. Level-Cap leider auch. Insofern ein wenig Sinnbefreit.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 12576 - 6. Juli 2017 - 19:01 #

New Game+ brauch das Spiel nun wirklich nicht. Es ist aber gut das ein extra Schwierigkeitsgrad kommt, der höchste war viel zu einfach =/, schade das so was erst im NG+ verfügbar ist.

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4122 - 7. Juli 2017 - 18:17 #

Das fand ich auch, hatte gestartet und musste dann erstmal nachschauen ob ich wirklich den Schwierigkeitsgrad geändert hatte :)

Bastro 16 Übertalent - 4394 - 6. Juli 2017 - 20:13 #

Hmpf, neue Trophäen? Hoffentlich wird mein Platin nicht gestrichen ;-) Wollte eigentlich erst zum Addon wieder reinschauen.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3386 - 6. Juli 2017 - 21:54 #

Dein Platin nicht, nur deine 100% ;)

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3375 - 6. Juli 2017 - 23:06 #

Kann man sich seine Trophäen eigentlich auch am PC im Browser anschauen ? Der einzige Hinweis, den ich gefunden habe (per Hand als Unterlink /my/trophies) eingeben funktioniert, wenn man die Sprache vorne auf en-us oder so stellt, aber da sehe ich 0 Trophies und bei de-de gibt es den Link nicht.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20543 - 7. Juli 2017 - 16:46 #

https://psnprofiles.com/?update

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit