Diablo 3: Diese Woche kostenlos den Totenbeschwörer anspielen

PC XOne PS4 MacOS
Bild von eksirf
eksirf 3176 EXP - 15 Kenner,R3,A1,J7
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

5. Juli 2017 - 14:48 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert

Der große Patch 2.6.0 für das Hack-and-Slay Diablo 3: Reaper of Souls brachte dem Titel neue Zonen und die Herausforderungsportale. Zudem läutete er die Ankunft der Totenbeschwörer-Klasse ein, die es allerdings mit der Erweiterung Rückkehr des Totenbeschwörers separat zu erwerben gilt. Aktuell gibt es jedoch die Möglichkeit, den Neuzugang im beschränkten Rahmen Probe zu spielen.

In den neuen Herausforderungsportalen messt ihr euch indirekt mit anderen Spielern. Der Modus gibt euch wöchentlich einen Charakter mit festgelegter Ausrüstung, Paragon-Level, Klasse und Skillung vor. Mit diesem müsst ihr einen ebenfalls zyklisch wechselnden Zufallsdungeon in möglichst kurzer Zeit schaffen. Der aktuelle Held der Woche ist ein Totenbeschwörer und kann daher von allen Spielern bis zum 11. Juli in diesem neuen Spielmodus genutzt werden. Durch die bereits vergebenen Talente ist es zwar nicht möglich, andere Skills zu testen, trotzdem könnt ihr einen Eindruck vom Spielgefühl der Klasse gewinnen. Denkt ihr noch darüber nach, ob der DLC die Investition der knapp 15 Euro rechtfertigt? Dann könnte diese Anspielgelegenheit euch helfen, eine Entscheidung zu fällen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7703 - 5. Juli 2017 - 16:13 #

Mir macht der Necromancer Riesenspaß, kanns nur empfehlen :)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11644 - 5. Juli 2017 - 19:27 #

Dem kann ich zustimmen. Hab mir aus einem Impuls raus am Samstag den Necromancer gekauft, obwohl nach mittlerweile 1200h bei D3 eigentlich die Luft raus war für mich.

Spielt sich zum Glück auch erfreulich anders als der Hexendoktor, den ich so gar nicht leiden kann, und den ich nach Erreichen von Level 70 auch nie wieder angefasst hab.

Aladan 23 Langzeituser - - 39651 - 5. Juli 2017 - 16:33 #

Höre bisher nur immens positives vom Totenbeschwörer. Vielleicht werde ich doch noch irgendwann mal schwach ;-)

Golmo 16 Übertalent - P - 5003 - 5. Juli 2017 - 17:05 #

Auf Konsolen immer noch Cheater ohne Ende unterwegs - wie kann das sein?!? Auf Konsole!!! -.-

Jadiger 16 Übertalent - 5394 - 5. Juli 2017 - 17:20 #

Wie kann das nur das nur sein das Leute mit Paragon 5000 rum laufen wie geht das nur.
Das ist genau der Grund warum sich jeder bei D3 aufgeregt hat über den Online zwang auf PC. Weil die Savegames auf der PS4 auf der PS4 sind und somit kannst du alle Stats Edieren! Das führt sogar dazu das du wenn du nur in die nähe solche Spieler kommst selbst einen Paragon Boost bekommst. Weil der EXP Muliplikator bei fast allen total überhöht ist.

Weil die Spielstände von der PS4 immer nur in die Sonycloud geladen werden und somit kann man munter cheaten wie man will. Auf dem PC geht das nicht weil Blizzard von Anfang an wusste was passiert wenn man Spielstände eines solchen Spiels erreichen kann.

Baumkuchen 15 Kenner - 3883 - 5. Juli 2017 - 17:43 #

Ach wegen diesem XP-Multiplikator ist mein Kumpel mit seinem neuen Charakter von Paragon 10 auf Paragon 600+ gestiegen. War mir gar nicht mehr bewusst, dass es da sowas gibt.

Ich glaube am PC habe ich es zwischen Season 1-5 auf vielleicht Paragon 80 geschaft.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11644 - 5. Juli 2017 - 19:23 #

Also die ersten 80 Paragon-Level erspiele ich Dir an einem Abend, das geht Ratzfatz.

eksirf 15 Kenner - P - 3176 - 5. Juli 2017 - 22:19 #

*zustimmt* ich habe Level 140 und nicht besonders viel Zeit ins Endgame gesteckt.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11644 - 5. Juli 2017 - 19:25 #

Die PS4 Saves lassen sich nicht editieren. Sämtliche Hacks stammen aus dem Import der PS3 Savegames.

Daher sind die Seasons auf der Konsole auch größtenteils Hackfrei.

Die PC-Version im übrigen auch. Nur gibt es dort halt Bots. Gegen Botting hat Blizzard eher schlechte Karten, außer halt immer wieder auffällige Spiele zu bannen. (Was leider in jüngster Vergangenheit nicht mehr geschah.)

Despair 16 Übertalent - 5069 - 5. Juli 2017 - 17:25 #

Mein Ding ist der Totenbeschwörer nicht - zuviel Chaos auf dem Bildschirm. Ich hab' allerdings nur mal kurz via Herausforderungsportal einen Blick riskiert. Und in der vorgegebenen Zeit gerade mal 40 % geschafft.^^

eksirf 15 Kenner - P - 3176 - 5. Juli 2017 - 22:21 #

Aber du kannst den Bildschirm doch wunderbar mit Corpse Explosion aufräumen! ;-)

wizace 13 Koop-Gamer - P - 1289 - 5. Juli 2017 - 17:39 #

Ich bin Paragon 900 und mache 2,4mio Schaden pro Sekunde oder so und kann trotzdem nicht die allerhöchsten Schwierigkeitslevel spielen. Also regt euch ab.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 5. Juli 2017 - 18:59 #

Sobald die Nachfrage/das Interesse bei diesem DLC nachlässt, wird es Zeit, die Remastered von Diablo 2 anzukündigen. Dann gibt es endlich wieder gutes Diablo! ;)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7703 - 6. Juli 2017 - 0:35 #

Lieber nicht, mein Jahresurlaub ist anderweitig verplant. ;)

Baumkuchen 15 Kenner - 3883 - 5. Juli 2017 - 19:21 #

Auf jeden Fall ein guter Hinweis für mich, der nach wie vor der Überzeugung ist, dass diese neue Figur ja nichts anders machen kann als der Hexendoktor -
Der seines Zeichens ja eh schon viele Fähigkeiten des D2-Totenbeschwörers übernommen hat.

Marulez 15 Kenner - P - 3554 - 6. Juli 2017 - 8:46 #

Nur PC oder auch Konsolen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)