Red Faction: THQ Nordic gibt Release von „Ze German Ädischn“ bekannt

PC PS3 PS4 andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 196364 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

1. Juli 2017 - 5:58 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Red Faction ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Der österreichische Publisher THQ Nordic gab auf der hauseigenen Homepage den Release von Red Faction: Ze German Ädischn bekannt. Nachdem im Oktober 2016 zunächst die Indizierung von Red Faction und diesen Frühjahr die von Red Faction 2 von der BPjM (Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) aufgehoben wurde, ist die komplette Reihe ab sofort im deutschen Einzelhandel, unter anderem auch bei Amazon, zum Preis von 29,98 Euro erhältlich.

Die „Ze German Ädischn“ umfasst alle Spiele und DLCs der Serie. Mit dabei sind Red Faction, Red Faction 2, Red Faction - Armageddon (Testnote: 8.5) samt dem DLC Der Weg zum Krieg und Red Faction - Guerrilla. „Natürlich mit einer 18er-Kennzeichnung der USK“, so der Publisher.

Die Red-Faction-Reihe wurde vom im amerikanischen Champaign (Illinois) ansässigen Studio Volition entwickelt, das unter anderem für die Saints-Row-Serie bekannt ist. In diesem Jahr wird das Entwicklerteam mit Agents of Mayhem (Preview) seinen nächsten Titel veröffentlichen.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 71954 - 1. Juli 2017 - 6:20 #

Na das ist doch mal ein kreativer Titel :D

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 1. Juli 2017 - 9:16 #

Und außerdem macht es sogar einen gewissen Spaß :-)

theRealLogo 14 Komm-Experte - 1989 - 1. Juli 2017 - 12:57 #

Das Risiko bei einem Rerelease hält sich auch in Grenzen, da kann man sich mal so nen Titel gönnen

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 8562 - 1. Juli 2017 - 10:01 #

Ze German Ädischn? Warum nicht Ze Dschörmen Ädischn? Oder versteh ich den Witz nicht? Ach, ich leg mich wieder hin.

Golmo 16 Übertalent - 5820 - 1. Juli 2017 - 11:40 #

Da hast du nen Punkt!

Lacerator 16 Übertalent - 4625 - 1. Juli 2017 - 12:05 #

Allerdings. Und "Ze" habe ich auch noch niemanden sagen hören. Nicht mal Heinrich Lenhardt. ;) Wenn dann doch "Se Dschörmen Ädischn".

Maryn 13 Koop-Gamer - P - 1529 - 2. Juli 2017 - 11:53 #

Wie man auch weiter unten in den Kommentaren sieht, versteht es sonst nicht jeder. Deswegen ist das vermutlich Absicht, dass zumindest ein Wort klar verständlich ist.

Sniizy (unregistriert) 1. Juli 2017 - 10:36 #

Red Faction war indiziert? Das ist mir ja völlig neu. Kann mich erinnern, mal eine Demo in einer PC Games gehabt zu haben.

rammmses 19 Megatalent - P - 14985 - 1. Juli 2017 - 10:55 #

Die deutsche Version war geschnitten und die uncut wurde indiziert, wie bei sehr vielen Shootern damals.

Deepstar 15 Kenner - 3228 - 1. Juli 2017 - 15:16 #

Was soll das denn überhaupt heißen?

Lese da nur German draus.

Zombie German Action?!

Noodles 23 Langzeituser - P - 45567 - 1. Juli 2017 - 15:17 #

Ist die Frage ernst gemeint? The German Edition.

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2567 - 1. Juli 2017 - 15:46 #

Nicht jeder scheint Arnold englisch reden gehört zu haben...;)

Deepstar 15 Kenner - 3228 - 1. Juli 2017 - 17:57 #

Ja. Ehrlich gesagt stehe ich vor solchen dümmlichen Wortvergewaltigungen ziemlich ratlos.

Abgesehen davon, dass ich mich als Rechtschreibnazi tatsächlich über sowas extrem aufregen kann, wie man einer Sprache sowas antun kann.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 71954 - 1. Juli 2017 - 18:50 #

Nu komm, mir rollen sich bei manchem rumgedenglische auch die Fussnägel hoch. Trotzdem vermag ich solche Sachen mit Humor zu nehmen.;)

Once 10 Kommunikator - 496 - 1. Juli 2017 - 23:33 #

"[...]Nachdem im Oktober 2016 zunächst die Indizierung von Red Faction und diesen Frühjahr die von Red Faction 2 von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) aufgehoben wurde [...]"

Da hat sich ein Fehler eingeschlichen ;)
Die USK hebt keine Indizierungen auf, darf sie auch nicht. Die Listenstreichung erfolgte auf Antrag von THQ Nordic bei der BPjM.

Denis Michel Freier Redakteur - 196364 - 2. Juli 2017 - 0:14 #

Jup. Ist korrigiert. Danke. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit