Cities XL: Erstes Inhaltspack für Abonnenten

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
3. November 2009 - 13:07 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Cities XL ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Cities XL ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Wer sich für den modernen Sim City-Ersatz Cities XL von Monte Cristo entschieden hat, der bekommt Anfang nächster Woche neue kostenlose Spielinhalte in Form des sogenannten "Ersten Inhaltspacks" spendiert -- allerdings nur, wenn er sich zum Kreis der (zahlenden) Abonnenten zählen kann, denn ausschließlich diesen soll die Erweiterung vorbehalten sein.

Auch erste Informationen zu den genauen Inhalten sind bereits bekannt: So sollen unter anderem eine ganze Reihe mittelalterlicher Gebäude für den Spieler nutzbar werden, inklusive dazu passende Pflasterstraßen und Plätze, damit historische Stadtzentren errichtet werden können. Drei neue Karten -- unter anderem Rio de Janeiro -- sind ebenfalls mit von der Partie. Das Inhaltspack abrunden sollen neue Megabauwerke.

Besonders schade ist der Umstand, dass Nicht-Abonnenten das Paket nichtmals gegen eine geringe Gebühr erwerben können, denn die Feature-Liste liest sich gut. Deutlich wird hierdurch allerdings, dass der Publisher Flashpoint besonders viele Spieler als Abonnenten gewinnen will. Ob dies langfristig gelingt, bleibt abzuwarten, denn Cities XL ist erst seit wenigen Wochen auf dem Markt.

malte02377 08 Versteher - 223 - 3. November 2009 - 14:25 #

das nen ich mal eine Schweinerei .. nur die die dauerhaft zahlen kriegen das richtige Spiel ... bin mal gespannt wie sich das Spiel verkauft....

Quillok 12 Trollwächter - 901 - 3. November 2009 - 14:57 #

Was bin ich froh das ich mir das Spiel nicht geholt habe... sowas is ja unter aller Sau...

SynTetic (unregistriert) 3. November 2009 - 14:59 #

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich das Konzept wirklich auszahlt. Dafür ist Cities XL einfach nicht gut genug.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 4. November 2009 - 16:16 #

Richtig, alle Reviews die ich bis jetzt gelesen habe sagen zwar aus, dass das Spiel ganz nett sei, aber man es nicht unbedingt brauche und wenn dann noch sowas wie ein Abonnent fällig wird, nur um Verbesserungen und Erweiterungen für ein Aufbauspiel zu bekommen wird es bei vielen erst recht unten durch sein.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40415 - 3. November 2009 - 18:20 #

Tja, schade, dabei hat das echt Potenzial. Ich bin aber nicht bereit Gebühren dafür zu zahlen.

malte02377 08 Versteher - 223 - 3. November 2009 - 19:14 #

Eigentlich ist das Spiel der ideale simcity nachfolger :
-neues Straßensyatem
-super Grafik
-...
aber das mit dem Abo ist unter aller Sau und ich werde es mir aus Protest nicht kaufen !!!

Larnak 21 Motivator - P - 26265 - 4. November 2009 - 21:13 #

Naja, das ist eben der Versuch, zu zeigen, dass auch Aufbauspiele "online" funktionieren.

Wenn das Projekt scheitert, wird es in Zukunft nochmal deutlich weniger Aufbauspiele mit Multiplayermodus geben.

Ob man das Abo-Modell jetzt gut findet oder nicht ist sicher jedem selbst überlassen. Aber ein großartiger Aufreger ist das nicht: Bei Rollenspielen ist das mittlerweile normal und da regt sich eigentlich niemand mehr drüber auf. Warum nicht auch bei Aufbauspielen?
Über die Umsetzung kann man aber sicher streiten. Allerdings: Wenn die Inhalte weiter so schnell nachgeliefert werden und auch wirklich sinnvolle Dinge dazukämen wäre es sicher keine Abzocke.

heini_xxl 15 Kenner - P - 3166 - 4. November 2009 - 22:13 #

ich hab mich sehr auf den titel gefreut (quasi als sim city in aktueller grafik!) und bin jetzt sehr enttäuscht. über lange zeit wurde die alte sim city-community angeleckert, um jetzt monatlich für gimmicks zu bezahlen, die meinem verständnis nach im spiel sein müssen.
sim city 4 hat durch kostenlose DLCs der community unzählige neue features und verbesserungen erhalten, die mich das spiel - trotz alter grafik - immer wieder neu entdecken lassen.
daran muss sich ein direkter konkurrent messen lassen, und da fällt cities xl voll durch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ganga