Transport Fever: "Entwirf die Zukunft"-Teilnehmer

PC Linux MacOS
Bild von Camaro
Camaro 10035 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

19. Juni 2017 - 12:00 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Transport Fever ab 24,76 € bei Amazon.de kaufen.

Bei bisher knapp 1.400 erstellten Objekten im Steam-Workshop und der gewollten Modding-Freundlichkeit von Transport Fever haben die Entwickler einen entsprechend großen Andrang beim – schon Mitte März – angekündigten Modding-Wettbewerb "Entwirf die Zukunft" erwartet. Anders kann man sich das ausgelobte Gesamtpreisgeld in Höhe von 5.100 Euro – aufgeteilt in Abonnenten- und Jurypreis mit jeweils drei Kategorien – nicht erklären. Die Realität sah dann jedoch ganz anders aus.

Einzig 21 Einsendungen gab es während der drei Wettbewerbstage. 13 Fahrzeuge, drei Stationen und fünf Objekte der Kategorie Diverses (darunter auch ein Auto) schafften es ins Teilnehmerfeld. In der Kategorie Stationen geht es demnach also nur um die Frage, welcher Teilnehmer welchen der drei Plätze einnimmt. Einzig bei den Fahrzeugen wird es spannend, wie die Mod-Abonnenten und die Jury entscheiden. Darüber, warum die Teilnahme so gering ausgefallen ist, kann nur spekuliert werden. Es bleibt abzuwarten, wie Urban Games darauf reagiert. Ob sie den Wettbewerb so weiterführen oder doch noch um einige Tage verlängern.

Im folgenden findet ihr alle im entsprechendem Zeitraum eingereichten Mods, über deren Platzierung beim Abonnentenpreis ihr bis zum 28.6.2017 (12:00 Uhr CEST) mit einem Abo mitbestimmen könnt. Sagt uns in den Kommentaren, was ihr von diesen haltet. Wer ist euer Favorit?

Fahrzeuge
Bei den Fahrzeugen haben die Modder stark das aktuell immer größer werdende Thema autonomes Fahren und Elektro-Mobilität aufgegriffen. Es gibt aber auch einige Antriebe und Technologien, die man bisher sonst nur aus Filmen kennt. Ein Beispiel wäre die Transportkapsel Hyperloop, die durch Vakuumröhren saust. Oder Peter Pan, das einen magnetischen Gegenpol zum Erdmagnetfeld erzeugt, um wenige Meter über dem Boden schweben zu können.

Mod Modder Typ Online seit
Peter Pan melectro Schiff 16.6. - 3:56
Lighting Hawk - Deutsche Bahn Maik [Ger] Zug 16.6. - 11:25
X-12 Atomic Locomotive donoteat Lok 16.6. - 14:20
Hyperloop julian.wassmann Zug (Transportkapsel) 16.6. - 16:57
MHST2050 Hybrid Maverick2002 Zug 16.6. - 19:17
SuperPauls AuBaBu SuperPaul5000 Bus (Autonomer Batterie Bus) 17.6. - 0:37
Zukunfts-Bus Seamon Bus 17.6. - 4:32
"Futuristic Vehicle" Beluga Bandion LKW 17.6. - 8:52
TG HyRT AleX_BY Zug 17.6. - 13:20
Galaxy Mrlgr Bus 17.6. - 16:31
Hexagon OlaHaldor Zug 17.6. - 22:58
WTC 0813 Léon Cleaner's Zug 18.6. - 19:16
Stadtbus NewGen YoshiDE Bus 18.6. - 22:18
Nomad Hydrogen Locomotive PaTrond Lok 18.6. - 22:22

Stationen
Die Stationen bieten hingegen eher weniger Innovationen. Die Hexagon Bus and Tram Station passt wohl am ehesten ins Thema, da hier die Wände der Haltestelle Energie generieren und ein riesiges OLED-Display den Fahrgästen jederzeit anzeigt, wo genau sich der nächste Bus gerade befindet.

Mod Modder Typ Online seit
Levitation Hafen melectro Hafen für Peter Pan 16.6. - 3:38
Zukunfts-Tram/Bus-Station Seamon Bus & Straßenbahn 17.6. - 4:29
Hexagon Bus and Tram Station OlaHaldor Bus & Straßenbahn 18.6. - 11:17

Diverses
Neben den für den Hyperloop und den WTC 0813 benötigten Gleisen und Brücken punktet hier das Street Mod Pack mit seinem Konzept. Dieses greift die Umweltbelastung auf und ermöglicht unter anderem den Bau von Fußgängerzonen in den Städten, zu denen bestimmte Fahrzeuge keinen Zugang haben. So kann jede Stadt grüner werden.

Mod Modder Typ Online seit
Hyperloop Tubes julian.wassmann Brücke & Gleise 16.6. - 16:58
SMP - Street Mod Pack [youtube]maju´s gaming Straßen 16.6. - 18:54
Zukunfts-Auto Seamon Auto 17.6. - 4:28
Carbonbrücke EISFEUER Brücke 17.6. - 12:11
2050 levitation track (WTC) Léon Cleaner's Gleise 18.6. - 19:17
Hexagon Residential OlaHaldor Gebäude 19.6. - 0:05

 

Lexx 15 Kenner - 3573 - 19. Juni 2017 - 17:12 #

Entweder sind die Tools oder die Tutorials nicht gut genug, oder es fehlte einfach an Präsenz. Der ArmA3 Modding-Contest ist auch ziemlich lahm gewesen und da war das Preisgeld noch um einiges höher. Hätte ich gewusst, dass der Andrang so ausfällt, hätte ich mich wohl doch rangesetzt und was gebaut. :>

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34798 - 19. Juni 2017 - 18:52 #

Es waren aber wohl auch nur die drei Wettbewerbstage. Da musste man halt zufällig da sein und Zeit haben oder noch was auf Halde haben.

Lexx 15 Kenner - 3573 - 19. Juni 2017 - 22:10 #

Ohnehin totaler Blödsinn. Warum nicht einfach einen Monat laufen lassen und die Leute laden ihr Zeug in der Zeit hoch, wenn's fertig ist? Ehrlich, ich hab die ganze Zeit immer mal wieder in die Steam-Kategorien geguckt und mich gewundert, wieso da kein einziger Eintrag gewesen ist. Hab ernsthaft geglaubt, es gäbe 0 Einsendungen. Hab sogar versucht, was darüber in den Foren zu finden, aber nichts... Glaub was Werbung angeht, müssen die Verantwortlichen noch ein bisschen was draufpacken oder so.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6819 - 19. Juni 2017 - 20:38 #

Ich glaub es war einfach zu kurzfristig. Bei dem Preisgeld sollte man den Moddern doch besser einen Monat geben. Von allen Einsendungen bisher finde ich den TG HyRT am besten, aber der ist leider nicht im Wettbewerb:

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=948789436

Camaro 18 Doppel-Voter - 10035 - 19. Juni 2017 - 21:37 #

Der Wettbewerb wurde schon Mitte März angekündigt, die Details der Teilnahme Anfang Mai bekanntgegeben. Es könnte also höchstens sein, dass die möglichen Teilnehmer den Termin verpennt haben, weil es zu früh angekündigt worden ist. ^^

Der TG HyRT hat doch rechtzeitig hochgeladen und steht in der Tabelle an 8. Stelle! *Kopf kratz*

Hemaehn 16 Übertalent - 4579 - 19. Juni 2017 - 21:21 #

Vielleicht ist das Spiel auch nicht mehr so beliebt wie im März ^^

Aber Camaro muss mir mal erklären, ob ich jetzt die Items im Workshop abonnieren soll oder ob man - warum auch immer - auf die Fachjury der GG-Abonnenten vertraut und diese deshalb hier ihren Favoriten verkünden sollen.

Camaro 18 Doppel-Voter - 10035 - 19. Juni 2017 - 21:38 #

Ich habe mir den Text noch einmal durchgelesen und die Stellen, die man missverstehen kann, etwas angepasst.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit