E3 2017: Skyrim erhält vollständigen PSVR-Support

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355667 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

13. Juni 2017 - 6:43
The Elder Scrolls 5 - Skyrim Special Edition ab 35,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Elder Scrolls 5 - Skyrim Special Edition ab 18,99 € bei Amazon.de kaufen.

Noch in diesem November, also ziemlich genau sechs Jahre nach der Erstveröffentlichung für PC, Xbox 360 und PS3, erscheint Bethesdas Rollenspiel The Elder Scrolls 5 - Skyrim auch für PlayStation VR. Skyrim VR, wie der Titel heißt, macht das Hauptspiel sowie alle drei Erweiterungen (Dawnguard, Hearthfire und Dragonborn) vollständig mit PSVR spielbar. Es wird also offenbar erneut eine separate Version geben und keine Upgrade-Möglichkeit für Besitzer etwa der im Oktober 2016 veröffentlichten Special Edition mit verbesserter Grafik.

Ob Skyrim VR dauerhaft PS4-exklusiv bleiben wird, bleibt unklar. Bethesda hatte auf der hauseigenen E3-PK vollständig spielbare VR-Versionen von Doom und Fallout 4 angekündigt.

Video:

shazed88 12 Trollwächter - 894 - 13. Juni 2017 - 7:17 #

Ja wahrscheinlich ist da einiges in die VR Entwicklung geflossen... Aber so langsam fühlt man sich mit Skyrim doch wirklich nur noch gemolken.

Harry67 16 Übertalent - P - 4621 - 13. Juni 2017 - 7:24 #

Ich finde VR zu speziell, um hier von Melken zu sprechen. Im Gegenteil halte ich es für intelligent, sich erstmal an einem anerkannt beliebten Spiel auszuprobieren.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7652 - 13. Juni 2017 - 7:31 #

Skyrim wird wirklich totgeritten. Ich hab die Faszination daran nie verstanden und ich wäre neben Fabian Siegismund wohl der einzig Überlebende einer Skyrimzombieinvasion.

zuendy 14 Komm-Experte - 2370 - 13. Juni 2017 - 8:38 #

Man hat ein Schwert, Schild und man kann brüllen - mehr braucht es nicht, um einen wahren Mann zu überzeugen. ;)

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1350 - 13. Juni 2017 - 7:35 #

Yeah, Bethesda sind die Guten!

daran sollten sich anderen Entwickler/Publisher auch mal ein Beispiel nehmen.
einfach mal ein paar fähige Buben in ein Zimmer sperren und die richtig fetten AAA Titel für ein VR Erlebnis fitt zu coden.

Ich werfe die verdammten design Götter mit Geldbündeln zu bis sie bluten, scheiss auf den GEIZ ich muss das ALLES haben, DOOM, FALLOUT, SKYRIM, alles in VR!
yeah Baby, 4k und HD ist doch echt was für oder Pizza fressende und Cola saufende Stracraft/Counterstrike 1337 Gamer Kiddys,

PAPA genießt in 3D mit Whisky und Zigarre!

pauly19 14 Komm-Experte - 2548 - 13. Juni 2017 - 20:59 #

Bitte als T-Shirt ;).

Wi7cher 11 Forenversteher - 636 - 13. Juni 2017 - 7:56 #

Wie geil ist das denn?!? Skyrim VR, Doom VFR, Superhot VR, Bravo Team. Sony haut hier ab so richtig was raus. Tschüss Echt-Welt!

thoros 11 Forenversteher - 617 - 13. Juni 2017 - 8:03 #

Fehlt nur noch Fallout 4 VR *heul*

Xaridir 13 Koop-Gamer - P - 1682 - 13. Juni 2017 - 8:30 #

Ist doch angekündigt. :-D

thoros 11 Forenversteher - 617 - 13. Juni 2017 - 8:40 #

Aber nicht für PSVR, und darum geht es ja hier.

Erazerhead77 12 Trollwächter - 992 - 13. Juni 2017 - 8:46 #

Ja, aber bisher nicht für Sonys PSVR. Aber ich denke, dass es früher oder später auch dafür kommen wird. Da Fallout ja eher auf Schusswaffen ausgerichtet ist (mehr als Skyrim logischerweise) bietet sich eine Unterstützung des Aim Controllers ja geradezu an! Bin eh gespannt wie sie das in Skyrim lösen wollen, einer der Schwachpunkte bei PSVR ist bisher immer das Fehlen einer akkuraten Steuerungsmöglichkeit. Die Move-Controller müssten Analogsticks haben, das würde vieles vereinfachen.

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7111 - 13. Juni 2017 - 8:49 #

Wenn CD Project Witcher 3 in VR rausbringt, bin ich von dieser Welt abgemeldet. :-D

Harry67 16 Übertalent - P - 4621 - 13. Juni 2017 - 12:04 #

Team Yen oder Team Triss?

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7111 - 13. Juni 2017 - 14:21 #

Team Triss! Sowohl von der Art als auch vom Aussehen her. Für hochmütige, "komplizierte" Frauen wie Yen ist mir meine Zeit zu schade.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31807 - 13. Juni 2017 - 15:02 #

#TeamYen

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12586 - 13. Juni 2017 - 16:35 #

Yen

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40510 - 13. Juni 2017 - 16:46 #

Team Triss.

Brion Zane 18 Doppel-Voter - P - 9208 - 13. Juni 2017 - 17:38 #

#TeamYen selbstverständlich^^

Harry67 16 Übertalent - P - 4621 - 13. Juni 2017 - 19:59 #

^^ Sehr schön! Ein Thema, bei dem die Welt noch in Ordnung ist. Bei mir selbstverständlich auch Yen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7652 - 14. Juni 2017 - 5:02 #

Als Leser Team Yen.

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7111 - 13. Juni 2017 - 8:57 #

Yes! Am Samstag kam die Playstation VR und heute die Ankündigung für Skyrim VR. Ausgezeichnet!

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2301 - 13. Juni 2017 - 9:05 #

Perfekt. Im Wohnzimmer dann Skyrim in VR zocken, am PC Fallout in VR. Freu mich drauf.. Ich hoffe, das wird gut umgesetzt.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5897 - 13. Juni 2017 - 9:20 #

Ich hoffe, das kommt auch für Oculus Rift. Die bisherigen Hacks mit vorpX sind nicht so toll. Und bei Skyrim würde ich gern in VR einfach nur durch die schöne Berglandschaft laufen. :-)

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1350 - 13. Juni 2017 - 9:45 #

naja Vorpx macht schon einige Spiele sehr erlebarer!, aber natürlich kann man damit keine Wunder erzeugen wenn das Spiel es nicht hergibt, alleine von RESI 7 in VR am PC über Vorpx war ich angetan.

Peter (unregistriert) 13. Juni 2017 - 10:56 #

Skyrim für PSVR? Schon gekauft!

Golmo 16 Übertalent - P - 5006 - 13. Juni 2017 - 10:57 #

Yeah, Skyrim wieder schön in PS3 Grafik zocken mit ner Brille auf!

Wi7cher 11 Forenversteher - 636 - 13. Juni 2017 - 17:38 #

Dafür mittendrin, statt nur dabei!

Golmo 16 Übertalent - P - 5006 - 13. Juni 2017 - 20:41 #

Ja aber die Drachen am Himmel kannst vor Geflimmer nicht erkennen...

Wi7cher 11 Forenversteher - 636 - 13. Juni 2017 - 21:07 #

Was soll da flimmern, das Nordlicht? Wenn, dann wird man die Drachen Aufgrund der eingeschränkten Sichtweite erst spät sehen.

Harry67 16 Übertalent - P - 4621 - 14. Juni 2017 - 4:24 #

"Warum kann's nicht perfekt sein?" (Die Ärzte)

Leute die stets Perfektes für wenig Geld erwarten, müssen dann halt mal draußen bleiben.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - P - 1502 - 13. Juni 2017 - 11:00 #

Na bitte. So langsam werden Titel angekündigt bei denen es sich lohnen würde sich ein VR-System anzuschaffen. Sehr schön. So hatte ich mir das eigentlich zum Release von Rift und Co vorgestellt. Mal sehen wie lange ich noch die Füße still halten kann ;)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14575 - 13. Juni 2017 - 11:59 #

Ja Skyrim ist in die Jahre gekommen, aber es ist trotzdem ein sehr gutes Rollenspiel. Ich hoffe es kommen mehr große Spiele für VR. Nur auf Demos und 2 Stunden Spiele habe ich persönlich keine Lust. Sehr auch nicht ein, dafür so viel Geld auszugeben.

rammmses 19 Megatalent - P - 13341 - 13. Juni 2017 - 12:06 #

Hm, ist wenigstens der Spielstand kompatibel?

Baumkuchen 15 Kenner - 3885 - 13. Juni 2017 - 12:18 #

Schaut ja arg nach Move-Steuerung aus, wenn ich mir so das Bogen schießen ansehe. Mal gucken, ob man auch die Blocks der Gegner damit umgehen kann!

... ich glaube nicht, ich hoffe schon!

Erazerhead77 12 Trollwächter - 992 - 13. Juni 2017 - 12:27 #

Grundsätzlich ist die Move-Steuerung ja auch ok, wenn man seine eigenen Hände vor sich sieht, damit ein Schwert schwingen kann oder mit dem Schild blocken, das hat schon was! Ich frag mich nur wie man sich vorwärts bewegt? Geht das dann nur mit Dualshock Controller im flüssigen Modus? Und wenn man per Move Controller spielt dann nur per Teleportation? Käme zwar meiner Motion Sickness zugute, stört aber irgendwie die Immersion und den Spielfluss.
Vielleicht wird auch der Aim Controller unterstützt, aber macht das bei Skyrim Sinn?

thoros 11 Forenversteher - 617 - 13. Juni 2017 - 12:39 #

Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich glaube das einzig sinnvolle ist DualShock. Move geht nicht weil man sich nicht bewegen kann und Teleport absolut nicht nach Skyrim passt. Aim passt auch absolut nicjt zu Skyrim.

rammmses 19 Megatalent - P - 13341 - 13. Juni 2017 - 12:47 #

Gibt auch move spiele mit Bewegung durch gedrückt halten einer taste und Bewegung in Blickrichtung. Es gibt so viele Steuerungskonzepte für VR. Übrigens kann auch der dualshock 4 move, der hat auch Tracking über die leuchte. Wird etwa in farpoint genutzt.

thoros 11 Forenversteher - 617 - 13. Juni 2017 - 12:52 #

Ja sicher. Theoretisch könnte man auch den DS4 in der linken und nen Move in der rechten Hand haben und dann mit dem Stick vom DS4 laufen. Aber ob das so besonders immersiv ist... ich weiss nicht. Bin mal gespannt wie sie es lösen wollen.

Erazerhead77 12 Trollwächter - 992 - 13. Juni 2017 - 13:10 #

Nach Teleporting siehts im Video zumindest nicht aus und dadurch dass man die Hände sieht, schon sehr nach Move. Nun ja, sie werden sich schon was intuitives einfallen lassen, das einen guten Kompromiss zwischen Spielbarkeit und Immersion darstellt.

Jetzt noch Fallout VR mit Aim Controller und ich bin happy.

thoros 11 Forenversteher - 617 - 13. Juni 2017 - 13:46 #

Ja das mit Fallout und Aim wäre echt super. Wobei dann schon das nächste Problem anstehen würde: Fallout VR ist so designed dass man den Pipboy, wie die Spielfigur, am linken Arm trägt. Wenn man mit Aim Controller spielen würde wäre das aber ein Problem, denn man hat nur die Waffe trackbar und könnte nicht zusätzlich den linken Arm vors Gesicht halten und schon gar nicht mit der anderen Hand auf dem Pipboy herumtippen weil man ja die Waffe hat.

Erazerhead77 12 Trollwächter - 992 - 13. Juni 2017 - 14:04 #

Ach stimmt, hast auch wieder recht, man sieht ja den Pip-Boy im Video. Ein vollkommen neuer Controller muss mal her, der sämtliche Möglichkeiten in VR abdeckt und für sämtliche Spiele genormt ist. So ist das nichts Halbes und nichts Ganzes :-(

Cohen 16 Übertalent - 4580 - 13. Juni 2017 - 20:20 #

Die Rückkehr der Power Gloves.

Alle Finger der leuchtenden Handschuhe werden von der Kamera getrackt und zusätzlich kann man den Aim-Controller ein- oder beidhändig verwenden.

Baumkuchen 15 Kenner - 3885 - 13. Juni 2017 - 13:07 #

Mit Move Navigation Controller in der linken Hand sollte man die übliche Bewegung ja bewerkstelligen können.

Auch wenn dann kein "Bogenschieß-Gefühl" mehr aufkommen mag, weil man nur noch einen leuchtenden Bobbel in der rechten Hand trägt, statt den linken nach vorne zu halten und mit dem rechten die Sehne zu spannen. Oder anders rum - Für die Linkshänder unter euch ;)

thoros 11 Forenversteher - 617 - 13. Juni 2017 - 13:42 #

Glaube nicht dass sie das machen weil absolut niemand den Move Navigation hat und er auch gar nicht offiziell für PS4/PSVR wiederbelebt wurde.

Green Yoshi 21 Motivator - 25383 - 13. Juni 2017 - 16:07 #

Ich hab ihn! Und die PS4 erkennt ihn auch. Hat mir ein netter Verkäufer auf der Retro-Börse gratis dazugegeben, wollte eigentlich nur die beiden Move-Controller haben.

Bei Sorcery steuert man z.B. mit dem Navigation Controller die Figur und zeichnet mit Move Zaubersprüche in die Luft.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 13. Juni 2017 - 15:40 #

Vor einem halben Jahr: "Solange es kein Skyrim in VR gibt ist die Technologie tot!"

Heute: "Skyrim in VR? Die melken Skyrim aber auch zu Tode, da hätte ich mir ja was beeindruckenderes gewünscht.."

Entscheidet euch. Wer gegen VR ist weil die Blockbuster fehlen sollte sich wenigstens vernünftige Argumente ausdenken.

rammmses 19 Megatalent - P - 13341 - 13. Juni 2017 - 16:29 #

Die haben die Forderung nach "sowas wie Skyrim in VR" einfach zu wörtlich genommen... ;)

Harry67 16 Übertalent - P - 4621 - 14. Juni 2017 - 13:45 #

^^ Genau so.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31807 - 14. Juni 2017 - 14:12 #

Wieder den Fehler gemacht, die Spieler-Community als homogene Masse mit einer gemeinsamen Meinung zu sehen.

furzklemmer 15 Kenner - 3224 - 13. Juni 2017 - 17:06 #

So langsam glaube ich, die drehen mir in 10 Jahren noch neue Versionen für Skyrim an. Wie wärs als nächstes mit Apple Watch oder Gameboy Color?

direx 16 Übertalent - P - 5501 - 13. Juni 2017 - 20:09 #

Als ich heute früh die PK ansah und dann die Musik von Skyrim direkt nach dem PSVR Trailer hörte bin ich für einen kurzen Moment ausgetickt. Ein Traum wird war. Seit ich die PSVR besitze, träume ich davon ein Spiel wie Skyrim auf diesem Ding zu spielen. Und jetzt, bzw im November, wird dieser Traum war. Skyrim in VR!
Trotz der vielen hundert Stunden, die ich schon in Skyrim verbracht habe, werde ich mit Freuden den Anfang zum x-ten Mal spielen und wenn ich dann in der Wildnis von Skyrim stehe, alles dargestellt in plastischem 3D, dann sag ich mal bye, bye, Realität - Skyrim ich komme ...

Für mich war das DIE Ankündigung der E3. Ich hab nicht damit gerechnet und jetzt wird es wahr. Irgendwie kann ich es immer noch nicht richtig realisieren ...

Zum Thema "PS3-Grafik". Wenn man sich den Trailer mal genau anschaut, dann sieht man das die SE von Skyrim die Grundlage ist. Davon hat man dann alles "Unnütze" entfernt, um die 60fps hinzukriegen. Die Texturen dürften ziemlich reduziert sein, die Sichweite ist möglicherweise eingeschränkt und die meisten Partikeleffekte werden weg sein. Auch die Physik wird deutlich reduziert sein. Das sieht man an einigen Sterbeanimationen und auch an dem Skelett, dass irgendwie komplett anders zerfällt. Gänzlich scheint die Physik nicht abgestellt zu sein, auch das ist im Trailer zu erkennen.

Bethesda hat es geschafft mir zum vierten Mal Geld für dieses Spiel aus der Tasche zu ziehen. Andere Firmen träumen von so einem Titel ...

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5897 - 13. Juni 2017 - 20:44 #

Erwarte besser nicht zuviel. Am PC kann man sich das via vorpX-Treiber zurechtbasteln und die Grafik verliert damit schon einiges an Flair. Ein Baum sieht dann halt aus wie ein Stamm, an den man lauter Pappkartons mit aufgedruckten Zweigen geklebt hat.

Gerade die ganzen Fakes bei Vegetation, wo man kein 3D-Modell, sondern eine Textur verwendet, fallen in VR enorm auf. "The Vanishing of Ethan Carter" (was technisch deutlich besser als Skyrim ist) ist auch so ein Paradebeispiel für Qualitätsverlust durch VR.

Davon abgesehen kann man Skyrim schon ein paar mal kaufen. Wenn man überlegt, wieviel man in Summe für mittelmäßige Spiele schon ausgegeben hat, ist der vierfache Preis für ein so gutes Spiel wie Skyrim fast schon ein Schnäppchen.

Ich hab's für den PC und werde es mir wohl auch noch für Switch und PSVR holen. Genauso wie ich Minecraft auch für PC, Vita und Switch habe. Diese Spiele sind das einfach wert!

direx 16 Übertalent - P - 5501 - 13. Juni 2017 - 21:04 #

Wie gesagt. Eine Reduktion der Grafik ist zu erwarten und die Fake-Vegetation dürfte sicher auch nicht so toll aussehen. Da bin ich bei dir. Aber mal ehrlich. Wenn ich dann im November mitten in Himmelsrand stehe, dann wird mir das sowas von egal sein. Auch dass ich dafür vermutlich wieder 60€ zahlen muss ...

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5897 - 13. Juni 2017 - 23:21 #

Dachte ich vor meinem vorpX-Versuch auch. :-)

Aber vielleicht bin ich überempfindlich. Ich kann auch mit Resident Evil 7 in VR wenig anfangen, weil es in VR für mich wie eine Pappmache-Geisterbahn und nicht wie eine echte Wohnung aussieht. Bin dann auf 2D zurück.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 77977 - 13. Juni 2017 - 20:34 #

Ja, kommt bestimmt ganz gut. Aber ein TES6 (egal ob mit VR oder ohne) wäre doch auch nett gewesen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)