E3 2017: Neuer Trailer zu Wreckfest // Release in 2017 // THQ Nordic als Publisher

PC XOne PS4
Bild von Maverick
Maverick 316847 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

13. Juni 2017 - 0:12 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Wreckfest ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Für den Demolition-Racing-Titel Wreckfest, der seit dem Jahr 2014 als Early-Access-Version für PC spielbar ist, wurde auf der derzeit stattfindenden E3 ein neuer Trailer veröffentlicht, diesen könnt ihr direkt unter dieser News abrufen. Der relativ kurze Clip zeigt euch erneut eine Auswahl spektakulärer Crash-Szenen, bei denen ordentlich Blechteile der an der Karambolage beteiligten Autos durch die Luft fliegen. 

Gleichzeitig wurde bekanntgegeben, dass die finale Version von Wreckfest gegen Ende diesen Jahres für PC und für die Xbox One sowie Anfang des Jahres 2018 für die Playstation 4 erscheinen wird. Als Publisher für Bugbear Entertainments kommenden Racing-Titel konnte THQ Nordic gewonnen werden.

Klemens Kreuzer, Geschäftsführer von THQ Nordic, äußerte sich wie folgt: 

Wreckfest ist nicht nur ein Rennspiel, sondern ein ganz besonderes. Und dieses Besondere finden wir großartig. Daher sind wir sehr froh, gemeinsam mit Bugbear Entertainment, Wreckfest besser, größer und schlicht zum besten Destruction-Rennspiel zu machen.

Die kommenden Monate bis zur Fertigstellung sollen genutzt werden, um das Spiel mit weiteren Inhalts-Updates, wie zum Beispiel neue Autos und Strecken, auszustatten. Ebenso wird der Umfang des Karriere-Modus erweitert und neue Multiplayer-Server gestellt.

Video:

FEUERPSYCHE_TV 06 Bewerter - 79 - 13. Juni 2017 - 6:39 #

Wo sind die ehemaligen Psygnosisleute? Einfach ein grafisch aktuelles Remake von Destruction Derby 1 und gut ist es.

Lars 18 Doppel-Voter - P - 9306 - 14. Juni 2017 - 11:54 #

Da der Flatout-Entwickler Bugbear hinter Wreckfest steckt, sind hier schon die richtigen Leute am Werk! Habe zwar schon länger nicht mehr reingeschaut, aber bisher war mein Eindruck von Wreckfest immer sehr positiv!

Ganon 23 Langzeituser - P - 44104 - 15. Juni 2017 - 15:04 #

Destruction Derby 1 fand ich auch genial. Aber Wreckfest scheint genau so ein Spiel zu werden, daher freue ich mich echt darauf. Ich hoffe, dass es bei offiziellem Release dann auch wirklich fertig ist.

RoT 18 Doppel-Voter - 10991 - 13. Juni 2017 - 8:49 #

sieht gut aus und macht lust drauf :D

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 22018 - 13. Juni 2017 - 11:53 #

Na endlich ist da mal ein Ziel in Sicht. Freue mich, hatte bisher aber auch in der Alpha schon spaßige Runden.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 316847 - 13. Juni 2017 - 12:33 #

Werde ich mir aller Voraussicht nach für die Xbox One zulegen. :-)

Noodles 23 Langzeituser - P - 44773 - 13. Juni 2017 - 17:50 #

Oh, es wird mal fertig? :D Könnte was für mich sein, fand Flatout super.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL