E3 2017: Neue Xbox heißt Xbox One X - Release-Termin, Preis und weitere Infos

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 143604 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. Juni 2017 - 23:07 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert

Microsoft stellte soeben im Rahmen der E3-Pressekonferenz seine neue und leistungsstärkere Konsole (Arbeitstitel: Xbox Scorpio) offiziell vor. Diese wird unter dem Namen Xbox One X ab dem 7. November dieses Jahres zum Preis von 499,99 Euro erhältlich sein. Microsoft bestätigt, dass auch die Xbox One X vom Xbox-Abwärtskompatibilitätsprogramm profitiert. Und natürlich werden alle Spiele und das Zubehör der Xbox One mit der neuen Konsole funktionieren.

Hardware im Überblick:

  • 8-Kern-x64-CPU mit 2,3 GHz Taktfrequenz (31 Prozent schneller als die 8-Kern-Jaguar-CPU der Xbox One)
  • Grafikkarte mit 6 Teraflops (40 Compute-Units mit insgesamt 2560 Recheneinheiten bei 1,172 GHz)
  • 12 GB GDDR5-Arbeitsspeicher (326 GB/s Speicher-Geschwindigkeit)
  • Natives Ultra HD (über 8 Millionen Pixel, HDR, Dolby Atmos Sound und 4K UHD Blu-ray)
  • Festplatte: 1 TB (2,5 Zoll)
  • Integriertes Netzteil

Die Xbox One X soll die bisher kleinste Xbox-Konsole sein und als erste Konsole auf Liquid-Halbwasserkühlung setzen.

Video:

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 11. Juni 2017 - 23:20 #

Es gilt die alte Weisheit: ohne erwähnenswerte Exklusivtitel wird das nichts.

MaxBusiness 07 Dual-Talent - 145 - 11. Juni 2017 - 23:21 #

Forza 7 sah jetzt aber nicht ganz so schlecht aus ;)

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 11. Juni 2017 - 23:24 #

Autorennen als System-Seller? Das funktioniert nur bei Mario Kart.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14347 - 11. Juni 2017 - 23:56 #

Läuft aber angeblich auch auf der One S in 4k

Brezel 11 Forenversteher - 599 - 12. Juni 2017 - 2:51 #

Nein.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7077 - 12. Juni 2017 - 11:27 #

Definitiv nicht!

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 34651 - 11. Juni 2017 - 23:21 #

Was für ein Name :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 11. Juni 2017 - 23:49 #

Ich musste spontan an mein HTC denken. Da gab es auch mal ein One X :)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100941 - 12. Juni 2017 - 0:41 #

Da bricht man sich ja die Zunge ;). Ich nenn das Ding einfach XOX.

Drugh 15 Kenner - P - 3043 - 12. Juni 2017 - 6:38 #

Wenn ich XBox One X abkürze, komme ich auf... XB OX :)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 6:39 #

Jo, ich würde es einfach mit XbOX abkürzen ;-)

steever 16 Übertalent - P - 5897 - 12. Juni 2017 - 6:39 #

Kann man ja ne Runde Tic Tac Toe spielen! ;D

Denis Michel Freier Redakteur - 143604 - 16. Juni 2017 - 15:29 #

https://pics.me.me/one-xbox-one-xbox-one-one-xbox-one-x-one-22824708.png

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4480 - 11. Juni 2017 - 23:48 #

Liquid-Halbwasser-Kühlung ... das erklärt einiges.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17289 - 12. Juni 2017 - 0:03 #

Also mir erklärt es genau 0,0 (^_^;) aber erzähl mal

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4480 - 12. Juni 2017 - 10:29 #

Die Erklärung lautet: Ironie

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4480 - 12. Juni 2017 - 0:00 #

Wow, Microsoft ist ja mittlerweile verzweifelter als Nintendo. Minecraft 4K, ein Dragonball Spiel und ein paar "Independent" Spiele als Kaufgrund für die XBox One X?

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1644 - 12. Juni 2017 - 0:17 #

Die PK läuft noch und Du kennst das Lineup?

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4480 - 12. Juni 2017 - 10:30 #

Ich habe 10 Minuten reingeschaut und wenn für die zukünftig stärkste Videokonsole Pixeloptik Spiele und Minecraft in 4K als Systemseller angekündigt werden, heisst das nichts Gutes!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11418 - 12. Juni 2017 - 13:44 #

hey, nichts gegen das DragonBall spiel. die ganze Fighting Game Community steht gerade kopf wegen dem trailer (wobei das aber ohnehin ein multiplatform-titel ist).

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9949 - 12. Juni 2017 - 0:04 #

Sehr interessantes Gerät. :-)

RoT 18 Doppel-Voter - 9784 - 12. Juni 2017 - 0:30 #

vielleicht kann man ja das gerücht als preisanhaltspunkt nehmen??

http://www.gamersglobal.de/news/131196/e3-2017-xbox-scorpio-preis-angeblich-499-us-dollar-laut-geoff-keighley

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14347 - 12. Juni 2017 - 0:46 #

Also bis jetzt war da kein Grund der einen Kauf rechtfertigen würde. Die gezeigten Titel müssten auch auf einer One S in 4K laufen. So PK ist durch und es war nicht gut. Die One X soll die mega Leistung haben und die Spiele setzen fast alle auf bunte Comic Grafik.
Keine großen neuen Marken für Xbox und dann noch alte Xbox Titel aufwärmen. So muss sich Sony keine Sorgen machen.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7077 - 12. Juni 2017 - 1:00 #

Das lese ich nun sehr oft... Warum sollte eine Xbox One S True 4K in 60 FPS bieten können? Es ist eine Xbox One mit ein klein wenig mehr an Power.

Punisher 19 Megatalent - P - 15771 - 12. Juni 2017 - 9:14 #

Das ist ein lol'ig Trolliger Hinweis darauf, dass die Spiele den eigenen optischen Ansprüchen ans Art Design nicht genügen. ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 13:06 #

Eher ein Hinweis, dass die meisten gezeigten Titel keine starke Hardware benötigen, weil sie technisch relativ simple Grafik haben.

justFaked 16 Übertalent - 4402 - 12. Juni 2017 - 9:43 #

Dass die Spiele auch auf der S in 4k laufen wurde mit keinem Wort gesagt.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7077 - 12. Juni 2017 - 11:04 #

Richtig!

michael2011 13 Koop-Gamer - 1712 - 12. Juni 2017 - 16:10 #

Die S kann Spiele so weit ich weiß nicht in 4k,"nur" HDR, die 4k sind für Streaming und Blu-Rays...

Fantastic (unregistriert) 12. Juni 2017 - 0:39 #

Hab ich was verpasst oder wurde tatsächlich kein Wort über VR verloren ?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34132 - 12. Juni 2017 - 0:50 #

Warum auch auf eine Technologie setzen, die sich nicht gewinnbringend durchsetzen wird? Absolut logisch.

xan 15 Kenner - P - 3793 - 12. Juni 2017 - 0:54 #

Naja, aber mit gerechnet habe ich schon. Irgendwas zur Kompatibilität mit Oculus oder sonst was. So absolut nix habe ich nicht erwartet.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19319 - 12. Juni 2017 - 1:53 #

Siehste mal, ich hab genau das erwartet ^^.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34132 - 12. Juni 2017 - 3:45 #

Es gab doch meines Wissens noch überhaupt keine offizielle Aussage von Microsoft zu der Thematik, das waren doch alles nur Gerüchte. Könnte mich aber auch irren.

Marulez 15 Kenner - P - 3421 - 13. Juni 2017 - 19:21 #

Vr ist mmn eh nochnicht 100% Marktreif

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10568 - 12. Juni 2017 - 0:46 #

"Der Preis wurde bisher noch nicht bekanntgegeben." Das kannste wohl streichen, hast im oberen text den Preis ja ergänzt^^

Denis Michel Freier Redakteur - 143604 - 12. Juni 2017 - 0:54 #

Jup. Das war ein Überbleibsel aus einer längst vergessenen zeit *hust.

xan 15 Kenner - P - 3793 - 12. Juni 2017 - 0:49 #

Das war ja mal ernüchternd. Bis auf Metro, AC und paar Indies nix wirklich dabei gewesen. Alles viel zu viel Multiplayer. Selbst BioWare macht nun auf Destiny Mmorpg. Naja~ und der Großteil der Grafik geht in N64 Optik, was nicht nur an Rare liegt. Guter Humor beim Piratenspiel, aber Multiplayer. Und dann die dreiste Mario-Kopie. Von Musik bis Gegner und allem :D Nennen es auch direkt Super Luckys irgendwas.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5473 - 12. Juni 2017 - 0:55 #

Das ist gewagt, hier von "nativem" 4K zu berichten. Denn wenn XBX das liefern würde, dann hätte MS das bestimmt auch so geschrieben ("true" =/= "native").

Ansonsten gute PK. Bin zum ersten Mal geneigt, mir ne XBox ins Heim zu holen.

Denis Michel Freier Redakteur - 143604 - 12. Juni 2017 - 2:40 #

Da ist nix gewagtes dran. Damit wirbt Microsoft seit Monaten. ;)

P.S: https://www2.pic-upload.de/img/33323388/xbx.jpg

Jadiger 16 Übertalent - 5323 - 12. Juni 2017 - 6:34 #

genau wenn MS bei Forza und ein paar Indys 4K bringt dann heißt das sicher das für alle Spiele zählt. Hat man hier echt so wenig wissen über die Hardware Leistung. Ein einfaches Beispiel warum läuft ein Tekken 7 auf der
PS4 in nicht mal 900p und auf der Pro in 1080p Medium wohl gemerkt.
Meinst du dann schafft die Xbox X einfach so natives 4K, es ist unglaublich naiv von 4K Konsole zusprechen wenn es schon lange Spiele gibt wo die PS4 pro gerade mal so 1080p hinbekommt. Bestimmt läuft ARK auch in 4K darf ich mal ganz laut lachen, wie gut gläubig man sein muss um das zu glauben. Die Pro schafft 1080p bei 20 Fps und weniger in Ark, es gibt genug Spiele da reicht die Leistung einer 480 nicht mit Custom Settings aus für 4K.
Bf one ist auch ein gutes Beispiel, was hat die Pro da ach richtig 30 Fps in wenn was los ist 1080p. Die normale PS4 schafft dann knappe 20 Fps bei 900p dann wird MS sicherlich Spielbare Frameraten schaffen ebenfalls mit einem Jaguar und natürlich in 4K.
Und ob die Framerates in 4K bei ihren vorgestellten Spielen überhaupt überzeugen kann das weis bis jetzt nur Ms.Bei Indys sicher das braucht nichts aber fordernde Multiplattform Titel wird die Xbox X genauso einknicken wie die Pro.

Ist wie bei jeder Konsolen vorstellung immer den Herstellern alles glauben auch wenn einfachstes Mathe das Gegenteil bezeugt.

Denis Michel Freier Redakteur - 143604 - 12. Juni 2017 - 6:43 #

„es ist unglaublich naiv von 4K Konsole zusprechen“

Ich habe auch nicht davon gesprochen - Microsoft hat es. Und wenn sie das Gerät mit true Ultra HD bewerben und Spiele in 4K zeigen, dann müssen wir hier nicht kleinlich darüber diskutieren, wie viele Spiele auf der Welt die Xbox One X nun jetzt in 4K schafft. Sicher wird es Titel geben, die jede Konsole (und mitunter auch jeden PC ausreizen). Was ist das für ein Argument? Wenn 10 Spiele in 4K laufen und 3 nicht, dann kann die XoneX keine 4K? Was du hier machst ist sinnlose Haarspalterei, zudem weder du noch ich selbst Hand an die Titel anlegen konnten (den Beweis dass alles wirklich nativ ist, bleibt MS noch schuldig). Wenn die ersten Tests raus sind, kannst du immer noch jammern. ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 17096 - 12. Juni 2017 - 0:58 #

Jetzt stellt sich halt die Frage, wie groß die Unterschiede zu den Versionen auf den "alten" XOnes sein werden. Schon bei PS4 und Pro gab es ja etliche Gegenüberstellungen und oftmals waren die Vorteile der Premium-Variante zu vernachlässigen bzw. fallen wirklich nur im direkten Vergleich auf.

Hoffe es wird hier ähnlich sein. Der ganze Mist mit 4K ist mir ja völlig egal, aber wenn's dann noch an andere Bereiche geht und man sich als Onler 2. Klasse fühlen muss, wenn man nicht die X besitzt, wird's zappenduster.

almay 12 Trollwächter - 883 - 12. Juni 2017 - 1:00 #

Gähn...die halbwegs interessanten Titel waren alle multi-Platform.

Zugegeben, ich hätte mir so oder so keine gekauft, vielleicht rationalisiere ich deshalb unterbewusst warum ich mit der PS4 Pro nach wie vor viel besser fahre. Aber die Exklusiv-Situation scheint mir auf der PS4 einfach extrem viel besser zu sein. Und bei dem Preis kann ich mir wahrlich nicht vorstellen, dass die Xbox One X (was ein dämlicher Name übrigens, Scorpio wäre viel besser gewesen als X) den Trend dieser Konsolengeneration drehen kann.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21194 - 12. Juni 2017 - 1:02 #

Als PCler bekomm ich beide Seiten. Manches ist One/PC andere PS/PC und noch die eigenen exklusiv. Der Konsolenkampf macht immo Spass ;)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9949 - 12. Juni 2017 - 1:19 #

Exklusiv ist eine Unart die mMn ausgerottet gehört. Jeder soll jedes Spiel auf der Plattform spielen die ihm am besten gefällt. Egal ob Xbox, PlayStation oder PC.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 13:11 #

Problem ist, dass es die Exklusivspiele dann gar nicht geben würde, weil die eben extra für eine Plattform produziert werden und von Sony, Microsoft oder Nintendo extra deswegen finanziert werden.

Punisher 19 Megatalent - P - 15771 - 12. Juni 2017 - 17:37 #

Da beisst sich aber die Katze in den Schwanz. Wären die Spiele nicht exklusiv würden sie größere Stückzahlen absetzen und die finanzielle Unterstützung durch die Hersteller würde nicht benötigt. Studios wie Naughty Dog und dgl. würden jederzeit auch einen herstellerunabhängigen Publisher finden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 18:51 #

Würden sie? Nenne mal einen Publisher, der externe Studios 50 bis 100 Millionen Dollar Projekte machen lässt. Die einzigen die solche Spiele stemmen sind Ubisoft, EA, Bethesda und Rockstar. Und die lassen solche Projekte von eigenen Studios machen. D.h. Naughty Dog könnte sich ganz aufkaufen lassen, dann könnten sie vielleicht Multiplattform machen. Ob sie dann aber noch die Freiheiten haben wie bisher?

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 237 - 17. Juni 2017 - 12:02 #

Dem stimme ich zu, nur dann würde ja kaum mehr jemand ne Konsole kaufen und dann würde vermutlich das Wettrüsten am PC wieder so extrem wie in den 90ern und frühen 2000ern.

vgamer85 15 Kenner - 2790 - 12. Juni 2017 - 1:37 #

Metro war ja mal hammer!Und eine Überraschung :-) Freue mich auf die Konsole und auf Metro.

NickL 13 Koop-Gamer - 1693 - 12. Juni 2017 - 1:39 #

Ich hab mich tot gelacht als sie den finalen Titel genannt hatten.Total einfallslos. Aber um es ehrlich zu sagen... es passt.

Nur den Preis finde ich zu teuer. 399€ hätten es sein müssen um eine ernsthafte PS4 Pro Konkurrenz zu sein.

Ich werde dieses Mal nicht upgraten. Dann habe ich das selbe Problem wie bei meiner PS4. Ich bekomme sie nicht verkauft.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24784 - 12. Juni 2017 - 1:43 #

Schön klein. Hätte ich noch keine aktuelle Konsole von Sony oder Microsoft wäre es trotz des gehobenen Preises eine Überlegung wert.

Noxx 16 Übertalent - P - 4410 - 12. Juni 2017 - 1:59 #

Beachtlich, wie stark sich die Hardware von Microsoft in den letzten Jahren verbessert hat. Das sind Welten im Vergleich zur originalen Xbox One, sowohl in der Leistung als auch im Formfaktor. Die Xbox One X ist überraschend klein. Man scheint in den letzten Jahren viel Geld in R&D gesteckt zu haben und dadurch den Vorsprung von Sony eingeholt zu haben. Nur der Preis ist etwas zu hoch ausgefallen, vielleicht war man etwas zu ambitioniert bei den angepeilten Specs.

AlexCartman 15 Kenner - P - 3210 - 12. Juni 2017 - 2:58 #

Hmm, Destiny 2 für die PS4 abbestellen und für die Xbox One X kaufen?

Dr.House-Meister (unregistriert) 12. Juni 2017 - 10:05 #

Definitiv!

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 12. Juni 2017 - 10:35 #

Wenn du alleine spielen möchtest: ja.

AlexCartman 15 Kenner - P - 3210 - 12. Juni 2017 - 10:49 #

Lass mich doch zündeln ... :)

Benni2206 12 Trollwächter - P - 1069 - 12. Juni 2017 - 11:13 #

Quatsch

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 12. Juni 2017 - 11:18 #

Dann schließ dich doch den Destiny-Zockern hier auf GG an. Der Foren-Thread wird täglich aktualisiert.

AlexCartman 15 Kenner - P - 3210 - 13. Juni 2017 - 5:59 #

Ich bin da schon länger dabei.

Soulman 15 Kenner - 2904 - 12. Juni 2017 - 3:51 #

Forza 7 schaut richtig stark aus. Allgemein war die PK ziemlich gut, insbesondere Assassin´s Creed Origins.
Könnte wirklich sein, dass ich im November meine alte One gegen eine X tausche.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1409 - 12. Juni 2017 - 5:32 #

Wow, was eine tolle Show, MS hat ordentlich Indies eingekauft und dann Spiele, die ausserhalb der USA keinen interessiert, so wirds sicher laufen. Wirklich traurig wie "mies" deren First Party Spiele sind, keines sah auch nur ansatzweise als Must Buy aus, da lachen Nintendo und Sony.
Auch witzig, dass die Crimson Skies als grosses Xbox Abwaertskompabilitaetsspiel ankuendigen, ABER verdammt nochmal kein neues! Das waere mal was, wo die haetten herausstechen koennen vom Einheitsbrei. Aber ist halt zu risikoreich.

Myxim 15 Kenner - P - 3040 - 12. Juni 2017 - 8:40 #

Aber Dir ist schon aufgefallen, das es ein XBox Spiel ist (nicht XBox360) und das an sich die Neuheit ist, also die Abwärtskompatibilität zu alten XBox Titeln.

Über die Titelauswahl der Neuerscheinungen kann man sicher streiten, aber Metro sah doch schon vielversprechend aus. Und bei Forza 7 haben sie sich immerhin zur Aussage 4k mit 60 FPS bekannt. Das ist an sich ja auch schon eine Aussage. Bei Assasins Creed in 4k hatte Ubi allerdings nichts zu den FPS gesagt.

4k Updates für GOW4 und Forza 6 und (ich meine) 3 anderen Titeln sind doch auch nett.

In wieweit die "eingekauften" Spiele keinen außerhalb der USA interessieren ist allerdings Ansichtssache.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11418 - 12. Juni 2017 - 13:51 #

vieles davon war doch eh multiplatform. das läuft doch immer so auf diesen konferenzen, dass unter ihrer flagge auch lauter zeug präsentiert wird, was gar nicht exklusiv ist.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 5:45 #

Puh, da wird Sony wohl keine Probleme haben, die E3 wieder zu gewinnen. Wie befürchtet hat Microsoft nicht wirklich viel vorzuweisen. Schade drum. Sea of Thieves ist aber für mich nach wie vor das must have. ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 5:52 #

Ich wusste gar nicht dass man bei der E3 gewinnen kann.....was denn? Medaillen? :D

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 5:54 #

Google mal nach "who wins E3" ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 12. Juni 2017 - 5:55 #

Die Herzen der Spieler! <3

steever 16 Übertalent - P - 5897 - 12. Juni 2017 - 6:37 #

Kunden ;)

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 12. Juni 2017 - 7:41 #

Fanboys und Hater :)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4480 - 12. Juni 2017 - 10:32 #

Den Systemkrieg (bitte Krieg mit einem rollenden R aussprechen).

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 12. Juni 2017 - 11:16 #

... und dabei leicht die Stimme überschlagen lassen. Nur echt mit Führerschein.

vgamer85 15 Kenner - 2790 - 12. Juni 2017 - 10:20 #

Microsoft hat leider schon gewonnen, sorry. Metro wird der Hit, sowie Ori. Sony braucht nichts mehr vorstellen. :-)

Bitte steinigt mich und nicht meine Xbox One.Meine PS4, die One,den PC möchte ich über meinem Sarg in einer durchsichtigen verschlossenen Truhe haben ;-)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 10:21 #

Nenene, du kannst nicht mit Multiplattform-Titeln gewinnen. ;-)

vgamer85 15 Kenner - 2790 - 12. Juni 2017 - 10:23 #

Aber das wird die Überraschung! *mich duck*

Magnum2014 16 Übertalent - 4855 - 12. Juni 2017 - 5:54 #

Naja. So richtig überzeugt bin ich nicht insbesondere weil ich die angekündigten spiele wohl auch auf anderen Systemen bekomme. Mit was für ein pc System kann man das etwa vergleichen von dem Prozessor und Grafikkarte her? Bin am überlegen eher mein altes Spielenotebook zu ersetzen. Die neue xbone oder doch lieber ein neues pc/Notebook?

Jadiger 16 Übertalent - 5323 - 12. Juni 2017 - 7:20 #

Warum sollte man eine Xbox X kaufen? Es gibt absolut nichts was sie besser kann wie ein PC und kostet sogar mehr.
Zur 360 Zeit hab ich mir damals für 330 Euro 2500k@4,5ghz gekauft mit Mainboard, Ram und einer 770(330Euro mit Spiel). Der Aufpreis hat sich längst durch die Spiele wieder zu gunsten des PCs gelegt. Als die One kam kaufte ich eine 970 350 Euro und wenn man nach Konsolen Logik geht müsste man die Karte als 4K bezeichnen. Weil Konsolen in Anspruchsvollen Spielen nie Ultra Settings verwenden sondern eine Mischung aus allen möglichen Settings. Was im Grunde heißt um überhaupt in die nähe zukommen der 970 braucht man schon eine PS4 pro oder eben Xbox X. Trotz der gleich starken GPU schaffen Konsolen dann selten 60 Fps weil alle auf einen Jaguar setzen. Der hat Probleme sobald Physik oder viele Npcs zum Einsatz kommen. Was heißt selbst mit einem 6 1/2 Jahre CPU wie den 2500k hat man überall locker 60 Fps aber die Konsolen nicht.
Wohlgemerkt das man 2 Konsolen kaufen muss um Grafisch überhaupt in die nähe zukommen. Das heißt man hat 1000 Euro bei Ms gezahlt, mit der 970 hat man aber gerade mal 350 Euro gezahlt vor 3 Jahren rum. Wäre ich jetzt unfair würde ich sagen für den unterschied im Preis bekommst jetzt gleich eine 1080ti und dagegen ist die Xbox X praktisch ein Witz. Kaufst dir die 1070 bist aber immer noch Meilenweit vor der Xbox X die bekommst für 399 inc Spiel. Nicht zu vergessen in den 3 Jahren hast locker schon 220 Euro Online Gebühren gezahlt bei den Konsolen. Dazu kommt noch das Spiele auf dem Pc zwischen 25 und 45 Euro kosten und man alleine dadurch schon einen haufen Geld spart.
Dann kommen noch andere Vorteile hinzu wie Wahl der Eingabe, Mod support, Emulation, streaming und halt alles möglich was ein PC so kann. Ob Monitor oder Fernsehr mit Gamepad alles kein Problem auf dem PC.
Sobald du einmal einen PC als Grundplattform hast ist er wesentlich billiger als eine Konsole. Weil beide Hersteller jetzt alle paar Jahre mit Upgrades von 400 bis 500 Euro kommen ist es logisch das eine 400 Euro GPU um einiges schneller ist wie ein ganzes System.

Einen wichtigen Vorteil hab ich ganz vergessen das sind die Ladezeiten bei Konsolen viel zu lange. Dank dem tollen Jaguar ein sehr starker negativ Punkt.

Und Xbox X Spiele hast alle auch auf dem PC wo sich die Konsole mal überhaupt nicht lohnt als PC Spieler. Den Umgekehrt gibt es so viele Spiele die kommen nicht auf der Xbox X raus. Als PCler gibt es überhaupt keinen Grund für diese Konsole und jeder der Upgraden will soll sich echt lieber einen PC holen.

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 12. Juni 2017 - 7:39 #

Hm, klar Aufrüsten ist immer günstig(er). Der faire Vergleich liegt im Neupreis.

Ich habe kürzlich PS4pro und einen halbwegs ordentlichen PC mit 1070 geholt. Der PC kostet bei einer etwas - aber sichtbar besseren Grafik das dreifache. Interessanterweise, war der Komplettpreis des PC nicht durch Selbstbau zu toppen, sondern wäre teurer geworden.

Da viele Leute in meinem Umfeld, die grafischen Verbesserungen gar nicht wirklich registrieren, kann ich der PS4pro schon ein exzellentes Preis/Leistungsverhältnis bescheinigen. Von der eingängigen Bedienung und dem bequemen Multimediahandling (Netflix & Co) ganz zu schweigen.

Bei der XBoxX siehts aus meiner Sicht schon etwas schwieriger aus. Da fehlen mir irgendwie die guten Gründe für.

xan 15 Kenner - P - 3793 - 12. Juni 2017 - 8:03 #

Kinect! ;)

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 12. Juni 2017 - 8:25 #

Kinect X! ^^

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21194 - 12. Juni 2017 - 9:45 #

Aye. Ich hab damals vor dem Faildozer von AMD den 2500k für heute gesehen - lächerliche 170 Euro gekauft und ist noch drin. Passt auch noch solange die Mehrkerner nicht so unterstützt werden. Da nun Ryzen bei Intel die Alarmglocke geläutet hat - Coffee Lake 6 Kerner mit je 4 Ghz für unter 400 Euro im August, warte noch bis Oktober ob Intel den Preiskampf mit AMD führen will und ein 8 Kerner für unter 500? Für mich fällt die Entscheidung wegen Star Citizen aus. Letzte Info ist - Mehr Kerne - mehr Performance ;) Ein 12 Kerner wäre optimal Oo. Da kommen dann die 4 Kerne nimma mit. Aber der 2500k hat seine Arbeit getan. Hab den nun über 6 Jahre drin. Und das witzige - kannst immer noch um die 100 Euro für Proz und Board bekommen. Hab wie du mit Board, Proz, Speicher und extra Kühler keine 300 gezahlt.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2991 - 12. Juni 2017 - 6:05 #

Ach, den Preis haben sie doch noch genannt ^^ Hatte die PK vorzeitig abgebrochen. Schade dass Software-seitig für mich immer noch keine Exklusives angekündigt wurden, die vor allem die Power der X zeigen könnten. So kann ich für mich sagen, dass ich die nächsten 1-2 Jahren locker ohne X auskommen werde. Aber zumindest ist die klein und mit dem Kühlsystem sicher auch schön leise. Und die Konsole ist wieder schwarz! Endlich.

Als einzig interessantes Spiel blieb für mich The Last Night übrig. Mager.

euph 23 Langzeituser - P - 42507 - 12. Juni 2017 - 6:13 #

Zu teuer.

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 12. Juni 2017 - 8:56 #

Ja, irgendwie hat das MS mit den Preisen nicht verstanden, denn gleichzeitig kann man sich einfach die aktuelle xbox holen und hat nur wenige Nachteile auf einem FullHD TV, den 95% aller Leute noch haben dürften.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12820 - 12. Juni 2017 - 6:34 #

Mich interessiert nur state of decay 2 und das spiele ich auf der normalen, alten xbox one. Metro usw. kommen auch auf ps4. Bin mal gespannt auf die digital foundry vergleiche, aber glaube kaum, dass natives 4k so viel bringt. Und mehr kann das Teil ja anscheinend nicht.

Marulez 15 Kenner - P - 3421 - 12. Juni 2017 - 6:41 #

Werde dann definitiv bei der Pro bleiben bzw keine One X besorgen. Enttäuschung bei dem Line-Up

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 6940 - 12. Juni 2017 - 6:43 #

Puh, ich bin richtig froh, dass ich keine Fehler gemacht habe, als ich neulich die PS4 Pro und dieses Wochenende das VR-Bundle bestellt habe. Da ich keinen 4k-Fernseher habe, Microsoft nichts von VR erzählt hat und mir die PS-exklusiven Titel um Welten besser gefallen, ist die Xbox One X total uninteressant für mich. Schade um die nette Hardware.

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 12. Juni 2017 - 6:57 #

Mit der Pro hast du sicher keinen Fehler gemacht. Das ist ein ordentliches Stück Technik zum sehr guten Preis. Kommt nicht ganz mit einem dafür 3mal so teuren PC mit, aber das wird die XBOXOX auch nicht. Trotz Wasserkühlung.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 223010 - 12. Juni 2017 - 7:15 #

Die Xbox One X wird gekauft. :)

Ein 4K-UHD-Fernseher mit HDR+ steht seit Anfang des Jahres zuhause, der Preis der neuen Konsole scheint mir für das Gebotene auch in Ordnung zu gehen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5601 - 12. Juni 2017 - 7:25 #

Lustige Namenshistorie: 1 - 360 - 1 - 1 10
Aber was will man vom Windows-Hersteller (3 - 95 - 2000 - 7 - 8 - 10) erwarten. ;-)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 7:26 #

Das ist bestimmt ein geheimer Code für das Ende der Welt!

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 12. Juni 2017 - 7:46 #

Ich dachte immer, Micro$oft IST das Ende der Welt! Da kannst jeden Pinguin fragen.

Claus 29 Meinungsführer - - 123612 - 12. Juni 2017 - 7:51 #

Aber nur, wenn dazu ein Jungfrauen-Chor beim Ablesen der Zahlenreihe ME VISTA säuselt, sonst regnet es bloß Frösche, nasse Socken und Pierre Vogel-Autogrammkarten....

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 7:54 #

Da hast du jetzt aber eine schöne Szene in meinen Kopf gezeichnet! :-D

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 34651 - 12. Juni 2017 - 8:29 #

Die Templer!

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 6940 - 12. Juni 2017 - 8:12 #

Du hast 98 vergessen. Erst mit dieser Zahl ergibt das Ganze Sinn!

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 12. Juni 2017 - 8:58 #

Und 98 SE und Me und noch viele weitere...

jguillemont 21 Motivator - P - 30770 - 12. Juni 2017 - 18:36 #

Und Vista, wer denkt an Vista?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 13. Juni 2017 - 0:06 #

XP!

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 6940 - 13. Juni 2017 - 2:39 #

Das sind alles Namen ohne Zahlen. Die gelten nicht! Oder soll man die Buchstaben anahand ihrer Position im Alpphabet in Zahlen umwandeln?

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1971 - 12. Juni 2017 - 7:25 #

wenn mich kein exklusivtitel wirklich anspricht und rollenspiele im portfoloio anscheinend komplett fehlen, wird das die 4. MS konsole in folge, die ich nicht kaufen werde ;)

zz-80 12 Trollwächter - 977 - 12. Juni 2017 - 7:31 #

Schön schnuckelig. :) Ich warte auf ein interessantes Bundle und dann wird getauscht.

Maddino 16 Übertalent - P - 5250 - 12. Juni 2017 - 7:46 #

Man kann ja über Exklusivtitel durchaus geteilter Meinung sein aber sie sind wohl ziemlich unbestritten ein gewisses Kaufargument. Meine PS4Pro habe ich nur deswegen, da ich ansonsten konsequent auf den PC setze. Ich glaube, dass sich Microsoft mit dem weitgehenden Verzicht auf Exklusivtitel da keinen Gefallen getan hat und der hohe Preis der neuen Konsole dürfte außerdem noch dafür sorgen, dass die Konsole überwiegend nur von bereits berufstätigen gekauft werden wird.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24784 - 12. Juni 2017 - 8:05 #

Und diese Berufstätigen haben für diese ganzen Multiplayer/Service/MMO-Titel gar keine Zeit, vor allem wenn sie bereits Destiny 2, Battlefield 1 oder einen anderen Stammhirsch spielen.

CRedfield 06 Bewerter - P - 94 - 12. Juni 2017 - 8:02 #

Zwei Dinge werde ich nie verstehen.

Wie jemand etwas gewinnen kann, wo nur Teile und frisierte Ausschnitte von etwas gezeigt werden und es zudem völlig egal ist, wer die bessere Show liefert, da am Ende der Markt davon profitiert, daß es eben (aktuell) drei Hersteller gibt, die sich um die Kunden bemühen.

Und zum zweiten, die ewigen, der PC ist besser, schöner, schneller, Kommentare.

Es gibt ganz bewusste Gründe keinen Gaming-PC zu kaufen auch wenn es vielen nicht klar zu sein scheint.
Ich habe seit Jahren richtig Spaß auf der "schwachen" XBox one und für ein paar Exklusives wechsle ich auch mal auf die PS4.

Ein Notebook habe ich zum arbeiten und das war es.

Am PC kommt einfach kein Flair auf, er ist in der Anschaffung zu teuer, klobig im Handling und Maus und Tastatur halte ich für die unpraktischste und mühsamste Eingabeform, die man sich vorstellen kann.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24784 - 12. Juni 2017 - 8:09 #

Man kann den PC auch an den TV stöpseln und ein Gamepad anschließen. Blöd nur wenn die anderen mit Maus spielen und man in Shootern kein Land sieht.

Für Point&Click-Adventures und Echtzeit-Strategie ist der PC die optimale Plattform, ansonsten spiele ich auch lieber auf Konsole.

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 12. Juni 2017 - 8:24 #

Natürlich gibt es "bewusste" Gründe für die Konsole. Ist ja auch in Ordnung. Ich habe die meisten Spiele halt auf Steam und einige auf PS3/PS4pro.

Flairprobleme habe ich weniger, weil mir relativ egal ist, mit welchem System ich mit Controller am TV spiele. Und wenn es mit der Maus sein soll, streame ich auf mein NB.

Preis/Leistung stimmt bei vielen Konsolen auf jeden Fall. Dafür zahlt man im Schnitt mehr für die Spiele.

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 12. Juni 2017 - 9:02 #

Nö. Der echte Gamer hat einfach beides, denn jede Plattform hat ihre Daseinsberechtigung. Aber wenn Du auf der alten One, also der aktuellen, nicht die xbox 1 sondern die one ohne s oder mit s (?), nicht zu verwechseln mit der kommenden x... (alles klar ??? Microsoft, das habt ihr GANZ GANZ TOLL gemacht mit der Namensgebung!! TRIPLE FAIL !!!)

...also wie auch immer, wenn du mit der xbox one/s Spass hast, dann ist doch gut. Wer noch anderes zocken will braucht den PC oder eine PS4 nebenbei.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 12. Juni 2017 - 9:30 #

"Echte Gamer"? Wat'n Quatsch!^^

Ob ein System eine Daseinsberechtigung hat oder nicht, entscheidet jeder für sich selbst und nicht du. Für mich haben Konsolen seit der PS360-Ära keine mehr, da ich in den aktuellen Kisten keine Vorteile und reichlich Nachteile sehe.

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 12. Juni 2017 - 10:32 #

Erst lesen, dann antworten. Lies mal mein Posting richtig!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 12. Juni 2017 - 12:01 #

Ich habe mich auf deinen ersten Satz bezogen. Auf die echten und unechten Gamer und die Daseinsberechtigung von Plattformen ganz allgemein. Im Anschluss gab's noch ein Beispiel, wie ich das derzeit handhabe. Welche Systeme du im Unterschied zu mir meinst, spielt keine Rolle. Was soll ich jetzt richtig lesen?

TocK 07 Dual-Talent - P - 104 - 12. Juni 2017 - 11:37 #

Und es gibt gründe eben einen pc zu kaufen. Und eine switch z.B.. :)
Jedem das seine. Aber es geht nichts über maus und tastatur. ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35899 - 12. Juni 2017 - 18:55 #

Es gibt auch ganz bewusste Gründe, keine Konsole zu kaufen und auf dem PC sehr gern mit Maus und Tastatur zu spielen, auch wenn es vielen nicht klar zu sein scheint. :P

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 13. Juni 2017 - 0:09 #

Völlig abaurd. Die Tastatur hat keine analogen Shoulder-Buttons!

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1798 - 12. Juni 2017 - 8:13 #

Die 499 € sind mir zu hoch. Schließlich hat Sony einen ordentlichen Vorsprung. Meiner Meinung nach dürfte der Preis keinesfalls höher sein als der Preis der PS4 Pro, selbst wenn Microsoft technisch etwas mehr bietet.
Vielleicht gibt es ja eine Umtausch-Aktion für Besitzer der alten One und somit einen Preisnachlass. Für 499 € werde ich jedenfalls nicht kaufen.
Den Namen finde ich eher bescheiden.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 12. Juni 2017 - 9:01 #

100 Euro Mehrkosten gegenüber Sony und 180 Euro gegenüber Nintendo kommen mir etwas aberwitzig vor - für eine Konsole, auf der Nullachtfuffzehn-Dutzendware von EA und Activision zu erwarten ist.

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 12. Juni 2017 - 9:06 #

Würde ich auch so sagen. MS wird aber noch mit Bundles um sich werfen. Das wird den Gamern noch schmackhaft gemacht. Dadurch, dass recht viele Games auch unter Win 10 laufen werden, schwächt die neue boxX allerdings etwas.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - 1013 - 12. Juni 2017 - 8:24 #

599,- und dann bitte mit VR Brille. So ist die Konsole für meinen Geschmack uninteressant.

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 12. Juni 2017 - 9:06 #

Immerhin gibt's diesmal kein Zwangs-Hampelmann-Zubehör.

Uisel 15 Kenner - P - 3960 - 12. Juni 2017 - 9:06 #

dass das abwärtskompatibilitätsprogramm finde ich super interessant!

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 12. Juni 2017 - 9:09 #

Naja... bietet ja schon die XboxOne/s. Das ist ein gutes Feature, keine Frage, aber Sony macht dasselbe mit den PSN Games und bei Nintendo waren schon immer (? bitte korrigiert mich, wenn das nicht stimmt) die Games der letzten Hardware-Generation mit abgedeckt.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 9:29 #

Bei Nintendo? Selten so gelacht. Auf den alten Konsolen war nie was abwärtskompatibel, und auf aktuellen Konsolen darf man zwar via VC alte Games spielen, allerdings hemmungslos überteuert nochmal kaufen. Anders Microsoft, besitzt man das Spiel muss es nicht nochmals gekauft werden.Bei der One sind bisher übrigens nur 360 Titel abwärtskompatibel.;)

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 12. Juni 2017 - 9:39 #

Wii-U, Wii, 3DS, DS, GBA sind abwärtskompatibel zum jeweiligen Vorgängersystem.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 10:53 #

Ich meinte die alten stationären Konsolen vom GC abwärts. Ok, am Snes gabs den Supergameboy aber den zähl ich mal nicht. ;) Ansonsten wie du schon schreibst, nur zum Vorgängersystem. Und selbst da fielen Sachen mit neuen Revisionen weg, zb der GBA Slot beim DS Lite.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37176 - 12. Juni 2017 - 15:51 #

Ja natürlich nur zum direkten Vorgänger, darum ging es doch. Ist jetzt bei den anderen Konsolen auch nicht anders, und da muss man hoffen, dass das gewünschte Spiel auch in den unterstützten dabei ist. Und z.B. PS1-Spiele musst du auch als Classic-Version im PSN neu kaufen, ist ja nichts anderen als VC bei Nintendo.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 16:11 #

PS1 Spiele kannst du auf der PS3 die originalen Disks zocken. Nur bei der PS4 nicht mehr.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 12. Juni 2017 - 18:39 #

Nur bei den allerersten Exemplaren der PS3 und auch nur, wenn die Konsole seit 2007 kein Update mehr bekommen hat.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24784 - 12. Juni 2017 - 18:47 #

Meine PS3 ist von 2009 und spielt alle PS1-Spiele problemlos ab. Du meinst wohl PS2-Spiele, wobei ich nicht weiß was ein Firmware-Update damit zu tun hat. In Europa war die Abwärtskompatibilität eh nur halbherzig, während in der US-PS3 der komplette Chipsatz der PS2 steckte.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 18:53 #

Wie Green Yoshi schon bemerkte, das hast du mit der PS2 verwechselt. Die erste Version der PS3 konnte PS1 und PS2, die erschien aber nur in Japan. Die erste Version im Rest der Welt konnte PS2 noch emulieren, aber wegen der Probleme wurde das schnell abgeschafft. Jede PS3 hingegen kann jedes PS1 Spiel abspielen, weilweise auch mit (schlechtem) Texturfilter damit es nicht arg so pixelig ist.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 12. Juni 2017 - 21:21 #

Wie kann er das bei seinem GG-Profil nicht wissen/verwechseln?

Da ist doch was faul! ;D

RomWein 14 Komm-Experte - 2199 - 12. Juni 2017 - 19:13 #

Der DSlite hatte aber noch einen GBA-Slot, erst beim DSi war der weg. ;)

Anno Anonym (unregistriert) 12. Juni 2017 - 20:48 #

DSi hatte keinen GBA-Slot mehr.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37176 - 12. Juni 2017 - 9:39 #

Wii und WiiU waren 100% abwärtskompatibel zur Vorgängergeneration. Da konntest du einfach die Originaldiscs reinschieben und spielen (ok, bei der Wii brauchtest du auch Controller und Memorycard vom Gamecube).

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 12. Juni 2017 - 11:21 #

Die Wii ist schon ein kleines Wunder. Cardslot, Anschlüsse für die Gamecubecontroller - einfach fantastisch.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14347 - 12. Juni 2017 - 9:30 #

So nach einmal darüber schlafen bin ich wirklich ernüchtert.MS hat anscheinend nicht verstanden, wo ihre Probleme liegen. Was fehlen sind gute starke exklusive Titel. Davon war nichts zu sehen. Und durch Play anywhere muss man auch nicht unbedingt auf die Xbox wechseln

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 9:36 #

Mit diesem Exklusivtitelmythos will sich der euphemistisch formuliert nicht selbstbewusste Konsolenbesitzer nur den Kauf schönreden.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 9:39 #

Exklusivtitel sind schon immer das Salz in der Suppe. Was glaubst du, warum Nintendo noch Konsolen verkauft?

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 9:42 #

Noe, was glaubst du, warum ich mein nintendo verkauft habe?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 9:57 #

Für dich vielleicht. Millionen andere sehen das scheinbar anders.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 10:02 #

Ok, Millionen von Rentnern bei der WII :)
WII-U - Flop, sind wir uns da einig?
Switch - Erfolg (?) noch nicht abzusehen, aber hybrides HW-Konzept

vgamer85 15 Kenner - 2790 - 12. Juni 2017 - 10:09 #

Wenn Exklusivtitel das Salz in der Suppe wären, dann würde sich die Xbox One gar nicht verkaufen. Also gibt es einige Millionen Menschen die sich von Exklusivtiteln nicht beeindrucken lassen. Zwar weniger als bei Sony, aber immerhin. Soviel zum Thema "Salz in der Suppe"

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14347 - 12. Juni 2017 - 9:40 #

Wenn du das meinst. Nur warum kauft dann niemand die One? Warum verkauft Nintendo trotz fehlender 3rd Parties noch Konsolen?

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 9:42 #

6,6 Milliarden USD Einnahmen in 3 Quartalen 'nuff said

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 9:58 #

Woher kommt diese Zahl bitte? Xbox veröffentlicht keine eigenen Zahlen mehr, die laufen unter der gleichen Gruppe wie die Windows Sparte.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 10:02 #

[Seattle Times]

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 10:11 #

Das hier ist alles, was die offizielle Quelle zum Thema Spiele sagt:

"Gaming revenue increased $78 million or 4%, primarily due to higher revenue from Xbox software and services. Xbox software and services revenue increased 7%, driven by a higher volume of Xbox Live transactions."

Und das war der erste Anstieg nach mehreren Quartalen mit fallenden Werten.

Quelle: https://www.microsoft.com/en-us/Investor/earnings/FY-2017-Q3/more-personal-computing-performance

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 10:21 #

Beweist jetzt eigentlich nur, dass die Einnahmen ohne die ach so tollen Exklusivtitel wachsen. Wolltest du mir bei der Argumentation helfen?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 10:26 #

In Wirklichkeit gleichen sie gerade nur die Verluste aus den Vorquartalen aus. Sie haben allein in den letzten beiden Quartalen fast 230 Mio eingebüßt.

Und beachte bitte vor allem den Punkt: "driven by a higher volume of Xbox Live transactions" ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 10:26 #

bei mir heisst increase immer noch wachsen. Auch egal, du schuldest den Nachweis: Exklusivtitel als winning strategy. Nintendo war schon mal nicht, s.o.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 10:30 #

Ich schulde gar keinen Beweis. Die Nintendo Switch verkauft sich sehr gut, die Playstation 4 und ihre Exklusiven verkauft sich fantastisch. Alles in offiziellen Quellen nachlesbar.

Man muss nicht mal auf irgendwelche Nischenseiten gucken, denn sowohl Sony als auch Nintendo veröffentlichen ihre Gaming-Relevanten Zahlen im Gegensatz zu Microsoft separat.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 10:34 #

Nach dem Flop WII-U - also kann es nicht an den tollen Exklusivtiteln liegen

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 10:38 #

Wieso nicht? Nach Berichten hat allein in den USA jeder zweite Switch Besitzer Mario Kart 8 Deluxe gekauft (in zwei Tagen 550k). Das nennt man Systemseller.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 10:40 #

Das nennt man ausweichen: WII-U ->> FLOP

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 10:43 #

Was interessiert denn bitte die letzte Generation? Da war die PS3 anfangs auch ein Flop und hat erst nach erscheinen der PS4 auf die Xbox 360 aufgeholt. Ist Sony deswegen jetzt in der Defensive? Nope! Ist Microsoft trotz des riesigen Erfolges der 360 jetzt in der Gegenwart vorne? Nope!

Was zählt ist das hier und jetzt und nicht, was irgendwann in der Vergangenheit mal war.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 10:49 #

Ich bin hier raus und bleibe dabei: Exklusivtitel: albern.
Gegenbeweis nicht geliefert, im Gegenteil, machst jetzt den Adenauer.

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 14. Juni 2017 - 9:35 #

Ob es auf Dich albern wirkt oder nicht: ich habe die PS4 nur wegen der Exklusivtitel gekauft! Die Standard/Multiplattformspiele kann ich billiger am PC zocken, da ich den sowieso von Zeit zu Zeit aufrüste.

Je nach Sale kaufe ich allerdings auch mal einen Multiplattformtitel für die Konsole.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 14. Juni 2017 - 10:10 #

In deinem Kontext (Multiplattformspieler) passt das schon (und ist nicht albern). Im Kontext heiliger Konsolenkrieg bleibt's albern :)

Punisher 19 Megatalent - P - 15771 - 12. Juni 2017 - 10:05 #

30 Mio. Käufer als "niemand" zu bezeichnen ist eine ziemlich steile These.

vgamer85 15 Kenner - 2790 - 12. Juni 2017 - 10:12 #

Niemand kauft die One? Wo lebst du eigentlich? :-) Die Leute kaufen es.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 10:13 #

Zumindest die Amis und einige Europäer. ;-)

vgamer85 15 Kenner - 2790 - 12. Juni 2017 - 10:14 #

Ja immerhin :-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35899 - 12. Juni 2017 - 19:00 #

Gut gesagt. :D

AlexCartman 15 Kenner - P - 3210 - 12. Juni 2017 - 9:36 #

Ich bin wirklich hin- und hergerissen. Den Sinn einer PS4 Pro sehe ich im Moment nicht, aber der rein zahlenmäßige Leistungsunterschied zwischen einer normalen PS4 und der One X scheint mir groß genug, dass sich die Anschaffung der One X lohnen könnte. Ende des Jahres kommen auch ein paar Spiele raus, die ich dann eben nicht auf der PS4, sondern in hoffentlich besserer Grafik auf der One X spielen könnte. Aber so lange man keine Vergleiche zwischen einer Standard PS4 und One X sieht, ist das halt alles nur Spektulation. Zumindest werde ich nix mehr vorbestellen, bevor ich nicht weiß, ob die One X meine PS4 als Hauptspieleplattform ablöst oder nicht. Und ich hoffe halt auch auf ein Bundle im Weihnachtsgeschäft, am liebsten mit Anthem.

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 14. Juni 2017 - 9:40 #

Wieso ablösen? Kauf doch einfach eine und Du hast dann die Vorteile beider Plattformen!

Ob Du es glaubst oder nicht: ich habe original CD's und im Store gekaufte MP3's! ...der Vergleich hinkt etwas, aber ich denke es ist klar, was ich damit meine.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 9:37 #

Kack-Namensgebung. Ich bin für Jahreszahlen: XBox 2017
(besser wär wohl Xbox 4 oder 3.11 :)

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 11935 - 12. Juni 2017 - 10:09 #

Die Spezifikationen klingen gut, der Preis ist sicherlich gerechtfertigt. Problem: Ich hab hier eine Xbox One stehen, bessere Grafik ist mir keine 500 Euro wert.

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3064 - 12. Juni 2017 - 11:29 #

Sehe ich ähnlich. Für 100 Euro weniger wäre ich vielleicht schwach geworden. Da bleib ich einfach bei meiner S.

Aber mit der Pro ging es mir genauso.

ronnymiller 12 Trollwächter - 890 - 12. Juni 2017 - 10:15 #

Mir fallen dazu folgende Dinge ein:
-tolle Konsolenhardware
-zu teuer
-Xbox One X....oder Triple X...XXX - das war wohl nix
-kein exklusiver Titel für die ganz breite Masse
-kein Zelda
-kein Mario
-ich will doch lieber ne Switch

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10800 - 12. Juni 2017 - 11:00 #

Tolle Konsole, nicht so tolle Spiele, insgesamt eine solide Pressekonferenz. Angeschafft wird sie trotzdem.

Dies Gejammer um die Exclusives kann ich wenig bis gar nicht verstehen. Ich habe nur wenig Zeit zum Spielen deswegen habe ich nur noch eine Konsole. Und zwar die, die mir für mich am besten passt. Und das ist eben eine Xbox. Alles hat Vor und Nachteile.

Was ich nicht verstehe ist wieder diese 1 TB Festplatte. Vielleicht 2 oder 3 TB? Bei 499 Euro und High-end Konsole hätte das ja wohl drin sein können.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 11:06 #

Kann man extern etwas anschließen?

justFaked 16 Übertalent - 4402 - 12. Juni 2017 - 11:09 #

Ziemlich sicher, ja.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10800 - 12. Juni 2017 - 11:24 #

Kann man bestimmt. Mir gings um Prinzip. Ist auch kein Anschlusskriterium. Das ist ein bisschen wie Smartphones mit 16 GB Speicher ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 11:40 #

Sehe ich genauso - Wahlmöglichkeit wäre gut: Modelle mit 0,5, 1, 2, 4, 12TB :)

Bilde mir ein, dass das in der Vergangenheit nicht bei allen Konoslen ging, daher die Frage.

Flatinger 08 Versteher - 150 - 12. Juni 2017 - 11:00 #

Obwohl ich einen super gaming Laptop habe überlege ich aktuell ob eine Xbox noch zusätzlich lohnt. Zum einen hätte ich schon ein paar Titel die ich mir für PC geholt habe.(Kann man ja dann direkt zocken) Zum anderen hab ich noch 360Games und Crackdown 3 wird krass werden.
Eigentlich kein schlechtes System, PC und Konsole zu homogenisieren. So kann ich MP am PC und Sp an der Konsole zocken und das komplett räumlich getrennt. Das UHD Laufwerk nicht zu vergessen. Also mMn kann diese Marschroute von MS auf jedenfall funktionieren. Jetzt nur mal den Win10 Store ordentlich gestalten und dann kann man bestimmt Spaß haben.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 11:04 #

Crackdown 3 wird, falls es wirklich gut werden sollte, dann für Windows 10 geholt. Zweifle aber immer noch, auch nach dem Trailer.

quanah 04 Talent - 29 - 12. Juni 2017 - 11:06 #

Hat das Teil jetzt eigendlich Hdmi 2.1?ich lese überall nur Hdmi 2.b!

Benni2206 12 Trollwächter - P - 1069 - 12. Juni 2017 - 11:15 #

Also im Oktober die OneS verkaufen und knapp 1 1/2 Monate mal keine Konsole :)

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1317 - 14. Juni 2017 - 9:43 #

Besser jetzt schon, später wird die in Massen verschleudert.

Golmo 16 Übertalent - 4551 - 12. Juni 2017 - 11:30 #

Hahaha....ich lag bei der Präso mehrmals auf dem Boden vor lachen!
Wenn das interessanteste Spiel für deine NEUE Konsole ein Multiplattform Titel ist, dann hast du als Hersteller irgendwas falsch gemacht! Am meisten musste ich dann bei Crackdown lachen, welches ja schon auf der aller ersten (!) Xbox One Präso angekündigt wurde und....unfassbar altbacken aussieht und langweillig.
Dann noch der Preis von heftigen 499 DOLLAR (!) Das werden hierzulande doch garantiert 599 Euro ! Microsoft hat sich entgültig den Todesstoß ins Herz versetzt!

justFaked 16 Übertalent - 4402 - 12. Juni 2017 - 11:51 #

Wenn du alles von Microsoft/Xbox eh scheiße findest, warum nimmst du dir dann abends eigentlich die anderthalb Stunden um den Livestream zu schauen, haten kann man doch auch so?

Golmo 16 Übertalent - 4551 - 12. Juni 2017 - 12:06 #

Weil ich nur Sachen Scheisse finde von denen ich mich vorher selbst überzeugen konnte bzw. mir ein Bild von machen konnte! Ich bin eben kein Troll der gleich lossschreit nur weil Xbox / Microsoft draufsteht ohne es vorher gesehen zu haben! Ich habe mich teilweise sogar auf die Scorpio gefreut und meine Kaufentscheidung von den Exklusiv Games abhängig gemacht (wofür brauch ich die auch sonst? Ich habe eine PS4 PRO an meinem 4K TV und einen PC mit GTX1070) aber es gibt ausser eventuell Sea of Thieves keinerlei Exklusiv Game das mich interessiert.

Der Todesstoß ist dann der sehr teure Preis für eine Konsole die wohl arg mit dem CPU Flaschenhals zu kämpfen hat. Ich denke die Unterschiede zu PS4 PRO Games dürften absolut marginal sein.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 12:15 #

Wie schön dass man sich auf manche Dinge verlassen kann. Jedes Jahr wird Bayern deutscher Meister, es regnet im Sommer und Golmo labert Bullshit bei GG.

Golmo 16 Übertalent - 4551 - 12. Juni 2017 - 12:22 #

Und Hendrik-ZG schreibt stets noch nen völlig belanglosen Kommentar drunter!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 14:15 #

Nicht viel belangloser wie dein ständiger Stuss. Zudem du dir auch oft genug selbst widersprichst. Aber das merkst du im Trollrausch wahrscheinlich gar nicht.

Golmo 16 Übertalent - 4551 - 12. Juni 2017 - 15:08 #

Natürlich, deine Kommentare die im Prinzip nur mich und meine Meinung bashen haben entsprechend weniger belang! Deine Meinung besteht immer nur darin meine Meinung als Blödsinn hinzustellen aber ohne jegliche Perspektive und Gründe! Denk mal drüber nach wer hier wirklich der heimliche Troll unter der Brücke ist!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 15:46 #

Meinung? Du meinst dein sinnloses Geschreibsel, welches übrigens nicht nur ich bemängele, ist eine Meinung? :0

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 16:13 #

Er hat allerdings nicht unrecht. Die XBox One X wird definitiv Probleme auf dem Markt haben. Das lässt sich nicht ändern.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 17:27 #

Das streite ich nicht ab. Mich nervt nur einfach dieses unsägliche, unter gefühlt jeder Xbox News Golmo Gejaule von wegen "Jetzt ist MS tot". Das ist so kindisch und albern. Ich bin überzeugt dass für MS die Xbox nur noch ein Baustein in der windows Familie ist, und dass sie selbst den kompletten Tod der Xone verkraften würden. Anders Sony, die sind zum siegen verdammt. :)
Und ich bin mir ziemlich sicher, wenn die Situation anders herum wäre, würde Golmo über Sony herziehen. Muss sowas echt sein? Dieses ständige gezielt provokante Rumgeprolle?

Golmo 16 Übertalent - 4551 - 12. Juni 2017 - 17:44 #

Wenn ich von Todesstoss usw. schreibe meine ich damit immer nur die Xbox Sparte von MS, nicht das ganze Unternehmen. Sorry wenn das nicht klar rüberkommt. Windows 10 und Office 356 sind spitze und Microsoft wird es immer geben, Xbox erleben wir hier aber wahrscheinlich das letzte qualvolle aufbäumen einer am Boden liegenden Sparte.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 17:47 #

Genau das glaube ich persönlich weniger. Aber schau mal, es geht doch. Warum kannst du nicht immer so posten? ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 18:56 #

Das stimmt natürlich. Ich denke, wie unten schon erwähnt, Microsoft sieht ihre Spielesparte inzwischen einfach Plattformübergreifend, wo die XBox nur noch ein Baustein ist und alle Plattformen durch Windows vereint werden.

malkovic 14 Komm-Experte - P - 1904 - 12. Juni 2017 - 16:58 #

Jepp, ist es. Und bei Trollen wird tatsächlich mit zweierlei Maß gemessen, leider ...

justFaked 16 Übertalent - 4402 - 12. Juni 2017 - 12:26 #

Kann einem manchmal so vorkommen.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 12:24 #

Ca. 6x "ich". Isoliert im golmozentrischen Weltbild - Todesstoß jaja

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 12. Juni 2017 - 13:18 #

Hast du die PS4 auch gekauft, weil es fünf Monate vor ihrer Veröffentlichung die Aussicht auf viele tolle Exklusivspiele gab?

Golmo 16 Übertalent - 4551 - 12. Juni 2017 - 13:34 #

Über diese Frage muss ich nachdenken...
Meinst du jetzt die UR-PS4 oder die PS4PRO ?

Wobei...im Prinzip spielt es keine Rolle weil ich bei Sony die Exklusiv Entwickler alle kenne und weiss das die nicht nur Däumchen drehen werden!

Quantic Dream, Naughty Dog, Sucker Punch, Guerilla Games, Sony Santa Monica usw.

Bei Microsoft wüsste ich so eigentlich kaum ein Studio außer halt 343 die alle 3 (?) Jahre ein mittelmässiges Halo machen und Turn 10 die dir jedes Jahr ein neues Rennspiel ins Regal stellen. Aber sonst? Eigentlich nur Negativ Schlagzeilen und Firmenschliessungen wie zuletzt Lionhead usw.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 2076 - 12. Juni 2017 - 14:05 #

343 ist belanglos, keine Frage. Andererseits hätte ich 2013 anhand von Killzone 3 und Uncharted auch nicht unbedingt herleiten wollen, dass von den entsprechenden Studios mehr zu erwarten ist als hochglanzpolierte Spiele mit Simpelst-Gameplay. Immerhin hat Guerilla mit Horizon noch die Kurve gekriegt.

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 14:12 #

Für mich persönlich war die Sache damals relativ simpel und ist sie quasi auch heute noch: Die Xbox war schon immer eine sehr westliche Konsole mit Spielen, von denen mich viele nicht genug interessieren. Die Playstation (genau so wie Nintendo) hat aber schon immer den japanischen Markt abgedeckt. Und da ich auf der PS4 sowohl den Grossteil der westlichen Multiplattformspiele bekomme und ZUSÄTZLICH noch die japanischen, fällt mir die Wahl nicht gerade schwer.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 14:16 #

Kuck, das ist doch mal eine klasse Aussage. :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 16:12 #

Jupp, genauso ist es bei mir auch. Außerdem kann ich die "westlichen" Spiele halt (günstiger und besser) auf dem PC zocken.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 13. Juni 2017 - 0:22 #

Genau so nehme ich die Konsolen auch wahr und genau aus Deinen Gründen heraus bin und bleibe ich bis jetzt bei der PlayStation als Hauptplattform.

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 12:44 #

Der Preis ist bei uns 499 Euro.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 12:19 #

Die Konsole finde ich stark, gefällt mir wirklich gut.

Problem ist, das einzige der über 40 Spiele, die auf dem Briefing gezeigt wurden, das ich zu 90 Prozent Wahrscheinlichkeit irgendwann spielen werde, ist der Multiplattformer Assassin's Creed Origins. Nun, vielleicht Ori 2 noch.

Das ist nicht so, dass ich andere Spiele wie Anthem nicht interessant finde, nur ist das halt ein Online-Multiplayerspiel. Forza ist grundsätzlich nicht schlecht, da interessiert mich allerdings die Horizon-Serie weit mehr. Mangels XBox habe ich natürlich aber immer noch keinen Teil davon gespielt. Die ganzen kleinen Teile sind immer so eine Sache, das hängt bei mir zu 100 Prozent vom Zufall ab, wenn die irgendwann für PC in einem interessanten Bundle günstig zu kriegen sind, ansonsten sicher nicht.

4k ist kein Thema, die sollen lieber die doppelte Option anbieten, entweder 4k mit 30FPS oder 1080p mit 60FPS. Dann wäre jeder bedient. Die 4k-Kiddys, die meinen da ist ein optischer Unterschied, freuen sich, die Zocker kriegen endlich flüssige Bildraten.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24784 - 12. Juni 2017 - 12:49 #

Für 60 fps muss aber nicht nur die GPU mitspielen. Bei Titeln wie The Surge wo es nie mehr als drei Gegner gleichzeitig gibt dürfte die CPU-Auslastung überschaubar sein, aber bei Assassin's Creed Origins ist die CPU deutlich stärker beschäftigt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 13:26 #

Ich muss wirklich irgendwo mal schauen, wie stark die 8-Kern CPUs der Konsolen bei optimaler Threadvergabe der Software im Vergleich zu meinem fünf Jahre altem Core i5 3570k sind.

Der hat bei mir bisher mit keinem Spiel mit Menschenmassen etc. irgendwelche Probleme, im Gegenteil, wenn ich sehe, wie super ein Assassin's Creed Unity bei mir läuft. Leider sind die meisten Spiele nicht annähernd so optimiert wie AC Unity.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35708 - 12. Juni 2017 - 14:30 #

Dein i5 würde den Standard Jaguar CPU-Teil in der APU vernichten. Die Jaguar APU ist eine Low-Power Version und wurde unter anderem meines Wissens auch in Prozessoren wie dem Athlon 5370 und Konsorten eingesetzt. Dafür verbraucht der Jaguar aber auch nur ca. 1/4 soviel Strom.

roxl 11 Forenversteher - P - 712 - 12. Juni 2017 - 12:56 #

Die Hardware ist beeindruckend und sollten wie versprochen die starken Komponenten wirklich mit absoluter Effizienz zusammenarbeiten ist der Preis gerechtfertigt. Aber sollten die Spiele nicht deutlicher davon profitieren als es bei PS4 Pro der Fall ist, dürfte es schwierig werden. Sony wird den Preis der Pro vor Einführung im November nochmals senken.
Hätte MS von dem Idiotendeal (2.5 Mia für Mojang) Abstand gehalten, liesse sich nun der VKPreis der ONEX um 100$ drücken. Stattdessen bekommen wir Klötzchen in 4K. WOW ;D

Punisher 19 Megatalent - P - 15771 - 12. Juni 2017 - 17:42 #

Ich denke den Unterschied zwischen Pro und X werden wir bei Spielen wie Metro sehen können, wenn es denn einen signifikanten Unterschied gibt.

Retro72 14 Komm-Experte - 1814 - 12. Juni 2017 - 12:57 #

Für mich ist die -Xbox-Abwärtskompatibilitätsprogramm wichtig.
Deswegen bin von der PS4 auf die Box wieder zück gegen. Xbox Live bietet mir mehr als, was Sony abliefert. Erstmal ein 4 K Fernseher / Monitor haben… der wartet noch.
Im Ganzen was das ganz Ordentlich die Vorstellung. Preis ist für die Leistung auch O.K.. etwas warten und der Preis geht runter.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14347 - 12. Juni 2017 - 12:57 #

Schön das einige immer noch fest an MS glauben, ich tue es nicht mehr. Sie hatten jetzt genug Zeit und auch das Geld um gute Spiele auf die Beine zu stellen. Und auch wenn hier einige anderer Meinung sind, brauche ich nicht noch eine weitere Konsole die nur die gleichen Titel abspielt wie eine PS4 oder der PC ohne etwas eigenes zu bieten.

Alle Titel die mich interessieren, kann ich auch auf dem PC spielen. Warum dann nochmal 499€ ausgeben?

Ich denke die Konsolen Branche verläuft sich gerade etwas mit dem 4k.

Bin gespannt was Sony und Nintendo zeigen werden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 13:32 #

Ich glaube einfach, dass Microsoft die Konsolensparte als nicht mehr so wichtigen Einzelposten ansieht. Ich glaube sie sehen das Ganze als Konglomerat verschiedener Hardware für Windows (10) mit PC, XBox, Surface Tablets und sogar Smartphones. Solange die Nutzer eines oder mehrere davon nutzen und die einzelnen Sparten sich lohnen, ist das für MS in Ordnung, da sie sich ergänzen sollen. Oder anders gesagt, sie hoffen, wer einen Windows 10 (Gaming) PC hat, der holt sich als Gaming-Device für den TV dann eine XBox dazu, was durchaus Sinn machen kann, wenn man Speicherstände und Spiele auf beiden Plattformen nutzen kann.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24784 - 12. Juni 2017 - 13:43 #

Aber würden sich Leute mit einem Gaming-PC nicht eher Steam Link für 50€ kaufen, wenn sie ein Gaming-Device für den TV haben wollen?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11928 - 12. Juni 2017 - 13:52 #

Sicher ist das eine Option, die allerdings zwei "Nachteile" mit sich bringt, sonst hatte ich nämlich auch schon über Steam Link nachgedacht.

Aktuell interessiert mich jedoch z.B. eher die XBox One S, wenn ich so ein Angebot wie das mit Horizon 3 für 186 Euro noch mal rechtzeitig sehe, alleine schon für die 360 Spiele (da ich keine 360 hatte).

Bei Steam Link muss halt der PC laufen und kann derweil auch nicht anders genutzt werden. Und man muss einen LAN Anschluss am TV haben (was ich z.B. nicht habe, da müsste ich erst Kabel verlegen und wenn das vernünftig (unsichtbar) sein soll, dann kostet das), im Wohnzimmer nutze ich ausschließlich WLAN.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11418 - 12. Juni 2017 - 14:01 #

PC-spieler sind spätestens seit ihrer PlayAnywhere-offensive auch keine zielgruppe mehr die man damit ansprechen will. die frage ist ob konsolen-spieler oder neukunden davon angetan sind.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 15:21 #

Rentner - Bowling in 4k :-)

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 15:20 #

Warum nochmal deine Meinung als PS-Besitzer, wie unter jeden anderen Xbox-News?

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14347 - 12. Juni 2017 - 15:32 #

Ich habe bis jetzt jede MS Konsole besessen. Und bis auf die One auch jede direkt zum Start. Außerdem seit wann muss man ein System besitzen um eine Meinung zu einem Thema zu haben? Sonst geht es dir aber gut oder?

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 15:35 #

Steht doch gar nicht so wie du behauptest da!

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 15:41 #

Sind Xbox-News eine geschlossene Gesellschaft?

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 15:57 #

Behauptet das wer? -
Wenn sich die üblichen (wenige(!)) PS-Fanbois (sic!) unter jeder Xbox-News schreiben, wie toll doch PS ist und wie Scheisse Xbox/M$ (verkürzt) sagt das eine Menge über die kommentierenden Entitäten und zeichnet ein unattraktives Bild der Sony Playstation-Commnity.

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 16:21 #

Ähm, es geht hier um die News zur Vorstellung der neuen Xbox. Und Microsoft will mit einem neuen Gerät sicher nicht nur ihre eigenen Fans ansprechenden sondern auch neue Spieler gewinnen. Ergo: Wo gäbe es einen besseren Platz um über die neue Hardware zu reden und sich darüber auszutauschen, ob das nun auch etwas für Besitzer der Konkurrenz-Hardware ist oder nicht?

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 16:39 #

Vielleicht glaubst du an ergebnisoffene Diskussion mit üblichen Fanbois

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 16:51 #

Nichts für ungut aber im Moment sehe ich hier vor allem gerade DICH sich so vorhalten, wie Du es anderen vorwirfst. Geh doch mal mit gutem Beispiel voran statt andere anzumachen?

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 16:53 #

Kannst du gerne per PM ausdiskutieren. Hier gibt's keinen Konsolen-Bias.

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 16:57 #

Dann haben wir nun also wieder Deine Erlaubnis, hier über die Konsole zu reden?

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 16:59 #

Fühlst du dich angesprochen?

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 17:10 #

Da wir gerade mit einander reden: Ja.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 17:26 #

Der Tiefe des Stranges mangelt es sich sicher an Allgemeininteresse - ich vermute dass nicht nur die Mods sich auf PMs freuen

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 12. Juni 2017 - 17:29 #

Toxe hat weiter oben durchaus griffige Argumente gebracht welche ihn zur PS 4 greifen lassen. Als Fanboy würde ich ihn nicht werten.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 17:40 #

Toxe ist auch nicht der TE;)

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 17:59 #

Die One X ist übrigens die erste Xbox, die ich mir vielleicht irgendwann mal kaufen könnte. Ich hatte noch nie eine Xbox der drei verschiedenen Generationen, weil es für mich nie genug interessante Spiele gab, die den Kauf gerechtfertigt hätten. Allerdings hat Microsoft jetzt ein für mich persönlich sehr interessantes As im Ärmel: Die Abwärtskompatibilität, nun auch zu den alten Spielen der originalen Xbox.

Und damit könnte man nun die Spiele aller drei Xbox Generationen auf einem Gerät zusammenbringen. Und da gibt es in der Summe durchaus ein paar aus jeder Generation, die mich interessieren könnten bzw. die ich schon auf dem PC besitze (KoTOR, Jade Empire, Fable), die ich aber auf einer Konsole gerne nochmal wiederholen wollen würde (weil TV + Controller, die alte Diskussion).

Und zur Abwärtskompatibilität kommt dann halt noch dazu, daß die One X die normalen One Spiele natürlich ein klein wenig besser abspielen wird und man auch ganz gut für die Zukunft gerüstet sein dürfte, wenn es um neue Spiele geht.

Das alles zusammen (Abwärtskompatibilität + One-Spiele in besserer Qualität + das was in Zukunft kommt) ist für mich persönlich ein extrem verlockendes Angebot. Einzig der Preis ist mir aktuell viel zu hoch. Aber wer weiss, wenn es die One X vielleicht Ende 2018 bis 2019 oder so für 250-350 Euro gibt, könnte das durchaus mal mein Einstand in der Xbox Welt werden.

Für den Moment ist das aber keine Option. Zum einen wegen des Preises, aber zum anderen weil ich hier halt noch so viel andere Sachen zum Spielen liegen habe – und auf den Stapel kommt ja immer wieder was drauf. Aber ich kann warten, läuft ja nicht weg.

Von daher ist die One X für Leute wie mich, die noch nie eine Xbox hatten, super interessant. Wenn der Preis dann auch irgendwann mitspielt.

AlexCartman 15 Kenner - P - 3210 - 13. Juni 2017 - 6:04 #

Diesem Kommentar kann ich mich uneingeschränkt anschließen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 13. Juni 2017 - 9:25 #

Wenn ich noch keine X1 hätte, würde ich auch nicht lange überlegen, sobald der Preis etwas gesunken ist.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14347 - 12. Juni 2017 - 20:37 #

Schon Fanboy als abwertenden Begriff zu benutzen ist lächerlich. Und dann noch aufgrund von Vermutungen. Du kennst mich nicht oder was ich zocken.

Jeder sollte alles kommentieren können. GG sollte eine Plattform für reife Gamer sein. Anscheinend nicht so ganz.

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 20:42 #

google gamersglobal vikingbk1981 xbox und man sieht die immer gleichen plakativen statements

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2991 - 12. Juni 2017 - 21:29 #

Viking hat einen Fan. Oder eher Stalker!? ^^

Auf die Idee nach sowas zu googlen wäre ich im Leben nicht darauf gekommen :D

guapo 18 Doppel-Voter - 10498 - 12. Juni 2017 - 22:02 #

^^ eher das Gegenteil. Wenn man dem Müll entgehen könnte, den er gebetsmühlenartig hinterläßt

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14347 - 12. Juni 2017 - 21:38 #

Was du plakativ findest ist deine Sache. Ich spreche halt Dinge an die mich stören.

Aber mit dir zu diskutieren macht wenig Sinn.

xan 15 Kenner - P - 3793 - 12. Juni 2017 - 16:00 #

Wenn man z.B. keine Playstation und keinen PC hat, dann greift man zur Xbox ;)

Ich mag 4k und freue mich auch drauf.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 13. Juni 2017 - 0:29 #

Da sprichst Du einen wichtigen Punkt an. Natürlich müssen Exklusivtitel nicht sein, um eine Konsole erfolgreich zu machen, aber dafür muss die Konsole eben was anderes bieten, um einen Kauf zu rechtfertigen. Und genau das fehlt der X1 und in Zukunft der X1X.
Ich mag meine X1. Sie ist wirklich eine gute Konsole, möchte ich behaupten. Aber gekauft habe ich sie nur wegen sehr weniger Exklusivtitel, von denen ich aber nur eines bisher gespielt habe. Ferner ist noch die Abwärtskompatibilität interessant, aber die für mich interessanten Games sind hier noch gar nicht umgesetzt worden. Eine Aufrüstung zur neuen X1X sehe ich bei mir nicht im Mindesten, die Konkurrenz bietet mir da einfach mehr.

Redemption (unregistriert) 12. Juni 2017 - 17:05 #

So wirklich alles verhauen. Keine Exklusivspiele, keine einzige 1st Party-Neuankündigung, überhaupt nur Forza als Exklusivtitel dieses Jahr (das sind dann Halo Wars 2 und Forza 7, LOL). Und dann noch ein Preis, bei dem sie das Teil so oder so behalten können, bei den gezeigten "Verbesserungen". Versagt auf ganzer Linie. Sonys Lineup wird das hier vernichten.

Ich habe eine Xbox One zum Launch für 500 Euro geholt, dann eine Xbox One nach zwei Jahren zwecks Garantieerneuerung für effektiv 75 Euro, jetzt eine One S für effektiv 150 Euro. Das sind schon mal 725 Euro. Macht 1225 Euro minus das, was ich für die One S bekäme, das sind vielleicht 125 Euro. 1100 Euro dafür, dass es keine Exklusivspiele gibt? Und in drei Jahren kommt dann die nächste Konsole? Nee, danke, den Unsinn können sie behalten und im Regal verstauben sehen.

Um mir das Desaster schön zu reden bin ich zu alt. Das gestern hat mir nur gezeigt, dass meine Gamerzukunft noch am ehesten beim PC ist.

steever 16 Übertalent - P - 5897 - 12. Juni 2017 - 17:44 #

Solide PK, massig Spiele gezeigt. Die, die mein Interesse weckten, waren aber Multi, für diese kann ich bei meiner PS4 bleiben.

Preis der One X finde ich angemessen, fraglich ob das für den Markt auch angemesen ist.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1211 - 12. Juni 2017 - 17:50 #

WOW, was ein Flop!
kein VR?!
bei der One noch Kinect den Leuten aufzwingen (was ja technisch echt geil war) und nun nur das mindeste in dem Stück Plastik zusammenlöten nur damit von echtem 4k gefaselt werden kann was einen an die 360 zeit erinnert die ja auch immer FULL HD abgeliefert hatte.. HAHA
ist die Festplatte wenigstens ne SSD?

what were they thinking?

Konsolen sind tot!

Toxe 21 Motivator - P - 29577 - 12. Juni 2017 - 18:00 #

Golmo kann's besser.

Sciron 19 Megatalent - P - 17096 - 12. Juni 2017 - 18:49 #

Entmutige doch den Troll-Nachwuchs nicht so. Für nen ganzen Fisch reicht's noch nicht, aber ein matschiges Heringsfilet aus der Dose ist drin. Zum satt werden langt's erstmal.

maquis 07 Dual-Talent - P - 135 - 12. Juni 2017 - 19:16 #

Das wird meine erste XBOX werden und ich freue mich drauf. Microsoft hat meiner Meinung nach endlich die besseren Kaufargumente: Leistung, 4K, UHD-Laufwerk und ja, auch das Design ist im Gegensatz zum abgeschrägten Kasten der PS4 schlicht aber dennoch mit Stil.

Sony hat mich als Kunde seit der PS4 Release- und Preispolitik enttäuscht. Wenn man die PS4 zum fast Vollpreis erwirbt und dann nach einem Jahr die lange Nase mit der PS4 Pro gezeigt bekommt, dann fühlt man sich nicht nur, sondern man wird als Kunde vera...

Mir jetzt noch Vollpreis Spiele für die PS4 (non Pro) zu holen macht für mich keinen Sinn. 50-60 € für bspw. Horizon ausgeben? Und dann zu lesen, dass die PS4 Pro Verbesserungen/Patches bekommt, obwohl die alte PS4 noch nicht mal ausgereizt ist. Fool me once, shame on you. Fool me twice, shame on me!

Die Controller der PS4 sind ebenfalls von zweifelhafter Qualität. Der L2 Button wird wie von Geisterhand des öfteren ausgelöst, Buttons springen nicht zurück, die Sticks haken... (gibt ja hier auch eine satirische Kolumne dazu). Keine Ahnung warum, aber die DS3 Controller meiner alten PS3 haben schon etliche Zocker-Jahre und Sessions gesehen und sind immer noch top in Ordnung.

Gut, ob die XBOX Controller viel besser sind kann ich noch nicht sagen. Der Controller für den PC verrichtet aber bis jetzt tadellos seinen Dienst.

Allerdings sehe ich den Preis der erneuten 1:1 Umrechnung von Dollar zu Euro als Kritikpunkt. 499,- Schleifen liegen schon im oberen Preissegment und zahlt man nicht mal eben so. Gut, ein ordentlicher standalone UHD-Player kostet noch 200-400 €, je nachdem was man erwartet. Von daher würde man für 200-300 € die dann leistungsstärkste Konsole bekommen. Fehlende Top und Exclusiv Titel zum Release sehe ich nicht als Manko an und wären bei mir auch nicht kaufentscheidend. Da geht noch was.

Alles in allem werde ich aber den Test abwarten. Doch der erste Eindruck ist schon ein sehr guter.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2991 - 12. Juni 2017 - 19:46 #

Was für eine verdrehte Logik ^^ Nach dieser müssten sich XBox One Käufer der ersten Stunde zum zweiten Mal verarscht vorkommen. Erst XBO, letztes Jahr XBOX S, und gerade mal ein Jahr darauf wieder die nächste XBO-Revision.

Auf der anderen Seite gibt keiner einfach so mehr Geld aus ohne eine Gegenleistung dafür zu bekommen. Und die sind nun mal optischer Natur, bei PS4 Pro als auch One X.

Aber es ist wohl einfacher seinen Unmut kund zu tun, als einfach mal Horizon ZD auf der normalen PS4 zu spielen, um zu erkennen dass hier eine Steigerung in der optischen Qualität selbst bei der ersten PS4-Version stattgefunden hat.

AlexCartman 15 Kenner - P - 3210 - 13. Juni 2017 - 13:22 #

Ich bin mit meiner Nicht-Pro vollkommen zufrieden, und kann dir nur empfehlen, Horizon für den Preis von derzeit nur 40 Euro einzusacken. Das sieht auch auf Nicht-Pro super aus.

h3nn1ng 14 Komm-Experte - 2155 - 12. Juni 2017 - 19:32 #

Ich bin hin- und hergerissen... Habe die 360, bin sehr zufrieden mit ihr und habe noch einige unberührte Spiele. Momentan tendiere ich zur X, einfach um den nächsten Schritt zu machen :-) Vor allem reizt mich Forza Horizon 3. Generell macht MS einen guten Job. Live Gold ist ein tolles Angebot. Aber bis November werde ich noch einige Nächte drüber schlafen können...

Goldfinger72 15 Kenner - 3136 - 12. Juni 2017 - 19:59 #

Ich müsste lügen wenn ich sagen würde dass es mich bei der X nicht in den Fingern juckt... allerdings habe ich mir vor kurzem erst eine PS4 Pro zu meiner Xbox One S gekauft und bin damit bisher mehr als zufrieden. Zudem schwebt ja noch immer das Gerücht durch den Raum, dass Sony ebenfalls kurz- bzw. mittelfristig mit der PS5 aufwarten wird... und was die wohl evtl. dann alles kann? Ich glaube bevor ich mich entscheide werde ich erst noch abwarten.

So toll ich die X von der Technik finde, das Lineup an Spielen fand ich doch, bis auf wenige Ausnahmen, etwas ernüchternd.

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 9771 - 12. Juni 2017 - 20:23 #

Der Preis ist gut und es ist ein 4k-Bluray-Player eingebaut. Das wäre evtl. ein Grund für das Gerät. Das Problem ist einfach, dass MS die meisten Spiele auch für PC bringt und wenig exklusives hat.

BastiToGo 07 Dual-Talent - 103 - 17. Juni 2017 - 5:16 #

Den 4k Bluray Player gab es ja schon in der One Slim. Und wenn ich nur den brauche kann ich mir die Konsole auch für weniger als die Hälfte des Preises einer Scorpio kaufen.

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 17. Juni 2017 - 9:26 #

Das ist doch auch völlig ok. Was meinst du, wieviele Leute die PS4pro nicht "brauchen". Die sind glücklich, weil sie sich für'n Appel und nen Ei eine PS4 ins Haus stellen können. Macht HD, Spiele sehen gut aus ...

Die wollen nicht Pixel zählen, und am Feierabend recherchieren wieviele Teraflops von Shaderfeinheiten absorbiert werden. Die wollen einfach gut zocken. Komischerweise kenne ich keinen, der damit unglücklich wäre. Die Pro und die S und die X sind doch alles Geräte für die Geeks.

Wenn ich XBOX Spieler wäre, dann stünde bei mir sofort die X auf dem Tisch. Ist ein gutes Stück Technik. Aber da ich nun mal irgendwann Sony zur Alternative zum PC auserkoren habe ist es nun halt die Pro.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64203 - 12. Juni 2017 - 21:02 #

Ohne entsprechende Spiele wird es die Konsole nicht leicht haben, denke ich.

BastiToGo 07 Dual-Talent - 103 - 17. Juni 2017 - 5:14 #

Was mir ganz klar fehlt um eine Xbox zu kaufen sind Exclusivtitel. Ja Cuphead sieht super aus, Dead Rising macht mega viel Spass. Das war es dann aber auch an interessanten Titeln.
Xbox mag bei ihrer PK super viele Spiele vorgestellt haben und viele haben auch sehr vielversprechend ausgesehen, aber kein einziges (Forza ausgeschlossen) rechtfertigt in meinen Augen eine Scorpio.
Was gefehlt hat waren richtige Grafikbomben. Spiele die zeigen was die Scorpio auf dem Kasten hat.
Selbst das Argument UHD Player zieht nicht ganz, weil dann kann ich mir auch eine Xbox Slim holen.
Wenn Microsoft mit guten Spielen nicht nachlegt, sehe ich keinen Grund eine Scorpio zu kaufen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63965 - 17. Juni 2017 - 13:13 #

Das ist doch eine Milchmädchenrechnung. Imo kauft man eine Konsole wenn man sie möchte auch ohne supertolle Exclusivtitel. Wieviele Leute brauchen wirklich die PS 4 Pro? Und darauf gibt es bisher keinen einzigen Exclusivtitel der das Ding ausreizt. Trotzdem wird gekauft. Auch die Scorpio wird ihre Käufer finden. Mir aber reicht aber wohl noch lange meine alte One. :D

knusperzwieback 11 Forenversteher - 640 - 18. Juni 2017 - 7:10 #

Du machst deinem Forenruf als MS-Fanboy alle Ehre.

Harry67 15 Kenner - P - 3008 - 18. Juni 2017 - 8:58 #

Hat er doch gar nicht. Er nimmt halt die teilweise recht abstrus ideologischen Anti MS Befindlichkeiten aufs Korn.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24136 - 19. Juni 2017 - 10:53 #

Die Spielauswahl der PS4 (und damit einhergehend auch die Exklusiv-Auswahl, da es sonst keine Unterschiede zur X1 gibt) bewegt mich immer wieder dazu, eine Sony-Konsole zu kaufen und hauptsächlich auf ihr zu spielen, dagegen stinkt sowohl Microsoft als auch Nintendo ab.
Sicherlich lässt sich nicht pauschal sagen, dass "nur" die Exklusivtitel einen Käufer zu dieser oder jener Konsole bringt. Umgekehrt lässt sich aber auch nicht sagen, dass diese Titel keinerlei Auswirkungen haben. Deine Aussage "Man kauft eine Konsole, wenn man sie möchte, auch ohne supertolle Exklusivtitel" lässt sich so also nicht verifizieren. Denn wann will man denn unter Umständen Konsole X? Wenn sie Exklusivtitel bietet, die die Konkurrenz nicht hat. Muss nicht so sein, ist es aber sicherlich nicht selten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)