Atari Box: Entwicklung einer neuen Konsole offiziell bestätigt [Update]

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 151150 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

9. Juni 2017 - 16:38 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert

Update vom 17. Juni 2017, um 02:36 Uhr

Wie Atari-CEO Fred Chesnais gegenüber Venture Beat bestätigte, arbeitet das Unternehmen tatsächlich an einer neuen Konsole: „wir kehren ins Hardware-Geschäft zurück“, erklärte der Macher und gab gleichzeitig bekannt, dass die Wiederbelebung von Atari bereits im Gange ist.

Konkrete Details zum neuen Gerät wollte er jedoch noch nicht verraten. Es bleibt also vorerst unklar, ob die „neue Konsole“ tatsächlich mit den aktuellen Systemen konkurrieren, oder dem Beispiel von Nintendo mit NES Classic Edition folgen wird. Alles was Chesnais bisher preisgab, ist, dass die Atari Box „auf der PC-Technologie basieren wird“. Aktuell arbeite man noch am Design der Konsole und werde dieses zu einem späteren Zeitpunkt präsentieren, heißt es weiter.

Im Jahre 2013 musste Atari Insolvenz anmelden. Chesnais kaufte daraufhin das angeschlagene Unternehmen und versprach es zu neuer Größe zu führen. Durch die Entwicklung von Mobile-Spielen fährt der Hersteller nach eigenen Angaben wieder Profite ein. Sobald erste konkrete Details zur neuen Konsole bekanntgegeben werden, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns.

Originalmeldung vom 9. Juni 2017, um 16:38 Uhr

Der Hersteller Atari sorgt aktuell mit einem neuen, mysteriösen Teaser für Spekulationen im Netz. Der veröffentlichte Clip trägt die Bezeichnung „First look: A brand new Atari product. Years in the making“ (zu Deutsch: „Ein erster Eindruck von einem brandneuen Atari-Produkt, das sich seit Jahren in der Entwicklung befindet“). Ob es sich hier um eine Retro-Konsole im Stile eines NES Mini oder um ein ganz neues System handelt, bleibt abzuwarten.

Das Video wurde auch auf einer neu eingerichteten Website verlinkt, die allerdings derzeit keine weitere Details bietet. Ihr könnt euch aber für den E-Mail-Verteiler anmelden. Der auf der Homepage eingerichtete (aber noch nicht zugängliche) Bereich für Entwickler deutet zudem an, dass die Konsole neben Spielen aus dem eigenen Katalog auch Titel anderer Studios abspielen könnte. Möglicherweise ein Hinweis darauf, dass es sich hier nicht nur um eine Retro-Box handelt. Weitere Infos werden vermutlich im Rahmen der anstehenden E3 bekanntgegeben.

Video:

Toxe 21 Motivator - P - 30827 - 9. Juni 2017 - 16:46 #

Sieht nach einem "Atari Mini" aus.

Das wirklich schockierende ist, daß es Atari (zumindest auf dem Papier) noch gibt.

zuendy 14 Komm-Experte - 2319 - 9. Juni 2017 - 17:36 #

Naja erschreckend, Commodore gibt es ebenso noch.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21271 - 9. Juni 2017 - 17:52 #

Der war wenigstens besser als der Atari *alten Konflikt wiederhol* :D

McTi. 18 Doppel-Voter - P - 10247 - 9. Juni 2017 - 19:38 #

Der ATARI ST war aber viel besser! :-)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 9. Juni 2017 - 20:24 #

Als was? Ein Commodore PET? :-D

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7624 - 17. Juni 2017 - 10:07 #

Ich kann dich nicht hören, die Musik, die mein Atari über seine MIDI-Ausgänge ansteuert, ist zu laut. :)

Harry67 16 Übertalent - P - 4161 - 17. Juni 2017 - 11:44 #

^^ Sehr schön. Meiner hatte damals sogar das große rote SMPT Modul um die Bandmaschine zu synchronisieren, Da konntest du den PC im Studio noch getrost vergessen. Wahnsinn ...

Jac 16 Übertalent - P - 4310 - 21. Juni 2017 - 13:00 #

An dem guten alten ST habe ich auch jahrelang gespielt und programmiert. Was waren das für goldene Zeiten!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 17:52 #

Sogar mit neuer Hardware.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 17:52 #

Was ist daran erschreckend!? Die verdingen sich seit geraumer Zeit als Publisher. Unter anderem einige Titel der Unreal Reihe erschienen unter dem Atari Label.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15457 - 9. Juni 2017 - 17:59 #

Nur das dieses Atari wie dieses neue Prey ist.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 18:09 #

Also welcher Entwicklername draufsteht ist mir ziemlich Schnuppe, anders als bei einem Spieletitel (Der an sich auch Schall und Rauch ist, aber im konkreten Fall einfach schwachsinnig gewählt wurde).

Und streng genommen ist auch ein Nintendo, Sony oder Microsoft nicht mehr das, was sie mal waren. Mitarbeiter kommen und gehen. Völlig irrelevant, wer dahinter steht.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15457 - 9. Juni 2017 - 18:19 #

Infogrames steht drauf, wenn man Atari SE wegwischt.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38237 - 9. Juni 2017 - 18:34 #

Ist es nicht mittlerweile schon wieder jemand anderes?

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 9. Juni 2017 - 19:14 #

Atari SA (Frankreich) ist das ehemalige Infogrames.
Atari Inc. (USA) ist das ehemalige GT Interactive und ging 2013 in Konkurs. Sie halten sich aber irgendwie über Wasser und produzieren jetzt Mobilspiele.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3776 - 9. Juni 2017 - 19:32 #

Ist nicht GT Interactive schon kurz nach der Jahrtausendwende insolvent gegangen? Oder verwechsel ich da was? Und welches Atari macht jetzt diese Ankündigung?

Elfant 16 Übertalent - P - 5166 - 10. Juni 2017 - 1:47 #

Ganz allgemeine ist sind wir da sowieso in einer Zeit, wo manche Firma monatlich neue Vistenkarten brauchte.
1999 machte GT Interactive schwere Verluste und wurde 2000 von Inforgram gekauft. 2007 kam dann der Börsenausschluss und 2013 ging Atari dann Insolvenz.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38237 - 17. Juni 2017 - 9:33 #

Ah, genau das meinte ich. GT Interactive/Infogrames wusste ich noch, aber danach passierte ja noch mehr. Jetzt steht es auch im News-Update:
"Im Jahre 2013 musste Atari Insolvenz anmelden. Chesnais kaufte daraufhin das angeschlagene Unternehmen und versprach es zu neuer Größe zu führen."

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 9. Juni 2017 - 20:20 #

Naja, so ganz ist das ja nicht. Viele Firmen haben eine Philosophie für die sie stehen. Siehe z.B. Nintendo.
Das ist sicher nicht bei allen der Fall aber manchmal merkt man schon noch das Entscheidungen getroffen werden für die dieses Firmenmotto eben steht.

Der_Gero 12 Trollwächter - P - 1140 - 9. Juni 2017 - 17:57 #

Habe gerade bei Wikipedia nachgeschaut, wer aktuell hinter Atari steckt...Mannoman, von Atari ist ja mal überhaupt gar nichts mehr übrig, außer der Name.

Ganz schön traurig. Naja, vielleicht wird es ja eine Wiederbelebung...

Toxe 21 Motivator - P - 30827 - 9. Juni 2017 - 20:23 #

Ja durchaus.

Desotho 16 Übertalent - P - 4242 - 9. Juni 2017 - 16:47 #

Atari-Box. Das Design ist dann eine Sargform.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12815 - 9. Juni 2017 - 16:50 #

Also Atari Aufguss alter Schinken Nummer 40927343

"oder um um eine ganz neues System handelt, bleibt abzuwarten."
Das kann man wohl ausschließen, denn so etwas bleibt heut zu Tage nicht unbemerkt wenn jemand neue Hardware Entwickelt und diese auch Vorstellen will.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2170 - 9. Juni 2017 - 16:52 #

Welcher "Hersteller"?! Atari gibt es seit den 90ern nicht mehr, allenfalls noch als untote Marke.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 9. Juni 2017 - 16:57 #

Atari als Marke gibt es noch, nur die Firma von damals nicht. Genauso wie Commodore.
Bei einer High-End Atari Console um MS und Sony Konkurrenz zu machen, wäre ich dabei!

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3288 - 17. Juni 2017 - 11:42 #

Mir würde schon was reichen was von der Leistung zwischen PS4 und der Pro läge.
Denoch mache mich mir mehr Sorgen über die Software (=> Spiele).
Nicht das das (wieder) ein Ei vs Henne Problem wird.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103128 - 9. Juni 2017 - 16:59 #

Aha, oho, hmmmm....

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 9. Juni 2017 - 17:20 #

Ein bisschen offtopic, aber die journalistische Floskel "bleibt abzuwarten" nervt mich tierisch ^^

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 9. Juni 2017 - 17:27 #

Naja, ich kann das in aller Ruhe und ohne den geringsten Hauch von Ungeduld abwarten ;-)

zuendy 14 Komm-Experte - 2319 - 9. Juni 2017 - 17:37 #

"Wir" sind es aber gewohnt ALLES on demand zu bekommen.. immer dieses sinnlose warten.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49660 - 9. Juni 2017 - 17:51 #

Endlich sagts mal einer! ^^

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 9. Juni 2017 - 20:23 #

Ich glaub du hast mich falsch verstanden. Mir ging es nicht ums warten an sich, sondern um diese Floskel "bleibt abzuwarten". Dieser Spruch steht in jeder zweiten News.

zuendy 14 Komm-Experte - 2319 - 9. Juni 2017 - 20:31 #

Hab dich nicht falsch verstanden, musste nur auf Teufel komm raus den Spruch los werden.. Ich hatte keine Wahl.

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 9. Juni 2017 - 21:33 #

Achso, mein Beileid. Sowas kenne ich auch^^

Denis Michel Freier Redakteur - 151150 - 9. Juni 2017 - 21:13 #

Ob wir das in Zukunft unterlassen, bleibt abzuwarten.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 9. Juni 2017 - 21:41 #

Spoiler: Nein.
;)

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 9. Juni 2017 - 18:12 #

Du hast das Upgrade auf GenY verpasst :p

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6160 - 9. Juni 2017 - 17:58 #

...immer noch besser als "fürs leibliche Wohl war gesorgt" und "Am Ende wurde das Tanzbein geschwungen". Aber nur knapp.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15457 - 9. Juni 2017 - 17:59 #

Nichts toppt Spieleschmiede!

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 9. Juni 2017 - 18:13 #

doch bekanntermaßen :-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 38237 - 9. Juni 2017 - 18:35 #

auf dem heimischen Rechenknecht!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 18:45 #

"Daddelkiste" finde ich persönlich noch immer am schlimmsten.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34294 - 9. Juni 2017 - 18:47 #

Aber die gibt es doch!
http://www.spieleschmiede.de

euph 23 Langzeituser - P - 44239 - 9. Juni 2017 - 20:21 #

Butterweiches Scrolling

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 9. Juni 2017 - 20:25 #

Kommen wir zu nervigen Sprüchen bei Eishockey-Übertragungen, die immer gebracht werden^^

- Sahne-Pass
- eiskalt abgezogen
- humorlos vor dem Tor
- trockener Schuss aus dem Handgelenk

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 20:31 #

Was bitte soll man sich unter einem "Sahne-Pass" und bei "humorlos vor dem Tor" vorstellen!?

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 10. Juni 2017 - 9:29 #

Das wissen die Kommentatoren selbst oft nicht. In deren Handbuch muss aber irgendwo stehen, diese Floskeln unbedingt min. einmal pro Spiel unterzubringen:-)

Allgemein versteht man unter "Sahne-Pass" wohl wenn ein Mitspieler durch den Pass außerordentlich gut bedient wird, im besten Falle nur noch den Schläger für ein Tor reinhalten muss

"humorlos vor dem Tor" denke ich, soll soviel aussagen wie ohne viele Spirenzchen abgezogen und getroffen...oder so^^

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3776 - 9. Juni 2017 - 20:44 #

Die nachfolgende Ecke brachte nichts ein.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4322 - 10. Juni 2017 - 0:11 #

Bei Eishockey? Da wäre es ein super Spruch!

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3776 - 10. Juni 2017 - 8:29 #

Ach, als ob das irgendeinem Zuhörer auffallen würde. :p
"trockener Schuss aus dem Handgelenk" wäre auch mal was für einen Fussballkommentator.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4322 - 10. Juni 2017 - 0:12 #

Gucke gerade die Stanley Cup Finals. Der Kommentar ist zum Glück auf englisch.

blobblond 19 Megatalent - 18447 - 9. Juni 2017 - 20:37 #

Fotorealistische Grafik schlägt alles!^^

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 10. Juni 2017 - 9:30 #

Stimmt, das stand schon auf der allerersten Spielepackung aller Zeiten^^

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6975 - 17. Juni 2017 - 7:00 #

Es ist eigentlich eine unjournalistische Floskel, weil sie in einer News nichts zu suchen hat ;) So wie z.B. auch "Wir halten Sie auf dem Laufenden".

andreas1806 16 Übertalent - 5185 - 9. Juni 2017 - 17:47 #

An meinen Atari habe ich schöne Erinnerungen. Hatte auch später den Jaguar mit Cd.
Gute Spiele gab aber auf dem Jaguar recht wenig... Perlen gab es aber wie auf jeder anderen Konsole damals auch hier.

advfreak 15 Kenner - P - 2860 - 9. Juni 2017 - 17:50 #

OMG, ja gerne - her damit. :)

Magnum2014 16 Übertalent - 4858 - 9. Juni 2017 - 18:07 #

Da bin ich mal gespannt was das wieder werden soll. Am ende bringen die jetzt eine bessere Konsole raus als sony oder ms. Nachdem Motto wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte! Aber ich denke eher nicht.

gamalala2017 (unregistriert) 9. Juni 2017 - 18:11 #

Scropio und PS4 und nachfolgende Generationen können einsteckn

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35501 - 9. Juni 2017 - 18:11 #

Wenn es wirklich eine Mini werden soll, bin ich mal auf das System gespannt. Ne Jaguar könnte spannend sein, ne 2600 eher nicht :-)

TheCoon 12 Trollwächter - 1173 - 9. Juni 2017 - 18:19 #

Nie im Leben ist das eine richtige neue Konsole in dem Sinne, dass es mit PS4, Xbox oder Switch konkurrieren soll. Wer sollte so viel Geld in die Hand nehmen, um mit den etablierten Konsolen zu konkurrieren? Kann gut sein, dass es Gerät wie das NES Mini ist und auf den kleinen Erfolgszug aufspringen will. Das würde mich allerdings total kalt lassen, bin erst mit dem NES eingestiegen und da fehlt was Atari-Games angeht der Nostalgiefaktor.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24945 - 9. Juni 2017 - 18:26 #

"Wer sollte so viel Geld in die Hand nehmen, um mit den etablierten Konsolen zu konkurrieren?"

Amazon. Aber sie wollen einfach nicht. Oder AMD hat keine Kapazitäten mehr frei.

Punisher 19 Megatalent - P - 15905 - 9. Juni 2017 - 18:35 #

Warum sollte Amazon - sie verdienen an den Bemühungen von Microsoft und Sony doch auch so genug, und das auch noch ohne eigenes Risiko oder zusätzliches Investment. Zumal der Hardware-Markt bei Amazon ja noch so ein wenig Glückssache ist. Ich denke da nur an die verunglückten "Fire-Tablet" und "Fire Phone"-Reihen, die was den Erfolg angeht im krassen Gegensatz stehen zu Kindle und FireTV.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 18:46 #

Das Fire Tablet verkauft sich soweit ich weiß sehr gut.

Das Fire Phone war dagegen tatsächlich ein totaler Schuss in den Ofen.

zuendy 14 Komm-Experte - 2319 - 9. Juni 2017 - 20:29 #

Liest gerade auf seinem Fire Tablet.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 20:33 #

Meinst Du mich? Ich hatte mal ein Fire Tablet, ja. Die allererste Generation. Hab ich dann zu gunsten eines "richtigen" Tablets mit Android verkauft, weil mir die Offenheit des Systems fehlten und der lahme App-Store von Amazon auf den Sack ging.

Aber so für den Otto-Normalverbraucher gibt es als günstiges Tablet für das, was die meisten damit machen, eigentlich kaum was besseres.

Besser jedenfalls als diese ganzen Android-China-Böller mit miesem Display.

Punisher 19 Megatalent - P - 15905 - 9. Juni 2017 - 20:43 #

Ich meine mich zu erinnern, dass Amazon seinerzeit nicht mit den Verkaufszahlen zufrieden war, wobei die 7"-Tablets natürlich allgemein immer weniger gefragt sind, in Zeiten von 6,5"-Smartphones.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 20:46 #

Da das Fire Tablet mehrere Neuauflagen erhielt und immer noch kriegt, kann es so schlecht nicht gewesen sein. Im Gegensatz zum Fire Phone welches quasi direkt wieder eingestampft wurde.

Die Zeiten von 6,5" Smartphones sind übrigens auch quasi schon wieder vorbei. Bei den Smartlets hat man sich auf eine Größe von 5,5 bis 5,9" eingependelt.

Leider, denn mein Xperia Z Ultra mit 6,4" war richtig richtig gut.

TheCoon 12 Trollwächter - 1173 - 9. Juni 2017 - 22:27 #

Ich denke, selbst wenn Amazon mal eine Konsole raus bringen würde, dann unter einem eigenen Namen... Nicht der Uralt-Marke Atari.

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1857 - 9. Juni 2017 - 18:35 #

Ich würde mich über eine Retro-Konsole mit richtig gutem Emulator freuen. Atari-Spiele sind auch heute noch richtig geil, weil man sie startet und sofort kapiert, worum es geht. Die Konzepte waren simpel, aber spielspaßtechnisch effizient.
Ich hab´s erst letztens wieder gemerkt, als meine Frau mich gesehen hat, wie ich "Wizards of Wor" gespielt habe. Ich hab ihr den Controller in die Hand gedrückt und sie hat gleich mal zwei Stunden gespielt um meinen Rekord zu brechen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35501 - 9. Juni 2017 - 18:41 #

Und hat sie es geschafft?

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 9. Juni 2017 - 19:17 #

Wie? Sie hat 2 Stunden alleine Wizard of Wor gespielt? Das spielt man zusammen!

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1857 - 9. Juni 2017 - 19:25 #

Sorry, ich meinte "Satan´s Hollow".^^

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 9. Juni 2017 - 20:25 #

kleiner Unterschied ;-)

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1857 - 9. Juni 2017 - 19:27 #

Ja. :(
Sie schlägt mich auch in "Geometry Wars" um Längen. Dann gucke ich immer ganz traurig und sie muntert mich auf...auf die eine oder andere Weise. Deshalb freue ich mich immer schon zu verlieren. :D

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 20:15 #

Alles berechnete Kalkül, nicht wahr? ;)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35501 - 9. Juni 2017 - 21:47 #

Hm. Muss ich mal testen, die Taktik.

Hyperlord 15 Kenner - P - 3798 - 9. Juni 2017 - 19:16 #

Cool, passt dann zu meiner coolen, roten Atari-Tasche ;-)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 9. Juni 2017 - 19:17 #

Wenn es eine Retrokonsole ist, welche wird es sein?
Natürlich fällt einem zuerst das VCS ein. Aber das gibt es ja schon seit langem als Atari Flashback.
Ob eine 5200, 7800, Jaguar, XE oder Lynx Retrokonsole jemanden ausserhalb der Retroszene vom Hocker reissen würde?

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 9. Juni 2017 - 19:32 #

Also von Atari brauche ich das wirklich nicht.

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 72079 - 9. Juni 2017 - 19:34 #

Also an eine neue Konsole glaube ich auch nicht. Aber eine Retrokonsole könnte ich mir schon vorstellen.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6382 - 9. Juni 2017 - 19:48 #

So ne 100 x 120 Auflösung per HDMI auf die 70"-Glotze gejagt - hat was von 1 Sack Federn mit m Laster eine Ecke weiter transportieren :)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 20:17 #

Ein guter Scaler kann da noch was rausholen. Pixelgrafik lässt sich zum Glück auch sehr gut Hochrechnen, dank der Einfachheit.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6382 - 17. Juni 2017 - 15:51 #

war.nicht ernstgemeint. Ich erkenne an, dass es eine Retro-Kultur gibt. Mich selber interessiert das auch und ich lese gerne darüber. Nur beim Zocken will sich einfach nicht mehr die Begeisterung früherer Tage einstellen. Es hat auch nichts mit der Grafik zu tun. Vielmehr sind Computerspiele meistens einmalige Vergnügen - ein mal Prinzessin retten reicht. Ausnahme sind so Sachen wie Boulder Dash oder Archon. Von ersterem gi ts ja heute noch neue Levels oder Klone, Letzteres schafft immer wieder neue Spielsituationen, wie eben Schach, wovon es deutlich beeinflusst ist.
Aber z.B. mein All-Time-Fave Baldurs Gate - das habe ich wohl 2, 3 Mal durchgespielt, danach hatte ich, egal wie oft ich es gestartet hatte, einfach keinen Bock mehr. Und wie gesagt, es ist eines der besten Spiele aller Zeiten.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 17. Juni 2017 - 16:29 #

Da gehts mir ähnlich. Nur schaffe ich meist nicht mal einen zweiten Durchlauf pro Spiel.

Ausnahmen sind Hack'n'Slash Spiele im Stil eines Diablo. Die hab ich schon Hunderte male rauf und runter gespielt, da dort das eingentliche Ziel ja "immer höher, schneller und weiter" ist, und nicht das Ende der Kampagne/Story.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 9. Juni 2017 - 19:59 #

Steam-Box mit TDU2 und altem Logo :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 247476 - 9. Juni 2017 - 20:11 #

Na endlich. Wird ja auch mal Zeit, dass das ATARI VCS 10400 auf den Markt kommt. ^^

euph 23 Langzeituser - P - 44239 - 9. Juni 2017 - 20:22 #

Atari 2600 Mini, aber das alte Modell in Holzoptik.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 9. Juni 2017 - 20:27 #

Wie gesagt, Atari VCS gibts schon lange:
https://www.amazon.de/Atari-JVCRETR0100-Retro-Klassik-Spielekonsole-inklusive/dp/B01KV6E6Z2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1497032806&sr=8-2&keywords=atari+flashback

Horschtele 16 Übertalent - P - 5483 - 9. Juni 2017 - 21:02 #

Na war nicht in der aktuellen c't ein Interview bezgl. neuer VR Hardware von Atari?

blobblond 19 Megatalent - 18447 - 9. Juni 2017 - 22:05 #

Nolan Bushnell arbeitet zur Zeit an VR-System Modal, allerdings nicht bei Atari sondern bei Modal VR.

https://www.heise.de/ct/ausgabe/2017-12-Atari-Gruender-Nolan-Bushnell-will-VR-revolutionieren-3718446.html

TheRaffer 16 Übertalent - - 4208 - 9. Juni 2017 - 21:14 #

Als nächstes dann bitte eine C64 Neuauflage, mit allen Spielen. :)

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1391 - 9. Juni 2017 - 22:43 #

Aktuell gibt es ein paar kommerziell getriebene Hardware-Projekte in der Richtung. Allerdings um die Spiele muss man sich in den meisten Fällen selber kümmern:

C64 Reloaded ist ein neues Board für C64-Gehäuse, welches für die klassischen VIC und SID geeignet ist. Technisch weitgehend am Original, dafür mit SVideo und separaten Audioausgang und garantiert VSP-Safe (das ist eine besonders in der Demoszene beliebte Technik, die sonst gefühlt bei jedem zweiten C64 abstürzt). Vom gleichen Anbieter sind auch neue C64-Gehäuse angekündigt.

THE64 wird so eine Art Konsole im NES-Mini-Stil, mit Spielen dabei, HDMI-Anschluss. Basiert wohl auf einem Raspi-artigen Board. Die Infos dazu sind leider etwas schwammig, zwischendurch kam durch, dass es eventuell auch eine größere Version mit Tastatur geplant ist.

MEGA65 ist sozusagen ein C65-Reboot in der klassischen Prototyp-Bauform, FPGA-basiert mit C65 und C64 Betriebsmodi und allerlei moderner Anschlussmöglichkeiten.

TheRaffer 16 Übertalent - - 4208 - 10. Juni 2017 - 1:09 #

Danke für die Zusammenstellung :)
Einen Schuhkarton mit alten 5,25 Zoll Disketten habe ich noch irgendwo...

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 17. Juni 2017 - 15:40 #

Es gibt ein neues C64 Motherboard von Individual Computers.

http://wiki.icomp.de/wiki/C64_reloaded

blobblond 19 Megatalent - 18447 - 9. Juni 2017 - 22:11 #

Ich habs: Half Life 3 exklusive auf Jaguar VR UH!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 9. Juni 2017 - 22:14 #

Also nicht vor 2045. Aber dann immerhin ein System-Seller.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1417 - 10. Juni 2017 - 8:09 #

In den Achtzigern war ich mal auf einer Atari Messe in Düsseldorf, da war der Bär los. Dort habe ich ein zweites Floppylaufwerk gekauft und die Xenon 2 Demo mit offenem Mund bestaunt.
Aber wie hier schon erwähnt wurde, ist von dem Laden nur noch der Name übrig. Ich hätte mir damals gewünscht, dass heute in jedem Büro und Haushalt, Atari Rechner stehen. Meinen ST habe ich echt vergöttert.
Power without the Price, war der Slogan.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2170 - 10. Juni 2017 - 14:37 #

Ein Atari im Büro ist bei uns nichts besonderes -> http://www.cybersluts.de/140207-Ecofis.jpg

Und weiter oben in der Chefetage gibt es noch einen 520 ST.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1417 - 10. Juni 2017 - 18:36 #

Ist ja abgefahren.
,-D

Kramer 10 Kommunikator - 453 - 10. Juni 2017 - 18:34 #

Geht es bei dieser News um folgende Geräte (Release wird mit Okt. 2017 angegeben)?

-
Atari FlashBack 8 Gold HD Console (Sega Mega Drive HD Mini Console)
Enthält 120 Spieleklassiker - Vorinstalliert inklusive Atari 2600 Greatest Hits.
https://www.wog.ch/index.cfm/details/product/56756-Atari-FlashBack-8-Gold-HD-Console

-
Atari Flashback Portable - Ultimate Classic Portable Player
https://www.wog.ch/index.cfm/details/product/56755-Atari-Flashback-Portable-Ultimate-Classic-Portable-Player

ausserdem:

-
Sega Mega Drive - Flashback HD Mini Console
https://www.wog.ch/index.cfm/details/product/56754-Sega-Mega-Drive-Flashback-HD-Mini-Console

-
Sega Mega Drive - Ultimate Portable Game Player
https://www.wog.ch/index.cfm/details/product/56753-Sega-Mega-Drive-Ultimate-Portable-Game-Player

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 10. Juni 2017 - 19:22 #

Im Video hat's nicht die buttons

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 17. Juni 2017 - 6:26 #

Riecht nach Retro

Tasmanius 16 Übertalent - P - 5325 - 17. Juni 2017 - 12:04 #

Ist davon auszugehen. Es gäbe weniger peinliche Methoden Milliarden zu verbrennen, als eine neue High End Konsole in den Markt drücken zu wollen.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3167 - 17. Juni 2017 - 11:58 #

Meine letzte Atari Konsole war der Jaguar. War vor allem auf das Spiel Alien vs Predator scharf, mein Kaufgrund damals für die Konsole. Später kam dann noch Iron Soldier dazu. Ansonsten hatte der Jaguar arge Probleme mit guten Exklusiv-Spielen gehabt :/

Aber jetzt eine eigene neue High-End Konsole rausbringen? Glaubs irgendwie noch nicht. Da noch mitzumischen fehlt denen doch ein Milliarden-schweres Bankkonto ;) Denke eher es werden alte Klassiker neu aufgelegt, remastert, ähnlich dem Mini NES!? Wir werden sehen.

Desotho 16 Übertalent - P - 4242 - 17. Juni 2017 - 12:51 #

Wird sicherlich easy sich gegen Sony, Microsoft und Nintendo durchzusetzen.

Irgendwie habe ich das gefühl die Marke Atari wird bald wieder günstig zu haben sein.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 17. Juni 2017 - 15:38 #

Mit dem Jaguar hattest du dann auch die letzte Atari Konsole. :-)

Für alle die sich mit Atari nicht so auskennen.
Atari brachte folgende Konsolen raus:
Pong (verschiedene Varianten)
VCS (später 2600)
5200 (nur USA)
7800
XEGS (Konsolen Variante der 8 Bit Computer)
Lynx (Handheld)
Jaguar

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3167 - 17. Juni 2017 - 20:27 #

Oh. Dann war der Jaguar meine einzige Konsole von Atari gewesen ^^

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 17. Juni 2017 - 22:01 #

Na die Jaguar hat seltsamerweise die besten Exklusivspiele rausgebracht, da war die Konsole schon tot.

Ist noch schlimmer wie bei der Dreamcast... auch weil die ganzen Spiele, die zeigten, was so wirklich in der Konsole steckte, erst nach dem Lebenszyklus erschienen sind. Teilweise sogar erst in diesem Jahrtausend.

BattleSphere BattleSphere (64-Mehrspieler Weltraumsimulation)
Falling Horizon (3D-Adventure im Stile von ICO/Shadow of the Colossus)
und
Callisto Chaos (First Person Shooter, von der Story überraschend ähnlich zu Doom 3, hat auch einen 16-Spieler Mehrspielermodus)

Sind wohl tatsächlich fast die wesentlichen Kaufgründe für die Konsole, weil die jeweils Sachen zeigen, die man auf anderen Konsolen der Zeit niemals gesehen hat. Auch grafisch teilweise.
Oder sagen wir so, wären wohl Kaufgründe, wenn sie nicht so extrem limitiert wären, dass für diese Sammlerpreise aufgerufen werden.

Ich weiß nicht, eigentlich muss man ja schon sagen, dass in diesem Markt der Videospielkonsolen recht wenig Bewegung ist. Manchmal wäre wieder ein neuer Mittbewerber, der ordentlich Staub aufwirbelt, gar nicht so schlecht. Aber das ist ähnlich wie bei Grafikkarten am PC.
Und heutzutage hat Hardware eine dermaßen große Marktdurchdringung, das man da eigentlich nur noch mit einem großen Geldbeutel rein kommt.

Den hat Atari aber sicherlich nicht. Da muss man eher bei den anderen Elektroriesen vorbei schauen. Samsung, Apple, Amazon etc. hätten sicherlich die finanziellen Mittel, da was auf die Beine zu stellen. Aber wohl kaum Atari...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15457 - 17. Juni 2017 - 22:13 #

Am ehesten würde ich es Amazon zutrauen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 17. Juni 2017 - 13:01 #

Frage mich wirklich warum Atari? Nach dem 2600 kam nur noch Müll raus. Die immer gleichen Spiele und schwache Hardware.

Lacerator 16 Übertalent - 4440 - 17. Juni 2017 - 13:14 #

"Die immer gleichen Spiele und schwache Hardware."

Du verwechselst das gerade mit Nintendo. ;)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 17. Juni 2017 - 15:35 #

Klar, der Lynx war ja sooooo schwach.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14483 - 17. Juni 2017 - 16:09 #

Die Spiele darauf sahen nie gut aus. Nur weil eine Hardware auf dem Papier genug Leistung hat muss sie das nicht auch umsetzen können.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 17. Juni 2017 - 16:23 #

Welche Spiele hast du denn auf dem Lynx schon gesehen?

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1391 - 17. Juni 2017 - 19:21 #

Hm... also Spiele wie Toki, Blue Lightning, Raiden, Shadow of the Beast oder auch California Games machten schon einiges her.

rammmses 19 Megatalent - P - 13003 - 17. Juni 2017 - 13:45 #

Wahrscheinlich eine High End Konsole mit "7 Teraflops" zum Preis von 399 :D

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 72079 - 17. Juni 2017 - 18:50 #

Mit Topsicolorlegierung und Dreifachverzahnung! :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 20. Juni 2017 - 9:51 #

Zack, die Bohne!

gamalala2017 (unregistriert) 17. Juni 2017 - 16:02 #

Atari könnte außergewöhnliches machen um zu punkten. Beispielsweise war die Linux-CD für die PS2 etwas außergewöhnliches, weil die CD war nicht als Dev-Kit-Zusatzsoftware gedacht.

Wie wäre es wenn Atari die Macher von AmigaOS engagiert/kauft um ein Game-OS herstellen zu lassen? Habe gelesen das Atari schließlich viel Vorarbeit geleistet haben soll bevor mit einer anderen Software- und Hardware-Kombi darauß Amiga wurde.

Würde dies gemacht, dann könnten "die neuen" bei Atari sogar behaupten mit der neuen Generation des alten Teams zu arbeiten. Diese PR wäre nichtmal so weit von der Luft gegriffen.

Aber auf mich hört man ja nicht... Stattdessen geht man in den 2000er Jahren (etwa!?) hin und verzottelt ein Beos Deriverat als Zeta-Multimedia-Betriebssystem vorinstalliert auf Fertig-PCs für´s Werbefernsehen.

Das hat auch alles wunderbar funktioniert aber wehe man musste alles neu installieren. Zeit+Nerv-Faktor-Mäßig hätte ich da lieber zu einem neuen Fertig-PC geraten.

Also dann wohl doch lieber kein eigenes OS für die alten Fans, neues gut-gemeintes Atari.

Punisher 19 Megatalent - P - 15905 - 17. Juni 2017 - 20:24 #

Eine dritte Konsole mit "PC-Technologie" was immer das heisst... bin ich jetzt skeptisch, ob der Markt darauf gewartet hat.

Toxe 21 Motivator - P - 30827 - 17. Juni 2017 - 20:27 #

Steam Box?

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3087 - 17. Juni 2017 - 20:47 #

Würde ich jetzt auch vermuten dass man versucht den Namen Atari für die Steamboxen herzunehmen. Kann mir nicht vorstellen dass jemand versucht noch eine One/PS4 Konsole mit einer eigenen Plattform rauszubringen.

Bin mal gespannt was da wirklich kommt.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 17. Juni 2017 - 22:27 #

Die Steam Box ist tot.

Und war ohnehin eine beknackte Idee. Kein Mensch braucht ein Linux OS nur für Spiele.

rammmses 19 Megatalent - P - 13003 - 17. Juni 2017 - 23:22 #

Etwas in der Art aber mit voller Kompatibilität wäre vielleicht ein Coup. Eine komplett neue Plattform halte ich für weitgehend chancenlos.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12248 - 18. Juni 2017 - 16:24 #

Steam Machines sind tot, Linux als Unterbau sowieso die dümmste Entscheidung, die man treffen kann.
Atari hat übrigens auf Smartphone seinen eigenen Launcher namens Pixelfurnace, ich denke, die werden halt einen Windows HTPC machen, der in diesen Launcher bootet, falls sie ihn porten. Oder noch schlimmer, sogar nur Android...

zfpru 16 Übertalent - P - 4094 - 18. Juni 2017 - 7:25 #

Zu Hilfe! Ein Untoter kommt mal wieder aus dem Grab.

Rumi 17 Shapeshifter - 7856 - 18. Juni 2017 - 9:27 #

kann man gespannt sein wann die Konsole veröffentlicht wird

Golmo 16 Übertalent - P - 4722 - 18. Juni 2017 - 10:46 #

Es wird eine Retro Konsole, das sollte eigentlich klar sein. Der Name Atari hat außerhalb von Retro-Brillen-Boys keinerlei Wert in der Welt.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6382 - 18. Juni 2017 - 11:33 #

Sony war vor der PS1 auch nix in der Gaming-Industrie. Nicht, dass ich der Meinung wäre, dass wir noch eine vierte High-End-Plattform bräuchten, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass manche Leute auf der Suche nach Investitionen mit derartigen Gedanken spielen.

steever 17 Shapeshifter - P - 6515 - 18. Juni 2017 - 11:59 #

"Sony war vor der PS1 auch nix in der Gaming-Industrie."

Naja, es war immerhin ein relativ großer Spielepublisher und war dabei zusammen mit Nintendo eine neue Hardware zu entfernen. Zuvor hatten sie auch schon an Konsolen mitentwickelt, z.B. den Soundchip des Super Nintendos.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 18. Juni 2017 - 15:26 #

Genau genommen gibt es nur eine High-End-Plattform, der Rest ist bestenfalls Mittelmaß :p

gamalala2017 (unregistriert) 19. Juni 2017 - 16:41 #

C65 würde ich jetzt nicht unbedingt mit High-End betiteln ;)

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1391 - 20. Juni 2017 - 10:44 #

Wie kommst du auf C65?

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 259 - 20. Juni 2017 - 18:26 #

Wenn sich Microsoft nach dem XBOX Debakel in zwei bis drei Jahren aus dem Konsolenmarkt zurückzieht, dann hat Atari ja noch genug Zeit eine neue Konsole zu entwickeln welche die Marktnische übernimmt. Vielleicht haben die dann mehr Glück und Sachverstand als Microsoft in den letzten Jahren.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 21. Juni 2017 - 8:49 #

Welches Debakel?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 21. Juni 2017 - 9:11 #

Ich nehme an, er meint die Ankündigung und generell die Zeit bis zum tatsächlichen Release der X1. Das war ja auch ein Debakel, kann man nicht ernsthaft bestreiten. Alles, was danach kam, hat Microsoft aber ganz gut hinbekommen, auch das kann man nicht ernsthaft bestreiten.

rammmses 19 Megatalent - P - 13003 - 21. Juni 2017 - 9:18 #

Ob es so eine gute Idee war Exklusivitat komplett aufzugeben und alles auch für Windows 10 PC zu bringen, bezweifle ich mal. Stellt sich ja jetzt gerade die Frage, für wen die One X sein soll.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24564 - 21. Juni 2017 - 9:22 #

Ja, das ist richtig. Dennoch hat Microsoft viel Kundenservice betrieben und stetig nachgebessert - wobei es natürlich subjektiv ist, was einem nun gefällt oder nicht. Jedenfalls hat der Konzern nicht faul rumgesessen.
Allerdings habe ich keinen Zweifel, dass es nicht annähernd so kundenfreundlich (im Nachhinein) gelaufen wäre, hätte MS den Start nicht komplett verhunzt.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 21. Juni 2017 - 10:04 #

Für jeden 0815-Zocker (der kein Bock hat sich einen PC zusamenzuschrauben)?

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36837 - 21. Juni 2017 - 14:51 #

Gibt doch hier genug, die immer erzählen, dass PC viel zu unbequem ist usw. Denen kanns doch egal sein, wenn es die Xbox-Titel auch für PC gibt. Außer es sind so Idioten, die sich toller fühlen, wenn sie etwas komplett exklusiv haben.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 21. Juni 2017 - 10:00 #

Eben, daher ist es extremst unwahrscheinlich das Xbox out of business geht. - Ein Konsolenmonopol macht zudem sicher nur den Aktionär froh, nicht den Kunden.

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 259 - 21. Juni 2017 - 10:59 #

Ja das meine ich unter anderem. Ich kann nur nicht nachvollziehen, was du damit meinst, dass Microsoft danach alles ganz gut hinbekommen hat. Den Kundendienst, oder meinst du die Verkaufszahlen, die Technik der Slim oder der neuen Xbox One?
Meiner Meinung nach kann man das schon ernsthaft bestreiten. Aber dafür ist das der falsche Thread. Meine Gedankenspiel ging eher darum, dass es zeitlich passen würde, FALLS Microsoft sich aus dem Konsolengeschäft zurückzieht, wenn Atari eine neue High End Konsole auf den Markt bringt. Ich bezweifle aber, dass diese ominöse Firma dafür das kapital hat.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 21. Juni 2017 - 11:49 #

Bei so einer steilen These solltest du schon liefern:
- 25 Mio Konsolen vor Weihnachten
- EA geht von einer Installationsbasis von 35-40 Mio aus
- Aktienkurs M$FT: +38% YoY
- Topseller auf Xbox sind Multiplatformtitel (BO3, GTA, FIFA)
- jetzt kommt ordentlich Rechenleistung dazu
- ebenso UHD-LW

[Zahlen: gameswirtschaft]

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 259 - 21. Juni 2017 - 12:29 #

Klingt alles sehr gut wie immer beim Buzzword-Bingo, nur wenn nicht genug Spiele verkauft werden, wird ja der Verlust immer größer da die Konsolen ja durch die Spiele subventioniert werden. Ich hab mal einen kurzen Blick auf die von dir genannte Quelle geworfen und folgenden Artikel gefunden: http://www.gameswirtschaft.de/marketing-pr/fifa-17-ps4-verkaufszahlen-deutschland-mai-2017/

Ich weiß zwar nicht ob das noch aktuell ist, aber ich habe auch letztens im Podcast "auf ein Bier" eine interessante Folge zum Thema gehört. Dort wurde behauptet von 100% verkauften Spielen für Xbox One und PS4 würden lediglich 15% Xbox One Versionen sein und 85% PS4.
https://www.gamespodcast.de/2016/10/16/runde-80-unangenehme-wahrheiten-ueber-xbox-und-andere-geschichten-aus-dem-handel/

Allerdings handelt es sich halt nur um den deutschen Markt. Weltweit wird das nicht ganz so gravierend sein denke ich. Trotz allem würde mir kein Grund einfallen eine Xbox One oder eine One X zu kaufen, außer für Forza 7.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 21. Juni 2017 - 12:37 #

Zahlen EA: http://www.playm.de/2017/05/electronic-arts-ps4-xbox-one-344847/

MSFT macht zudem mit den [X1-]Konsolen keinen Verlust; die Konsolen sind von Tag 1 - im Gegensatz zu Sony - profitabel (Die News habe ich hier auf GG geschrieben :))

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 259 - 21. Juni 2017 - 13:02 #

Lies nochmals deinen eigenen Artikel.

http://www.gamersglobal.de/news/76157/xbox-one-soll-ohne-subventionen-auskommen

Deine Antwort klingt nämlich so, als wäre es ein Fakt, dass die Xbox one nie subventioniert wurde. Das war vielleicht mal ein Plan weil die Xbox One damals mehr kosten sollte.
Und dein Link hat auch keine Aussagekraft, da dort Vermutungen über die Konsolenverkäufe orakelt werden, und nicht über die verkauften Spiele.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 21. Juni 2017 - 13:36 #

Dann mach ich's kurz, dein statement keine box zu kaufen, wird M$FT nicht in den Ruin bringen ;) wowereit

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 259 - 21. Juni 2017 - 13:42 #

Das war bis jetzt dein bestes Argument =)

Toxe 21 Motivator - P - 30827 - 21. Juni 2017 - 13:18 #

Die PS4 soll doch auch von Tag 1 an Gewinn gemacht haben.

guapo 18 Doppel-Voter - 10805 - 21. Juni 2017 - 13:34 #

60 USD Verlust:
http://www.gamersglobal.de/news/76738/tgs13-ps4-subvention-soll-sofort-ausgeglichen-werden

Marco A. Breddin (unregistriert) 17. Juli 2017 - 11:56 #

Ich habe einen Verlag mit dem Namen MICROZEIT gegründet und ein Buch über die kreativen 16-bit-Zeiten auf dem Atari ST publiziert: Atari Corp., Demoszene, Thalion. Bin leicht im Netz zu finden. Gruss an alle Atarianer.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit