Operation Flashpoint 2: Intel Mission Contest gestartet (Update)

PC 360 PS3
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
3. November 2009 - 13:01
Operation Flashpoint - Dragon Rising ab 2,42 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits seit dem 8. Oktober 2009 ist Operation Flashpoint - Dragon Rising hierzulande erhältlich, doch das Spiel geizt mit seinem geringen Umfang -- sowohl im Singleplayer als auch im Multiplayer.

Jetzt wurde der erste größere Wettbewerb unter den Dragon Rising-Fans ausgerufen, der Intel Mission Contest. Dahinter steht, wie der Name vermuten lässt, der CPU-Produzent Intel, der die Spieler dazu auffordert, neue Missionen -- egal, ob für den Einzelspieler- oder für den Mehrspielermodus -- zu erstellen. Unter den Einsendern werden attraktive Preise verlost, so z.B. ein speziell designter PC im Dragon Rising-Gewand, aber auch Intel Core i7-CPUs. Teilnehmen können aber nur PC-Spieler, denn diese verfügen exklusiv über den Editor von Operation Flashpoint - Dragon Rising, der den Konsolen-Versionen nicht beiliegt.

Bislang ist die Seite noch nicht vollumfänglich nutzbar, dies sollte sich aber im Laufe des Tages ändern. GamersGlobal wird an dieser Stelle berichten, sobald weitere Informationen rund um diesen Wettbewerb verfügbar sind.

Update (3.11.2009, 12:30 Uhr):

Inzwischen ist die Seite vollständig online und offenbart weitere Informationen, beispielsweise welche Preise genau zu gewinnen sind (unter anderem jede Menge Operation Flashpoint - Dragon Rising-Fanartikel, Intel Core i7-Prozessoren, ein spezieller Intel-PC).

Außerdem ist jetzt bekannt, wie lange der Intel Mission Contest andauern wird:

  • Bis zum 30. November 2009 müssen alle Karten eingereicht worden sein.
  • Bis zum 13. Dezember 2009 können die Karten von der Community heruntergeladen und bewertet werden. Die Bewertung entscheidet dann, welche Karten es ins Finale schaffen.
  • Bis zum 28. Dezember 2009 nimmt sich eine Jury der Karten an und kürt die Gewinner.

Bei Fragen rund um den Intel Mission Contest können interessierte Teilnehmer in einem eigens dafür eingerichteten Forum Hilfe finden.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 2. November 2009 - 17:20 #

Wann ist denn Einsendeschluss?

SynTetic (unregistriert) 2. November 2009 - 17:35 #

Das ist bislang noch nicht bekannt, da die Seite noch nicht vollständig online ist.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 2. November 2009 - 20:52 #

Jetzt soll die Community also doch wieder den Karren aus dem Dreck holen - quasi für lau.

SynTetic (unregistriert) 2. November 2009 - 20:56 #

Dass Operation Flashpoint - Dragon Rising (wie auch ArmA 2) auf die Community ausgerichtet sind, ist ja seit jeher bekannt. Aber ja, am Umfang von Codemasters Militärshooter müssen die Fans arbeiten... :/

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 3. November 2009 - 12:40 #

Also klar... es is eine Sache, wenn ein Hersteller, aus welchem Grund auch immer, eine nicht ... .zufriedenstellende Kampagne mitliefert.

ABER.
Das hier so ein Aufwand getrieben wird... mit Intel als Unterstützung... finde ich eine tolle Idee...
und dadurch ist es eben nicht unbedingt für "lau" ..

SynTetic (unregistriert) 3. November 2009 - 12:42 #

Zumindest bekommt jeder Teilnehmer die Chance auf eine "Entlohnung" für seine Mühen. Das motiviert sicherlich den einen oder anderen, da hast du absolut Recht.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 3. November 2009 - 14:48 #

Doch ist es, weil nur die Gewinner - natürlich - etwas erhalten. In den Einsendebedingungen kannst du mit Sicherheit nachlesen, dass man durch Teilnahme bzw. Einsendung sämtliche Rechte an dem erstellten Content abtritt. Das bedeutet im Endeffekt Codemasters bekommt neben den prämierten Maps auch jede Menge (Grund-)Material für eigene Weiterentwicklungen oder sogar praktisch fertige Missionen, die man dann als DLC anbieten kann. Kosten/Nutzeneffekt ist dadurch weitaus höher als wenn man eigene Angestellte verwendet, die auch nicht die Detailversessenheit mitbringen (können), weil sie eine ganze andere Anzahl von Missionen erstellen müssten, als der private Mapper, der seine ganze Arbeit in diese eine Mission steckt.
Wahre Geschichte, auch wenn jetzt bei einzelnen der Mythos vom uneigennützigen Spielehersteller wackelt. -.-

SynTetic (unregistriert) 3. November 2009 - 15:01 #

Naja, ist doch klar, dass das bei einem Contest so abläuft. Aber immerhin gibt es mehr als "gar nichts".

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 3. November 2009 - 16:23 #

Womit wir wieder bei "für quasi lau" sind, wenn man den betriebenen Umfang bedenkt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit