Ghost Recon - Wildlands: Fallen-Ghosts-DLC ab sofort für alle Spieler erhältlich

PC XOne PS4
Bild von AlexCartman
AlexCartman 4397 EXP - 16 Übertalent,R5,S3,A3,J6
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

8. Juni 2017 - 11:04 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert

Nachdem sie für Inhaber des Season Pass schon seit dem 30. Mai verfügbar war, ist Fallen Ghosts, die zweite Erweiterung zu Ghost Recon - Wildlands (im Test: 8.5), seit dem 6. Juni für alle Besitzer des Hauptspiels erhältlich.

Fallen Ghosts schließt unmittelbar an die Haupthandlung von Ghost Recon - Wildlands an. Nach dem Sturz des Santa-Blanca-Kartells versinkt das fiktive Bolivien im Bürgerkrieg. Unter anderem versucht die neue Fraktion „Los Extranjeros“ („Die Fremden“), eine Ansammlung von ehemaligen Kartellmitgliedern, Armee-Deserteuren und einfachen Kriminellen, das von Santa Blanca und Unidad hinterlassene Machtvakuum zu füllen. Die Ghosts wiederum sollten eigentlich die letzten verbliebenen Landsleute aus dem Land holen. Jedoch wurde ihr Hubschrauber abgeschossen, zudem ist ihnen eine Spezialeinheit der Extranjeros auf den Fersen, da sie deren einzig echte Bedrohung auf dem Weg zur Macht darstellen.

Die Missionen von Fallen Ghosts sollen sich taktischer spielen als im Hauptspiel, um das Gefühl der zahlenmäßigen Unterlegenheit stärker zu betonen. Darüber hinaus haben die Entwickler an den höheren Schwierigkeitsgraden geschraubt, um die aktuelle Erweiterung zu einer noch anspruchsvolleren Aufgabe zu machen – besonders wenn das HUD komplett deaktiviert wird.

Die Kampagne des DLCs bietet 15 neue Missionen, neun zusätzlich freischaltbare Skills und eine neue Maximalstufe von 35. Vier neue Bosse in drei Regionen und mit neuen Fähigkeiten ausgestattete Gegner gilt es unschädlich zu machen. Dazu steht euch ein neuer, direkt auf Stufe 30 beginnender und mit allen Fähigkeiten des Hauptspiels ausgestatteter Charakter zur Verfügung. Auch einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler wird es wie im Hauptspiel geben.

Video:

Flatinger 08 Versteher - 175 - 8. Juni 2017 - 12:35 #

Nachdem der erste DLC (Narcos Road?) ein ziemlicher Schuss in den Ofen war,
klingt dieser relativ vielversprechend. Zwar befürchte ich das die zahlenmäßige "Unterlegenheit" einfach nur bedeutet noch mehr der immer gleichen Gegnerarten zu killen. Aber immerhin orientiert man sich auch Story technisch an der Mainstory und nicht an surrealen Begebenheiten wie im ersten DLC.

vgamer85 15 Kenner - 3161 - 8. Juni 2017 - 16:32 #

Hab durch die Gamestar gehört dass dieser DLC richtig gut sein soll.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4397 - 8. Juni 2017 - 16:58 #

Würde mich freuen. Ich bin mit dem Hauptspiel noch nicht durch, aber dann würde ich vermutlich Narco Road auslassen und direkt mit Fallen Ghosts weiter machen.

vgamer85 15 Kenner - 3161 - 8. Juni 2017 - 20:15 #

So wie ich gehört hab war der erste DLC nicht gerade toll. Fallen Ghosts allerdings ist jedoch was feines :)

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4397 - 8. Juni 2017 - 21:34 #

Deswegen kaufe ich auch keinen Season Pass. Da kann man sich lieber die Rosinen rauspicken.

rammmses 19 Megatalent - P - 13164 - 8. Juni 2017 - 21:48 #

Der erste ist auch gut, geht aber weit weg vom Military setting.

Flatinger 08 Versteher - 175 - 9. Juni 2017 - 13:28 #

Ich würde der Gamestar in hinsicht auf Ubisoft Spiele nicht unbedingt trauen.;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 271452 - 9. Juni 2017 - 15:11 #

Der neue DLC klingt jedenfalls mal deutlich interessanter als Narco-Road. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)