Call of Duty - World at War: Details zu Patch v1.7

PC PS3 DS andere
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
2. November 2009 - 13:57 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - World at War ab 17,03 € bei Amazon.de kaufen.

Auch wenn uns mit Call of Duty - Modern Warfare 2 demnächst der sechste Serienteil der Call of Duty-Reihe ins Haus steht, bekommt Call of Duty - World at War weitere Unterstützung in Form von Patches. Jetzt sind erste Informationen zum Update auf v1.7 bekannt geworden.

In einem offiziellen Forenbeitrag äußert sich der Entwickler Treyarch zu den kommenden Verbesserungen. So soll unter anderem ein Fehler im Voice Chat-System behoben werden, aber auch Serveradmins sollen mehr Rechte erhalten und können zukünftig das Teamwechseln per Konsolenbefehl verhindern. Die komplette Änderungsliste findet ihr in dem Forenbeitrag.

Ein genaues Erscheinungsdatum für den Patch v1.7 ist noch nicht bekannt, allerdings soll das Update in den nächsten Tagen zur Qualitätssicherung kommen, sodass eine zeitnahe Veröffentlichung -- wahrscheinlich noch in diesem Monat -- nicht ausgeschlossen ist.

prax 11 Forenversteher - 575 - 2. November 2009 - 19:40 #

Man kann sagen was man will, aber Treyarch verhält sich im gegensatz zu Infinity Ward sehr vorbildlich.

SynTetic (unregistriert) 2. November 2009 - 19:45 #

Wieso ist Infinity Ward nicht vorbildlich?

Porter 05 Spieler - 2981 - 3. November 2009 - 10:01 #

ja also COD 5 steht MW1 in nichts nach (was den Multiplayer betrifft), das selbe Spielgefühl nur eben im 2.Wk Szenario, keine ahung wieso da manche krampfhaft unterscheiden wollen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit