Gears of War 4: Zeitlich begrenzte Trial-Version für PC und Xbox One für nächste Woche angekündigt

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 193212 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. Juni 2017 - 1:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Gears of War 4 ab 16,99 € bei Amazon.de kaufen.

PC- und Xbox-One-Besitzer werden in Kürze die Möglichkeit bekommen, den im vergangenen Jahr veröffentlichten Third-Person-Shooter Gears of War 4 (Testnote: 9.0) kostenlos Probe zu spielen. Dies gab The Coalition über die offizielle Homepage des Spiels bekannt. Die Trial-Version wird allerdings nicht dauerhaft, sondern nur wenige Tage zum Download bereitstehen.

Ab dem 9. Juni werdet ihr das Spiel via Windows 10 Store und Xbox Marketplace herunterladen können. Wie lange genau der Download verfügbar sein wird, darüber gibt es auf der Seite unterschiedliche Angaben. So wird in den offiziellen FAQs mal vom 12. und mal vom 15. Juni gesprochen. Wenn ihr also sichergehen wollt, solltet ihr euch die Trial möglichst früh holen.

Die Spielzeit der Trial-Version wird ebenfalls begrenzt sein. Insgesamt zehn Stunden lässt euch das Studio zocken. Der Zähler startet, sobald ihr im Spiel seid. Wann ihr loslegt, ist aber euch überlassen. In der Anspielversion könnt ihr das erste Kapitel der Kampagne, sowie den Horde- und Versus-Modus im Multiplayer erleben. Dabei könnt ihr auch ein paar Ingame-Boni für neue Spieler freischalten. Solltet ihr euch danach für den Kauf der Vollversion entscheiden, wird der von euch erspielte Fortschritt mit übernommen und ihr könnt euer Abenteuer fortsetzen.

Der benötigte Speicherplatz für den PC beträgt satte 93 GB (Creators-Update für Windows 10 ist erforderlich). Auf der Xbox One werden 78,5 GB freier Speicher gebraucht. Xbox-Spieler werden zudem das Gold-Abonnement benötigen, um die Koop- und Multiplayer-Inhalte ausprobieren zu können. Für den PC werden alle Inhalte mit dem kostenlosen Silber-Account verfügbar sein.

Video:

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 4. Juni 2017 - 1:39 #

Na da kann man doch auf jeden Fall mal reinschauen. Seit der 360 Ära kein Gears of War mehr gespielt.

PatStone99 16 Übertalent - P - 4727 - 4. Juni 2017 - 2:43 #

Die Single-Player-Kampagne ist mit 8-10 Stunden zwar nicht sonderlich lang, aber unterhaltsam, auch mit deutscher Synchro, wo mich lediglich ein wenig gestört hat, dass schon wieder die Sprecherin Maria Koschny zum Einsatz kam. Nichts gegen ihre Stimme, aber nach Rise of the Tomb Raider, Uncharted 1-4, Quantum Break & den meisten Filmen mit Jennifer Lawrence fragt man sich schon, ob es da draußen sonst keine Sprecherinnen mehr gibt.

Denis Michel Freier Redakteur - 193212 - 4. Juni 2017 - 2:50 #

Lara ohne den obligatorischen britischen Akzent? Könnt ich nicht genießen.^^

Horselover Fat 10 Kommunikator - 370 - 4. Juni 2017 - 10:23 #

Na endlich kann ich mal testen, wie es läuft. Versteht jemand die Preise? Stimmt es, dass es für XONE für knapp 22 € zu haben ist, aber wenn ich es auch für Windows möchte, werden 69 € fällig? Klingt für mich eher nach Play nowhere, zumal mich nur die Singleplayer-Kampagne interessiert und die scheint ja recht kurz zu sein.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12460 - 4. Juni 2017 - 10:57 #

jup, das ist auch ein ganz relevantes problem für den store. windows-user können es sich nur dort kaufen, da es ja keien retail-version gibt. zwar gibts selten mal einen preisnachlass, aber davon kriegt man auch nichts mit, wenn man da nicht täglich reinschaut. und welcher PC-spieler mach das bitte? neulich etwa war Killer Instinct für etwa 2 tage um 50% reduziert. bis auf eine meldung im entsprechenden subreddit, hab ich aber sonst nirgendwo etwas dazu gelesen.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 11753 - 4. Juni 2017 - 16:04 #

"windows-user können es sich nur dort kaufen, da es ja keien retail-version gibt."

Es gibt schon eine Version außerhalb des Win 10 Stores. Da kauft man zB bei Saturn/MM oder amazon so eine Code-Karte (wie beim Steam-Guthaben o.ä.).
Da gibt es teilweise auch bessere Preise (Saturn 49.99€).

Trotzdem wird der Preis damit natürlich wesentlich länger hoch gehalten und es schreckt sicherlich viele interessierte PC-Spieler ab, für ihre Version so viel mehr zu bezahlen.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3378 - 4. Juni 2017 - 11:07 #

Das sind die Normal-Preise bei Microsoft's Win-Store. Dafür bekommt man es, sofern im Store gekauft, gleichzeitig für PC und XBO. Wer dieses Feature nicht nutzen möchte, zahlt es dennoch mit. Und für XBox'ler ist dass die Bequemlichkeitsgebühr, damit man zum Spiel wechseln nicht mehr aufstehen braucht.

PatStone99 16 Übertalent - P - 4727 - 4. Juni 2017 - 11:08 #

Ich meine, als Key oder Kauf im Windows Store wird es grundsätzlich für beide Plattformen freigeschaltet. Nur bei der Disc-Version hast du es dann lediglich für eine Plattform.

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 2840 - 4. Juni 2017 - 12:11 #

Bei der Gelegenheit der Hinweis, daß Sega vor einigen Tagen Vanquish für den PC re-released hat. Gewissermassen ein Gears-of-War-Plagiat mit Fokus auf - ähm - Action.

Tasmanius 19 Megatalent - - 16230 - 4. Juni 2017 - 12:17 #

Dafür soll die Story nicht so gut und die Charaktere platt sein ;-)

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 2840 - 4. Juni 2017 - 12:25 #

Platt bis zum Gehtnichtmehr, aber so überzeichnet, dass sie schon wieder sympathisch sind. Zur Story kann ich überhaupt nichts sagen. Gibt es eine?

Wobei - reden wir jetzt von GoW oder von Vanquish?! :-D

Tasmanius 19 Megatalent - - 16230 - 4. Juni 2017 - 12:33 #

Na von dem wo so viel geballert wird.

Harry67 16 Übertalent - P - 5857 - 7. Juni 2017 - 9:17 #

Spoilert Ihr gerade die Story?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 4. Juni 2017 - 14:36 #

Wurden die massiven Bugs des PC-Ports schon gefixt?

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 2840 - 4. Juni 2017 - 14:54 #

Ich habe bei Steam nur von dem Mit-60FPS-Schnell-Tot-Bug gehört, der mir selbst nicht aufgefallen ist. Gestern hat es jedenfalls einen Patch-Download gegeben.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 4. Juni 2017 - 16:59 #

Ja, der Bug liegt daran, dass der Schaden der Gegner an die Framerate gekoppelt ist.

Bei 60fps machen die Gegner bereits doppelten Schaden. Bei 144Hz/FPS 4,5x so viel Schaden.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 12554 - 6. Juni 2017 - 21:38 #

Werds mal ausprobieren.

DerOhneNamen (unregistriert) 7. Juni 2017 - 9:08 #

Nur für Win10?
Oder hab ich da was überlesen?

Noodles 23 Langzeituser - P - 44861 - 7. Juni 2017 - 17:49 #

Ja, gibts nur für Windows 10.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)