Finding Paradise: Nachfolger von To the Moon verschiebt sich

PC Linux MacOS
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 10596 EXP - Redaktions-Praktikant,R9,S9,C9,A9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

29. Mai 2017 - 11:17 — vor 28 Wochen zuletzt aktualisiert

Das traurig-schöne To the Moon (im Test) wurde anno 2011 in unserem Test erstmalig mit einem Herz statt einer Note bedacht. Im Sommer dieses Jahres sollte eigentlich nach einigen kostenlosen Mini-Episoden und des Intermezzos A Bird Story der vollwertige Nachfolger Finding Paradise erscheinen. Kan Gao, Ein-Mann-Team der Serie, gab kürzlich jedoch bekannt, dass der Release verschoben wurde.

Als Gründe dafür gab Kan Gao zum einen persönliche Umstände, zum anderen benötigte zusätzliche Zeit für die Qualitätssicherung an. Gegenüber dem englischsprachigen Magazin PC Gamer erklärte der Entwickler, er denke, das Spiel werde grob um den 1. November herum erscheinen, dem Erscheinungsdatum von To the Moon.

In Finding Paradise schlüpft der Spieler wieder in die Rolle von Dr. Rosalene und Dr. Watts von der Sigmund Corporation, um die Erinnerungen eines Sterbenden dessen Wünschen gemäß zu manipulieren. Besagter Patient der beiden wird der gealterte Colin sein, der Protagonist aus A Bird Story. Der Entwickler sieht Kenntnis der Handlung der vorherigen Episoden nicht als Voraussetzung für Finding Paradise, empfiehlt diese aber.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36653 - 29. Mai 2017 - 11:37 #

"Gegenüber dem englischsprachigen Magazin PC Gamer gab der Entwickler..." - ergänze ein "an".
Aus "Paraidse" mach "Paradise".

Zum Thema: Schade. Ich habe "To the moon" geliebt.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. Mai 2017 - 11:39 #

Wollte ich auch gerade anmerken ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. Mai 2017 - 12:02 #

Jetzt ist der Fehler weg, aber dafür steht in zwei Sätzen hintereinander "gab an" ;-)
Aber mit der Zeit wird das schon :-)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49974 - 29. Mai 2017 - 13:07 #

Schade, aber zur Not tuts ja erstmal "Rakuen".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)