Dragonball Xenoverse 2: Bandai Namco nennt Release-Zeitraum für die Switch-Version

Switch
Bild von Denis Michel
Denis Michel 159530 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

22. Mai 2017 - 12:58
Dragonball Xenoverse 2 ab 29,90 € bei Amazon.de kaufen.

Das im Oktober vergangenen Jahres für PC, Xbox One und die PS4 veröffentlichte Prügelspiel Dragonball Xenoverse 2 soll bekanntlich auch für Nintendos Hybridkonsole Switch erscheinen. Obwohl bereits Anfang 2017 angekündigt, lässt ein konkreter Veröffentlichungstermin bisher auf sich warten. Nun hat Bandai Namco Entertainment Europe zumindest einen groben Release-Zeitraum bekannt. Demnach soll der Launch irgendwann im Herbst dieses Jahres erfolgen.

Wie der Publisher verrät, wird die geplante Umsetzung die Vorteile der Switch nutzen und unter anderem Features, wie Motion Control in den Kämpfen, lokalen Mehrspieler-Modus mit bis zu sechs Spielern, sowie lokale Kämpfe mit zwei Joy-Cons an einem System unterstützen.

Unterdessen liefert der Entwickler Dimps weiterhin neue Inhalte für den Titel und wird schon im kommenden Monat den inzwischen vierten DLC für das Spiel veröffentlichen. Das DB Super Pack 4 wird das Kampfroster um die beiden Charaktere Fused Zamasu und SSGSS Vegito ergänzen.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)