Adventure-Neuerscheinungen KW20: Ein alter Mann, Exorzismus & süße Häschen

PC iOS MacOS Android
Bild von Melangel
Melangel 3323 EXP - 15 Kenner,R7,S3,J5
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

20. Mai 2017 - 20:12 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert

Jede Woche erscheinen unzählige Spiele aus dem Adventure-Genre. Damit ihr zumindest ein wenig den Überblick behaltet, gibt es hier wöchentlich einen von unseren Usern zusammengestellten Überblick der wichtigsten Neuerscheinungen. 

Old Man's Journey: Über die wertvollen Momente des Lebens
Wenn Opa von früher erzählt, verdrehen die Enkel entweder die Augen oder hören gebannt zu. Der alte Mann in Old Man's Journey vom österreichischen Entwicklerteam Broken Rules hat einiges zu erzählen. Und ihr begebt euch mit ihm auf eine Reise durch die prägendsten Momente seines Lebens. Jede der 15 Erinnerungen wird in einem einzigen von Hand gezeichneten, bis ins Detail animierten Bild erzählt. Die Entwickler bedienen sich dabei einiger Metaphern, die einem erst nach und nach, während man mehr über das Leben des Protagonisten erfährt, auffallen.

Klassische Rätsel gibt es in Old Man's Journey ebenso wenig wie ein Inventar. Vielmehr greift ihr direkt in die Spielwelt ein, ändert die Laufwege durch das Platzieren von Hinweisschildern oder verändert die Umgebung. Um den alten Mann etwa von einer Klippe zum Strand zu bringen, zieht ihr den Hang einfach nach unten, wodurch der Weg frei wird. Das Spiel kommt in solchen Situationen in den Bereich von Geschicklichkeitsspielen, ohne jedoch in Stress auszuarten. Überhaupt ist das Old Man's Journey darauf ausgelegt, eine gemächliche Gangart und leichte (nicht seichte!) Unterhaltung zu bieten.

Old Man's Journey, ein emotional erzähltes 2D-Adventure, das komplett ohne Sprachausgabe auskommt, aber deutsche Texte bietet, gibt es neben PC und Mac (rund acht Euro bei Steam) auch für iOS oder Android (je 5,49 Euro). Den Launch-Trailer findet ihr hier.

Empathy - Path of Whispers: Apokalyptisches Psycho-Abenteuer
Auf erzählerischen Tiefgang setzt das Ego-Adventure Empathy - Path of Whispers. Hier findet ihr euch in einer kurz vor der Apokalypse befindlichen Welt wieder, die nur noch aus Erinnerungen und Emotionen der Menschen besteht. Ihr müsst verlorene Erinnerungen finden, sie manipulieren und dabei die Vergangenheit Stück für Stück wieder zusammensetzen, um das Ende der Welt aufzuhalten.

Eine surreale, bisweilen düstere Atmosphäre hat der schwedische Indie-Entwickler Pixel Nights in Empathy - Path of Whispers geschaffen, bei der die Erzählung im Vordergrund steht und durch einige Puzzle-Einlagen ergänzt wird. Ihr verfolgt das Geschehen dabei aus der Perspektive unterschiedlicher Akteure.

Empathy - Path of Whispers, ein Mystery-Adventure mit psychologischem Touch, erscheint auf Englisch mit deutschen Untertiteln für rund 20 Euro auf Steam. Als kostenlose Dreingabe gibt es dort auch den Soundtrack zum Spiel separat. Einen Trailer findet ihr hier.

Evil Possession: Auf der Jagd nach paranormalen Aktivitäten
Lust auf einen kurzen Exorzismus? Dann könnte Evil Possession etwas für euch sein. Ausgestattet mit einer Öllampe und einem EMF-Detektor zum Aufspüren paranormaler Aktivitäten seid ihr hier auf der Jagd nach etwas Unheimlichen. Was genau in dem alten andalusischen Haus Mitte des 20. Jahrhunderts vor sich geht, wisst ihr anfangs nicht. Aber fest steht: hier hilft nur eine rituale Austreibung. Der EMF-Detektor spielt dabei nicht nur auf der Suche nach dem Zentrum des Bösen, sondern auch auf der Flucht vor dessen angreifenden Schatten eine wichtige Rolle

"Kurz, intensiv, gruselig", so bezeichnet das Indie-Studio 2DragonsGames Evil Possession. Die an jeder Stelle dunkle, bedrückende Grafik und das Sounddesign mit seinen knisternden Infrasound-Effekten tragen ihren Teil während der etwa einstündigen Spielzeit dazu bei. Einen erfolgreichen Stapellauf bei Steam Greenlight konnte der Titel Ende letzten Jahres bereits feiern, seit dem 17. Mai steht das fertige Spiel zum digitalen Download bereit.

Evil Possession, ein kurzes Ego-Horror-Adventure mit einigen Jump Scares, auf Englisch mit deutschen Untertiteln für PC, Mac und Linux kostet rund acht Euro bei Steam. Einen kleinen Trailer gibt es auch.

Under that Rain: Ein Maniac Mansion anno 2017
Ein Grusel-Adventure im Retro-Pixel-Look mit Quick-Time-Events erwartet euch in Under that Rain. Und wie beim bekennenden Vorbild Maniac Mansion steht ein mysteriöses Anwesen im Zentrum der Geschichte. Vor diesem Haus, in dem die Familie Lazarius lebt, findet sich an einem verregneten Abend der Sozialarbeiter André La Croix wieder, unter dem Arm eine Akte des jungen Adrien, der als Pflegekind in die Obhut der Familie gegeben wurde. Aber mit dem Haus und seinen Bewohnern scheint definitiv etwas nicht zu stimmen. Auf eurer Point-and-Click-Reise über das Anwesen erfahrt ihr, dass hier seit Generationen ungewöhnliche Dinge vor sich gehen.

Der Indie-Entwickler Badtale Studios sitzt in Rom. Dessen zwei Programmierer sind Fans der klassischen LucasArts-Abenteuer und wollen dem Retro-Adventure-Genre ihr eigenes Denkmal setzen. Under that Rain erscheint in zwei Episoden, von denen die erste nun veröffentlicht wurde. Teil zwei ist mit noch unbekanntem Erscheinungstermin in Arbeit.

Under that Rain, eine LucasArts-Hommage auf Englisch, zunächst nur für Windows (weitere Plattformen geplant) für rund fünf Euro auf Steam. Ein Intro- und Gameplay-Video findet ihr hier.

Rabbit Story: Nicht so niedlich wie es aussieht
Zum Schluss – für die Quote – ein paar niedliche Hasen. Doch so unschuldig, wie es Titel und Bilder suggerieren, ist Rabbit Story gar nicht, denn das russische Spiel behandelt Themen wie Beziehung, Trennung, Zweifel und Ängste. Entwickler Vlacheslav Bushuev bezeichnet sein Projekt gar als psychologisches Drama. Das durchlebt der weiße Hase Rabbit in einer Dreierbeziehung mit Ex-Freundin Kitty und Neu-Freundin Doggy. Während die Geschichte in kleinen Sequenzen erzählt wird, seid ihr vornehmlich auf der Jagd nach – wie soll es anders sein? – Möhrchen. 

In Top-Down-Perspektive steuert ihr euer Langohr duch Wälder, Gebirge und Friedhöfe und steht immer wieder feindseligen Kreaturen gegenüber, die ihr in Mini-Games besiegen müsst. Diese bestehen meist aus Reaktionsspielen, die sich an bekannten Vorbildern aus der Arcade-Anfangszeit der Videospiele orientieren. Gesteuert wird das gesamte Spiel dabei über die Maus.

Rabbit Story, ein kurzweiliges Hasen-Action-Adventure mit menschlichen Zügen, auf Englisch für PC und Mac und für rund neun Euro bei Steam. Hier der Trailer zum Spiel: 

Video:

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 33066 - 20. Mai 2017 - 10:47 #

Old Man's Journey klingt sehr gut. Danke dafür!

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 76421 - 20. Mai 2017 - 15:52 #

Ja, vorhin gerade im AppStore gesehen. Aber du weißt ja am besten, dass ich es erstmal maximal auf die Wishlist setzen kann... ;)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 33066 - 20. Mai 2017 - 16:08 #

Ja. Du hast noch Programm! :)
Hast Du Star Trek Bridge-Dingsda bestellt?

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 76421 - 20. Mai 2017 - 20:57 #

Siehe Vorpost... -_-

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31586 - 20. Mai 2017 - 10:51 #

Abgesehen von einem Spiel, in dem QTEs auftauchen, sieht das alles ja recht interessant aus. ;-)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37732 - 20. Mai 2017 - 20:59 #

Und der 1. Tipp hat auch noch einen so passenden Namen mit dazugehörigem Gameplay. ;)

gamalala2017 (unregistriert) 20. Mai 2017 - 13:06 #

Dieser Beitrag ist jetzt nicht frech gemeint!

""wodurch der Weg frei wird. Das Spiel kommt in solchen Situationen in den Bereich von Geschicklichkeitsspielen, ohne jedoch in Stress auszuarten.""

Bei diesem Game geht es vornehmlich ja um´s tüfteln. Deshalb sollte das Game wirklich als Denkspiel einkategorisiert werden. Schon zu DOS-Zeiten hat es Denkgames gegeben die Mal schneller und Mal langsamer zu betüfteln waren (und zwar ganz ohne Geschicklichkeit und Zeitlimits).

Beispielsweise war Bounce-Ball für Java-Handys der 2000er so ein Tüftel-Game das auch ganz leicht falsch in Geschicklichkeit zugeordnet werden konnte. Da gab es noch so ein paar andere Games..

Aber vielleicht übertreibe ich mit diesen Beitrag auch, denn hier geht es schließlich ja nur um Kategorie-Tags. Es gibt aber durchaus Gamer die nach einer bestimmten Kategorie an Games suchen und diese nochmals ein wenig neu aufbereiten möchten (so in 5 bis 10 Jahren ^^) und da wäre eine "genauere" Zuordnung halt net schlecht.

Ansonsten Super Aktion das auf einem größeren Portal auch gute Games kleinerer Teams besser (und ehrlich) gefeatured werden!

gamalala2017 (unregistriert) 20. Mai 2017 - 13:15 #

Ich möchte an dieser Stelle zu meinem vorherigen Beitrag noch etwas nachtragen.
Bounce Ball gibt es natürlich mittlerweile auch für Android.
Zwichenzeitlich hat es sogar mehrere Games gegeben; sogenannte "Bounce"-Reihe.
Tats. teilweise von versch. Entwickler :) (Btw. Muss man ja also doch nicht juristische Namenskriege ausbrechen lassen :D)

Jedenfalls zeigt dieser Link das Game welches ich gemeint habe:
apk-dl.com/bounce-ball-hd-original/

Aber aufpassen:
Etwas Zeit und Offenheit für repetitives Design gehören zum Game dazu! :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37732 - 20. Mai 2017 - 20:59 #

Vielen Dank für deine Tipps.

thatgui 11 Forenversteher - 583 - 20. Mai 2017 - 21:11 #

Vielen Dank für diese Rubrik! Old Man's Journey kann man übrigens auch (so wie ich gerade) DRM frei für den PC via humblebundle.com erwerben - für die nächsten 4 Tage auch noch um 10% Preisreduziert.
Kleine Anmerkung zur ersten Ausgabe (falls sich dies schon erledigt hat, bitte ignorieren): Die gog.com Links waren nicht mit der Partner-ID von GG "angereichert".

Melangel 15 Kenner - 3323 - 20. Mai 2017 - 21:47 #

Das hab ich im Hinterkopf, sobald ich bei GoG auch mal ein erwähnenswertes Adventure finde.

Desotho 15 Kenner - P - 3937 - 21. Mai 2017 - 13:48 #

Dachte erst Gamersglobal hätte Praktikantinnen bekommen.

funrox 09 Triple-Talent - 244 - 21. Mai 2017 - 13:56 #

Freue mich sehr über diese Rubrik. Auch wenn man nicht alles spielen kann, sind es sehr interessante Vorschläge.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 60615 - 25. Mai 2017 - 17:11 #

Empathy hört sich ganz interessant an. Ich setze es mal auf die Wishlist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Adventure
Point-and-Click-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Broken Rules
Broken Rules
18.05.2017
Link
8.5
AndroidiOSMacOSPC