Destiny 2: PC-Version erscheint laut Bungie später

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 155442 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

19. Mai 2017 - 2:16 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert
Destiny 2 ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Kurz, nachdem Bungie und Activision die ersten Spielszenen zum kommenden Multiplayer-Shooter Destiny 2 präsentiert haben (siehe unsere News: Destiny 2: Erster Trailer mit Ingame-Spielszenen veröffentlicht / Battle.net statt Steam), gibt es einen kleinen Dämpfer für die PC-Spieler. Wie der Director Luke Smith gegenüber PC-Gamer verriet, gilt der bereits genannte Veröffentlichungstermin am 8. September dieses Jahres nur für die beiden Konsolen Xbox One und die PS4. Der Termin für den PC wurde bisher laut Smith intern noch nicht gesetzt:

Wir haben das Datum für den PC noch nicht festgelegt, doch Bungie tut alles, um die bestmögliche Version für den Rechner zu liefern. Wir haben eine Partnerschaft mit Blizzard und veröffentlichen den Titel über Battle.net. Wir wollen sicherstellen, dass alle Versionen des Spiels die nötige Entwicklungszeit bekommen.

Wie lange die PC-Umsetzung auf sich warten lassen wird, konnte Smith nicht genau sagen. Das gleiche gilt auch für die geplante Beta, bei der laut dem Entwickler jeder die Chance bekommen wird, dabei zu sein. Sobald Bungie konkret wird, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 6:23 #

Hauptsache die Version wird gut. Das ist alles, was zählt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 19. Mai 2017 - 7:34 #

Über Blizzard? Schau an, das ist mal eine Überraschung, bislang gab's da ja nur die eigenen Spiele.

Sarevo 12 Trollwächter - 1105 - 19. Mai 2017 - 8:48 #

Ich war auch überrascht. Mich freut es allerdings, denn so spart man sich einen Launcher.

AsyxA 13 Koop-Gamer - P - 1270 - 19. Mai 2017 - 9:08 #

Bisher habe ich mich mit Destiny 2 nicht auseinander gesetzt, aber hieß es zum ersten Teil nicht auch dieser würde später für PC's released?

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 9:18 #

Nein, Teil 1 war und ist Konsolenexklusiv. Das waren höchstens Wunschträume von Bungie Fans.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11823 - 19. Mai 2017 - 10:28 #

gibt es denn unter PC-spielern bungie-fans? ^^

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 19. Mai 2017 - 10:42 #

Marathon war ganz nett ;-)

Aber "Fans" wird Bungie auf dem PC wohl kaum haben denke ich.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 10:56 #

Bungie hat mehr Kredit, als sich mancher vorstellen kann. Sie haben zwar lange nichts mehr für PC herausgebracht, aber das heißt ja nicht, das man die Firma automatisch schlecht findet oder nicht beachtet.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11823 - 19. Mai 2017 - 11:44 #

das nicht, aber es gibt umgekehrt auch keine anhängerschaft und keinen hype. die PC-community lässt Destiny 2 aktuell etwa ziemlich kalt.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 12:20 #

Warte erstmal darauf, wenn die Vorbestellungen auf PC losgehen. Dann wirst du sehen, wie egal es ist ;-)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 19. Mai 2017 - 15:47 #

Vorbestellungen laufen doch schon seit der Ankündigung!?

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 17:49 #

Nicht offiziell auf PC, nur über (Key)Händler. Bis gestern war ja noch nicht einmal klar, auf welcher Plattform das Spiel läuft. ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37515 - 19. Mai 2017 - 17:53 #

Komisch, ich hab hier auf GG Ende März eine News gelesen, in der die PC-Version offiziell bestätigt wurde. Und Ende März war nicht gestern.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 18:06 #

Es wurde für PC bestätigt, aber nicht auf welcher Plattform es dort läuft. Die meisten gingen zwar von Steam aus, aber das kam ja jetzt anders. Und man kann immer noch nicht offiziell auf PC vorbestellen. ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37515 - 19. Mai 2017 - 18:12 #

Was heißt denn für dich offiziell? Direkt bei Activision? Bei Amazon zum Beispiel kann man es vorbestellen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 20. Mai 2017 - 10:28 #

Natürlich über Blizzard oder Bungie selbst. Will erstmal sehen, welche Boni man darüber noch extra bekommt und die Digital Deluxe gibt's ja im Moment auch noch nicht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37515 - 20. Mai 2017 - 12:41 #

Mich interessiert null, was es für einen Schrott bei Vorbestellung extra gibt.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 20. Mai 2017 - 12:55 #

Muss dich ja nicht interessieren. Mich interessiert es aber, wenn ich für das gleiche Geld mehr bekommen kann.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 19. Mai 2017 - 20:05 #

Amazon ist für mich offiziell genug.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65645 - 19. Mai 2017 - 12:16 #

Umgekehrt gibts aber wahrscheinlich auch nur wenige (oder, nicht sehr viele) die sagen "Boah, geil, Bungie bringt ein neues Spiel".

Baumkuchen 15 Kenner - 3828 - 19. Mai 2017 - 11:56 #

Da gab es auch mal so ein Spiel namens Oni auf dem PC von denen. Man habe ich das Teil geliebt!

... und jedes Mal gehasst, wenn sie "Teufelswirbel" geschrien hat -_-

Sciron 19 Megatalent - P - 17584 - 19. Mai 2017 - 12:44 #

Man hatte ja als Animefan damals nix anderes ;). Die Grafik war trist ohne Ende, aber das Kampfsystem launig.

Golmo 16 Übertalent - P - 4823 - 19. Mai 2017 - 10:41 #

PC Version später und Konsolen sind alle 30 FPS, selbst die PRO nur 30 FPS dafür mit 4K aber ohne die Wahl z.B. 1080p mit 60 FPS zu spielen. Schande über Bungie!

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 19. Mai 2017 - 11:05 #

Erstens wird die PC Version nicht von Bungie selbst entwickelt.
Dann wird es keinen Dedicated Server auf dem PC geben.
Und Selbstverständlichkeiten auf dem PC wie optional höhere Auflösungen und unbegrenzte FPS werden noch als Features verkauft.

Alles Indizien für einen lieblosen Port.

Einen Konsolenshooter zu porten ist einfach keine gute Idee finde ich. Auf dem PC sind die renomiertesten Vertreter des Genres und für mich auch die Shooter an sich zuhause. Bungie fand damals mit der Haloreihe einen guten Kompromiss für die Steuerung mit einem Controller, was aber nie mehr als eine brauchbare Krücke statt einer ernsthaften Alternative zu Maus und Tastatur sowie einem flottem Monitor war.

Halo,COD etc. spielen sich mit Controllern so lahm wie Vehicleshooter und sind selbst auf dem PC nicht das Gelbe vom Ei.
Keine Konkurrenz zu Quake Champions oder Unreal Tournament, Battlefield oder Counterstrike.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 11:13 #

Wieso zur Hölle sollte ein MMO-Shooter eigentlich dedicated Server haben? Und was haben Quake, Unreal, Battlefield oder Counterstrike mit MMO-Shootern zu tun? Kommt das wieder von so einer bescheuerten Gamestar News ohne jeden Zusammenhang?

Vicarious Visions ist übrigens ein ziemlich renommiertes Studio, machen gerade auch die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 19. Mai 2017 - 11:27 #

Nur weil man ein MMO davor setzt ist es also kein Shooter mehr?
Nur um das festzuhalten. Sobald der Faktor MMO dazukommt treten sämtliche shooterimmanenten Mechaniken komplett in den Hintergrund und lassen sich nicht mit denen von anderen Vergleichen?

Für mich sind die MMO Spielmechaniken ein Plus aber kein Abzüglichargument.

Das Renommee erschöpft sich hoffentlich nicht in der Portierung von 3d Platformern aus den 90ern ;-)

Bis auf Nixxes sind mir keine Studios bekannt die dauerhaft brauchbare PC- Ports geliefert hätten. Ein Outsourcing bedeutet meist eine stiefmütterliche Behandlung seitens des Entwicklers. Zeit und Ressourcen für eine Inhouseentwicklung haben eben dann offensichtlich keine Priorität.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 11:32 #

Hast du Destiny gespielt? Man schießt zwar viel, aber genauso viel sammelt man Loot, spielt ein Jump and Run, benutzt Superfähigkeiten, fährt mit dem Sparrow durch offene Gebiete, raidet in Gruppen usw.

Ich erwarte nichts anderes als einen sauberen Port. Sowohl Bungie als auch Blizzard stehen dahinter und es wurde ein renommiertes großes Studio innerhalb von Activision Blizzard dafür verpflichtet.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31359 - 19. Mai 2017 - 11:21 #

Das lässt sich jetzt alles mit "Geschmäcker sind unterschiedlich" zusammenfassen.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 19. Mai 2017 - 11:31 #

Klar und ich denke das das Pc Publikum in seiner Masse andere Standards gewohnt ist und auch andere Vorlieben besitzt.

Gerade das große Comeback der sog. Arenashooter und der Fokus im E-Sport sind beachtliche Trends.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 11:32 #

Und trotzdem ist z. B. Division ein großer Erfolg.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11823 - 19. Mai 2017 - 12:09 #

durchschnittliche spielerzahlen liegen derzeit bei um die 4000 spieler. Payday 2 kommt auf etwa 9000, ein Rainbow Six Siege auf ca 23 tausend. in sachen verkaufszahlen hat Division ca 1,1 millionen am PC erzielt. im vergleich zu tatsächlich erfolgreichen online-shootern ist das nicht allzu viel.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31359 - 19. Mai 2017 - 12:00 #

Naja das kann man aber nicht verallgemeinern. Es gibt auf keiner Plattform eine homogene Masse an Spielern, die genau das eine und sonst nichts erwartet.

Und gerade Destiny beweist das ja wunderbar, weil es seine Spieler in drei verschiedenen Lagern räubert: Shooter-Spieler, MMO-Spieler, Diablo-Spieler. Und für Puristen dieser jeweiligen Spiele mag Destiny nichts sein, aber für Leute wie mich, die eine Affinität für alle drei haben, ist es eben perfekt.

Und warum sollte das nur auf Konsolen so sein und nicht auch auf dem PC? Auch dort gibt es keine homogene Spielerschaft. Ich zum Beispiel habe auf dem PC früher BF42 gespielt, hasse aber sowas wie Counterstrike, was ja fast schon der Inbegriff des PC Shooters ist.

Allgemein ist dieses Denken in Lagern doof und das sollten wir langsam mal aus unseren Köpfen bekommen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 19. Mai 2017 - 12:26 #

Manche werden das wohl niemals raus bekommen.. Es gibt ja wohl sogar Leute, die meinen, das irgendwelche Steam Statistiken für ein Uplay Spiel gelten. ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11823 - 19. Mai 2017 - 13:23 #

mein fehler, hab ich nicht bedacht.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 19. Mai 2017 - 12:43 #

Ich finde das Denken in Lagern bzw. Kategorien ist schon alleine deshalb wichtig um eine eiheitliche Verständigungsgrundlage zu schaffen ;-).

Sich darüber zu streiten ist hingegen - wie du zutreffend ausgeführt hast- unsinnig.

Allerdings gibt es auf jeder Platform eine Masse die das Kernpublikum bildet also die statistisch breite Mitte.

Das ergibt sich halt aus der Spielehistorie der auf der jeweiligen Platform hervorgegangenen Genres, welche ihrerseits dann als Kerndisziplinen der jew. Platform zugerechnet werden. Beim PC sind dies halt klassisch die Egoshooter und die Strategiespiele.

Diese Umstände ergeben sich aus der Historie und werden auch nicht so schnell durch Multiplatformtitel oder Genremixups beseitigt.
Nicht umsonst gab es für Quake Champions zunächst viel Kritik für das Hero-Shooter Konzept.

Ich glaube das Destiny zwei Hürden zu bewältigen hat, die immoment entgegenstehen.

- Es ist als reine Konsolenmarke bekannt und gerade Ports von Konsolenshootern waren auf dem PC bislang nicht sonderlich erfolgreich.

- Der Trend des Kernpublikums geht wieder hin zu den fast-paced Arena Shootern.

Aber kommt Zeit kommt Rat und Antwort um den Erfolg von Destiny auf dem PC.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 20. Mai 2017 - 12:56 #

Dafür das Konsolenshooter auf PC nicht sonderlich erfolgreich sind, macht Call of Duty wohl doch einiges richtig. ;-)

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 20. Mai 2017 - 13:33 #

Es gibt wohl kaum ein verhassteres Thema unter Pc- Spielern.

Jeder der sich als CODler outed wird fast überall in den Boden argumentiert.

Zudem ist COD bei weitem nicht so erfolgreich auf dem PC wie auf den jew. Konsolen.

Ausserdem dachte ich dabei auch mehr an die HALO- Ports die auf dem PC wirklich niemanden gejuckt haben ebenso wie Gears of War.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 20. Mai 2017 - 13:40 #

So ziemlich kein Spiel ist auf PC so erfolgreich wie auf Konsolen, ganz besonders im Vergleich zur Playstation 4. Das ist kein Argument.

Gears of War ist so begrenzt ausschließlich im Windows Store erschienen und Microsoft gibt keinerlei Zahlen raus, von daher keine Ahnung.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 20. Mai 2017 - 13:50 #

Jetzt stell dich aber bitte nicht stur ;-)

Selbst wenn man die Relationen der Spielerzahlen berücksichtigt liegt ein Battlefield ein Overwatch oder ein Counterstrike weit über den COD- Spielerzahlen auf dem PC.

Aladan 23 Langzeituser - - 39172 - 20. Mai 2017 - 18:31 #

Wie sind denn die Verkaufszahlen im Vergleich? Habe keine Vergleichsliste, von daher kann ich dazu nichts sagen.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 20. Mai 2017 - 18:59 #

> So ziemlich kein Spiel ist auf PC so erfolgreich wie auf Konsolen,
> ganz besonders im Vergleich zur Playstation 4.

Auch das ist mal wieder kompletter Unsinn.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11823 - 21. Mai 2017 - 7:09 #

der PC hat schon in aller regel seinen fair share der verkaufszahlen, der sich in den größen von PS4 und XBO bewegt. CoD ist da ein deutlicher ausreißer, wo die marke am PC wirklich extrem stark abgefallen ist.

wobei das auch selbst verschuldet ist. da wurden bei so einigen teilen in den vergangen jahren bei der PC-umsetzung geschlampt (man erinnere sich zB an Ghosts), es wurden erwartungen an einer PC-version lange ignoriert (grafik-settings, dedicated servers, custom maps, steamwork-support, anti-cheat usw) und zu guter letzt kommt die doch relativ dreiste preis- und DLC-politik dazu.

und da man am PC nun wirklich keinen mangel an etablierten multiplayer-shootern hat, gibts keinen grund sich mehr auf CoD und die damit verbundenen probleme einzulassen. von über 5,1 millionen bei Modern Warfare ist die serie mittlerweile abgestürzt auf 420 tausend bei Infinite Warfare.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11823 - 21. Mai 2017 - 7:13 #

Gears of War ist ursprünglich 2007 für PC erschienen. damals noch unter dem "Games for Windows Live"-system. habe da auch keine zahlen, aber auf großes interesse stieß es damals jedenfalls nicht.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 19. Mai 2017 - 15:51 #

Nein, nicht so ganz.

Wäre Destiny ein klassischer Shooter, würde ich ihm vor allem bspw. bezüglich der dedizierten Server zustimmen.

Aber Destiny (2) ist einfach ein MMO mit einer mehr oder weniger persistenten Spielwelt. Das ist kein Shooter bei dem man von einer Map zur nächsten springt nach Rundenende.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 19. Mai 2017 - 18:40 #

So ist es. Ich würde sogar behaupten, dass Destiny näher an Diablo dran ist, als an Counter-Strike etc. Deswegen machen Herstellerserver Sinn und keine Dedicated Server.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31359 - 19. Mai 2017 - 18:55 #

Ist es auch.

Die ursprüngliche Aussage von bigboulder hatte ich übrigens von Anfang an so interpretiert, daß er mit "Dedicated Server" Server meint, die wie zB. bei Battlefield oder Blizzard beim Hersteller stehen, und nicht Server-Software, die sich jeder runterladen und auf einem eigenen Server installieren kann. Sowas ist schon zu sehr aus der Mode gekommen. Er meint wohl einfach nur: Wenn PC dann bitte kein P2P.

Wobei mir das persönlich egal ist. Destiny läuft gut, meine Probleme damit halten sich arg in Grenzen bzw. sind jetzt sicher nicht häufiger als bei anderen Spielen mit Servern, die beim Hersteller stehen.

Wie das ganze dann auf dem PC laufen wird, weiss ich nicht, ist mir persönlich auch aber wurscht. Es würde mich aber nicht wundern, wenn es dort bald nur so wimmelt vor Hacks & Cheats. Aber das soll meine Sorge nicht sein.

vgamer85 15 Kenner - 3142 - 19. Mai 2017 - 11:50 #

Zum Glück sind Geschmäcker und Meinungen unterschiedlich...

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2205 - 19. Mai 2017 - 11:57 #

Bitte, bitte keine Schuhtermitcontrollersinddoof-Diskussionen. Und ob die Portierung lieblos ist oder mit gaaanz Liebe gemacht wurde, sehen wir nach der Veröffentlichung im Testbericht. Der Versuch, die Qualität vorab herbeizuorakeln ist ähnlich sinnlos, wie Interviews mit Fußballtprominenten vor einem Champions-League-Spiel über dessen möglichen Verlauf.

vgamer85 15 Kenner - 3142 - 19. Mai 2017 - 11:09 #

Da bin ich gespannt ob es was wird :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22044 - 19. Mai 2017 - 15:18 #

Ich muss sagen, dass ich doch lieber auf PS4 spiele als auf dem Rechenknecht. Das war früher wirklich anders, doch irgendwie komme ich mit der Steuerung super zurecht.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31359 - 19. Mai 2017 - 15:37 #

Ebenso. Zeiten ändern sich. ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22044 - 19. Mai 2017 - 16:05 #

Nicht bei allen Spielen. Diese nervöse Zielerei beim PS4-Borderlands hat mich etwa einer Stunde aufgeben lassen. Die hatten echt Mausgeschwindigkeiten auf den Controller übertragen. Das geht gar nicht. Destiny hat dafür die richtige Mitte getroffen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31359 - 19. Mai 2017 - 16:21 #

Sieh an, das ist mir gar nicht aufgefallen, ich fand daß sich das sogar ganz gut steuern liess. Wobei, BL1 oder BL2? Ich hatte nur Teil 2 auf PS3/PS4 gespielt. Naja und auf PC damals (wie Teil 1).

Aber stimmt, Destiny funktioniert exzellent.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22044 - 19. Mai 2017 - 16:27 #

Ich habe die Handsome-Collection geholt und vor allem bei dem Pre-Sequel ist es wirklich schlimm. Die anderen Teile habe ich für PC.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31359 - 19. Mai 2017 - 17:11 #

Ah, die Collection habe ich auch, aber das Pre-Sequel noch nicht gespielt, das steht noch auf meiner "bei Zeiten" Liste. Mal drauf achten.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11708 - 19. Mai 2017 - 17:11 #

Jaaa, Pizzeria "Bella Pistazie". Wollen nur sagen, Piiiizza kommt etwas später. Oo

Sciron 19 Megatalent - P - 17584 - 19. Mai 2017 - 17:42 #

Falsche News? ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11708 - 19. Mai 2017 - 17:47 #

Eine andere News weiter unten wäre wohl auch passend gewesen. Die Headline hier hat mich jedoch an das Zitat erinnert. :)

zfpru 16 Übertalent - P - 4157 - 20. Mai 2017 - 14:39 #

Vielleicht wäre es ja das Beste, wenn man sich hier an der PC Version von Injustice 2 orientiert?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11823 - 21. Mai 2017 - 7:20 #

im vorgeld gar nicht ankündigen und doch heimlich parallel entwickeln? ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)