SimAnimals Afrika mit unterschiedlichen Fassungen

Wii DS
Bild von Gucky
Gucky 34202 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

31. Oktober 2009 - 11:47 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Sim Animals Afrika ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.
Seit dem unvergesslichen Spieleklassiker SimCity von Designerlegende Will Wright haben sich immer mehr Sim-Spiele im Bereich der Computer- und Videospiele fest etabliert. Das beweist vor allem die äußerst erfolgreiche Die Sims-Trilogie die sich allesamt nicht nur hervorragend verkauften -- alleine Die Sims weltweit mehr als 100 Millionen mal -- sondern auch bei Fans und der Kritik schneiden die Spiele häufig weit überdurchschnittlich ab. Das beweist auch das aktuelle Die Sims 3, welches im Test bei GamersGlobal satte 9.0 Punkte einstreichen konnte.
 
Seit Donnerstag, dem 29. Oktober ist jetzt auch der neuste Spross aus der Sim-Familie im Handel erhältlich. Bei dem Spiel handelt es sich um SimAnimals Afrika, welches für die beiden Nintendo-Konsolen Wii und DS von Electronic Arts veröffentlicht wurde. In SimAnimals Afrika zähmt der Spieler exotische Tiere wie Löwen, Gorillas und Elefanten. Beim Erkunden der Landschaften wie Savannen, Dschungel und Flussdeltas, freundet sich der Spieler mit den Tieren an, streichelt sie, spielt mit ihnen oder steuert ihre Bewegungen.
 
Ungestüme Zebras, vor Kraft strotzende Nashörner und Krokodile werden den Spieler dabei unterstützen, die Umwelt im Gleichgewicht zu halten und neue Areale, Tiere und besondere Objekte freizuschalten. Außerdem können über 60 seltene Objekte gesammelt werden, darunter exotische Käfer, Früchte und Blumen. Wird eines dieser seltenen Objekte an ein Tier verfüttert, erhält man eine Überraschung. Ebenso kann sich der Spieler aussuchen, ob er in die Rolle eines Tiers schlüpfen möchte und zum Beispiel den Boden mithilfe des Elefantenrüssels bewässert. Als Zebra tritt er mit den Hinterläufen Früchte von Bäumen oder springt als Gazelle über ein Flussbett.
 
Erweiterte Inhalte für die DS-Fassung
Die erweiterte und an die Hardware der Nintendo DS angepasste Fassung, wird alle Tiere aus dem Wii-Spiel sowie exklusive Tiere wie Geparden, Erdmännchen und Erdferkel sowie ein geheimes Überraschungstier, das bei Abschluss des Spiels freigeschaltet wird. Mit dem Touchpen und Mikrofon können die Spieler mit den Tieren und der Umgebung auf völlig einzigartige Weise interagieren. Begleitet wird der Spieler von einem Papagei, der den Spieler durch die afrikanische Landschaft führt. Kinder können das afrikanische Tierreich auch im Koop-Modus erobern – hier können Freunde Pflanzen und Tiere austauschen und gemeinsam spielen und Spaß haben.
 

Abschließend folgt noch ein deutschsprachiger Trailer zu dem Spiel.

Video:

Bastiano 05 Spieler - 50 - 31. Oktober 2009 - 12:43 #

was die sich alles< einfallen lassen...

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 31. Oktober 2009 - 13:05 #

Schöne News. Aber Plus verdienst du nicht nur dafür, sondern auch weil meine Verlobte neben mir gehockt hat und auf mein Bein gesabbert hat, während sie den Trailer gesehen hat. Ich würde mal sagen: Mission Accomplished und Zielgruppe erreicht^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)