Prey: Speedrunner braucht weniger als 20 Minuten

PC XOne PS4
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 13222 EXP - Redaktions-Praktikant,R9,S10,C9,A9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

9. Mai 2017 - 14:56 — vor 49 Wochen zuletzt aktualisiert
Prey ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Prey ab 14,90 € bei Amazon.de kaufen.

Prey (im Test) ist seit wenigen Tagen auf dem Markt und bietet allein für die Hauptstory mehr als 20 Stunden Spielzeit. Speedrunner suchen dagegen Wege, diese Zeit auf ein Minimum zu reduzieren. Ein solcher mit Namen DraQu beendete das Abenteuer auf der Raumstation Talos I erst in rund 45 Minuten und unterbot seine Leistung tags darauf mit einer Gesamtpielzeit von 19 Minuten und 34 Sekunden, womit es sich laut eigener Aussage um den aktuellen Weltrekord handelt.

Wenig überraschend sollte es sein, dass DraQu keinen "sauberen" Speedrun hinlegte und stattdessen diverse Glitches wie fehlerhafte Kollisionsabfragen nutzte, um Wände zu durchschreiten. Außerdem griff er sehr stark auf die Gloo-Kanone zurück, um auf diese Weise ebenfalls in ansonsten unerreichbare Gebiete zu gelangen. Auch ein Glitch im Zusammenhang mit den Recyclern wurde ausgenutzt, um auf diese Weise unendlich Materialien herzustellen.

Das Video des extra kurzen Weltraumausflugs haben wir für euch unten eingebettet. Ihr solltet jedoch logischerweise nicht empfindlich gegenüber Spoilern sein.

Video:

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 9. Mai 2017 - 14:59 #

Hat der kein Leben? Ich find Speedruns doof. Ich finde Speedruns mit Glitches doof. Ich find Speedruns total sinnlos. So hat der ja gar nix vom Spiel, wenn der so schnell durchrennt! Fehlt noch was? :D

Nudeldampfhirn 15 Kenner - P - 2715 - 9. Mai 2017 - 15:00 #

Ne, passt schon :D

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21914 - 9. Mai 2017 - 15:01 #

"Cheater"!

Tr1nity 28 Endgamer - 102138 - 9. Mai 2017 - 15:02 #

Einen besonderen Mehrwert sehe ich in Speedruns auch nicht.

Punisher 19 Megatalent - P - 16839 - 9. Mai 2017 - 15:20 #

Mich nervt es bei den Video nur, wenn sie Spieler gefühlt minutenlang abseits der Map in irgendwelchen flimmernden Polygonen rumirren... das hat irgendwie den visuellen Reiz einer geschlechtsangleichenden OP für mich.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21914 - 9. Mai 2017 - 16:46 #

Gut, dieses Video habe ich nicht gesehen, weil ich Speedruns nur zu Spielen schaue, die ich selbst gespielt habe. Aber das nervige Flimmern kenne ich noch vom Außenlevel des Half-Live-Speedrun. Auch nicht meins und den Teil fand dann sogar ich langweilig.

Punisher 19 Megatalent - P - 16839 - 9. Mai 2017 - 17:50 #

Das Prey-Video hab ich auch noch nicht geschaut, weil ich das noch selbst spielen möchte und irgendwie verliere ich die Lust daran, je mehr Videos ich zu einem Spiel sehe - da ist mir dann einfach zu viel déjà vu dabei... aber genau das mein ich, ja.

Pro4you 19 Megatalent - 13676 - 9. Mai 2017 - 20:21 #

Speedruner sind auf Augenhöhe mit den Entwicklern und zeigen oft die Mechanismen mit denen Entwickler arbeiten. Spätestens wenn es wieder Awesome Games Done Quick heißt, sammeln diese verpönten Speedruner für einen Gutenzweck sehr viel Geld und das zu freuden vieler tausend Zuschauer. Ich verstehe diese Abneigung gegenüber Speedruns nicht, aber solche Abneigung resultiert wohl oft dadurch, dass man zu einem Thema eine Meinung hat ohne sich damit auseinander gesetzt zu haben.

Tr1nity 28 Endgamer - 102138 - 9. Mai 2017 - 22:39 #

Bleib mal mit der Kirche im Dorf. Als potentieller Zuschauer, der sich über ein Spiel informieren will und über so ein Video stolpert, bringen mir nunmal solche Speedruns nichts, null, nada. Da ist jedes Preview, Testvideo, Gameplayvideo, Walkthroughvideo, ja sogar ein Let's Play an Informationen gehaltvoller wie ein Speedrun. Ich laß den Leuten gerne den Spaß, deswegen hat das für mich immer noch keinen Mehrwert. Übrigens sammeln nicht nur die Speedrunner bei Aktionen Geld für einen guten Zweck. Das machen andere auch.

Pro4you 19 Megatalent - 13676 - 9. Mai 2017 - 23:12 #

Ich seh dein Argument nicht. Der Speedrunner geht doch nicht mit der Intention daran dich über ein frisch erschienenes Spiel zu informieren. Der Begriff Speedrun implementiert doch schon das durchspielen des Spieles. Für Berichte zu dem Spiel gibt es wie du selbst sagst P/Reviews und andere Medien. Aber ein Speedrun will das doch gar nicht sein. Du vergleichst das mit anderen medialen Inhalten wie einem Walkthrough obwohl dieses hier nicht rein gehört. Ich empfinde ein Speedrun zum Beispiel als gehaltvoller als ein Let's Play, weil es eben hinter die Fassade des Spieles schaut und mir Dinge zeigt von denen sonst nur der Entwickler selbst Kenntnis hat

Tr1nity 28 Endgamer - 102138 - 10. Mai 2017 - 0:11 #

Du siehst das halt anders als ich. Sollte reichen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 9. Mai 2017 - 23:25 #

Also bei einem Speedrun ist mir noch nie in den Sinn gekommen, dass der mich über ein Spiel informieren soll. :D

Tr1nity 28 Endgamer - 102138 - 10. Mai 2017 - 0:11 #

Drum sagte ich auch drüber stolpern :). So wie hier bei der News. Deren Zweck sehe ich nunmal als Information.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34204 - 9. Mai 2017 - 15:10 #

Müsste alles sein.

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 7339 - 9. Mai 2017 - 15:24 #

Speedruns interessieren mich ebenfalls nicht. Jedem das seine ^^

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 9. Mai 2017 - 15:28 #

Warum hast du dann die News angeklickt? :P

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 7339 - 9. Mai 2017 - 15:32 #

Erwischt :D ehm...ehm..so nun bräuchte ich eine vernünftige Ausrede..

wollte mich mal darüber informieren und Aufklärung betreiben hmm :-)

floppi 23 Langzeituser - P - 42619 - 9. Mai 2017 - 20:26 #

Also ich bin nur wegen der Kommentare hier. ;)

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 7339 - 9. Mai 2017 - 21:22 #

Das kommt noch dazu..psst..aber sags keinem weiter..psst ;-)

euph 24 Trolljäger - P - 54375 - 9. Mai 2017 - 15:31 #

Ich hab vor 1 1/2 Jahren mal einen Vortrag zum Thema Speedruns gehört. An sich finde ich diese Art zu spielen auch nicht interessant. Die Art und Weiße, wie Speedrunner allerdings an die Sache gehen und versuchen ihre Abläufe zu optimieren, das fand ich beeindruckend zu hören (und zu sehen).

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34204 - 9. Mai 2017 - 16:00 #

Ja, das ist halt die Sache: Für mich persönlich ist das auch nichts, ich habe allerdings höchsten Respekt vor dem Können und dem Ehrgeiz der Leute, die das machen. Und speziell den "Awesome Games Done Quick" Leuten, die das bei ihren Events live spielen und dabei Spenden sammeln.

Wie gesagt, gar nicht meine persönliche Spielweise, aber die blöden Sprüche, die die Speedrunner regelmässig abbekommen, kann ich dann aber auch komplett gar nicht nachvollziehen.

Ich tippe da einfach mal auf irgendeine Form von Neid oder irgendeine Art von Beschränktheit bei den ewigen Nörglern. Aber wie heisst es doch so schön: Erfolg kann man haben, Neid muss man sich erarbeiten. Von daher: Alles richtig gemacht. ;-)

Xentor 14 Komm-Experte - 2495 - 9. Mai 2017 - 18:04 #

Nö is kein Neid. Es ist einfach nur sinnlos. Das is genauso wie wenn ich ein buch einfach durchblätter und da sEnde lese. Wow. Dafür hab ich dann xx Euro ausgegeben.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34204 - 9. Mai 2017 - 18:16 #

Näh, ich bleib dabei...

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 22966 - 9. Mai 2017 - 18:25 #

Ich finde ja auch, daß Bolt beim 100 Meter einfach mal kriechen könnte. Es ist ja völlig sinnlos stundenlang zu trainieren und dabei eine gewisse Form der Perfektion zu entwickeln, um dann ohne Not so zu rennen... Hmm vielleicht sollte man bei den nächsten Olympischen Spielen ein Rudel ausgehungerte Geparden auf die Sprinter ansetzen, dann hätten sie immerhin einen Grund so zu rennen.

zuendy 14 Komm-Experte - 2619 - 9. Mai 2017 - 21:57 #

Dann würde man noch die letzten Prozentpünktchen an Leistung, die sich so ein Körper für den Notfall reserviert, aktivieren können. Klasse Idee!!!

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 68452 - 9. Mai 2017 - 18:30 #

Nein, das ist so als würdest du ein Buch kaufen, es mehrmals lesen, bis du alles ganz genau kennst, und dann beim nächsten Mal lesen einfach nur die letzte Seite lesen. Und selbst dann hinkt dieser Vergleich noch brutal.

monokit 14 Komm-Experte - 2292 - 10. Mai 2017 - 5:35 #

Hatte meine Mutter immer so gemacht....erst die letzte Seite dann den Rest.

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 10. Mai 2017 - 14:16 #

Kenne jemanden, der erst den letzten Satz liest und wenn der überzeugend ist, das ganze Buch. :D

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6115 - 10. Mai 2017 - 20:49 #

Dann hat er "Der Herr der Ringe" vermutlich nicht gelesen. :)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 11. Mai 2017 - 0:35 #

Da dürfte er so manches Buch nicht gelesen haben. Der letzte Satz sagt in den seltensten Fällen etwas aus, meiner Erfahrung nach.

steever 17 Shapeshifter - P - 7411 - 9. Mai 2017 - 22:08 #

Du gehst davon aus also, dass ein Speedrunner beim ersten Versuch das Spiel gleich in ein paar Minuten schafft? Oha...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21914 - 10. Mai 2017 - 9:11 #

Nee. Das ist, als ob Du Dir ein Buch kaufst, liest und dann versuchst, es so kurz wie möglich zusammenzufassen.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11551 - 10. Mai 2017 - 11:19 #

...oder Kommentare abzugeben, wie sinnlos man etwas findet. So hat halt jeder sein sinnloses Hobby, nicht wahr?

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 68452 - 9. Mai 2017 - 16:40 #

Als ich angefangen habe deinen Kommentar zu lesen dachte ich es ist ein ernst gemeinter "kritischer" Kommentar, und wollte schon in die Tasten hauen. Schön, dass der erste Schein trog :D

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 9. Mai 2017 - 17:15 #

Speedrunner dürften sich, ähnlich wie Achievement Hunter, deutlich mehr mit den jeweiligen Titeln beschäftigen, als der Otto-Normalspieler. Schließlich muss man das Spiel In und Auswendig kennen, und solche Methoden auch erst einmal finden.

Es gibt übrigens mehrere Kategorien bei Speedruns. Mit/ohne Glitches etc..

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 9. Mai 2017 - 18:44 #

Brauchst mich nicht belehren oder hast du meinen Kommentar ernst genommen? :P

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 9. Mai 2017 - 22:27 #

Irgendwie schon.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11551 - 10. Mai 2017 - 11:09 #

Früher hätte es das nicht gegeben!

Lencer 16 Übertalent - P - 4665 - 10. Mai 2017 - 11:14 #

Danke Merkel!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21914 - 9. Mai 2017 - 15:00 #

Gibt es beim Speedrun eine offizielle Definition zu "sauber"? Die hier verwendeten Techniken (Ausnutzung von Bugs / Glitches) sind doch durchaus "sauber" im Sinne, dass es hierfür sogar eine eigene Kategorie gibt.

FastAllesZocker33 15 Kenner - 2849 - 9. Mai 2017 - 15:24 #

Fällt für mich alles in die Kategorie "dummes, unnützes Zeug"!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12415 - 9. Mai 2017 - 15:53 #

nein, es gibt je nach spiel unterschiedliche kategorien in denen bestimme dinge untersagt sind. die standard-kategorie ist aber "any%", d.h. das spiel ohne vorgaben möglichst schnell zu beenden. alles ist legitim solange es innerhalb des spiel zustande kommt und keine vom entwickler vorgesehenen cheats verwendet werden. vorbereitete selbstablaufende input-abfolgen sind untersagt (da wären wir dann bei TAS - tool-assisted speedruns), genauso wie die manipulation des speichers oder von spieldaten.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34204 - 9. Mai 2017 - 15:11 #

Ist das wirklich eine Top News wert?

zfpru 16 Übertalent - P - 4583 - 9. Mai 2017 - 16:10 #

Ich glaube, wenn eine News von einem Redaktionsmitglied recherchiert würde, wird die automatisch als Topnews gerankt.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12199 - 9. Mai 2017 - 21:16 #

Schau dir einfach die Zugriffe und die Diskussion an: JA!

McSpain 21 Motivator - 28417 - 9. Mai 2017 - 21:36 #

Frag ich mich auch. Völlig überflüssig aber scheinbar eine Bühne wert.

FastAllesZocker33 15 Kenner - 2849 - 9. Mai 2017 - 15:23 #

Ich war noch viel schneller, ich hab sein Video einfach vorgespult und in 3 Sekunden war alles vorbei. :D

zfpru 16 Übertalent - P - 4583 - 9. Mai 2017 - 16:11 #

Aber wir haben doch keine Zeit.

TocK 09 Triple-Talent - P - 247 - 9. Mai 2017 - 17:57 #

Danke für den Lacher heute Abend.

Aladan 23 Langzeituser - - 43671 - 9. Mai 2017 - 15:47 #

Prey dürfte bei den nächsten Awesome Games done quick wohl schon jetzt einen festen Platz haben ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 9. Mai 2017 - 15:52 #

"weniger als 20 Minuten"?
Deswegen heißen die doch Speedrunner...^^

Xentor 14 Komm-Experte - 2495 - 9. Mai 2017 - 18:02 #

Warum schreibt ihr für diese Typen eigentlich jedesmal ne News?
Wenn die "Medien" diese Typen nicht erwähnen würde, wüßte ich, und sicher auch die mehrzahl der Communety garnicht, das es diese Leute gibt. Weils eigentlich keinen interessiert.
Wenn der zuviel Geld übe rhat um seine Spiele in unter 30 min durch zu haben sein Bier....

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6115 - 9. Mai 2017 - 18:05 #

Na ich vermute, dass der das vorher schon mal in "richtig" gespielt hat. Muss man ja auch wohl, sonst kennt man die Maps nicht.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34204 - 9. Mai 2017 - 18:17 #

Leute wie Du, Ihr seid echt drollig. :-)

Aladan 23 Langzeituser - - 43671 - 9. Mai 2017 - 18:27 #

Diese Community sammelt jedes Jahr Millionen von Dollar für den guten Zweck (zuletzt 2,2 Millionen Dollar) durch Spenden von begeisterten Zuschauern. Awesome Games Done Quick sollte eigentlich jedem Zocker was sagen, denn das ist inzwischen das größte Live-Event im Spielesektor..

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34204 - 9. Mai 2017 - 18:31 #

Aber... aber... dann müsste ich ja meine eigene kleine egozentrische Filter Bubble verlassen und möglicherweise akzeptieren, daß andere Leute Spass an Dingen haben, die mich nicht interessieren!? Wo soll das nur hinführen?

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 22966 - 9. Mai 2017 - 19:20 #

Problem: Ich interessiere mich heute nicht mehr für Veranstaltungen, an welchen ich nicht teilnehmen kann (auch passiv als Zuschauer). Deswegen sagt es diese Veranstaltung auch nichts.

Aladan 23 Langzeituser - - 43671 - 9. Mai 2017 - 19:45 #

Twitch ist alles andere als passiv. Sieht man ja auch sehr gut bei den GG Livestreams (und allen anderen). Die Community drumherum ist genauso wichtig wie der Livestream selbst.

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 22966 - 9. Mai 2017 - 22:35 #

Ich denke Du hast mich falsch verstanden. Teilnehmen im Sinne Anwesenheit oder live ansehen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 9. Mai 2017 - 23:28 #

Aber Awesome Games Done Quick kannst du doch live ansehen, wird immer live auf Twitch gestreamt. Gibt sogar immer einen Zeitplan, so dass du zu den Spielen einschalten könntest, die dich interessieren.

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 22966 - 10. Mai 2017 - 1:23 #

Sagen wir einfach das ich sehr speziell bin und schon ein Kinobesuch etwa einen Monat Vorbereitungszeit benötigt.

Aladan 23 Langzeituser - - 43671 - 10. Mai 2017 - 6:32 #

Auch kein Problem. Die nächsten Awesome Games done Quick finden vom 2.-9. Juli 2017 statt.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 68452 - 9. Mai 2017 - 18:31 #

Glaube es würde dir nicht schaden dich erst mal mit der Materie auseinanderzusetzen, dann würde uns solcher Schwachsinn erspart bleiben, der eigentlich keinen interessiert.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6115 - 9. Mai 2017 - 18:35 #

"Lü-gen-pres-se! Lü-gen-pres-se!"

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 9. Mai 2017 - 18:45 #

Ja genau, er hat das Spiel direkt im ersten Versuch in 20 Minuten geschafft. :D

TheRaffer 17 Shapeshifter - - 7583 - 9. Mai 2017 - 18:49 #

DAS wäre echt eine News wert :)

Pro4you 19 Megatalent - 13676 - 9. Mai 2017 - 20:24 #

Und hättest du diesen Kommentar nicht abgesondert wüssten wir nicht wie einfach deine Sichtweise gegenüber Speedrunnern ist. So ist das halt

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11551 - 10. Mai 2017 - 11:25 #

Siehst du. Er hat sich wohl vorher mit dem Spiel beschäftigt bevor er den Speedrun in der Zeit geschafft hat. Manche beschäftigen sich nichtmal eine Sekunde mit ihrem eigenen Post bevor sie ihn absenden.

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 9. Mai 2017 - 18:53 #

Es hat jetzt übrigens schon jemand einen Speedrun in unter 13 Minuten geschafft. :D

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 68452 - 9. Mai 2017 - 19:29 #

Glaube mit solchen News sollte man immer einige Tage warten. Bei Breath of the Wild gab es am Anfang auch sehr regelmäßig neue Speedrun-Rekorde, das pendelt sich dann immer erst nach einer Weile ein.

AsyxA 13 Koop-Gamer - P - 1525 - 10. Mai 2017 - 10:22 #

Die sich gegenseitigen überbietenden Rekorde sind ja nicht schlimm. So sieht man zumindest noch interessante exploits, die später nicht mehr genutzt werden.

Ich warte natürlich mit dem anschauen bis ich selbst durch bin.

Novachen 19 Megatalent - 13440 - 9. Mai 2017 - 22:04 #

Unter Speedruns gibt es hier auf GG aber echt ständig die selben Kommentare, die diese Leistung herabwürdigen, all diese Exploits und Bugs zu finden und auszunutzen.

Viel mehr sollte man sich die Frage stellen, wieso Speedruns bei manchen Spielen überhaupt möglich sind, da diese halt auch gerne einfach zeigen, mit wie wenig Sorgfalt da teilweise gearbeitet wird, wo Features im Spiel auf Herz und Nieren eben nicht vollständig durchgetestet werden :). Genauso wie Software-Tester sollte man vielleicht auch einfach mal Speedrunner als Betatester anwerben. Denn dann passieren solche Peinlichkeiten gar nicht.

Es geht ja schließlich nicht um den Speedrunner, der damit hier eine Leistung aufstellt, sondern um den Entwickler des Spiels, der damit eine Nichtleistung aufgestellt hat.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12415 - 9. Mai 2017 - 22:50 #

speedrunner nutzen da oftmals allgemeine schlupflöcher aus die immer wieder in ähnlicher form auftauchen. das ist auch oft eine folge des level-designs. als entwickler kannst du diesen aufwand gar nicht betreiben um all diese lücken zu schließen und wozu auch? damit speedrunner länger brauchen? denn normale spieler betreffen diese tricks in aller regel gar nicht oder nur kaum. in dem sinne sehen das die entwickler auch gar nicht als peinlichkeit an. im gegenteil, sie werden regelmäßig dazu eingeladen im live-stream fragen zu beantworten oder den speedrunn zu kommentieren. runner und entwickler zeigen sich gegenseitig respekt und machen sich keine vorwürfe.

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 9. Mai 2017 - 23:29 #

Mit meinem ersten Kommentar wollte ich eigentlich all diese Kommentare schonmal vorwegnehmen und verhindern, hat leider nicht geklappt. :D

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21914 - 10. Mai 2017 - 9:12 #

Einfach nochmal üben, n00b!

Noodles 23 Langzeituser - P - 42691 - 10. Mai 2017 - 14:17 #

Hast du Tipps, wie es beim nächsten Mal besser klappen könnte? :D

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34204 - 10. Mai 2017 - 14:50 #

Naja das ist jetzt aber schon ziemlich naiv.

"mit wie wenig Sorgfalt da teilweise gearbeitet wird, wo Features im Spiel auf Herz und Nieren eben nicht vollständig durchgetestet werden"

Nicht vollständig durchgetestet? Mal abgesehen davon daß es Spiele gibt, bei denen man praktisch gar nicht in der Lage ist, alle möglichen Kombinationen und Situationen durchzutesten, sind viele dieser Probleme der QA in der Regel bekannt. Aus Zeitgründen werden diese aber nicht behoben, weil sie nicht kritisch sind, den Release nicht verhindern und die kritischen Probleme Vorrang haben. Schon mal den Begriff "known shippable" gehört?

Zum anderen stellt sich bei vielen Bugs und Exploits, die Speedrunner verwenden, die Frage, ob diese Probleme den zeitlichen und finanziellen Aufwand überhaupt wert sind, sie zu beheben. Warum sollte man einen Bug beheben, den der normale Spieler mit ganz normalem Gameplay überhaupt gar nicht provozieren könnte? Speedrunner versuchen ja teilweise ganz bewusst, das Spiel oder die Welt "kaputtzumachen" oder aus den Angeln zu heben. Das ist aber nicht die Spielweise des normalen Spielers.

"Genauso wie Software-Tester sollte man vielleicht auch einfach mal Speedrunner als Betatester anwerben. Denn dann passieren solche Peinlichkeiten gar nicht."

Ähm, einige Speedrunner kommen genau aus diesem Bereich. Aber nochmal: In irgendeiner Traumwelt mag es ja vielleicht so sein, daß jedes winzige Problem auch behoben wird, in der Praxis sieht das aber ganz anders aus. Und wie gesagt lohnt nicht jedes Problem eine Reparatur.

"Es geht ja schließlich nicht um den Speedrunner, der damit hier eine Leistung aufstellt, sondern um den Entwickler des Spiels, der damit eine Nichtleistung aufgestellt hat."

Wie drollig.

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2699 - 10. Mai 2017 - 0:11 #

Wahnsinn, wie schnell man sowas herausfinden kann :D Respekt!

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6115 - 10. Mai 2017 - 21:00 #

Ich vermute, dass das so Standardfeatures sind, eben Decken ohne Kollisionsabfragen usw. Warum soll man als Entwickler auch Zeit in die Kollisionsabfrage einer Raumdecke investieren? Textur da hinklatschen und gut.
Im Konkreten Fall frage ich mich allerdings, ob man bei der GlooGun vielleicht doch etwas sorgfältiger hatte programmieren sollen. Dass deren Zeug im freien Raum kleben bleibt, könnte ja auch in der normalen Spielwelt passieren. Oder ist das so gewollt?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Vent
News-Vorschlag: