Gears of War: Drehbuchautor der kommenden Avatar-Filme an Bord

PC 360 XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 197314 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

5. Mai 2017 - 3:15
Gears of War ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Obwohl die Verfilmung zu Gears of War bereits im Oktober vergangenen Jahres angekündigt wurde, gab es bisher kaum neue Infos zum Projekt. Jetzt meldete sich Rod Fergusson, Studio Head von The Coalition, via Twitter zu Wort und verwies auf einen Artikel des Filmmagazins Deadline, laut dem ein Drehbuchautor für den geplanten Actionstreifen gefunden wurde.

Demnach wird Shane Salerno die Geschichte für die große Leinwand schreiben. Salerno ist unter anderem für seine Arbeit an Filmen, wie Armageddon, Shaft, oder auch Aliens vs. Predator - Requiem bekannt und ist auch als Autor in den 2018 erscheinenden Thriller The Cartel, sowie die nächsten vier Avatar-Filme involviert. Er steuert zudem das Drehbuch für die geplanten Filmumsetzungen der Don-Winslow-Romane Satori und The Power of the Dog (hierzulande unter dem Titel Tage der Toten erschienen), sowie Marcus-Sakey-Roman Afterlife bei.

g3rr0r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 5. Mai 2017 - 4:38 #

Wie ... es sind noch vier Avatar Teile geplant ?!? ^^

Denis Michel Freier Redakteur - 197314 - 5. Mai 2017 - 5:00 #

Jep^^

g3rr0r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 5. Mai 2017 - 15:42 #

Alles klar damit hatte ich nicht gerechnet aber danke für die Info (nebenbei) ^^ Selbst der Gears of War Film interresiert mich da noch mehr :)

zz-80 13 Koop-Gamer - 1298 - 5. Mai 2017 - 12:48 #

Wann wollen die diese denn in die Kinos bringen? Vier Teile sind ja doch schon eine Menge... der erste war für mich schon überflüssig. ;)

g3rr0r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 5. Mai 2017 - 15:41 #

Selbe Frage ^^ selber Kommentar ... ;) Aber Ok hat ja vielen dann doch gut gefallen.

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29681 - 6. Mai 2017 - 4:26 #

Die Story war ziemlich für den Allerwertesten, aber optisch hat mich der Film sehr gut unterhalten. Vor allem fand ich das Design von Pandora mit Flora und Fauna recht erfrischend und unverbraucht.

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 6. Mai 2017 - 11:32 #

Champignonköpfe auf den Kopf gestellt?
Farne in allen Größen und Formen?
Plastikschnüre mit Leuchtdioden?
Schau nochmal hin ;-)

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29681 - 6. Mai 2017 - 22:53 #

Ts, Du oller Meckerpott^^

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 7. Mai 2017 - 17:16 #

Dankeschön :-)

Aladan 23 Langzeituser - - 45537 - 5. Mai 2017 - 6:29 #

Verfilmen lässt sich der Stoff meiner Meinung nach relativ leicht, ich bin nur gespannt darauf, welche Muskelberge sie verpflichten.

Punisher 19 Megatalent - P - 19858 - 5. Mai 2017 - 7:02 #

Ich bin für Terry Crews - der "Coletrain" wäre perfekt besetzt. Je nachdem welche "Generation" sie verfilmen vll. Schwarzenegger als "Old Man Marcus"?

Tock3r 18 Doppel-Voter - 11070 - 5. Mai 2017 - 9:48 #

Sie könnten auch einfach den echten Coletrain Lester Speight nehmen. Ich denke für solch einen Film sind keine hohen Anforderungen an die Schauspielkunst gestellt.

Punisher 19 Megatalent - P - 19858 - 5. Mai 2017 - 14:41 #

Ich hätte aber gern mal wieder Terry Crews irgendwo gesehen. ;-) Also reines Wunschdenken. Ausserdem brauchen sie natürlich noch irgendein Zugpferd so wie Fassbinder bei Assassins Creed. So GANZ ohne Promi geht ja nicht. Wobei ich persönlich ja immer am liebsten unbekannte, aber talentierte Schauspieler sehe.

Namen (unregistriert) 5. Mai 2017 - 8:36 #

Ich würde fast wetten, dass sie eine Kooperation mit der WWE eingehen. Fleischberge mit leidlich guten Schauspielfähigkeiten gibt es dort mehr als genug.

Aladan 23 Langzeituser - - 45537 - 7. Mai 2017 - 14:50 #

Das ist gar keine schlechte Idee :-D

Desotho 16 Übertalent - 5729 - 5. Mai 2017 - 10:19 #

Und Dieter Bohlen komponiert den Soundtrack.

gamalala2017 (unregistriert) 5. Mai 2017 - 15:12 #

Witzig wäre wenn das Spielestudio heimlich Uwe Boll mit einer Verfilmung beauftragen würde und vollen Spielraum ließe. Den Film dann als Extra und es gäbe sicherlich einige die sich effektiv dann eine Bluray oder DVD holen würden. :)

Till Schwaiger sollte dann aber echt nicht sein

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29681 - 6. Mai 2017 - 4:24 #

Hm. Für die Ansprüche eines Gears of War dürften dessen Fähigkeiten gerade so ausreichen.

Novachen 19 Megatalent - 13525 - 6. Mai 2017 - 17:50 #

Wundert mich, dass man da wirklich ein Dreh"buch" braucht ;).

Drehsatz reicht doch
"Die Gruppe geht rein und ballert alle Feinde nieder und viele Sachen gehen dabei kaputt". Fertig :)

Das Drehbuch zu jeder Szene von Avatar bestand ja auch nur aus einem Wort "Grafikporno"

joker0222 28 Endgamer - P - 107561 - 8. Mai 2017 - 2:37 #

Die sollten besser Karen Traviss holen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)