Starcraft Remastered: Blizzard veröffentlicht erste Vergleichsbilder der aufpolierten Neuauflage

PC MacOS
Bild von Old Lion
Old Lion 69219 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

20. April 2017 - 8:34 — vor 16 Wochen zuletzt aktualisiert

Für das im Sommer erscheinende Starcraft Remastered veröffentlichte Blizzard nun erste Vergleichsbilder. Darauf zu sehen sind Zerglinge, Ultralisk, Schleicher, schwere Kreuzer, Feuerfresser, Belagerungspanzer, Räuber, Dragoner, sowie Archons und Dunkle Archons. Allesamt in klarer, aufpolierter und beeindruckender Grafik. Untertitelt werden die Screenshots mit kurzen Erläuterungstexten zu den einzelnen Einheiten, sowie einigen Kommentaren der Mitarbeiter.

Blizzard erklärt, dass der ursprüngliche Look des Spiels unbedingt gewahrt werden sollte und dieser Ansatz oberste Priorität genoss. "Es sollte sich so anfühlen, als würde man eine Brille aufsetzen. Es ist dasselbe Spiel, aber alles ist auf einmal viel klarer und schärfer.", erklärte Rob Bridendecker, Leiter des Classic Games Teams. Einen ersten Eindruck zum neuen Starcraft Remastered erhaltet ihr über das Teaserbild, den Rest findet ihr in der Quelle. 

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69219 - 20. April 2017 - 8:35 #

Das ist echt krass, wie ich finde.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37484 - 20. April 2017 - 8:57 #

Das sieht tatsächlich detaillierter aus als StarCraft 2. Sehr schick.

Lacerator 16 Übertalent - 4415 - 20. April 2017 - 9:23 #

Wozu wurde nochmal dieser 3D-Quatsch erfunden? ;)

Im Ernst: Das sieht wirklich gut aus und da SC1 noch etwas weniger comichaft war als praktisch alles was danach von Blizzard kam, finde ich es optisch (auf 'ne Art) sogar fast reizvoller als SC2.

Wobei ich nicht behaupten will, dass SC2 hässlich wäre. Ich spiele gerade HotS und zumindest mit ordentlich Downsampling macht es auch echt was her.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11630 - 20. April 2017 - 9:15 #

Hoffentlich kümmern sie sich auch um ihre anderen Klassiker. Ein aufpoliertes Diablo 1 und 2 wäre ein Traum! Anhand dieser StarCraft-Bilder kann man sich gut vorstellen, wie die aussehen könnten. :)

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 1806 - 20. April 2017 - 9:45 #

Eine HD-Version von Lost Vikings mit optionalem Multplayer wäre nett!

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15124 - 20. April 2017 - 14:13 #

Über ein neues Rock'n'Roll Racing würde ich mich auch sehr freuen!

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2551 - 20. April 2017 - 9:14 #

Sieht echt gut aus nur schade das die Zwischensequenzen weichen mussten.

Farang 14 Komm-Experte - 2448 - 20. April 2017 - 9:53 #

wie die müßen weichen ?

Jahnu 11 Forenversteher - P - 729 - 20. April 2017 - 10:56 #

Das ist afaik noch nicht ganz klar; es gibt neue animierte/comicartige Zwischensequenzen, die sollen aber, denke ich, die alten Missionsbesprechungen ersetzen. Ich hoffe, dass sie das ordentlich machen ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21218 - 20. April 2017 - 12:08 #

Die Renderszenen bleiben. Nur die Besprechungen laufen anders ab.

heini_xxl 15 Kenner - P - 3162 - 20. April 2017 - 22:51 #

Also wenn ich die Rendersequenzen in der aktuell erhältlichen unveränderten Version so sehe - die sind eher historisch interessant, wirklich schön wirken die mit den Augen von 2017 nicht mehr.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344412 - 20. April 2017 - 9:56 #

Nur zur Info: Das mit den "ersten" Vergleichs-BILDERN mag legalistisch stimmen, aber Vergleichs-VIDEOS (eher so eine Art animierte GIFs) gab es schon seit der ersten Ankündigung von StarCraft Remastered, also vor gut 3 Wochen

Sciron 19 Megatalent - P - 17250 - 20. April 2017 - 12:15 #

Sexy, hoffentlich steigen die Hardware-Anforderungen jetzt nicht astronomisch an. Der 3800+ guckt schon wieder skeptisch vom Sockel aus.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3004 - 20. April 2017 - 12:56 #

Wenn du den Sockel sehen kannst würde ich mir Sorgen machen :P

Sciron 19 Megatalent - P - 17250 - 20. April 2017 - 13:22 #

Das verhindert alleine die Staubschicht effektiv ;).

Lacerator 16 Übertalent - 4415 - 20. April 2017 - 12:58 #

Kann mir nicht vorstellen, dass die Verbesserungen großartig höhere Anforderungen an den Prozessor stellen. Die sind doch rein optischer Natur, oder?

Sciron 19 Megatalent - P - 17250 - 20. April 2017 - 13:20 #

Sollte durch die 2D-Sprites eigentlich nicht. Nur ein FFVII z.b. brauchte anno 1998 nur 133 Mhz, während der Steam-Release gleich 2 Ghz benötigt. Wahrscheinlich frisst alleine Windows schon soviel.

G1N_T0X1C 11 Forenversteher - 601 - 20. April 2017 - 13:22 #

Ist der Shot aus dem Original-Spiel irgendwie künstlich verpixelt? Ich habe ja gerade die kostenlose Version auf dem Rechner und so pixelig sehen die Einheiten definitiv nicht aus, auf dem linken Bild ist ja kaum was zu erkennen... Das Bild rechts dagegen sieht, gerade bei den Steinen so aus, als hätte man hier mit 3D nachgeholfen. Das wirkt auf mich nicht wirklich schön. Vielleicht aber auch nur ein ungünstiges Vergleichsbild...

Lacerator 16 Übertalent - 4415 - 20. April 2017 - 13:45 #

Das kommt evtl. auf den Monitor an bzw. wie gut er die niedrige Auflösung interpoliert. Ich habe gestern auch die kostenlose Version gezogen und war etwas ernüchtert, wie schlimm das aussah. Ich hatte es dtl. augenfreundlicher in Erinnerung und das, obwohl mein letzter Kontakt mit SC1 vielleicht höchstens 5-6 Jahre her ist.

In solchen Momenten wünsche ich mir immer meinen guten alten 17"-Röhrenmonitor zurück. Da ist ein Pixel wenigstens noch ein Pixel. :)

Aber nach gestern würde ich das Bild oben als echt bezeichnen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19336 - 20. April 2017 - 18:26 #

Das wird am Zoom liegen. Wenn du dir die Einheit auf den Ganzen Bildschirm hochdenkst also auf 640x480 von Starcraft 1 muss das stark eingezoomt sein.
Und dabei entsteht zwangsläufig solch ein Effekt.

gamalala2017 (unregistriert) 20. April 2017 - 16:59 #

Die Erklärungen auf der Page sind von sehr guter Qualität und erwarte ich heutzutage eigentlich nur in Manuals oder Handbücher. Die gestalterischen Verbesserungen lesen sich auch sinnvoll, aber das ist doch mittlerweile mehr als "Remake"!?
Von einem Remake erwarte ich normal "nur" höher auflösende Grafiken und angepasste Sounds für heutige MidEnd-/HighEnd-HiFis die am PC angeschlossen sind.

Die Draufgabe des Originalgames als Freeware toppt das Ganze natürlich. Jeder Starcraft-Fan, ob alt oder jung, sollte sich im Kalender dieser Woche 3x Kreuze machen um bei der nächsten zu machenden Steuererklärung daran erinnert zu werden das man nach der Arbeit nochmal einen guten Klassiker Daddeln kann. *gemeint-an-alle-zu-spät-kommenden*

Ahja. Ich habe übrigens die neue Fassung des originalgames probiert mit Wine auf Knoppix-Linux zu installieren. Die Installation funktioniert wunderbar, aber hinterher lässt sich das Game nicht starten. Bei einen Deriverat wie Knoppix lösche ich jetzt aber auch ungern Font-Files um das Game zum daddeln zu bekommen.

Trotzdem Top!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37484 - 20. April 2017 - 23:08 #

So wie ich es verstanden habe, ist es ein Remaster wie es z.B. bei den LucasArts-Adventures in letzter Zeit gemacht wurde: Das Originalspiel mit neuer Grafik, aber "darunter" 1:1 dasselbe, so dass man während des Spiels zwischen Original und Remaster umschalten kann.
Es sollen ja sogar Online-Partien zwischen Original und Remake möglich sein.

gamalala2017 (unregistriert) 21. April 2017 - 9:58 #

Hier fehlen aber keine Sinnvolle ergänzungen und die Grafiken sind gestalterisch so verbessert das nebenhei auch Logiklücken gestopft wurden.

Mit so einer Vorlage hat jetzt ein Team eine korrekte und vollständige Orientierung um später eventuell doch die Rendervideos auch korrekt zu remastern.

Wenn mich jetzt jemand haut weil es das ja alles schon in Starcraft 2 gibt, dann ist das unberechtigt: Es ginge hier um das Remaster der Rendervideos des ersten Teils. Nicht des 2ten (wenn ich Blizzard so irgendwie korrekt interpretiere :D)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11529 - 21. April 2017 - 12:29 #

die rendervideos muss man nicht remastern. Blizzard hat da das quellmaterial vorliegen in seinen archiven.

BamBam2707 14 Komm-Experte - P - 2671 - 21. April 2017 - 6:53 #

Wieso ist der Kommentar zum Zergling von einem "Senior 3D Artist" ? Ich will nicht unken...das Ganze sieht echt fantastisch aus...aber auch bei anderen Einheiten und vor allem dem felsigen Background hab ich den Eindruck dass das Ganze gar nicht wirklich in 2D und mit Sprites realisiert wird. Bin auf Videos gespannt.

Timmäää 13 Koop-Gamer - 1741 - 21. April 2017 - 7:50 #

Vielleicht gibt es ja keine Senior 2D Artists mehr ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11630 - 21. April 2017 - 8:41 #

Bewegte Bilder gab es doch bereits im Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=5ypU9j4w3_w

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11529 - 21. April 2017 - 12:28 #

es handelt sich schon um sprites. nur hat man diese eben nicht per hand gepixelt, sondern dafür 3D-modelle gerendert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)