Retrokompott Folge 37: Rainbow Arts und Jörg Langer

Bild von Jürgen -ZG-
Jürgen -ZG- 36375 EXP - 22 AAA-Gamer,R6,S1,A1,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

18. April 2017 - 17:51 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert

Folge 37 des Podcasts Retrokompott ist erschienen. In dieser Ausgabe widmen sich Patrick Becher und Robin Lösch mit ihren Gästen Wolfgang und Fabskimo den Anfangstagen der deutschen Spieleschmiede Rainbow Arts und damit Spielen wie The Great Giana Sisters oder To be on Top, für das maßgeblich Chris Hülsbeck verantwortlich zeichnete. Auch einige heutzutage weitgehend unbekannte Spiele wie der Volleyball Simulator werden ins Bewusstsein der Spielergemeinde zurückgeholt.

Für Gamersglobal-Nutzer dürfte der Höhepunkt der Folge das Interview mit Jörg Langer, dem Chefredakteur der Seite, sein. Es handelt sich um ein 37 Minuten langes Gespräch, das Jörgs Retro-Zeiten abdeckt. In der nächsten Folge wird der zweite Teil des Interviews gesendet werden.

Weitere Themen sind Eastereggs, eine Commodore-Ausstellung in Braunschweig und natürlich die Rätsel-Rubrik, in der sich dieses Mal der Pixelkünstler Toni Galvez beweisen muss. Wer Galvez noch nicht kennt: In Folge 34 des Retrokompotts gab es auch mit ihm ein Interview. Der Link ist unter der News eingefügt.

Steffi Wegener 15 Kenner - 3811 - 18. April 2017 - 15:14 #

Ich hab mittlerweile mehr Podcasts mit Jörg Langer als Songs von den Beatles auf der Festplatte!
Themenauswahl klingt interessant, aber 8 Stunden und 47 Minuten?!?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22184 - 18. April 2017 - 15:23 #

Danke für den Hinweis. Hätte ihn wahrscheinlich ignoriert, aber die Länge klingt interessant!

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 15:25 #

Du kannst ja Themen überspringen.
Von den Beatles gibt es übrigens 220 Titel.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 18. April 2017 - 22:04 #

Zauberwort "auf der Festplatte" ;D Und mit den Veteranencasts und MoMoPos könnte es da schon langsam knapp werden für die Beatles, wenn sie noch alle hat ^^

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 22:27 #

Stimmt! Die nächste News schreibt sich quasi von selbst: "Jörg Langer überholt die Beatles!" :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 39781 - 18. April 2017 - 15:59 #

Ah, ich habe mich bei der Menge an Themen schon gefragt, wie lang das Ding wohl ist...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 16:39 #

Ich hab gar nicht erst alles aufgeführt... Ich will ja anteasern und nicht verscheuchen :D

Lencer 15 Kenner - P - 3283 - 18. April 2017 - 17:03 #

Inch nehm mir Audacity und schneid mir die sachen raus, die mich wirklich interessieren. Ist leicht gemacht und dauert nicht lange ...

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5883 - 18. April 2017 - 17:17 #

Und das ist nur Teil 1! :-)

Und ich dachte immer der Plauschangriff wäre schlimm. Nee, da hole ich lieber zwei Wochen Insert Moin nach, das geht schneller. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352340 - 18. April 2017 - 17:52 #

Hmm, das klingt, als bedürfte die Marke "Jörg quatscht" dringend einer künstlichen Verknappung! Nur zur Sicherheit: Ich durfte leider nicht die ganzen 8 Stunden lang reden... :-)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 18:12 #

Das habe ich extra in die News geschrieben, damit hier keine falschen Hoffnungen geweckt werden. ;-)

Rafael Sägemehl 15 Kenner - 3527 - 18. April 2017 - 18:14 #

Damit würdest du ja auch Fidel Castro den Rang ablaufen und man müsste dich zum Maximo Lider von GG ausrufen...

TheRaffer 16 Übertalent - - 5230 - 19. April 2017 - 17:45 #

Das ist wirklich eine stolze Länge. Das reicht für mehrere Autofahrten. :)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 19. April 2017 - 18:11 #

Ist doch wunderbar. Sie liefern ja auch nur alle vierzehn Tage. :D

TheRaffer 16 Übertalent - - 5230 - 19. April 2017 - 18:36 #

Alle vierzehn Tage? Da muss ich mir ja noch Umwege suchen. Top! :)

Retrkompott (unregistriert) 18. April 2017 - 18:05 #

@Jörg Langer, die zweite Hälfte zeichnen wir ja demnächst auf, da hast Du die Chance, jeder "darf" bei uns so lange er möchte :)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 22:29 #

Ich vermute, Rüdiger Rinscheidt ist nicht zu schlagen.

euph 24 Trolljäger - P - 47547 - 18. April 2017 - 18:09 #

Ui, klingt sehr interessant. Hab aber noch nicht mal das Kompott mit den Spielezeitschriften fertig gehört.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 18:13 #

Was machst Du denn auf dem Weg zur Arbeit?

euph 24 Trolljäger - P - 47547 - 18. April 2017 - 18:22 #

Ich habe fünf Minuten zur Arbeit, das dauert halt ein bisschen, bis ich da so einen langen Podcast gehört habe ;-)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35691 - 18. April 2017 - 18:26 #

Fünf Minuten. Ein Traum. Mit Glück und zweimal sehr spät schaffe ich es in einfach 45. Mit dem PKW. Mit dem ÖPNV knapp 2 Std. Einfach.

euph 24 Trolljäger - P - 47547 - 18. April 2017 - 18:36 #

Wahrlich ein Traum, ist allerdings auch bei mir bald vorbei. Ab 1.6. wechsle ich für vorerst sechs Monate meinen Arbeitsplatz und hab dann auch mehr Fahrtweg- 25 statt 4 km und das nicht von Ort zu Ort sondern in die Stadt. Dann bin ich auch 25 Minuten unterwegs, einfach - was aber immer noch okay ist.

zuendy 14 Komm-Experte - 2367 - 18. April 2017 - 19:55 #

Bei meiner Freundin hat sich vor einem halben Jahr der Arbeitsweg regelrecht verdoppelt, von 50m auf 100m. Bei mir schwankt es zwischen 30min - 1h.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7543 - 18. April 2017 - 19:01 #

Ich habe mir zum ersten mal euch für eine halbe Stunde angehört. Das einzige was mich stört ist die Tonqualität. Sonst gefällt es mir.

Janosch 21 Motivator - - 30047 - 18. April 2017 - 19:09 #

Und gleich mal Kudos für die tolle Arbeit abliefern!

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 20:08 #

Vielen Dank.

RoT 18 Doppel-Voter - 10328 - 18. April 2017 - 20:03 #

mist, jetzt ist der kompott auch schon wieder draußen, dabei wollte ich doch gerade zu rainbow arts nen audiobeitrag bringen...

.. jetzt erst mal hören, was alles schon bequatscht wurde...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 20:05 #

Da ist noch viel Luft für eigene Erinnerungen. Außer bei Gianna Sisters ;)

RoT 18 Doppel-Voter - 10328 - 18. April 2017 - 21:21 #

hehe, das ist gut :)

ich sehe ja auch, es scheint noch teil 1 zu sein, also ist ja die nächste folge quasi auch thematisch passend :D

G1N_T0X1C 11 Forenversteher - 601 - 18. April 2017 - 20:05 #

8 Stunden? Sorry, aber ich habe für Hörbücher nicht genug Geduld oder Durchhaltevermögen. Länger als 1 Stunde gehen bei mir nicht.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 18. April 2017 - 20:10 #

Ja, ist teilweise schon heftig. Und sie haben schon angekündigt, mal was richtig langes machen zu wollen: 12 oder 24 Stunden. Ich tippe auf zweiteres, weil sie irgendwann sowieso mal die zwölf Stunden reißen werden. :)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11345 - 18. April 2017 - 20:27 #

Da lachen die über unsere Stunde. ;o)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66013 - 18. April 2017 - 22:06 #

Äh, wat? So lange am Stück quatschen? Kann mir nicht vorstellen, dass sie da irgendeine Art von Qualität über den ganzen Zeitraum halten lässt, wenn man das durchgehend macht :o

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 23. April 2017 - 11:48 #

Ich vermute, dass sie wie bei den regulären Folgen auch viel mit Einspielern arbeiten.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104488 - 18. April 2017 - 22:00 #

So seh ich das auch.

Tr1nity 28 Endgamer - 101239 - 20. April 2017 - 7:57 #

30-Minuten-Podcasts gehen ja noch, aber über 8 Stunden ist bekloppt :). Da geht so gesehen ein ganzer Arbeitstag futsch. Nee, die Lebenszeit nutze ich für was anderes.

RoT 18 Doppel-Voter - 10328 - 20. April 2017 - 10:19 #

mmmh, kann ich nicht ganz nachvollziehen, 8h kann man doch auch ohne weiteres in 16 halbe stunden teilen...

also ich komme schon mit, dass man es vielleicht lieber am stück hört und einem dadurch die 8h abschrecken. Aber dass nun die länge des podcasts quasi über den nutzen in seiner eigenen lebenszeit entscheidet ist doch auch nicht ganz plausibel. da käme es doch eher auf den inhalt an, oder?

Tr1nity 28 Endgamer - 101239 - 20. April 2017 - 11:08 #

Etappen-Podcasts mag ich erst recht nicht ;).

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 20. April 2017 - 11:16 #

Die einzelnen Rubriken haben eigene Einspieler. Stell es Dir wie zehn Podcasts hintereinander geschnitten vor :D

Tr1nity 28 Endgamer - 101239 - 20. April 2017 - 11:35 #

Schön und recht, trotzdem muß ich den dennoch komplett runterladen (oder jedes Mal die Seite ansurfen) und 16 Mal das Ding neu anwerfen und herumspringen. Danke nein :). Mir reicht überdies ein Thema in einem Podcast, wo man sich 25 Minuten drüber austauscht, keine 20.

RoT 18 Doppel-Voter - 10328 - 20. April 2017 - 12:19 #

diese argumentation verstehe ich :D

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 20. April 2017 - 12:42 #

Verdammt! Argumente! Und das im Internet! :)

euph 24 Trolljäger - P - 47547 - 20. April 2017 - 13:29 #

Ich dachte die sind im Internet verboten :-)

Janosch 21 Motivator - - 30047 - 23. April 2017 - 11:36 #

Was heißt hier verboten, das fundiert argumentieren im Internet, ist wie ein Gespräch über Sex im viktorianischen England beim Empfang der Queen...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 23. April 2017 - 11:49 #

Seltener.

Janosch 21 Motivator - - 30047 - 23. April 2017 - 11:54 #

Du könntest recht haben...

p.s. Unterschätze nie die Worte Sex und Mssturbation in Zusammenhang mit der viktorianischen Ära...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 23. April 2017 - 12:27 #

Mssturbation unterschätze ich nie :-)

Janosch 21 Motivator - - 30047 - 23. April 2017 - 13:05 #

Das erinnert mich jetzt sehr an American beauty. Schult Deine Frau auf Immobilienverkäuferin um?

Außerdem: Was brauchst Du Masturbation, Du hast doch GG?

GG-Moderation Community-Moderator - 182 - 23. April 2017 - 13:18 #

Bitte Bearbeiten-Funktion nutzen!

Janosch 21 Motivator - - 30047 - 23. April 2017 - 14:50 #

Auf meinem Grabstein wird dereinst stehen: "Er hat dich stets bemüht..."

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 23. April 2017 - 15:03 #

Ich hoffe nicht.

Janosch 21 Motivator - - 30047 - 23. April 2017 - 16:26 #

Statt dich sollte natürlich sich stehen, aber auch bei mir wird eines Tages der letzte Tag kommen: Memento moriae...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36375 - 20. April 2017 - 10:22 #

Mach das. Aber gerade beim Retrokompott kann ich mir wunderbar den Podcast einteilen. Es gibt so viele unterschiedliche Rubriken, dass ich mal hier, mal da ne halbe Stunde höre.

MasterOfVDL 09 Triple-Talent - 284 - 19. April 2017 - 5:41 #

Danke, wieder was für mein iTunes - und zum Archiv-Nach-hören.

Das wird mich noch lang über Arbeitswege begleiten (und damit mein Mobil-Volumen schonen, da es nicht gestreamt wird wie bei Spotify).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit