Marvel's Guardians of the Galaxy - The Telltale Series: Trailer zu Episode 1: Tangled up in blue

PC XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 163967 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

18. April 2017 - 2:22 — vor 34 Wochen zuletzt aktualisiert
Marvel's Guardians of the Galaxy - The Telltale Series - Staffel 1 - Episode 1 - Tangled up in blue ab 21,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mit der heute erscheinenden ersten Episode Tangled up in blue von Marvel's Guardians of the Galaxy - The Telltale Series lässt euch Telltale Games eine komplett neue Geschichte rund um Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket und Groot erleben. Passend zur Veröffentlichung haben die Macher einen Trailer online gestellt, der die Guardians in Aktion zeigt.

In Marvel's Guardians of the Galaxy - The Telltale Series entdecken die Wächter inmitten einer epischen Schlacht ein Artefakt, das scheinbar über eine gewaltige Macht verfügt. Jedes Mitglied der bunt gemischten Gruppe hat einen persönlichen Grund, das Relikt in seine Hände zu bekommen, doch in der Galaxie gibt es noch andere, die nach dem Fund trachten. Schon bald bekommt es das Team mit einer skrupellosen Gegenspielerin zu tun. Einer, die sich durch nichts aufhalten lässt und alles daran setzt, den Guardians das Artefakt zu entreißen.

Für die Rollen der Protagonisten hat Telltale einige bekannte Sprecher verpflichtet. So wird Star-Lord im Spiel von Scott Porter (The Walking Dead - The Telltale Series) gesprochen, während Emily O'Brien (Mittelerde - Mordors Schatten) der Gamora ihre Stimme leiht. Nolan North (den Fans bestens bekannt aus der Uncharted-Reihe) tritt als Rocket auf und Brandon Paul Eells (Watch Dogs) gibt den Drax. Adam Harrington (The Wolf Among Us) hat vermutlich den schwersten Job von allen. Er musste den Satz „I Am Groot“ auswendig lernen.

Video:

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 18. April 2017 - 2:32 #

Und wo bleibt die Freischaltung der ersten Episode? ^^

Konnte nicht widerstehen, und hab schon vorher zugegriffen.

Denis Michel Freier Redakteur - 163967 - 18. April 2017 - 2:40 #

Ab 19:00 Uhr ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 18. April 2017 - 2:43 #

Ach Menno! Da bin ich noch am arbeiten...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 18. April 2017 - 6:07 #

Pfffft, von wegen!

War schon frei geschaltet. Hab schon ein bisschen in Episode 1 rein geschnuppert.

Denis Michel Freier Redakteur - 163967 - 18. April 2017 - 12:33 #

PC? Soweit ich weiß sagte Telltale PC wird ab 19:00 Uhr verfügbar.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 18. April 2017 - 14:31 #

Nein, PS4.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11671 - 19. April 2017 - 18:10 #

Hab gestern Abend dann den Rest durchgespielt.

Witz, Art-Style und Soundtrack sind definitiv Klasse, da gibt es nichts zu meckern!

Die Geschichte fängt soweit auch interessant an, leider ist die Episode mit gut 2 bis knapp 3 Stunden auch wirklich nicht sonderlich lang (Wobei das ja glaub ich auf alle Telltale Episoden zutrifft...).

Etwas schade finde ich, dass die "Rätsel" (Und das sind sehr große Anführungszeichen) etwas Fahrt aus der ansonsten brisant inszenierten Geschichte nehmen.

Steuerung funktioniert auf der PS4 recht gut, auch wenn etwas ungewohnt, sobald man den Cursor steuern muss. In den QTE-Sequenzen ist das aber sehr intuitiv.

Was mich gestört hat, sind die Animationen von Peter Quill, sobald man ihn direkt steuert (Stichwort Watschelnde Ente mit Stock im Arsch) und das ich ein oder zwei derbe Slow-Downs hatte, bei dem das Bild 2-3 Sekunden einfror, sowie generell einige Framedrops.

Freu mich aber auf die nächsten Episoden!

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1486 - 18. April 2017 - 3:11 #

Interessante Entscheidung bei den Charakteren mehr den Comics zu folgen als den weit weit bekannterem Film oder dem doch weiter verbreiteten Cartoon. Dann allerdings ist das restliche Design absolut am Film orientiert, zB die Schrift, obwohl der Comic da (auch nach der Anpassung an die Filme) immer noch den klassischen Schriftzug traegt.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40353 - 18. April 2017 - 11:06 #

Ich finde diese Mischung leider überhaupt nicht stimmig. Die Aufmachung mit dem Logo, der Musik usw. ist voll an den Filmen orientiert, das Szenario scheint auch in dem Universum angesiedelt zu sein. Aber dann passt das Aussehen und die Stimmend er Charaktere leider gar nicht. Das ist nichts halbes und nichts ganzes. Und zudem finde ich die Trailer zum Spiel nicht ansatzweise so witzig wie die zum neuen Film. Also selbst als Marvel-Fan spricht mich das hier null an.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36659 - 18. April 2017 - 5:24 #

Ich freu mich drauf. Mal sehen, wann ich loslegen kann.

G1N_T0X1C 11 Forenversteher - 601 - 18. April 2017 - 6:16 #

Irgendwie sprechen mich die Guardians nicht an. Da werde ich wohl alternativ mal beim nächsten Sale die Game of Thrones-Serie kaufen.

DerOhne Namen (unregistriert) 18. April 2017 - 7:00 #

Ich warte ja noch auf:
- Sesamstraße - The Telltale Series
- Schalke 04 - The Telltale Series
- Trump - The Telltale Series

Irgendwie ist es immer dasselbe Spiel hab ich den Eindruck. WotD & vorallendingen The Wolf Among Us sind tolle Spiele.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36659 - 18. April 2017 - 7:39 #

Bei Schalke wären all die verpassten Meisterschaften doch auf Dauer zu niederschmetternd... :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12975 - 18. April 2017 - 8:14 #

Wird halt der erfolgreiche Klassenerhalt in diesem Jahr ein Thema ^^

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11497 - 18. April 2017 - 9:41 #

Wieso erfolgreich zumindest in dieser Hinsicht mache ich mir keine Sorgen. ;)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11497 - 18. April 2017 - 9:40 #

Ach bei sieben gewonnenen können wir das verkraften.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36659 - 18. April 2017 - 10:06 #

Einmal sogar nach dem letzten Krieg. Vielleicht baut TT Rückblenden ein, in denen Opa Schalke erzählt.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11497 - 18. April 2017 - 10:13 #

Eben. Reicht doch völlig. :P

DerOhne Namen (unregistriert) 18. April 2017 - 12:12 #

Als Miniserie soll dann The Walking Dead: Kuzorra erscheinen.

Simonsen 16 Übertalent - 4196 - 18. April 2017 - 11:40 #

Musst auch die Texte lesen, dann merkste schon die wesentlichen Unterschiede oder kauft jemand Telltales aufgrund des bahnbrechenden Gameplays?

WotD?

DerOhne Namen (unregistriert) 18. April 2017 - 12:09 #

Nun ja, WotD sollte Walk of the Dead heißen.
Ja, die Serie heißt The Walking Dead ...

McSpain 21 Motivator - 27823 - 18. April 2017 - 14:54 #

Walking of the Dead. :D

gamalala2017 (unregistriert) 18. April 2017 - 21:11 #

The Muppets - The Telltale Series
mit erwachsenen uncut szenen hätte was ;)

Janosch 21 Motivator - - 30126 - 18. April 2017 - 7:05 #

Erst noch Batman fertigspielen und dann kann es losgehen. Und dieses Mal sollte ich mich für eine Plattform entscheiden, damit ich nicht wieder alles doppelt kaufe für PC und iOS.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36659 - 18. April 2017 - 7:38 #

Playstation? ;)
Warum kaufst Du die Sachen doppelt? Zuhause und unterwegs?

Janosch 21 Motivator - - 30126 - 18. April 2017 - 7:46 #

Es wird in diesem Jahr schon eine Switch oder eine PS4 werden, ich tippe auf die 2. Jahreshälfte. Und zu den Telltale Spielen muss ich sagen, dass mir die Doppelkauferei etwas peinlich ist, aber letztlich ist es bisher immer so gelaufen, dass ich mir die Dinger für den PC gekauft und angespielt habe, aber nie zum Durchspielen kam, dann erschienen die Dinger auf iOS und ich habe bisher alle Telltale Dinger(bis auf minecraft) dann auf Dienstreisen in der Bahn oder im Hotel fertig gespielt...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36659 - 18. April 2017 - 8:43 #

Dann lass den PC-Kauf doch einfach weg.

Janosch 21 Motivator - - 30126 - 18. April 2017 - 10:28 #

Ja alter weiser Mann, rational gesehen hast Du recht!

ronnymiller 12 Trollwächter - 900 - 18. April 2017 - 8:04 #

Ich werde mir dann mal ein Lets Play auf Youtube angucken - ist billiger und im Prinzip genau wie selber spielen ;)

advfreak 15 Kenner - P - 2965 - 18. April 2017 - 10:46 #

Stimmt, aber auch nur wenn es die sympatischste TRASHTAZMANI spielt! ;)

Noodles 23 Langzeituser - P - 38533 - 18. April 2017 - 14:26 #

Ne, nicht ganz. Man kann sich die Spiele zwar gut anschauen, aber man sieht halt nur, wie der Let's Player sich entscheidet. Wenn man selber die Entscheidungen trifft, ist man emotionaler viel mehr beteiligt, egal wie wenig sich die Entscheidungen auswirken.

McSpain 21 Motivator - 27823 - 18. April 2017 - 14:55 #

Kampf gegen Windmühlen. ^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12975 - 18. April 2017 - 8:19 #

Nun die ersten Lacher bringt ja schon der Trailer.
"Your Choices - Your Story "

Wirklich sehr amüsant.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36659 - 18. April 2017 - 8:42 #

Da ich nie den Fehler mache, die Telltale-Sachen ein zweites Mal zu spielen (vom Wolf abgesehen), fühlt es sich ja trotzdem so an.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12149 - 18. April 2017 - 9:22 #

find ich nicht. da schon beim einmaligen spielen stark auffällt, dass das storygeschehen deine entscheidungen bedeutungslos macht. spaß machts dennoch, aber ich nehm es halt als interaktive filme wahr. als adventure-fan kommt man hingegen bei Telltale schon lange nicht mehr auf seine kosten.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36659 - 18. April 2017 - 10:07 #

Als Adventure im Sinne von "Rätsel lösen" kommen mir die Dinger auch nicht auf die Platte. Da gibt es weiß Gott besseres.

Despair 16 Übertalent - 5175 - 18. April 2017 - 17:42 #

Das "Die Entscheidungen haben keine Auswirkungen!"-Mimimi unter jeder Telltale-News ist auch ziemlich ermüdend. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - 25520 - 18. April 2017 - 11:53 #

Mir hat schon der Film nicht gefallen.

Es gibt PS2-Spiele, die Haare besser darstellen können. Wollten die nicht die Engine wechseln vor einiger Zeit?

HAL9000 12 Trollwächter - P - 1106 - 18. April 2017 - 13:08 #

Hatten die doch mWn bei Batman. Enginewechsel wird aber auch nur die nächste Iterationsstufe bedeuten.

Baumkuchen 15 Kenner - 3941 - 18. April 2017 - 17:08 #

So einen ähnlichen Aufschrei gab es ja bereits bei Fallout 4, als man das Fell des Begleiter-Hundes mit dem verglichen hat, was man schon in einem Starfox Adventures geschafft hat.

Mir machen eher die Gesichtsanimation des Waschbärs Sorgen. Sieht in dem Trailer fast so aus, als ob man eine Filmklappe zum Motion Capturing heran gezogen hat ;)

Green Yoshi 21 Motivator - 25520 - 18. April 2017 - 19:38 #

Fallout 4 ist ein Open-World-RPG, da erwarte ich keine perfekt ausgearbeiteten Figuren. Aber ein Spiel, das nur von seinen Charakteren lebt, sollte diese grafisch besser darstellen.

Baumkuchen 15 Kenner - 3941 - 19. April 2017 - 10:53 #

Im Gegensatz zu Bethesda steckt hier aber auch wieder kein größerer Konzern dahinter. Der Look der Telltale Titel wird außerdem nicht umsonst im Comiclook gehalten.

Das man 15 Jahre später (SF Adventures erschien 2002) aber nach wie vor nur in Ausnahmen Fell darstellen will, verstehe ich nach wie vor nicht.

Grumpy 16 Übertalent - 5515 - 18. April 2017 - 17:35 #

sie haben die engine erweitert/verbessert, nicht gewechselt

Noodles 23 Langzeituser - P - 38533 - 18. April 2017 - 14:26 #

Wie, Troy Baker ist gar nicht dabei? :P

Despair 16 Übertalent - 5175 - 18. April 2017 - 17:43 #

Ich fand den Trailer in etwa so lustig wie den Film. Also bin ich raus.^^ Nächstes mal bitte wieder eine spannendere Lizenz, Telltale!

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78472 - 18. April 2017 - 20:12 #

Ach ja, als Komplettpaket mal im Sale.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)