Webhoster-Urgestein Geocities wird vom Netz genommen

Bild von ssi_heritage
ssi_heritage 494 EXP - 10 Kommunikator,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

26. Oktober 2009 - 18:26 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Wenn man damals, in den Neunzigern, eine eigene erste Website ins Netz stellen wollte, führte für die meisten der Weg zu Geocities. Besonders, da Geocities einer der wenigen Hoster war, der kein Geld kostete. Dies war damals eher selten. Seit heute ist es vorbei. Die Firma Yahoo, die Geocities 1999 aufkaufte, stellt den Betrieb wegen fehlender Wirtschaftlichkeit ein und löscht alle Daten. Damit endet die 15-jährige Geschichte eines weiteren Internet-Pioniers.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 26. Oktober 2009 - 22:47 #

Ein paar mehr Infos über Geocities wären vielleicht praktisch, da ein Absatz etwas wenig für eine News ist. Ansonsten ist die News inhaltlich ok.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 27. Oktober 2009 - 0:32 #

Zustimmung, auch wenn es nichts mit Spielen zu tun hat.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 27. Oktober 2009 - 2:02 #

Damals waren Websites noch unverschuldet hässlich. Es gab halt nichts anderes. :)

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 27. Oktober 2009 - 2:09 #

Man kann mich ja für verrückt halten, aber meiner Meinung nach hatten die Webseiten von früher in schlichten und klassischem HTML einfach 'was, was vielen heutigen Internetseiten abgeht: Übersichtlichkeit.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29857 - 27. Oktober 2009 - 8:03 #

Und grausame Midi-Musik, zu viele animierte GIFs, blinkende Laufschrift, blaue Schrift auf schwarzem Hintergrund, Bannertauschprojekte und und und :D ..

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 27. Oktober 2009 - 12:15 #

Das waren doch noch Zeiten. Heute wird man auf den meisten Internetseiten von blanken weißen Flächen und langweiliger schwarzer Schrift begrüßt, damals gab's noch Abwechslung bei der Farbwahl und, Herrgott, die Seiten waren besser als jede Disco! :D

Rondrer (unregistriert) 27. Oktober 2009 - 9:55 #

Das, finde ich, hatten die allermeisten eben nicht ;)

Als Andenken war xkcd gestern übrigens im Geocities-Style zu sehen, echt grandios ;)

Wurde hier festgehalten:
http://www.webcitation.org/5kowqF4NC

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29857 - 27. Oktober 2009 - 10:16 #

Und was sieht man dort? Den "klassischen" Geocities-Style. Blinkende Sternchen, bunte Laufschriften, animierte GIFs, grausame Kontraste. Beweis erbracht ;) .. Sogar meine erste Geocities-Seite sah ähnlich aus, das Internet war sehr amüsant damals :) ..

Rondrer (unregistriert) 27. Oktober 2009 - 10:18 #

Ja, ich finde der Stil von damals wurde perfekt getroffen :D

Lappi 08 Versteher - 223 - 27. Oktober 2009 - 14:13 #

Bisschen lieblos die News. Hintergrundinformationen fehlen total, Hinweise auf die Aufnahme der Nachricht und Reaktionen wie etwa die xkcd-Hommage fehlen und sollten noch eingebaut werden.

Porter 05 Spieler - 2981 - 27. Oktober 2009 - 18:43 #

Pionierzeit hatte halt schon immer etwas schmuddeliges :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)