Steel Division - Normandy 44: Release-Termin und Details zur Deluxe-Edition

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 163774 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

6. April 2017 - 0:08
Steel Division - Normandy 44 ab 35,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Das Entwicklerstudio Eugen Systems und der Publisher Paradox Interactive haben den Veröffentlichungstermin für das kommende Echtzeitstrategiespiel Steel Division - Normandy 44 (im Anspielbericht) bekanntgegeben. Wie es auf der offiziellen Homepage heißt, wird der Titel ab dem 23. Mai dieses Jahres zum Preis von 39,99 Euro für den PC erhältlich sein. Neben der Standardversion wird es noch eine 59,99 Euro teure Deluxe Edition mit folgenden Extras geben:

  • Digitales Artbook zum Spiel
  • Taktik-Guide mit Tipps für die Schlachtfelder
  • Sechs historische Persönlichkeit zum Einsatz auf dem Schlachtfeld (Jagdflieger Josef Priller, Major Richard Winters, Kundschafter Léo Major und Panzerkommandanten Ernst Barkmann, Wilfred Harris und Kurt Knispel)
  • Deluxe Avatar und Icon für das Paradox-Forum
  • Einzigartiger Klingel- und SMS-Ton für euer Handy
  • Desktop-Wallpaper
  • Streaming-Overlays für YouTuber und Twitch-Streamer

Vorbesteller des Spiels erhalten als zusätzlichen Bonus noch zwei weitere historische Persönlichkeit (Panzerkommandant Michael Wittmann und Jagdflieger Francis Gabreski), die sie auf den Schlachtfeldern des Spiels einsetzen können. Ihr könnt außerdem direkt in die aktuell laufende Beta des Spiels einsteigen, die noch bis zum Release andauert.

Video:

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1588 - 6. April 2017 - 6:39 #

Gibt es jemanden, der schon die Beta spielt? Sind das nur MP Gefechte, die da vorerst möglich sind oder auch skirmish?
Noch buggy oder wie spielt es sich?
Hätte Interesse.....

DocRock 13 Koop-Gamer - 1368 - 6. April 2017 - 11:42 #

Ich lade gerade runter. Skirmish soll gehen.

What is in the Exclusive Beta?
The beta contains:
3 Maps: Colombelles, Pointe du Hoc & Sword
4 Divisions: The 3rd Armored, the 15th Infantry, the 12. SS Panzer and the 91. Luftlande
2 Game Modes: Conquest & Destruction
Single Player Skirmish and Multiplayer

What’s NOT available in the beta?
The single-player campaign, the tutorials (bootcamp), and matchmaking, plus alot of maps and divisions.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1368 - 6. April 2017 - 20:18 #

Also mal kurz hier als Update: ich hab es gerade refunded. Hintergrund ist, dass ich überhaupt nicht peile, was ich bei dem Spiel machen soll. Es scheint wohl so zu sein, dass man Ruse oder Wargames gespielt haben muss. Denn erklärt wird hier gar nichts. Leider ist es auch kein Spiel im Stile von CoH, auf das ich mich persönlich mehr gefreut hätte.

Und ja, ich weiss das es ne Beta ist. Das soll also nicht heißen, dass das Spiel schlecht ist. Nur das man vorher wissen muss, wie das Spiel funktioniert. Denn erklärt wird das wohl erst im Release. Ich warte lieber nochmal ein paar Wochen ab.

Philley (unregistriert) 6. April 2017 - 23:08 #

Nun erst Deinen Kommentar gelesen, nachdem ich meinen geschrieben hatte. Klingt leider genau nachdem, was ich befürchtet hatte.

Philley (unregistriert) 6. April 2017 - 23:06 #

Sieht ja sehr nach ner Mische aus Ruse und Wargame aus. Hoffe für Eugen, dass sie eine vernünftige Kampagne und Tutorial einbauen. Wargame ist/war super, aber ich habe es nie geschaftt irgendwen davon zu überzeugen, sich mal reinzuspielen.
Also mehr Zugänglichlkeit wäre wünschenswert für den Erfolg.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1588 - 7. April 2017 - 7:30 #

Habs geholt und Gestern paar Stunden getestet.
Naja, so viel zu erklären gibts da ja nun nicht.
Man hat Punkte, die man für Einheiten ausgeben kann, die in versch. Kategorien (Recon, Inf, Tanks, anti-tank, etc.) unterteilt sind. Diese kommen vom Kartenrand dann aufs Schlachtfeld gefahren.
Ziel ist es, die Frontlinie zu erweitern, sprich den Gegner zurückzudrängen.
Die Einheiten besitzen realistische Sichtlinien und es gibt Deckung zu nutzen und die spez. Vor- und Nachteile der Einheiten zu beachten (Panzerung bei Panzern front stärker als hinten etc.).

Ist halt mehr ein RTT als RTS ! Also für globale Strategen.
Gestern 10vs10 gespielt, war interessant.
Die Spielgeschwindigkeit ist femächlich und weniger hektisch als in vergleichbaren RTS wie CoH !
Mir gefällt es.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1368 - 7. April 2017 - 17:44 #

Ich sag ja auch nicht, dass es schlecht ist. Aber ich hab 1000 offene Fragen. Warum steigt meine Infanterie nicht aus dem Laster? Warum suchen sie nicht in einem Haus Schutz? Warum zerschießt ein einzelner Gegner-Panzer meine Einheiten instant? Warum können Panzer nicht durch Bäume fahren UND gucken? Wo soll denn der Unterschied sein zwischen den einzelnen Jeeps und Wagen der Alliierten? Ich kenn da leider nicht jede Einheit auswendig. Bringt Flak überhaupt irgendwas? Wieso halte ich 50% der Karte und verliere trotzdem? Bringt Deckung überhaupt irgendwas? Gibt es Angriffsformationen, die Sinn machen? Schießen meine Einheiten automatisch zurück oder lassen sie sich einfach abschlachten? Warum drehen meine Panzer nach Infanteriefeuer einfach um? Warum platzen die einfach instant?

Generell ist das UI sehr mies. Ich finde da wirklich gar nichts wieder, außer vielen kleinen Zahlen. Die mir nichts sagen, denn es gibt wohl kein Mouse Over.

Wie schon gesagt, vielleicht wird das ja vielleicht im Release erklärt. Aber ich sehe keinen Sinn für mich, schon die Pre Order zu behalten. Wenn nicht mal rudimentär erklärt wird, was im Spiel passiert.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 9. April 2017 - 6:23 #

Also ein Wargame im WW2-Setting. Sehr schön.

justFaked 16 Übertalent - 4454 - 7. April 2017 - 20:07 #

Weiß man ob die zusätzlichen Divisionen bezahl-DLCs werden oder tatsächlich gratis dazu kommen?

Edit: ahh, zwei Minuten Google war alles was es brauchte. Es scheinen insgesamt 18 Divisionen "dabei" zu sein

ThorstenTA 03 Kontributor - 12 - 22. Mai 2017 - 14:23 #

Hab super Bock auf das Game! Welchen Shop empfehlt ihr? https://www.planetkey.de/steel-division-normandy-44-key-kaufen-fuer-steam-download.html

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 22. Mai 2017 - 14:41 #

Ich kaufe immer bei cdkeys.com

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: