Elder Scrolls 5 in Arbeit?

Bild von Copyman
Copyman 247 EXP - 09 Triple-Talent,R5
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

26. Oktober 2009 - 14:03

Wie XboxFront heute berichtet, gibt Entwickler Bethesda Softworks erste Hinweise auf einen neuen Teil der beliebten The Elder Scrolls-Reihe. So wird der nächste Roman, der im Elder-Scrolls-Universum spielt, den Titel The Infernal City tragen und am 24. November 2009 in Amerika erscheinen.

Der Roman soll laut Bethesda 45 Jahre nach den Ereignissen von The Elder Scrolls IV: Oblivion angesiedelt sein und als Brücke zwischen Oblivion und dem nächsten Teil fungieren. Dieser wiederum  soll rund 200 Jahre nach Oblivion spielen.

Informationen über einen genauen Namen oder die Platformen, auf denen das neue Elder-Scrolls-Rollenspiel erscheinen soll, oder gar einen ungefähren Release-Termin gibt es seitens Bethesda allerdings noch nicht. Aber immerhin: Dies ist der erste konkrete Hinweis darauf, dass ein 5. Teil in Arbeit ist, und nicht nur, wenig überraschend, in Planung: Die Elder Scrolls-Serie ist mittlerweile die langlebigste (und vermutlich erfolgreichste) westliche RPG-Serie.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 26. Oktober 2009 - 12:54 #

naja vor 2 oder 3 jahren haben sie sich schon dazu geäussert und gesagt das ein neuer TES teil in arbeit ist deswegen kann man das fragezeichen entfernen^^

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Oktober 2009 - 13:21 #

ich hatte immer in Erninnerung das ständig und zu jeder Zeit dementiert wurde das ein weiteres TES geplant oder gar in der Entwicklung sei.
Allerdings verkauft es sich doch super, von daher glaube ich fest an einen weiteren Teiln in naher Zukunft.

Hoffentlich aber wieder mit der Liebe mit welcher auch an Morrowind damals gearbeitet wurde, Oblivion sah dank seiner neuen Grafikengine zwar klasse aus aber lange nicht so abwechslungsreich und genial im Design wie Morrowind.

GingerGraveCat (unregistriert) 26. Oktober 2009 - 13:46 #

Mir persönlich hat Morrowind auch besser gefallen. Oblivion sah zwar schöner aus, wurde aber an vielen Stellen vereinfacht. Es gab incht mehr so viele Talente, Gilden oder Gruppierungen gab es auch nicht mehr so viele und auch die Spielwelt war kleiner. Das Spiel hat somit viel von seiner vielschichtigkeit verloren, was ich sehr schade fand.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 26. Oktober 2009 - 13:56 #

Ich habe 2008 zuletzt mit Bethesda über Elder Scrolls 5 gesprochen, und da hieß es nur, dass sie offiziell nicht daran arbeiten, aber dass eine Fortsetzung sicher keine schlechte Idee wäre.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 26. Oktober 2009 - 14:34 #

naja
""Momentan steht Fallout 3 in den Startlöchern, mit einem neuen Teil der The Elder Scrolls-Serie ist wahrscheinlich 2010 zu rechnen", sagte Bethesdas Publishing-Direktor Paul Oughton gegenüber GamesIndustry.biz."
http://www.pcgames.de/aid,665322/The-Elder-Scrolls-5-Veroeffentlichung-fuer-2010-geplant/PC/News/

und ganz alt von 2006
"Konkrete Pläne für ein fünftes Elder-Scrolls-Spiel soll Bethesda-Sprecher Pete Hines in einem Interview geäußert haben. Laut Xbox365.com habe er eine Dreiteilung der Entwicklungskapazität angekündigt: Ein Team konzentriere sich auf Updates und Erweiterungen für Oblivion, eines entwickle Fallout 3, während ein weiteres für das nächste Elder Scrolls verantwortlich sei."
http://www.pcgames.de/aid,457002/Oblivion-Nachfolger-bereits-in-Planung/PC/News/

gäbs noch zwei andre daneben das eine wo sie sagen es wäre nicht in entwicklung nunja...

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Oktober 2009 - 14:42 #

egal, als nächstes freue ich mich auf "Fallout: New Vegas" von denen :-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 26. Oktober 2009 - 15:24 #

das kommt aber nicht von Bethesda selbst sondern von Obsidian (NWN2, Alpha Protocol) Bethesda ist nur der auftraggeber ;-)

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Oktober 2009 - 15:52 #

OK da ich Alpha Protocol nicht kenne fordere ich das es mindestens so gut und spannend wird wie NWN2 und natürlich Fallout 3!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 26. Oktober 2009 - 16:02 #

Steht in dem von dir verlinkten Interview, dass der Titel in Arbeit ist? Nein. Mit etwas rechnen kann man immer, und ob die damalige Aussage "2010" noch Gültigkeit hat, kannst du dir ja mal überlegen.

Das Zitat von 2006 hatte bei meinem letzten Interview mit Pete Hines keine Gültigkeit mehr (im Juni 2008), mir sagte er, dass erstmal Fallout 3 erscheinen müsse, dann der DLC dazu, und dann werde man sich um weitere Projekte kümmern.

Dass das intern anders aussehen dürfte, ist doch nicht der Punkt: In der News geht es darum, ob Bethesda so langsam mal "zugibt", tatsächlich an Elder Scrolls 5 zu arbeiten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 26. Oktober 2009 - 16:14 #

naja angedeutet haben sie es schon vorher und es war sowieso klar das sie daran arbeiten udn das man nichts sagt wenn man gefragt wird ist wohl von vornherein klar...

SynTetic (unregistriert) 26. Oktober 2009 - 13:02 #

Liest solche Bücher eigentlich irgendwer von euch?

Tyrm 08 Versteher - 151 - 26. Oktober 2009 - 15:47 #

Greg Keyes ist ein erfolgreicher Fantasy-Autor. Ich kenne ihn nicht, aber er soll ungefähr so gut sein wie die modernen High Fantasy-Stars George R.R. Martin und Steven Erikson.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 26. Oktober 2009 - 16:04 #

Ich habe das Metal Gear Solid Buch, sowie einige Diablobücher und ein Starcraft-Buch gelesen...

ichus 15 Kenner - 2987 - 26. Oktober 2009 - 14:42 #

@SynTetic
Wenn das Spiel gut ist, dann werde ich mir das Buch nachträglich sicherlich holen.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 26. Oktober 2009 - 15:18 #

Ich kann mich gut erinnern, das es damals hieß (1993) Es würde insgesamt 7 Teile zu The Elder Scrolls geben. Nach Teil 2 (Daggerfall) war aber relativ lange Ruhe, so das ich damals nichtmal glaubte, das überhaupt noch weitere Teile erscheinen würden.

Ob sich heute noch jemand von Bethesda an die damals gemachte Aussage erinnert?

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Oktober 2009 - 15:23 #

naja Tamriel ist ja in mehrere Regionen unterteilt, da gäbs noch genügend für die nächsten Jahre, und bisher haaben sie sich ja dran gehalten

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit