Horizon - Zero Dawn: Entwickler sprechen über einen potentiellen Nachfolger

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 155555 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. April 2017 - 1:08 — vor 27 Wochen zuletzt aktualisiert
Horizon - Zero Dawn ab 46,40 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Sonys Entwicklerstudio Guerilla Games mit dem im Februar veröffentlichten Horizon - Zero Dawn (Testnote: 8.5) einen durchschlagenden Erfolg feierte (der Titel verkaufte sich innerhalb der ersten zwei Wochen mehr als 2,6 Millionen Mal), haben sich die Verantwortlichen nun auch zu einem potentiellen Nachfolger geäußert. In einem Interview mit den US-Kollegen von Game Informer (via WCCFTech) sagte der Narrative Director John Gonzalez:

Wir sind von den Reaktionen der Spieler auf die Geschichte des Spiels und der emotionalen Verbindung der Fans zur Protagonistin Aloy einfach überwältigt. Sollten wir eine Fortsetzung beschließen, wäre unser höchstes Ziel diese Verbindung zu ehren, indem wir unser Möglichstes tun, um eine ähnlich tiefgreifende Geschichte zu erschaffen. Wir fühlen uns verpflichtet, die Zeit zu ehren, die Spieler in Horizon - Zero Dawn investiert haben. Das Letzte, was wir wollen, ist, die Leute zu enttäuschen, die das Spiel so leidenschaftlich unterstützten.

Wie Game Director Mathijs de Jonge hinzufügte, habe man sehr viel Lob für die Vielfalt der Spielwelt und die Spielerfahrung im Allgemeinen bekommen. Allerdings sei man sich auch dessen bewusst, dass es im Spiel einige Dinge gibt, die noch verbesserungswürdig wären. Dies sei angesichts der Größe des Spiels unvermeidbar gewesen. „Wir schauen uns jede Kritik genau an. Das ist ein Teil unserer Pläne für die Zukunft von Horizon“, so der Entwickler.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 10. April 2017 - 2:44 #

Irgendwie... Nichtssagend... Leeres PR-Geblubber.

Jadiger 16 Übertalent - 5373 - 10. April 2017 - 5:10 #

Der nächste Far cry primal teil kommt bestimmt.

Magnum2014 16 Übertalent - 4858 - 10. April 2017 - 5:48 #

Dann hast du Horizon schon durchgespielt? Berichte doch mal von den Vor und Nachteilen des Spiels? Bin immer interessiert an echten Erfahrungsberichten zu dem Spiel

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 10. April 2017 - 10:52 #

Also ich komm kaum zum durchspielen wegen der vielen Nebenquests und Aufträgen :-)

Vorteil des Spiels: Spielt sich wie ein actionreicheres Witcher 3. Hat ein fesselndes, spannendes Gameplay wenn man gegen die Metallbiester kämpft. Vor allem auf "schwer" muss man wirklich tatkisch vorgehen auch wenn man schon ein höheres Level und besseren Waffen sein Eigen nennt.
Der Artstyle des Spiels ist wunderschön (Das Spiel ist sehr narzisstisch was seine Inszenierung angeht XD)genauso wie seine Grafik.Es ist mit Sicherheit das schönste Konsolenspiel und ein eines der schicksten Titel überhaupt. Die Story ist (bis jetzt 13 Stunden Spielzeit) sehr fesselnd auch was die Nebenquests betrifft. Auch wenn Letztere nicht an die Tiefe eines Witcher 3 heranreichen können.

Nachteil: Leider sind einige NPCs ziemlich generisch und wirken von ihrem Detailgehalt gegenüber den anderen Figuren im Spiel eher deplaziert. Die Gesichtsanimationen sind manchmal off. Die KI der menschlichen Gegner ist teilweise extrem dumm (laufen in offensichtlich blinkende Fallen hinein etc.). Technisch strauchelt Horizon bei schnellen Ritten durch das Terrain durch aufploppende Objekte und NPCS und leidet an sehr schwachem AF und LOD. Bei ungünstigen Szenen sieht die Fernsicht aus als wenn das schönste Spiel 2017 auf ein Spiel von 2005 blickt. Gerade die Lowpolymodelle in der Ferne sind statisch und wirken manchmal wie Pappaufsteller in einer texturarmen Pampe (kommt aber wirklich selten vor da Guerilla da ganz gut trickst mit Nebel- und Blendeffekten). Auch die FPS sind nicht immer so stabil wie es in den lobpreisenden Reviews erwähnt wird. Meistens aber bleiben die 30 FPS konstant (was gerade PCler etwas abtörnen könnte da die Spiel - und Bewegungsfluss etwas langsamer daherkommt).

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66817 - 10. April 2017 - 5:49 #

Was für ein sinnfreies Geblubber.

iKa 10 Kommunikator - 523 - 10. April 2017 - 6:21 #

"Wir füllen uns verpflichtet..." Weiß nicht, ob es hier hin gehört, wollte mal was Konstruktives beitragen. ;)

Aladan 23 Langzeituser - - 39181 - 10. April 2017 - 6:25 #

Her damit, die Story war so gut und sie können diese in zig Richtungen weiter entwickeln.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35969 - 10. April 2017 - 6:44 #

Die Meldung ist also, dass sie vielleicht oder vielleicht auch nicht mal an einem Nachfolger arbeiten werden.

Aladan 23 Langzeituser - - 39181 - 10. April 2017 - 6:49 #

Die News hier, ja. Das Interview hatte z. B. noch solche Aussagen, was im Nachfolger auf jeden Fall drin sein wird: "More machines. They are a lot of fun to design, build, animate, and play with. I wish we could have done a hundred. But reality is a harsh mistress; it doesn’t allow you to make hundreds of machines." oder es geht um Waffen, die im Spiel sind, Aloy aber nicht nutzen kann oder was sie verbessern müssen im möglichen Nachfolger.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35969 - 10. April 2017 - 6:54 #

Okay. Das klingt etwas konkreter. Danke.

bsinned 17 Shapeshifter - 7207 - 10. April 2017 - 7:27 #

Das Ende wies doch schon in diese Richtung(?).

Aladan 23 Langzeituser - - 39181 - 10. April 2017 - 8:10 #

Könnte natürlich auch ein Hinweis darauf sein, dass dieser Geschichtsstrang mit dem Addon abgeschlossen wird und ein potentieller Nachfolger in eine andere Richtung geht ;-)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11573 - 10. April 2017 - 8:21 #

Wundert mich nicht, bei dem Erfolg, der Horizon zu sein scheint. Ich bin noch dabei und würde mich über einen Nachfolger auch freuen.

Loco 17 Shapeshifter - 8674 - 10. April 2017 - 8:38 #

Weil Horizon ein Erfolg ist, kann man sich Nachfolger vorstellen. Überraschung: Der soll die Stärken des Spiels noch weiter ausbauen. Wooooooooow. Top-News Vote incoming.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7669 - 10. April 2017 - 9:40 #

Sollen sie Gas geben, und wenn sie die Engine diesmal schon haben könnten sie das Spiel und die Story noch weiter ausbauen :D

Aladan 23 Langzeituser - - 39181 - 10. April 2017 - 9:41 #

Erst einmal kommt das Addon :-)

mouche volante 09 Triple-Talent - 309 - 10. April 2017 - 10:12 #

Lieber was Neues. Die Postapokalypsensteinzeitstory war konventioneller Trash, der Science Fiction Teil zwar besser aber auch nur ein ziemlich schmales Brett und vor allem wenig glaubwürdig. Brauch ich nicht mehr davon.

Aladan 23 Langzeituser - - 39181 - 10. April 2017 - 10:20 #

Damit stehst du wohl sehr exklusiv da. Ich kenne kaum jemanden, der nicht mehr erfahren möchte.

Spoiler:
Wie sieht es außerhalb von Utah und Colorado aus? Was ist im verbotenen Westen (Californien) los? Ist die ganze Welt auf diesem Wissensstand? Woher kam das Signal? Was hat Ted Faro in seiner Pyramide getrieben? Was hat Rost erlebt? Was hat Sylens vor? Was ist den Unterprogrammen? Ist Gaia reperabel? Ist die Odyssey wirklich zerstört? Und so viel mehr.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7669 - 10. April 2017 - 10:19 #

Na, da will sich aber jemand als Sci-Fi Gourmet gerieren... Warum glauben nur so viele Menschen, man würde sie als Experten wahrnehmen, wenn sie nur öffentlich genug Mainstream als unzureichend beschimpfen? :P

Ich fand die Story ungewöhnlich und sehr gut. Kleiner Tip: mit "ich finde" oder "für mich" klingt sowas gleich viel weniger, als ob du objektiv die Realität für alle beschreibst ;)

mouche volante 09 Triple-Talent - 309 - 10. April 2017 - 10:56 #

Ist doch klar, dass es meine persönliche Meinung ist, ist doch keine wissenschaftliche Veröffentlichung, sondern ein Kommentar zu einem Newsbeitrag.

So oder so, ist mir unklar, was man an Aloys Story (Einzelgängerin wird Superkriegerin und besiegt Erzschurken) ungewöhnlich finden kann. Bei der SF Story, die nur über Textlogs, Audiologs und Hologramme erzählt wird, verstehe ich es eher aber das hat mir für SF einfach zu wenig Substanz.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34355 - 10. April 2017 - 19:44 #

Bei deinem Kommentar fehlen die Quellenangaben. :P

wolverine 16 Übertalent - P - 4358 - 10. April 2017 - 10:45 #

Als her damit. Das Spiel war großartig, ich freue mich auf das geplante Addon und eine richtige Fortsetzung kann man eigentlich auch nur begrüßen!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 10. April 2017 - 10:51 #

Die Zeit wird geehrt, die Verbindung wird auch geehrt... was man nicht alles so ehren kann...^^

thepixel 15 Kenner - P - 2942 - 10. April 2017 - 10:52 #

Bei dem Erfolg ist doch mit einem Nachfolger zu rechnen. Ich finde, es ist auch einfach ein sehr schönes Spiel das ein ganz neues, aufregendes Universum etabliert hat. Ich bin zwar noch nicht durch, aber ich kann mir schon jetzt einige weitere Geschichten vorstellen die mich interessieren würden. Technisch muss sich für meinen Geschmack gar nichts ändern. Und von der Spielmechanik her auch nicht. Einfach nur mehr Geschichten. Bei TV Serien ändert sich ja auch nicht nach jeder Folge das Aussehen und die Charakterzüge der Charaktere, sondern es geht immer um neue Storys. Und Spiele mit Potenzial dazu (wie Horizon) sollten auch diesen Weg einschlagen.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3179 - 10. April 2017 - 11:34 #

Horizon ZD war wahrlich eine tolle Spielerfahrung. Da wird das Addon Pflicht. Einen Nachfolger würde ich ebenso sehr begrüßen. Gab in letzter Zeit für mich leider so gut keine neuen IP's wo ich mir direkt "mehr" davon wünschen würde. Das Potential ist vorhanden, das Know How hat Guerrilla bewiesen. Da kann eigentlich nichts schief gehen :)

Magnum2014 16 Übertalent - 4858 - 10. April 2017 - 18:18 #

Ich habe das Spiel auch mit höchster Begeisterung durchgespielt und würde mich sehr freuen über weitere Erweiterungen und einen Nachfolger.

Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 10. April 2017 - 18:46 #

Sollen sie ruhig machen , schon so gut wie gekauft =)

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 11. April 2017 - 18:33 #

Ich denke aber mal technisch ist Fahnenstange für die PS4/Slim damit erreicht.

Aber neue Gebiete und neue Quests würde ich auch begrüßen :-)

Aladan 23 Langzeituser - - 39181 - 11. April 2017 - 21:37 #

Ich bin sehr gespannt, was Kojima mit der Engine anstellt ;-)

Gilgaesch 12 Trollwächter - 1052 - 11. April 2017 - 22:20 #

das ein Nachfolger kommt ist doch klar, das hat sich immerhin sehr gut verkauft XD

G1N_T0X1C 11 Forenversteher - 601 - 13. April 2017 - 6:52 #

Ich genieße gerade noch in vollen Zügen das aktuelle Spiel. Und ich weiß nicht so recht, ob ich dazu wirklich einen Nachfolger haben will. Meistens wird Teil 2 irgendwie künstlich um irgendwas erweitert, damit man "was neues" bieten kann. Größere Talentbäume, zusätzliche Gadgets, die zusätzliche Tasteneingaben erfordern, oder - Gott bewahre - nervige "Auf Zeit"-Missionen. Wenn überhaupt, dann hoffe ich auf einen Nachfolger nach dem Credo: Gleiches Spiel, grafisch leicht verbessertes Gewand. Wenn für mich ein Spiel nahe an der Perfektion ist, wirken sich Veränderungen bei mir meist negativ aus.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 13. April 2017 - 10:52 #

Naja die Addons von the Wichter 3 haben ein nahezu perfektes Spiel sogar nochmal gepusht.

Wenn man will kann man die Fahne sogar noch höher hissen :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)