The Legend of Zelda - Breath of the Wild – Die Stunde danach
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Switch WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 132160 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

24. März 2017 - 20:32 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - Breath of the Wild ab 48,92 € bei Amazon.de kaufen.

Die Stunde danach zu Zelda - Breath of the Wild steht exklusiv für Spender der letztjährigen Weihnachtsaktion, Premium-User sowie Einmalzahler (per Euro oder Premium Points) bereit. Für Letztere gibt es eine Geld-zurück-Garantie*.

Sie war das 15. und letzte Spendenziel der Weihnachtsaktion 2016: Die Stunde danach – ein Teilnehmer der Stunde der Kritiker stellt euch ein Spiel nach dem Weiterspielen erneut in einer geschnittenen Solo-SdK vor. Die erste der vier versprochenen Folgen steht ab sofort für alle Spender, Premium-User und Einmalzahler zur Verfügung – zu The Legend of Zelda – Breath of the Wild. Als kleine Besonderheit ist es keine Solo-Ausgabe, denn sowohl Heinrich als auch Jörg wollten eine weitere Stunde aufnehmen. Beide haben seit der regulären Stunde der Kritiker zum neuen Zelda (frei für alle!) bereits etliche Stunden in Hyrule verbracht. Während Heinrich auf 20 Stunden kommt, hat Jörg bereits über 50 Stunden auf dem Kerbholz.

Das wiederum bedeutet, dass sie in der Stunde danach ganz unterschiedliche Abenteuer erleben – Heinrich erkundet zunächst ein wenig die Open World und geht danach seinen ersten Titanen an, Jörg hingegen begibt sich zunächst auf eine Insel, die eine ganz besondere Prüfung bereithält, bevor er seinerseits Hyrule durchstreift, um langsam mit der Suche nach dem dritten Titan zu beginnen.

Lasst euch überraschen, was euch Jörg und Heinrich zu zeigen haben. Und sollte euch das noch nicht reichen, dürft ihr euch auch noch auf "Jörgs Uncut-Stunde danach" freuen, die in wenigen Tagen folgen wird. Die normale Stunde der Kritiker zu Breath of the Wild steht wie gesagt weiterhin kostenlos für alle bereit.

Jetzt aber viel Spaß beim Anschauen!

*Geld-zurück-Garantie: Wenn ihr für dieses Video einzeln zahlt und wider Erwarten nicht zufrieden damit seid, erhaltet ihr euer Geld zurück. Leitet dazu einfach binnen einer Woche nach dem Video-Kauf eure PayPal-Bestätigungsmail an service //at// gamersglobal //punkt// de weiter, mit Betreff: "Geld zurück für Zelda-Danach".

Premium Content
Einzelkauf
Für nur 3,00 €
Jetzt kaufen
GamersGlobal Premium
Kostenfrei nutzen
Infos/Anmelden
Premium Points
2 Premium Points
Registrieren
Mantarus 16 Übertalent - P - 5035 - 24. März 2017 - 20:37 #

Sehr cool, danke dafür!

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 24. März 2017 - 20:51 #

Oh spannend, morgen mal schauen.

Welat 15 Kenner - P - 2883 - 24. März 2017 - 21:08 #

Freu mich drauf. Muss aber noch kurz EUIV zu Ende bringen ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62726 - 24. März 2017 - 21:49 #

"kurz" ;) "zu Ende" ;D

Welat 15 Kenner - P - 2883 - 25. März 2017 - 10:02 #

Natürlich nicht von los gekommen :-) muss mir dass Video heute anschauen ...

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 24. März 2017 - 21:10 #

Sehr schön, nur wächst mein Video-PoS damit weiter. Die SdK, der offizielle Making-of-Dreiteiler von Nintendo selbst und nun das... und spielen muss ich ja auch noch...! First-World-Problems :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36662 - 25. März 2017 - 22:39 #

Ich habe heute erstmal den Video PoS abgebaut. ;)

endymi0n 16 Übertalent - P - 5943 - 24. März 2017 - 21:41 #

Wird sofort am TV angesehen, der Rechner wird eh grad von meiner Frau blockiert. Die spielt erstmal Supreme Commander 2 am 1200€ Rechner

Olipool 16 Übertalent - 4051 - 24. März 2017 - 22:41 #

Na da weißt du ja, was du ihr sagen musst: Gell Schatz, war doch gut investiert das ganze Geld, so kannst du jetzt dies modern Spiel spielen.

endymi0n 16 Übertalent - P - 5943 - 26. März 2017 - 0:07 #

Vorher war AoE3 und dann Dawn of War dran. Vllt kann ich sie zu DoW 3 überreden.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10767 - 24. März 2017 - 22:44 #

Bei Massenschlachten schadet der Rechner jedenfalls nicht ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95760 - 24. März 2017 - 22:02 #

schön!

Philley 16 Übertalent - 5473 - 24. März 2017 - 22:29 #

Cool, danke!

Kleine Eselsbrücke: (Stalag...)
Miten... steigen
Titen... hängen
^^

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10767 - 24. März 2017 - 22:35 #

Nicht alle Ti.... hängen :D

Strangelove 14 Komm-Experte - P - 2351 - 25. März 2017 - 0:39 #

Bedenke bitte das Alter eines Stalaktiten. :-)

Grombart 15 Kenner - P - 2860 - 25. März 2017 - 17:33 #

Die Eselsbrücke kenn ich auch und seitdem weiß ich auch tatsächlich immer Bescheid! ;D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 26. März 2017 - 1:09 #

So merke ich mir das auch immer. :-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31209 - 24. März 2017 - 22:47 #

Man könnte glatt denken, euch gefällt das Spiel ;-)

JarmuschX 12 Trollwächter - 906 - 24. März 2017 - 22:52 #

Schöne SDK danach - und sinnvoll investierte 3 € ;-)
Wann folgt denn Jörgs Stunde danach?

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4250 - 24. März 2017 - 23:11 #

Sehr schön! Vielen Dank an euch!

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5902 - 25. März 2017 - 0:03 #

10/10 - 'nough said

Aber zum Format noch etwas:

Die Einschätzung am Ende fand ich gut, wobei sie gerne noch länger und ohne Schnitte sein dürfe.

Die gezeigten Inhalte fand ich hingegen nicht optimal. IMO gibt es zwei sinnvolle Ansätze, die dann unterschiedliche Zuschauergruppen ansprechen (im Fall von Zelda, bei anderen Genres mag das anders sein):

Variante 1: Auf größere Spoiler möglichst verzichten und das Video daher auch für Leute ansehbar machen, die es noch nicht gespielt haben.

Für diese Variante war es natürlich nicht gut, einen Titanen und mit der Insel eine der außergewöhnlichsten Schrein-Prüfungen des Spiels zu zeigen.

Ich denke diese Variante sollte eher generelles Gameplay und keine zu großen Highlights zeigen und dann in der Nachbesprechung die Eindrücke aus der SdK nochmal aufarbeiten und auf einen aktuellen Stand bringen.

Variante 2: Spoiler in Kauf nehmen und damit Spieler ansprechen, die schon sehr weit sind oder das Spiel durchgespielt haben

Für diese Gruppe ist denke ich auch die Nachbesprechung am interessantesten.

Was das gezeigte Gameplay angeht wäre hier eine besonders knifflige oder anspruchsvolle Stelle interessant. Für diese Gruppe wäre die Insel also durchaus gut geeignet gewesen - dann aber mit komplettem Durchspielen um zu sehen wie ein anderer Lösungsansatz aussehen kann.

Etwas allgemeiner würde ich sagen, dass man einfach auf Aufnahme drückt, wenn man auf Grund der bisherigen Spielerfahrung das Gefühl hat eine besonders interessante Stelle vor sich zu haben. Sollte dann aber schon eine echte erste Spielerfahrung sein - also nicht die Insel nachträglich nochmal spielen für das Video. In dem Fall wäre es halt Glück gewesen ein solches Highlight zu erwischen.

Ob Variante 1 oder 2 hängt halt davon ab, wen man mit diesen "Stunden danach" ansprechen möchte - Kaufinteressenten oder Spieler die es schon selbst durchgespielt haben.

Ich persönlich hätte am liebsten gesehen wie genau Jörg die Insel löst. Also weniger Schnitte - gerade in den ersten besonders kritischen Survival-Minuten in denen man noch keine Waffen hat und mit tatsächlicher Lösung statt Abbruch. Auch die Überraschung, über die Besonderheiten der Insel kam durch den Schnitt nicht deutlich genug herüber. Hier hoffe ich aber noch auf die Uncut-Variante.

jguillemont 21 Motivator - P - 26966 - 27. März 2017 - 11:38 #

Ich kann Variante 2 auch unterstützen, auch wenn ich selbst das Spiel noch nicht gespielt habe. Zelda bietet genügend Spielestunden, dass ein Spoiler im Video nicht das ganze Erlebnis zerstört wird.

Persönlich freue ich mich mehr auf die Uncutstunde. Bei Jörg, weil die Begeisterung rüber kommt und bei Heinrich, weil es wahrscheinlich noch mehr lustige Szenen gibt.

Nach einigen Spielstunden zu sehen, wie sich der Spielfluss "anfühlt" kann man in einem ungeschnittenen Video besser erkennen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340340 - 27. März 2017 - 12:38 #

Nur zur Vorwarnung, die Uncut-Stunde wird es wie üblich nur zu meinem Material geben.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31209 - 27. März 2017 - 12:56 #

Schockierend...^^

jguillemont 21 Motivator - P - 26966 - 27. März 2017 - 18:07 #

Das war mir klar und ich freue mich auf die Uncutstunde mit Jörg. Ich wollte nur meinem Wunsch Ausdruck verleihen.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17107 - 24. März 2017 - 23:27 #

Danke für die schöne Stunde danach!
Was ich erwartet habe und meiner Meinung nach auch bekommen habe: Ich will in der Stunde danach sehen, ob das Spiel immer noch begeistert (oder eben nicht) und woran das liegt. Im Falle eines "gefällt nicht mehr" würde sich wahrscheinlich automatisch ergeben, dass ein nörgelnder Jörg oder Heinrich gezielt die Szenen bzw. Aktionen zeigt, die ihm das Spiel vermiesen. Wenn das Spiel aber noch Spaß macht, dann sollte in der Stunde, so wie hier geschehen, einfach so normal wie möglic weitergespielt werden, denn genau ist ja das, was an dem Spiel offenbar Spaß macht. Klar, kommentiert werden muss das ganze auch entsprechend, aber ich denke das tasächliche Spielverhalten ergibt sich automatisch daraus, wie der Veteran das Spiel zu dem Zeitpunkt findet. Da mache ich mir eigentlich keine großen Sorgen.
Und ich denke ebenso, dass das Format auch mit nur einem Veteranen funktioniert, auch wenn der Vergleich der Spielweise und der Vorlieben bzw. Kritikpunkte zwischen zwei Personen natürlich immer unterhaltsam und auch informativ ist :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 24. März 2017 - 23:39 #

Ich hätte die Rubrik "Nachspiel" genannt, aber interessantes Konzept.

Lencer 14 Komm-Experte - P - 2609 - 26. März 2017 - 18:59 #

+1 für die Namensgebung

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 34268 - 24. März 2017 - 23:39 #

Find die erste Ausgabe gelungen, aber bin der Meinung, dass Jörg noch etwas mehr einfach normal für sich weiterspielen und nicht dabei den Hintergedanken haben sollte, dass er uns dies und das noch zeigen möchte. ;)

kawie 13 Koop-Gamer - 1343 - 24. März 2017 - 23:55 #

Wenn ich das nun kaufe, bekomme ich dann auch die Uncut Stunde?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 24. März 2017 - 23:56 #

GG hat nichts zu verschenken

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62726 - 25. März 2017 - 1:34 #

Nein, die Uncut-Stunde kostet in der Regel nochmal extra, allerdings nur die Hälfte.

Broken (unregistriert) 24. März 2017 - 23:58 #

Die 3,00€ habe ich doch gerne gezahlt. Ich persönlich würde es aber wohl noch besser finden wenn ich die Wahl hätte: Video nur mit Jörg oder nur mit Heinrich für je 1,50Euro.

Extrapanzer 13 Koop-Gamer - P - 1700 - 25. März 2017 - 0:51 #

Stalaktiten hängen, nicht Stalakmiten.
Kann man sich ganz einfach merken, weil etwas, das sich so ähnlich schreibt wie "Titen" auch hängt.
Diese Eselsbrücke habe ich schon seit der Grundschule ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 25. März 2017 - 6:06 #

Eiderdaus! Sind solche Ferkeleien nicht etwas zu früh in der Grundschule? Wir haben da immer Zapfen zu gesagt, bis zum Sexualkundeunterricht in der Quinta. Und bei uns hieß es auch noch Erdkunde und nicht Mammographie.

Extrapanzer 13 Koop-Gamer - P - 1700 - 25. März 2017 - 1:12 #

Ich bin perplex, hat Jörg den "Feuerland"-Titan als 2. Titan gelegt, oder was ist dieses Echsensymbol da links unter dem "Elefant".

Ich wusste bisher auch nicht, dass man Irrland erreichen kann, ohne einen der anderen Titanen zu erlegen.
Ich komme mir fast so vor, wie wenn ich Videos zu GTA: San Andreas gucke, da sieht die Hauptfigur auch nie aus wie mein Carl und dadurch wirkt das gleich wie ein ganz anderes Spiel ...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340340 - 25. März 2017 - 1:55 #

Äh ja, ist das bemerkenswert? Leider ist die Inventarszene am Anfang etwas knapp, eigentlich rede ich da über meine Feuerwehrausrüstung und wie praktisch die da oben ist in Geronia. Nach Irrland bin ich einfach mit dem Parasegel geflogen, direkt in den Eingang rein. Aber es reicht auch, nur bis zum Fuss der Insel zu kommen, dort ist ein Aufwind.

kawie 13 Koop-Gamer - 1343 - 25. März 2017 - 2:03 #

Erstaunlich ist eher, wie jeder einen anderen Weg genommen hat und somit andere Erlebnisse hatte. Zumindest jeder mit dem bisher drüber gesprochen habe.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 25. März 2017 - 2:09 #

Warum erstaunlich? Ist halt eine Open World mit vielen Möglichkeiten und Nebenaufgaben

kawie 13 Koop-Gamer - 1343 - 25. März 2017 - 2:13 #

Weil meine bisherigen Open World wesentlich geführter waren.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 25. März 2017 - 2:26 #

Solche Freiheiten hattest du selbst bei Skyrim und Fallout 3, ist also nicht so neu.

eksirf 15 Kenner - P - 3005 - 25. März 2017 - 10:13 #

In "meinen" Open World Spielen verliere ich meist den Roten Faden der Story und damit dann auch die Motivation weiter zu spielen. Wir sollten vielleicht die Spiele tauschen ;-)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33654 - 25. März 2017 - 11:08 #

Ganz starkes Video / neue Kategorie! Vielen Dank!

Komprimiert Einblicke zum späteren Game vermittelt (bissi Spoiler, kein Problem, lässt sich nicht vermeiden und Spiel ist groß genug!). Jörg und Heinrich mit völlig verschieden aussehenden und agierenden Links. Interaktive Spielwelt. Mehr als der Einheitsbrei der Videos zu den frühen Spielstunden. Zelda ist auf der "to-buy"-Liste von einem guten Platz auf einen Platz sehr weit oben gerückt. Vielen Dank!

Dre 13 Koop-Gamer - 1514 - 25. März 2017 - 12:01 #

Für mich das beste Zelda. Eine sehr große Spielwelt ä, viel zu entdecken und nach über 75 Spielstunden + (Anzeige der Switch zeigt es leider nicht genauer an) habe ich nun alle Schreine gefunden. Jedoch fehlen mir noch einige Sets, knapp 840 Krogs und die Sets müssen ja auch noch aufgerüstet werden :D

Spiel des Jahres. Da kann höchstens eventuell nur noch Super Mario Odyssey am GOTY-Thron rütteln ^^

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5902 - 27. März 2017 - 15:02 #

Für mich ist es das beste Spiel seit Jahren. Wenn man den Stand der Technik bei der Betrachtung weglässt und es rein von heutigen Zeitpunkt aus betrachtet, vielleicht sogar das beste Spiel das ich jemals gespielt habe.

Ich bin auch bei 75+ Stunden und habe soweit ich es einschätzen kann erst 1/3 bis 1/2 des Spiels gesehen, noch keinen Titan gemacht, keinen Drachen, nur die zweite Aufrüstungsstufe der Kleidungs-Sets, erst 42 von 120 Schreinen und ca. 3/4 der Türme. Von den größeren Oberwelt-Gegnern habe ich einen noch gar nicht gesehen und bei einem weiteren noch keine wirklich gute Taktik herausgefunden, dafür habe ich aber schon viel Spaß und Übung beim Kampf gegen die diversen Varianten der Guardians und Golems.

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 27. März 2017 - 15:08 #

Wenn ich einen kleinen Tipp geben darf: Ich kann jetzt nicht für alle Titanen sprechen, denn ich habe bisher auch erst einen gemacht, aber nach meinem ersten habe ich etwas bekommen, das mir das Erkunden der Welt etwas erleichtert. Und möglicherweise bekommt man nach jedem Titanen so etwas.

Will sagen, wenn Du, wie ich, gerne die Welt erkundest, machst Du es Dir etwas einfacher auch hin und wieder mal einen Titanen zu befreien, denn das gibt Dir wieder neue Möglichkeiten. Oder zumindest war das bei meinem Titanen so.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1285 - 25. März 2017 - 11:31 #

Gefällt mir sehr, vielen Dank.

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 25. März 2017 - 13:05 #

Super Video, fand ich sehr gut. Lag aber vielleicht auch mit daran, daß man Euch die Freude am Spiel anmerkt.

Ganz allgemein ein gutes Format, wie ich finde, das solltet Ihr häufiger machen. Einziger, kleiner Kritikpunkt: Ich fand es stellenweise etwas "knapp" geschnitten. Ein paar Sekunden hier und dort wären vielleicht nicht schlecht gewesen, damit man noch den Anfang oder Ausgang einer Situation hätte sehen können. Ist aber auch nicht wild.

Was das Spiel angeht teile ich Eure Meinungen bzw. die Freude am Spiel.

Speziell Jörgs Gedanke, daß es gut ist daß es hier keine XP für das Töten der Gegner gibt, ging mir beim Spielen auch schon ein paar mal durch den Kopf. XP für Gegner hätte das Spiel vermutlich kaputt gemacht. Und das ist auch etwas von dem ich mir wünschen würde, daß sich das andere Entwickler mal zu Herzen nehmen würden, wie zB. ein Deus Ex. Das Ziel sollte sein, die Mission zu erfüllen oder sich irgendwo lautlos durchzuschleichen, nicht Gegner zu bewusstlos zu schlagen.

Und ja, es ist wirklich ein tolles Spiel, auch noch nach 50 Stunden. Man entdeckt immer neues und es ist einfach eine reine Freude. Mein einziges Problem: Ich sitze hier auf 101 Korok Seeds im Inventar und weiss gerade nicht, wohin der Typ mit seinen Rasseln gegangen ist. Wobei ich eine ungefähre Ahnung habe, in die grobe Richtung werde ich nachher erstmal reiten – aber wie ich mich kenne dauert es drei Abende, bis ich am Ziel ankomme. ;-)

Sermon 12 Trollwächter - P - 1048 - 25. März 2017 - 14:41 #

Und ich wollte mir eigentlich momentan keine neue Konsole kaufen, aber wenn ich das hier so sehe, werde ich doch vielleicht schwach...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 25. März 2017 - 19:57 #

Es lohnt sich, auch wenn die mich die Beta zu Splatoon 2 enttäuscht hat

Sermon 12 Trollwächter - P - 1048 - 25. März 2017 - 21:02 #

Ich denke mal spätestens dann, wenn die exklusiven, hauseigenen Nintendo-Franchises auf der Switch ankommen, wird es genügend hochqualitative Inhalte geben, die einen Kauf mehr als rechtfertigen.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10767 - 25. März 2017 - 21:11 #

Zelda und Splatoon sind doch schon Hauseigen, oder!?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12659 - 25. März 2017 - 21:42 #

Splatoon kommt erst im Sommer. Bald ist erst mal Mario Kart dran

Sermon 12 Trollwächter - P - 1048 - 26. März 2017 - 3:34 #

Ja, natürlich! Hab' mich nicht klar ausgedrückt - ich meinte ja eigentlich, wenn der Rest der.........

_XoXo_ 13 Koop-Gamer - P - 1327 - 25. März 2017 - 17:41 #

Gefällt mir gut. Besonders die Diskussion gegen Ende, in der nochmals hinterfragt wird, was sich im Vergleich zum ersten Video getan hat.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340340 - 25. März 2017 - 21:41 #

Dankeschön. Ich finde, man kann da ehrlich sein: Die wenigsten langen Spiele fesseln über die gesamte Zeit gleichmäßig stark. Aber Zelda ist da schon sehr gut – habe heute zwei weitere Stunden wie gebannt gespielt, und nur aufgrund äußerer Umstände aufgehört...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10767 - 25. März 2017 - 22:38 #

"Äußere Umstände"... AKA Frauchen hat gemeckert ;)

jguillemont 21 Motivator - P - 26966 - 25. März 2017 - 23:39 #

Oder Toilettengang?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10767 - 25. März 2017 - 23:54 #

Aeh... danach könnte man aber einfach wieder weiter spielen...!?

Tasmanius 16 Übertalent - P - 4823 - 26. März 2017 - 6:51 #

Ist der Vorteil der Switch nicht gerade, dass man...

jguillemont 21 Motivator - P - 26966 - 27. März 2017 - 11:34 #

Natürlich stimmt ja, als stationärer Spieler vergisst man das immer wieder. Allerdings im Stehen mit einer Hand geht aber nicht, oder? ;-)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 27. März 2017 - 13:46 #

Je nach Spiel geht das mit einem Joy-Con in der Hand.. ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31209 - 27. März 2017 - 13:53 #

Es ist ganz erstaunlich, was alles im Stehen und mit einer Hand geht...^^

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 27. März 2017 - 14:10 #

Oh ja.. :-D

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10767 - 27. März 2017 - 15:55 #

"Im Stehen"...

Setz Dich gefälligst hin, Du Saubär! Sonst putzt Du die Sauerei weg!

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5902 - 27. März 2017 - 15:10 #

Sehe ich auch so. Natürlich kann man nach 50+ nicht mehr so extrem den Reiz des Neuen verspüren wie nach 5-10 Stunden, aber BOTW spielt da für mich in einer eigenen Liga, da ich auch nach 75+ Stunden noch lange nicht satt bin und sich noch keine ernsthaften Ermüdungserscheinungen zeigen.

Auch jetzt ist es noch so, dass ich zu einem Schrein laufen will und dann erst 5-10 Stunden später dort ankomme, da ich auf dem Weg wieder mehrere interessante Dinge entdecke und untersuche.

Das war bei mir bei anderen Open-World-Spielen noch nie in diesem Umfang der Fall. Da kommt man zwar vielleicht auch auf 50-100 Stunden, aber wenn erst mal die wesentlichen Teile des Skill-Trees freigeschaltet sind, spielt man halt ab Stunde 20-30 eher für die Story und die eine oder andere gute Nebenmission weiter.

Bei BOTW habe ich hingegen noch immer Spaß am eigentlichen Erkunden der Open World und bin noch lange nicht an einem Punkt, an dem ich kein Potential mehr zur Verbesserung meiner Spielfigur durch neue Rüstungen, mehr Stamina oder mehr Herzen sehe oder nicht mehr an meinen Skills gegen die größeren Oberwelt-Bosse arbeiten möchte.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36662 - 25. März 2017 - 22:41 #

Mir würde glaube ich jemand fehlen wenn das nur einer der Kritiker macht..., aber klar, wenn einem ein Spiel nicht gefällt wird er ja relativ wenig erzählen können.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31209 - 27. März 2017 - 14:25 #

Aber vor Wut schäumen könnte er ;-)

TheGood 14 Komm-Experte - 2545 - 26. März 2017 - 8:23 #

Wie wäre es denn mal mit einem "Promi" Stunde der Kritiker ?

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2476 - 26. März 2017 - 15:34 #

Tolles Video, wenn das Format so weitergeht bin ich sehr zufrieden damit. Ich finds immer wieder lustig in welch gefährliche Situationen sich Heinrich durch "unbedarfte" Handlungen bringt. ;-)
Zu Zelda Breath of the Wild allgemein kann ich nur sagen das es mich wirklich bis zum Schluss, hab es seit Freitag durch, gefesselt hat. Ein ganz, ganz grossartiges Spiel!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340340 - 26. März 2017 - 15:38 #

Bist du "nur" durch, oder hast du auch die größeren Nebenaufgaben aller erfüllt, die vier Lindwürmer, die optionalen Bosse? Und wie lange hast du cirka gespielt? Frage aus Interesse :-)

Grumpy 16 Übertalent - 5155 - 26. März 2017 - 16:13 #

"die vier Lindwürmer" drei* ^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340340 - 26. März 2017 - 16:49 #

Nur drei? Dann kenne ich mittlerweile alle ("befreit" habe ich erst einen).

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2476 - 26. März 2017 - 18:37 #

Die Lindwürmer hab ich alle, von den optionalen bossen fehlen mir noch welche...zumindest von denen die ich kenne. :-)
Hab aktuell 80 Stunden Spielzeit auf meinem Konto, hab mir aber auch Zeit gelassen.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 27. März 2017 - 8:39 #

Viele der Nebenbosse erscheinen nach der Blutnacht sowieso wieder. ;-)

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5902 - 27. März 2017 - 15:14 #

Zeit gelassen? 80 Stunden finde ich noch recht flott. Ich habe laut Anzeige 75+ Stunden und noch keinen Titan gemacht und 2 der 4 Völker noch nicht besucht. :)

bluemax71 13 Koop-Gamer - P - 1419 - 26. März 2017 - 16:36 #

Mir hat das Konzept gut gefallen. Evtl. könnte man gezielt spezielle Punkte eines Spiels heraus arbeiten. Hier warum das Kochen nervt oder warum ein anderer Punkt besonders positiv ist. Das ist im "normalen" Spiel schon zum Teil passiert. Wäre aber evtl. ein Ansatz um die einzelnen Facetten eines Spiels noch deutlicher zu machen.
Aber wie gesagt, mir hat es so auch bereits sehr gut gefallen. Gern in der Zukunft regelmäßig nicht nur als Special nach einer Weihnachtsaktion.

Horphaz 19 Megatalent - - 16346 - 26. März 2017 - 21:25 #

Hat mit gut gefallen! Vor allem, dass beide nochmal ihre Meinung abgeben.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62726 - 27. März 2017 - 13:22 #

Die echte SdK hat mich ja recht kalt gelassen eigentlich, nach der "Stunde danach" ist mein Interesse dann doch irgendwie geweckt. Das wirkt schon alles ziemlich gut, sinnig aufeinander abgestimmt, und es schaut finde ich echt hübsch aus. Außerdem scheint es, als würde es richtig viel bieten, wo Jörg nach 50 Stunden grob die Hälfte der Karte erst aufgedeckt hat überhaupt. Schade, dass es das nur für die Switch gibt ^^ Aber vielleicht gibts ja irgendwann mal noch mehr Spiele, die da interessant sind und einen Kauf rechtfertigen lassen.

Zum Format an sich: Gerne wieder, hat mir gefallen :) Wobei es sicher auch mal bei einem Spiel interessant wäre, wo dann der Lack gebröckelt hat nach einem Ja nach der ersten Stunde und weiterer investierter Zeit.

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 27. März 2017 - 13:27 #

Oder Wii U. ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62726 - 27. März 2017 - 13:29 #

Ach, Details ;)

ADbar 13 Koop-Gamer - P - 1451 - 27. März 2017 - 21:43 #

Auch an dieser Stelle nochmal:

Ich fand "Die Stunde danach" sehr gut gelungen, das Konzept finde ich auch gut und zusätzlich informativ.
Soll ich mir wegen diesem Spiel jetzt extra die Konsole zulegen?
Jedenfalls hat mir gerade euer Nachschlag noch mehr Lust darauf gemacht. Eventuell lasse ich noch einige Zeit verstreichen, bis ich das mache...

Grundsätzlich finde ich jedoch, dass Gamersglobal sich weiterhin stetig verbessert und ich finde, dass mein Abo hier gut angelegt ist.

Danke für die tolle Arbeit!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4250 - 29. März 2017 - 21:28 #

Ich habe mich zuerst nicht getraut die Stunde danach zu schauen weil ich Angst hatte das mir zuviel gespoilert wird.
Aber zum Glück war die Sorge unbegründet. Heinrich war grundsätzlich noch nicht so weit wie ich es bin und es hat Spass gemacht zu sehen wie er den ersten Titanen erlebt.
Und Jörg hat, obwohl er schon weiter als ich ist, tatsächlich auch zum grössten Teil Gebiete bereist die ich schon kenne.
Das zeigt mir auch wie frei dieses Spiel ist. Ich habe einen gänzlich anderen Weg eingeschlagen.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10581 - 30. März 2017 - 20:12 #

Es war eine ganz fantastische, ganz liebevolle SdK (so wie sonst natürlich auch). Die Idee einer späteren Stunde zu zeigen finde ich ganz gut. Auch das zwei Veteranen nicht an der gleichen Stelle sind, hat mir gar nichts ausgemacht, es geht ja schließlich um deren Empfinden. Gerne wieder! Gerne auch zu zweit!

Larnak 21 Motivator - P - 25931 - 10. April 2017 - 2:25 #

Mir hat die Sd sehr gut gefallen. Gut finde ich, wenn ihr einfach regulär weiterspielt und uns mitnehmt in eure aktuelle Spielsituation. Dass Jörg z.B. diese mysteriöse Insel erkundet hat war schön.

Ihr solltet aber nicht versuchen, uns extra irgendetwas zu zeigen, wie Jörg es manchmal wollte. Das ist ja sicherlich nur gut gemeint, für mich hat es die Erfahrung etwas fragmentiert und die Spannung ein wenig herausgenommen. Ich hätte es spannender gefunden, einen weiteren Versuch auf der Insel zu sehen. Bei Heinrich fand ich es sehr gut gelungen, es hat sich natürlicher angefühlt.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2630 - 13. April 2017 - 10:55 #

Ich habe jetzt etwas über 110 Stunden gespielt und bin nach wie vor sehr angetan. Klar, nach über 100 Stunden geht diese extreme Begeisterung so langsam weg aber sie wird nicht mit tristem Weiterspielen abgelöst, sondern mit stabiler Spielfreude.

Und selbst nach diesen vielen Stunden entdecke ich immer noch kleine Gebiete oder Orte, die ich vorher scheinbar völlig übersehen habe.

Die Titanen sind natürlich längst alle erobert, die Karte komplett aufgedeckt, viele Nebenmissionen bereits erledigt. 93 Schreine habe ich bereits absolviert sowie 140 Krogsamen gefunden. Ausrüstungslots schon ordentlich erweitert und mittlerweile viele gute Waffen und Schilde gefunden sowie Rüstungen. Man merkt deutlich, wie viel stärker man im Laufe des Spiels wird.

Ich werde mir für den Endkampf allerdings noch etwas Zeit lassen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)