Mass Effect - Andromeda: Bioware bewirbt die Vorzüge des Spiels in Nvidias 4K-HDR-Tech-Trailer

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 133990 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

20. März 2017 - 3:38 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
Mass Effect - Andromeda ab 35,00 € bei Amazon.de kaufen.

Der Grafikchip-Hersteller Nvidia hat auf seinem YouTube-Kanal einen Tech-Trailer zum bald erscheinenden Science-Fiction-Rollenspiel Mass Effect - Andromeda (zum Preview-Artikel) veröffentlicht. In diesem kommen verschiedene Bioware-Mitarbeiter, darunter General Manager Aaryn Flynn, Producer Mike Gamble und Gameplay Producer Fabrice Condominas zu Wort, um spielerische und technische Vorzüge des Titels zu bewerben. Dabei bekommt ihr auch zu sehen, wie die PC-Version von Mass Effect - Andromeda in 4K aussieht.

Das Spiel unterstützt HDR10 und nutzt verschiedene Gameworks-Technologien von Nvidia, darunter auch die Beleuchtungstechnologie HBAO+. Zudem könnt ihr Nvidias-Tool Ansel nutzen, das freie Kameraführung beim erstellen von Screenshots bietet und auch 360-Grad-Aufnahmen ermöglicht, die ihr später am PC, auf dem Smartphone und auch im VR anschauen könnt. Das Tool bietet Auflösungen bis zum 32-fachen der Bildschirmauflösung, sowie eine Reihe verschiedener Filter, mit denen sich die Bilder und Aufnahmen visuell aufwerten lassen.

Das Video könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen in Ultra HD anschauen. Mass Effect - Andromeda wird ab dem 23. März 2017 für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein.

Video:

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33242 - 20. März 2017 - 7:31 #

Ansel ist ein wirklich interessantes Stück Software. Damit wird in Zukunft eine völlig neue Qualität der Ingame Bilder möglich sein.

Janno 15 Kenner - 3472 - 20. März 2017 - 8:50 #

Hab das Tool bei Witcher 3 schon exzessiv genutzt :)
Ansel ist wirklich klasse.

Golmo 16 Übertalent - 4218 - 20. März 2017 - 14:48 #

4K Game Trailer aber beim durchzappen seh ich nur Gesichter von BioWare Angestellten.

Übrigens verlinkt die Quelle unten nicht aufs Nvidia YouTube Video sondern auf den GG Test!

Denis Michel Freier Redakteur - 133990 - 20. März 2017 - 16:28 #

Danke für den Hinweis, ist korrigiert. ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95728 - 20. März 2017 - 18:23 #

Aussehen wirds denk ich schon gut, vielleicht machen sie auch noch was an den Gesichtsanimationen und EA labert da nich nur rum wie sonst. Aber letztendlich hoff ich, dass die Story und die Dialoge mich catchen und ich dabei bleibe. Spielen werd ichs in 2K, das reicht mir mit der GTX1070. Die Effekte sahen schon genial aus. Ansel is auch ein geiles Tool.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)