The Evil Within 2: Hinweise auf die Entwicklung und mögliche Ankündigung auf der E3 2017

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 160442 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

18. März 2017 - 14:58 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert
The Evil Within ab 5,00 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Evil Within ab 9,90 € bei Amazon.de kaufen.

Mit The Evil Within (Testnote: 8.5) brachten der Resident-Evil-Schöpfer Shinji Mikami und sein Team von Tango Gameworks im Jahre 2014 ein solides Survival-Horror-Adventure auf den Markt. Auf NeoGAF wurden nun Hinweise auf einen Nachfolger veröffentlicht. Konkret geht es um eine Stellenausschreibung im Bereich Q&A. Das Team sucht nach einem erfahrenen Übersetzer für die Fehlerberichterstattung für sein neues Projekt Psycho Break 2. Psycho Break ist bekanntlich der Name, unter dem The Evil Within in Japan vertrieben wird. Als Plattformen werden Xbox One und PS4 gelistet. Eine PC-Version wird in der Beschreibung nicht erwähnt.

Die Entwickler sagten bereits zuvor, dass sie The Evil Within gerne zu einem Franchise ausbauen würden. Auch Bethesdas Vizepräsident Pete Hines ließ im August vergangenen Jahres durchblicken, dass sich der Titel gut verkaufte und eine Fortsetzung möglich wäre. Eine Bestätigung sind die Stellenausschreibungen natürlich noch lange nicht. Sollte es aber stimmen, werden wir möglicherweise im Rahmen der diesjährigen E3 etwas davon zu sehen bekommen. Bethesda wird bekanntlich auch dieses Jahr mit einer Pressekonferenz dabei sein (mehr dazu hier: E3 2017: Bethesda gibt den Termin für die Pressekonferenz bekannt).

DevilsGift 14 Komm-Experte - 2099 - 18. März 2017 - 15:22 #

Dann wird es ja doch mal Zeit den ersten Teil zu beenden.

euph 24 Trolljäger - P - 47737 - 18. März 2017 - 15:34 #

Das hab ich schon lange erledigt :-)

Golmo 16 Übertalent - P - 5008 - 18. März 2017 - 18:14 #

Ach wieso? Keine Eile, du wirst Teil 2 doch wahrscheinlich auch erst bei nem 5 EURO Steam Deal kaufen.

Sciron 19 Megatalent - P - 17761 - 18. März 2017 - 16:12 #

Kann man sich gefallen lassen. Teil 1 hatte von der Atmosphäre her schon was zu bieten (Kapitel 3 war ein Knaller), verlor dann aber in den späteren, überanspruchten Ballerpassagen immer mehr seinen Fokus. Wenn man im Nachfolger die Mischung anpasst, könnte es den Vorgänger locker toppen und sich im Horror-Genre weit im oberen Bereich platzieren.

rammmses 19 Megatalent - P - 13344 - 18. März 2017 - 16:23 #

War ein super Spiel und würde mich über einen Nachfolger freuen. Man könnte noch ergänzen, dass Shinji Mikami aber schon lange nicht mehr bei Tango arbeitet, sondern wieder bei Platinum ist, also das Spiel höchstwahrscheinlich ohne seine Mitwirkung entstehen würde.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - P - 10593 - 19. März 2017 - 12:03 #

Wo hast du diese Info denn her? Konnte bei oberflächlicher Suche gar keine Meldung dazu finden.

Punisher 19 Megatalent - P - 16208 - 18. März 2017 - 17:32 #

Wenn sie die Steuerung und die Kamera überarbeiten sehr gern. Mir war das alles deutlich zu sperrig, die Kamera grad in engen Räumen ziemlich schlecht fand ich. Die Stimmung war aber super.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2541 - 18. März 2017 - 19:16 #

Brauch man das wirklich. Fand den ersten nur so lala.

DerKoeter 14 Komm-Experte - 2682 - 19. März 2017 - 9:41 #

Ich fand das Spiel super - insbesondere von der Atmosphäre her. Und es gehört zu den wenigen Games, bei denen auch alle DLCs kaufenswert waren :-)

stylopath 16 Übertalent - 4522 - 19. März 2017 - 10:58 #

Der erste Teil war schon Schrott, 08/15-RE-Kopie, und RE ist schon langweilig und eintönig (gewesen)...aber naja, ich kaufs einfach nicht. ;)

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - P - 10593 - 19. März 2017 - 12:10 #

Würde mich sehr über einen Nachfolger freuen. Trotz einiger Macken hatte der Titel oft eine tolle Atmosphäre, das Monsterdesign fand ich ganz fantastisch und obwohl die Story nicht der große Wurf war, ist die Prämisse echt faszinierend.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1409 - 19. März 2017 - 12:56 #

Hat sich eigentlich noch bei der Kamera u Steuerung was getan durch einen patch? Hatte mir damals Videos angeschaut u da konnte man teilweise durch den kleineren Bildausschnitt u der schlechten kamera kaum was sehen wenn der char in einen neuen Raum ging.

Pro4you 19 Megatalent - 13042 - 19. März 2017 - 22:08 #

Durchwachsenes Spiel mit 0 Grusel Faktor. Die Story war auch ziemlich wirr und spröde. Immerhin können sie so viel am zweiten Teil verbessern.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit