Heaven: DX11-Benchmark veröffentlicht

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

24. Oktober 2009 - 20:55

Das im russischen Tomsk ansässige Unternehmen Unigine hat gestern den ersten DirectX-11-Benchmark Heaven, der auf der firmeneigenen Unigine-Engine basiert, veröffentlicht.

Heaven bietet folgende Features:

  • Native Unterstützung von OpenGL, DirectX 9, DirectX 10 und DirectX 11
  • Umfassende Nutzung der Tesselations-Technologie (benötigt GPU mit DX11-Unterstützung)
  • Advanced SSAO (Screen-Space Ambient Occlusion)
  • Volumetrische Gewitterwolken, die von einem physikalisch korrekten Algorithmus generiert werden
  • Dynamische Simulation von sich verändernden Umgebungen mit hoher physikalischer Präzision
  • Interaktive Erfahrung mit Fly/Walk-Through-Modi
  • ATI-Eyefinity-Unterstützung

Download-Möglichkeiten für den 128 MB großen Benchmark findet ihr über den Quellenlink, der zudem mit Tropics und Sanctuary zwei sehenswerte ältere Benchmarks bietet, die noch ohne DX-11-Unterstützung auskommen.

Video:

Solidus 10 Kommunikator - 433 - 23. Oktober 2009 - 17:58 #

Das Szenario in einem Action-RPG fände ich cool.

SynTetic (unregistriert) 23. Oktober 2009 - 19:03 #

Stimmt. Gute Idee.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 23. Oktober 2009 - 18:46 #

Mal ausprobieren. DX11-Grafikkarte und Win7 sind vorhanden :) .

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 23. Oktober 2009 - 18:49 #

Darf man fragen, was dich die HD5770 gekostet hat?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 23. Oktober 2009 - 19:57 #

139 Euro bei Atelco. Und die ist toll. Leise, stromsparend, flott genug für Gelegenheitsgamer (knapp schneller als eine Gainward 4850GS, welche leistungsmäßig an einer 4870 kratzte) und hübsch :) . Ist aber nur "leihweise", da ich sie in einen PC für ein Forenmitglied von victorypoint verbauen werde, sobald die anderen Teile gekommen sind. Aber Antesten vorher ist erlaubt :) . Ich werde mir in absehbarer Zeit aber die 5850 genauer anschauen, für 180 Euro oder so werde ich schwach, solange die über 200 ist eher noch nicht.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 24. Oktober 2009 - 22:48 #

Schneller als meine HD4850GS :o

Naja, noch reicht sie.

Tyrm 08 Versteher - 151 - 23. Oktober 2009 - 20:00 #

Sieht ganz nett aus, aber irgendwie ist der Unterschied nicht so bedeutend. Wenn mir jemand sagen würde, das wäre eine Map aus Crysis, würde ich das sofort glauben. Sogar "neue High-Texture-Mod für Venetica".

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 23. Oktober 2009 - 21:02 #

Interessanter ist halt die Technik. Viele dieser Effekte können mit DX11 deutlich ressourcenschonender berechnet werden als mit DX9 oder DX10. Um es einfacher auszudrücken - man kann plötzlich die Detailvielfalt beim Einsatz einer GTX295 mit einer 100-Euro-Mittelklassekarte berechnen. Oder, anders herum - mit einer guten DX11-Karte wären deutlich realistischere Szenarien machbar als mit jeder DX10-Karte.

Tyrm 08 Versteher - 151 - 23. Oktober 2009 - 21:30 #

Bleibt zugunsten von realistischeren Spielwelten zu hoffen, dass sich DX11 als neuer Standard durchsetzt. Ich habe auch mehr über den Eindruck durch diesen Benchmark gesprochen. Die Steine und Schattenspiele sind nicht so imposant.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 24. Oktober 2009 - 20:43 #

Da wollte ich den Benchmark frohen Mutes starten - und dann gibts ne Fehlermeldung die auf den Soundtreiber hindeutet. Narf!

Creasy (unregistriert) 25. Oktober 2009 - 14:24 #

Endlich wird Tiefen(un)schärfe zum Standard (naja, zumindest bald). Gibt nichts hässlicheres als 99% der derzeitigen Spiele, bei denen alles 100% schard sein muss (Aber die Masse scheints wohl gut zu finden)

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 26. Oktober 2009 - 16:37 #

Die Tiefenunschärfe bei 2:19 bis 2:30 ist ja wirklich mal nicht so schön... :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit