Shroud of the Avatar: Für eine Woche frei spielbar

PC Linux MacOS
Bild von Drapondur
Drapondur 78528 EXP - 27 Spiele-Experte,R9,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

5. März 2017 - 14:12 — vor 41 Wochen zuletzt aktualisiert

Portalarium bietet euch in der Zeit vom 3. bis 9. März die Möglichkeit Shroud of the Avatar - Forsaken Virtues kostenlos auszuprobieren. Ihr müsst lediglich den Client herunterladen und ein Benutzerkonto anlegen. Es gibt aber ein paar Einschränkungen zu der normalen Version. So ist es zum Beispiel nicht möglich Häuser zu kaufen, öffentliche Kisten zu benutzen, Gegenstände mit anderen Mitspielern auszutauschen oder das Spiel im Offline-Modus zu betreiben. Ebenso wird euer erstellter Charakter nach der Probezeit gelöscht, falls ihr euch entscheidet das Spiel nicht zu kaufen. Eine genaue Auflistung der Einschränkungen könnt ihr der Quelle unter dieser News entnehmen.

Shroud of the Avatar ist ein MMO-Rollenspiel und soll aus fünf Episoden bestehen. Hinter dem Spiel stehen die namhaften Entwickler Richard "Lord British" Garriott und Starr "Darkstarr" Long die bereits bei dem ähnlich gestalteten Ultima Online involviert waren. Das Spiel befindet sich seit dem 24.11.2014 in der Early-Access-Phase und steht für die Systeme Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung.
 

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 4. März 2017 - 15:49 #

Danke, aber nein Danke - das wirkt immernoch so extrem unfertig. Mir ist nach 3 Jahren Early Access immernoch ein Rätsel wie man da nur in dem Status sein kann mit dem Produkt. ALs ob die 2 Entwickler nur am Wochenende dran arbeiten..

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106902 - 4. März 2017 - 16:11 #

Ah, ein Lebenszeichen. Mal sehen wann ich da einsteige...

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 21397 - 4. März 2017 - 16:22 #

Hä? Da kommen wöchentlich Updates. Hab die letzten 2 Monate min. 20 GB runtergeladen. Bei mir läuft ja Steam Auto Updater und ständig ist SotA dabei.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16007 - 4. März 2017 - 17:29 #

Ja, ziemlich nervig, alle paar Tage 1-2GB Download. Die Entwickler arbeiten daran, diese Updates kleiner zu bekommen, bisher offensichtlich ohne Erfolg.

Bei Ark hat man bei den ähnlich häufigen und großen Updates wenigstens sichtbare Veränderungen, bei SotA hab ich keine Ahnung, was die da eigentlich auf meine Platte packen.

Ich tippe auf eine versteckte Rechnerwolke, mit der Garriott in Echtzeit ablesen kann, wieviele Ingame-Grundstücke und Kobold-Hüte er im Onlineshop noch verkaufen muss, um zum Mond fliegen zu können.

Myxim 15 Kenner - P - 3084 - 6. März 2017 - 19:30 #

Ich habe mal auf Update bei Spielstart gestellt. Muss ich halt mal 5 Minuten was downloaden wenn ich es mal spielen mag. Besser als alle paar Tage diese Updates zu saugen ohne das Spiel wirklich starten zu wollen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16007 - 6. März 2017 - 21:51 #

Stimmt, damit sinkt allerdings die Motivation, kurz reinzuschauen, noch tiefer, wenn ich auch noch die 2GB Download abwarten muss. Bin auch so schon seit dem 37er Build nur noch online gegangen, um mein Grundstück zu behalten. Und wenn ich mir anschaue, wie meine Nachbarschaft grad ausstirbt, bin ich wohl nicht der einzige, dem es so ergeht.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35715 - 4. März 2017 - 16:13 #

Als UO Fan und massiver backer muss ich sagen: puh. Ob das noch was wird.

Roland 18 Doppel-Voter - 10924 - 4. März 2017 - 22:59 #

In exakt der gleichen Rolle und Situation wie du sage ich: hoffentlich. Fortschritte sind zu sehen, jedoch ist das Spiel nach wie vor unfertig. Darüber hinaus nervten mich die nahezu täglichen Gigabyte-großen Updates so dass ich es deinstalliert habe. Eine ordentliche Update-Plattform, die nur das updatet was notwendig ist und nicht jedesmal das halbe Spiel runterladen lässt ist da zwingend notwendig.

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 5. März 2017 - 11:25 #

Da hat bei mir die Vernunft und der Ärger über Garriot gesiegt ;-)
Ich traus ihm einfach nicht mehr zu. Der ist zu abgehoben und zu weit entfernt vom Spiele entwickeln.
Tabula Rasa hat mir den Rest gegeben. Ansich war das echt cool...

Bruchpilot 11 Forenversteher - 753 - 5. März 2017 - 19:34 #

Shroud of the Avatar im Gewand von Divinity Original Sin hätte mir gefallen, aber so... ne, bin mir mal garnich sicher.

Von mir stecken 600 Euro in dem Spiel. tja mal schauen...

Andreas Peter 11 Forenversteher - 663 - 6. März 2017 - 13:09 #

Ich hatte mich vor zwei Monaten mal wieder eingeloggt. Meine Meinung ist auch kritisch.

Irgendwie fertigstellen werden sie es schon, aber alleine die Bedienung ist nach wie vor so 1998, die werden kaum Spieler ins Boot kriegen, die das Ding
dauerhaft finanzieren. Dazu wirkt die Community mausetot, selbst die härtesten Unterstützer aus der Ultima-Szene zweifeln mittlerweile.

Ich habe nur 40 Dollar investiert, also finanziell halb so wild. Aber ich
fürchte den Titel "Ultima online Nachfolger" holen andere Spiele wie Shards,
der Richard kriegt nichts mehr richtig fertig :(

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 4. März 2017 - 17:29 #

Ist das Teil eigentlich noch immer so gammelig wie zu den SdK-Zeiten? Ich könnte mir ja jetzt selber einen Überblick verschaffen und reinspielen, aber ich mag nach den damaligen Eindrücken eigentlich nicht.^^

Sgt. Nukem 15 Kenner - P - 3666 - 4. März 2017 - 18:09 #

Geht mir genauso.
Vielleicht suche ich mir doch lieber'n UO-Freeshard.

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 4. März 2017 - 17:42 #

Wie, es ist spielbar? ;-)

Jadiger 16 Übertalent - 5425 - 4. März 2017 - 17:51 #

Ich schaues mir jetzt mal an als Ultima Fan bin ich echt gespannt darauf.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35715 - 4. März 2017 - 18:00 #

Bitte Berichte dann mal.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78528 - 4. März 2017 - 19:54 #

Hab schon länger nicht mehr rein geschaut. Warte bis es dann mal irgendwann fertig ist.

supersaidla 16 Übertalent - 4171 - 4. März 2017 - 20:49 #

Wenns irgendwann mal fertig ist und die Tests halbwegs brauchbar sind, dann schau ichs mir mal an. So lange EA-Phasen sind doch einfach nur ultranervtötend.

tailssnake 13 Koop-Gamer - 1290 - 4. März 2017 - 21:27 #

Du hast also lieber ein unausgereiftes Bannenprodukt?

supersaidla 16 Übertalent - 4171 - 5. März 2017 - 0:50 #

Sei mir nicht böse aber EA-Phasen von 2,5 Jahren sind einfach nur lächerlich. Die kassieren mit ihrem guten Namen erstmal alle Fanboys ab und dann kommt nur noch Stückwerk. Kann man nicht bringen.

Lacerator 16 Übertalent - 4515 - 4. März 2017 - 23:00 #

Also wenn man sich die Kommentare auf Kickstarter so durchliest, entsteht schon sehr der Eindruck dass hier einiges im Argen liegt...

Stonecutter 19 Megatalent - - 16007 - 7. März 2017 - 17:34 #

Ja, und wenn du diese Kritikpunkte im Portalarium-Forum bringst, bist gleich mal gesperrt.

Auf Steam sind die Bewertungen übrigens über die letzten paar Tage um mehr als 8 Prozentpunkte ins positive gerutscht. Liegt garantiert nicht am tollen neuen Patch... ;)

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4502 - 5. März 2017 - 17:55 #

Mal im Hintergrund runterladen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit