Retro Gamer 2/2017 jetzt am Kiosk

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 354849 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

16. Februar 2017 - 10:57
Der neue Retro Gamer 2/2017 (196 Seiten, 12,90 €) ist am Kiosk! Müsst ihr mehr wissen? Wieso lest ihr dies eigentlich noch, und seid nicht längst unterwegs zum Kiosk! Ach so, die Jugend von heute... Also, ein Kiosk ist so eine Art Steam oder App Store, wo man sich Content in den (Waren-) Korb laden kann, danach geht man zum Checkout an die Kasse (quasi die Bezahlschranke), und dann kann man ihn beliebig oft nutzen, den Content. Sogar ohne Strom! Man kann ihn sogar weiterverkaufen oder -schenken. Man kann Brotzeiten darin einpacken. Oder im Winter den Kamin damit kickstarten. Echt super, oder?
Die Highlights von Retro Gamer 2/2017
Unsere Titelstory dreht sich um das N64, die erste echte 64-Bit-Konsole (andere kamen auch schon auf 64 Bit, aber eher durch Addition). Und auch sonst dominiert Nintendo unser Titelbild: großer Mario-Kopf und als Einklinker Nintendo Switch angespielt. Die weiteren vielen Top-Themen, darunter Pokémon, zwei lange Interviews Glenn Corpes (Bullfrog) und Jim Huether (Atari, Epyx, Sega) und Firmen-Archiven zu Codemasters und Delphine Software. Natürlich haben wir auch wieder diverse Spieleveteranen im Heft, beispielsweise Roland Austinat mit zwei Klassiker-Checks und einem Retro-Revival.

Zwei neue Rubriken probieren wir überdies aus: Homebrew-Spiele und Winnie Forsters an Sammler und Komplettierer gedachtes Format Full Set, letzteres zur Gold-Box-Serie von SSI. Aber ihr lest dies ja alles gar nicht, weil ihr schon am Kiosk in der Schlange steht, richtig...?

Leseprobe für Alle sowie für Premium-User
Unsere allgemeine Leseprobe (siehe Link unten) bietet euch kostenlos 16 der 196 Seiten:
  • Titel
  • Editorial
  • Inhalt
  • Civilization (Klassiker-Check von Heinrich Lenhardt)
  • Pokémon (Historie)
  • Boulder Dash (Retro Klassiker von Anatol Locker)
Und GamersGlobal-Premium-User erhalten 8 weitere Seiten:
  • Marauder (Making Of)
  • Alien 3 (Licence to thrill)

Kostenlos reinschnuppern, kostenloses GG-Abo
Wer ein Jahresabo von GamersGlobal Premium abgeschlossen hat oder neu abschließtkann einmalig ein kostenloses RetroGamer-Heft bekommen. Dazu schließt ihr über euer GG-Aboprofil ein Retro-Gamer-Abo mit dem eMedia/Heise-Verlag ab, das ihr nach Erhalt der kostenlosen Ausgabe gleich danach wieder kündigen könnt. Oder, viel besser, dauerhaft beziehen.

Alle Vorteile unseres GamersGlobal-Abos listen wir auf unserer Abo-Übersichtsseite auf.

Solltet ihr bereits ein Retro-Gamer-Abo besitzen, seit mindestens sechs Monaten aber kein GG-Abo mehr (oder natürlich noch nie), könnt ihr einmalig (!) ein kostenloses 3-Monats-Abo von GG Premium bekommen: Teilt ihr uns per Mail an service@gamersglobal[PUNKT]de eure Abo-Nummer der Retro Gamer sowie euren GamersGlobal-Usernamen unter dem Betreff "Probe-Abo" mit, dann  schenken wir euch ein 3 Monate Premium für GamersGlobal im Wert von 14,97 Euro.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 354849 - 16. Februar 2017 - 10:57 #

Eines der – ganz subjektiv – schöneren Covers!

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 11:04 #

Schön, da sich doch wohl durchgesetzt hat, das Cover nicht mit soviel Text zu überladen. Ansonsten eine wieder rundum gelungene Ausgabe, zumindest was die ersten 60 Seiten betrifft, die ich bisher gelesen habe. Aber auch der Rest wird mich bestimmt nicht enttäuschen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32120 - 16. Februar 2017 - 12:45 #

Stimmt.

Desotho 16 Übertalent - P - 4535 - 16. Februar 2017 - 15:07 #

Weiss nicht, hattet ihr nichts mit .. Brüsten? :D

Soulman 15 Kenner - 2917 - 16. Februar 2017 - 15:09 #

Zustimmung! Für mich schon fast ikonisch, das 3D-Mario Gesicht, da werden schöne Erinnerungen wach. Ich fand das Quake-Cover der letzten Ausgabe aber auch schon super.

Q-Bert 14 Komm-Experte - 2090 - 16. Februar 2017 - 16:56 #

Ohne den Mario wär's noch viel besser!

War das beim letzten Spieleveteranenpodcast, wo gesagt wurde, dass Hefte mit Sportspielen auf dem Cover sich am schlechtesten verkaufen? Oder war das bei "den anderen beiden" Veteranen? Naja, Wurscht. Jedenfalls hätte ich ja gedacht, dass Mario der Verkaufskiller No. 1 ist. Aber nach den Kommentaren hier zu urteilen, scheine ich da eine "Mindermeinung" zu haben :)

Specter 16 Übertalent - 5793 - 16. Februar 2017 - 11:02 #

Meine Ausgabe lag vor ein paar Tagen im Briefkasten. Das Ranking der GBA-Spiele, der Klassiker-Check zu Fable, der Bericht zu den Alien-Umsetzungen und die 64 Fakten zum N64 sind für mich die Highlights! Sehr schöne Ausgabe mal wieder!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354849 - 16. Februar 2017 - 11:04 #

Danke, hören wir gerne!

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1383 - 16. Februar 2017 - 12:09 #

Starke Ausgabe :). Das einzige worüber ich mich bei meiner Aboausgabe geärgert habe, war das der komplette Heftrücken gerissen war und unschöne Risse jetzt in meinen Buchreagl mir entgegen blinken :-( ...

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 12:11 #

Bei beschädigter Ausgabe (kam bei mir zum Glück erst einmal vor), ist der Abo-Service dein Freund. Hab damals problemlos eine Ersatzausgabe bekommen.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7335 - 18. Februar 2017 - 1:20 #

Kann ich bestätigen. Hab schon zweimal ein neues Bett bekommen, nachdem der Rücken beim Transport gebrochen war.

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 18. Februar 2017 - 10:07 #

Ein neues Bett bzw. eine neue Matratze könnte mein Rücken auch mal wieder gebrauchen :-)

Johannes 23 Langzeituser - 39095 - 16. Februar 2017 - 11:06 #

Mario 64 und Pokémon. Die Spiele meiner Kindheit gelten jetzt also als retro. Ich fühle mich alt.

Marius.K (unregistriert) 16. Februar 2017 - 11:12 #

Viel Schlimmer find eich Fable im Klassiker-Check :D

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 12167 - 16. Februar 2017 - 11:15 #

Das habe ich mir auch gedacht, als ich die Ausgabe durchgeblättert habe.
Andererseits fand ich es richtig schön, von Spielen zu lesen, die ich wirklich intensiv gespielt habe früher ;-)

Naja, was soll man machen, jünger werden wir wohl alle nicht...

gamalala2017 (unregistriert) 16. Februar 2017 - 14:25 #

Man muss aber nicht unbedingt älter werden. Lit. Peter Pan ':D

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7029 - 16. Februar 2017 - 11:15 #

Wirklich schlimm ist es, wenn Du Dich daran erinnerst, dass Du bei Mario 64 damals dachtest: "Ach komm, 3D - früher hats doch auch 2D getan... muss dieser neumodische Kram wirklich sein?"

Smutje 16 Übertalent - P - 4409 - 16. Februar 2017 - 11:55 #

Jaa ... ich war einerseits fasziniert von der "unglaublichen Zukunftstechnologie" aber gleichzeitig fand ich Mario 64 auch fürchterlich hässlich bzw. undetailliert... da war mir das gute Altbekannte lieber :)

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 12:06 #

Ich habe damals neidisch auf meinen Zivikollegen geschaut, der Mario und das N64 hatte. War und bin zwar mehr als zufrieden mit meiner PSX damals gewesen, aber Mario fand ich extrem beeindruckend.

Zisback 14 Komm-Experte - P - 2045 - 16. Februar 2017 - 21:44 #

Da wars du nicht der einzige, das frühe 3D der N64 war der Grund für mich gewesen, von Nintendo auf PC umzusteigen. Auf den PC damals gab es für mich jede Menge schöne 2D Spiele: Z, Warcraft 2, Baphomets Fluch usw.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7029 - 17. Februar 2017 - 11:28 #

Ja, inzwischen ist die 3D-Grafik ja auch recht ansehnlich. Aber trotzdem sehe ich 2D nicht als beendetes Kapitel an. Zelda ALbW z.B. sah nicht nur gut aus, es hat von der 2D-Sicht auch profitiert.
Wenn ich mir vorstelle, die bei manchen Rätseln nur in der Draufsicht erkennbare Lösung nun in der 3D-Sicht finden zu müssen, sehe ich die Daseinsberechtigung von 2D als immer noch gegeben.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1588 - 16. Februar 2017 - 11:16 #

Du fühlst dich nur so, man, du bist es.....

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 11:23 #

So geht mir das mit Artikeln über Spiele für das Atari 2600 ;-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40333 - 16. Februar 2017 - 13:27 #

Tja, das ist 20 Jahre her. Erschreckend aber wahr. :-)

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6812 - 16. Februar 2017 - 21:12 #

Ich fühle mich erst alt, wenn ich an diesen Spielen keinen Spaß mehr habe :-)

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1493 - 16. Februar 2017 - 21:38 #

Was soll ich denn sagen, das waren die Kindheitsspiele meiner Kinder.

Marius.K (unregistriert) 16. Februar 2017 - 11:11 #

Sehr schönes Cover.
Kein vergleich mehr zu den "überladenen" aus den Jahren 2013 bis Ende 2015 :)
Macht GG das Layout oder nut die Artikel/Übersetzungen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354849 - 16. Februar 2017 - 12:56 #

Wir machen vor allem die Artikel & Übersetzungen, aber haben durchaus Einfluss auf den Titel (ich liefere halt Grafiken und Texten und Layout-Idee, der Layouter bastelt dann zig Varianten, und die beiden Besten gebe ich dann an eMedia weiter).

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1588 - 16. Februar 2017 - 11:13 #

Mein Highlight ist der Artikel über die Handhelds - sehr interessant! Weiter so, da weiß man wofür man ein Abo hat. Pünktlich da, günstiger als am Kiosk und immer Top Inhalte!
Genau was man sich zu seinem Hobby dazu wünscht als Lektüre.

Simonsen 16 Übertalent - 4196 - 16. Februar 2017 - 13:31 #

Das wird auch mein Highlight, habe die Ausgabe noch nicht, hoffe aber mal, dass es bis inklusive Vita und 3DS geht.
Bei der Spezialausgabe Spiele-Hardware fand ich es etwas schade, dass sie es nicht bis in die Gegenwart geschafft hat (ja, auch wenn es Retro heißt...).

Edit: Einmal ins PDF-Inhaltsverzeichnis geschaut und siehe da: Vita - Juhuu!

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 16. Februar 2017 - 14:12 #

Genau, Vita ist drin. Leider in vielen Punkten mit korrekter Einschätzung, obwohl ich meine Vita liebe.

Simonsen 16 Übertalent - 4196 - 16. Februar 2017 - 15:39 #

Die dortige Einschätzung werde ich dann lesen, nach meiner persönlichen Einschätzung (basierend auf dem Besitz der meisten populären Handhelds seit dem Gameboy) ist die Vita der beste Handheld überhaupt. Habe kein anderes System zur jeweiligen Zeit so umfangreich und vielfältig genutzt, vor allem weil es das erste System mit kleineren Downloadgames ist, die ihn wohl noch lange Zeit lebendig halten.
Sony selbst (no love) und die Marktsituation (Smartphones) machen ihr das Leben aber halt extrem schwer. Schade, dass die Vita wohl der letzte Handheld von Sony sein wird, immerhin springt die PS4 mit Remoteplay über Android selbst etwas in die kommende Lücke.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5966 - 16. Februar 2017 - 16:53 #

Am schwersten macht es der Vita wohl der 3DS.

Aber wirklich schade drum, ist auch eines meiner liebsten Gadgets. Die ganzen kleinen Indie-Games, die ich am PC nie richtig gespielt habe, hab ich dann auf der Vita durchgespielt, ist eine gute Kombination. Und die Hardware ist auch heute noch toll, v.a. das Display, was auch nach fünf Jahren noch zeitgemäß aussieht.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1604 - 16. Februar 2017 - 17:23 #

Bei mir waren es die Preise für die Speicherkarten, weshalb ich mir nie eine Vita gekauft habe. Die empfinde ich bis heute als unverschämt.

Simonsen 16 Übertalent - 4196 - 16. Februar 2017 - 18:00 #

Hmm, Hardwarepreise waren bei mir nie ein Killer, das spare ich locker über die Software wieder ein.
Habe vor Jahren für die Vita eine 64GB für ca. 100,- gekauft, nie bereut! :)

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1604 - 16. Februar 2017 - 18:10 #

Das würde ich dann auch als Schnapper bezeichnen, bleibt in meinen Augen immer noch heftig.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 16. Februar 2017 - 18:03 #

Wie gesagt: ich bin froh, dass ich nach langem Zögern letzten Herbst eine gekauft habe. Aktuell habe ich viel Spaß mit "Ikari Warriors". Daran ist auch die Retro Gamer schuld ;)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32120 - 16. Februar 2017 - 18:58 #

Also so sehr ich ja meinen 3DS mag, aber: Die Vita ist wirklich super, wischt mit dem 3DS ziemlich den Boden auf und hat auch heute immer noch ein hervorragendes Display. (Habe die originale OLED Version.) Super Spiele gibt es aber natürlich für beide Systeme.

Green Yoshi 21 Motivator - 25506 - 16. Februar 2017 - 21:39 #

Mag meine Vita auch sehr gerne. Mit dem OLED-Screen wurde ich nie warm, aber es ist ja noch eine Version mit LCD-Screen erschienen, die darüber hinaus noch Micro-USB unterstützt zum Aufladen des Akku. Schade, dass Sony keine Spiele mehr für das Teil rausbringt. In puncto Software liegt der 3DS für mich daher klar vorne.

Simonsen 16 Übertalent - 4196 - 17. Februar 2017 - 8:11 #

Wir haben beide Vitas hier, der OLED ist für mich schon eine Klasse besser, die Pixel sind weniger "sichtbar" und die Farben besser. Einziger Nachteil sind Flecken bei schwarzem Bildschirm, was aber eher wenig praxisrelevant ist. Der einzige Pluspunkt für die Slim ist definitiv der Micro-USB-Anschluss.

Green Yoshi 21 Motivator - 25506 - 17. Februar 2017 - 16:20 #

Ich fand das Display zu dunkel und die Farben sahen irgendwie unecht aus. Ist vielleicht auch Geschmackssache und wenn man einen LCD-TV/Monitor hat, dann hat man sich eben an den LCD-Look gewöhnt.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 16. Februar 2017 - 11:29 #

Gerade gekauft. Und das Cover ist großartig!

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 16. Februar 2017 - 11:35 #

Ganz starke Ausgabe mit tollen Themen! Die neuen Rubriken finde ich klasse!
Fehlt bei der Goldbox-Serie nicht Neverwinter Online? Oder hab ich da was überlesen? Ist nämlich das begehrteste Stück in so einer Sammlung...

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1588 - 16. Februar 2017 - 11:46 #

Ja, das fehlt. Gabs nur nicht so viele Exemplare von, daher so begehrt - und teuer, wenn man mal Richtung EBay USA schaut!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354849 - 16. Februar 2017 - 12:57 #

Steht im Text :-)

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 16. Februar 2017 - 18:54 #

Hab´s entdeckt, danke. :)
Der Bericht zu "Icewind Dale" ist übrigens auch klasse. Ich spiel´s gerade nochmal in der Enhanced Edition und es gefällt mir immer noch sehr gut. Auch wenn die Balance durch die vielen Klassen tatsächlich etwas gelitten hat.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1588 - 16. Februar 2017 - 13:08 #

Derzeit für schlappe 470$ + Versand bei EBAY Amerika zu haben:

http://www.ebay.com/itm/AD-D-AOL-Neverwinter-Nights-IBM-PC-SSI-CIB-America-Online-Version-1991-/400838447291?hash=item5d53d550bb:g:5AEAAOSw7ThUrEeG

Zwetschgenfleck 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 16. Februar 2017 - 14:42 #

Wird auch gerade vom CRPGAddict reviewed: http://crpgaddict.blogspot.de/2017/02/game-241-neverwinter-nights-1991.html

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14775 - 16. Februar 2017 - 11:54 #

Leider konnte ich noch nicht reinschauen, aber da das N64 behandelt wird muss es gut sein.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5966 - 16. Februar 2017 - 12:09 #

Alien 3 auf dem Super Nintendo... das hatte damals eines der besten Spiele-Intros:

https://www.youtube.com/watch?v=JRqRjFCeKDY

Einer der sehr seltenen Fälle, wo das Spiel zum Film meiner Meinung nach besser als der Film war.

Netops (unregistriert) 16. Februar 2017 - 12:26 #

Schließe mich dem positiven Tenor an, eine ganz starke Ausgabe! Tolle Themen von vorne bis hinten. Hatte nach dem letzten Heft noch gehofft das eine Top 25 GBA Liste kommt :-) Weiter so! Die Themen der nächsten Ausgabe hören sich auch vielversprechend an.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1604 - 16. Februar 2017 - 12:54 #

Habe mir die digitale Version geholt. Gibt es da eine Möglichkeit, die Doppelseiten so beinander zu bekommen, dass man die im gleichen Layout wie in der Printausgabe lesen kann? Wenn ich auf Zweiseiten-Ansicht gehe, passt das nicht, weil durch die Titelseite die linke Seite immer nach rechts geshiftet wird. In der Einzelseiten-Ansicht finde ich das nicht so toll, wenn die Layouts auseinandergerupft sind.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354849 - 16. Februar 2017 - 12:59 #

Ja, da gibt es in Acrobat Reader die Funktion (unter Anzeige) "Deckblatt bei Zwei-Seiten-Ansicht einblenden", das ist das, was du suchst.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1604 - 16. Februar 2017 - 13:05 #

Vielen Dank :)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106340 - 16. Februar 2017 - 13:33 #

Ach was Kiosk. Sowas hat man im Briefkasten! Also, ein Briefkasten, das ist so eine Art Client-Hardware, fest verbaut vorm eigenen Haus, wo man Content direkt abholen kann ohne sich Fremdkeime in der Schlangen am Kiosk zu holen. Man bezahlt als armes Guinea-Piggy im Voraus Geld und bekommt bspw. Retro Gamer in die Box "geladen". Echt super! ^^

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 13:44 #

Das Ding ist auch Kopierschutzfrei und kann überall mit hingenommen werden. Kann zudem in der knalle Sonne gelesen werden.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78741 - 16. Februar 2017 - 16:12 #

Kommt auch komplett ohne Akku aus.

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 16:25 #

Außer du willst Nachts heimlich unter der Decke lesen :-)

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78741 - 16. Februar 2017 - 17:00 #

Dafür gibt es eine Taschenlampe. Diese antike Form eines Drittanbieter DLC konnte seinerzeit im ortsansässigen Kaufhaus erworben werden. (Die älteren erinnern sich, gell?)

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 17:24 #

Genau darauf wollte ich hinaus. Und dafür brauchst du Akku bzw. Batterien ;-)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106340 - 16. Februar 2017 - 18:25 #

...die natürlich nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 16. Februar 2017 - 18:30 #

Dafür immerhin das Umblättergerät.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1493 - 17. Februar 2017 - 6:27 #

Der war gut, Kompliment.
Ich gehöre auch zu den Leuten, die manchmal seltsamerweise etwas vorbestellen, obwohl sie den Inhalt noch garnicht kennen. Zeitschriften, Spiele, Musikalben. Vielleicht sollte ich mal das Abo vom Retro Gamer kündigen, damit ich nicht als Guinea Pig in eine Schublade gesteckt werde.
;-D

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 16. Februar 2017 - 13:46 #

Ich habe mich entschlossen, das Abo zu kündigen und kein Exemplar der RG zu erwerben. Nicht wegen der Qualität, sondern wegen Nichtinteresse am Thema. Über die Jahre hat es sich einfach geändert. Ich trenne mich sogar physisch von den bisherigen Ausgaben. Wer also Interesse hat, der soll mal ins Forum gucken.

funrox 09 Triple-Talent - 314 - 17. Februar 2017 - 5:31 #

Habe im Forum nichts finden können. Aber falls Ausgabe 2/2013 noch verfügbar ist, greife ich gerne zu. Ich glaube 1/2013 gab es gar nicht, Oder?!

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2408 - 16. Februar 2017 - 14:23 #

Zum Editorial: meine alte Firma hat schon vor 20 Jahren (einfache) phonetische Algorithmen eingesetzt, damit Parser gegen Tippfehler und ähnliches immun sind (Meyer=Maier=Meier=Meihr=...).
Wenn Bob Bates also Tippfehler in Log-Files sucht, um seinen Parser zu verbessern, dann ist das auch auf technologischer Ebene sowas von retro ...

Ein bekanntes Frontend für Textadventure ist Gargoyle. Wer das einmal zum Spielen nutzt, der wird sich so in die Schriftdarstellung und das Layout verlieben, dass die lieblosen Textwüsten moderner Spiele nur noch schwer zu ertragen sind.

Predi 10 Kommunikator - 487 - 16. Februar 2017 - 16:32 #

Ganz hinten im Heft im Ausblick wird für April ein Sonderheft angekündigt, weitere Infos dazu habe ich nicht gefunden. Gibt es dazu schon ein konkretes Thema, oder habe ich etwas übersehen?

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2408 - 16. Februar 2017 - 17:27 #

Ist das nicht immer die Zweitverwertung der normalen Ausgaben mit 1-2 neuen Artikeln, so wie das Jahrbuch, das hier in der Bahnhofsbuchhandlung noch ausliegt?

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 17:27 #

Dürfte wohl wieder sowas werden, denke ich auch.

Rohypnol 11 Forenversteher - P - 791 - 16. Februar 2017 - 17:24 #

Schönes Heft. Das Sonderheft ist gerade bei mir auch noch eingetrudelt.
Nur gut das ich am Wochenende noch nichts vorhabe.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5278 - 16. Februar 2017 - 18:22 #

Ich würde mir ja weiterhin einen Luftpolsterumschlag wünschen. Die obere Kante der Bindung hat nämlich schon wieder einen Riss, was bei so einem Preis pro Heft einfach ärgerlich ist (werden ja gesammelt!). Ansonsten bleibts dabei, jedes mal wenn das Exemplar kommt, freue ich mich echt riesig! :)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40731 - 16. Februar 2017 - 18:31 #

Bei mir war sie zum ersten Mal in einer Folie verpackt, so wie die GameStar auch. Und dadurch habe ich sie endlich mal vernünftig aus dem Briefkasten bekommen. ;)

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4607 - 16. Februar 2017 - 18:38 #

Tatort: Essen HBF! Die letzte Retro Gamer wurde entführt. http://www.abload.de/image.php?img=img_20170216_1025052qa79.jpg

(Wieso wird denn da nur ein einziges Exemplar geliefert? Ich hätte mich schwarz geärgert, wenn ich umsonst zum Bahnhofsbuchhandel gelatscht wäre. Um 13 Uhr waren doch nicht schon alle (bis auf eines) vergriffen, oder etwa doch? :O)

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70409 - 16. Februar 2017 - 18:41 #

Meistens gibt es auf der Zwischenetage noch Unmengen an Exemplaren! Hinten überm Lidl!

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2408 - 16. Februar 2017 - 19:29 #

Die neueste Version des im Heft besprochenen Arcade-Spiels Darius gibt es übrigens gerade im Steam-Sale um 60% reduziert.
Ist mit fast 20 Euro (ohne DLCs) aber immer noch ein teures SHMUP.

Titel ist "DARIUSBURST Chronicle Saviours"

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3329 - 16. Februar 2017 - 20:20 #

Nintendo war noch nie so mein Ding.
Hatte zwar ein Super NES und akt. noch ne Wii aber Dinge wie FF, Pokémon und Co... ne lieber nicht.

funrox 09 Triple-Talent - 314 - 16. Februar 2017 - 20:32 #

Ich freue mich schon jetzt auf Discworld in der nächsten Ausgabe...
und schwelge derweil in Erinnerungen an meinen alten Atari 2600 jr.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 16. Februar 2017 - 20:40 #

Ich möchte immer noch Discworld Noir auf GoG. Das muss doch möglich sein.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3329 - 16. Februar 2017 - 21:03 #

Habe von DW1+2 die deutsche Sprachausgabe als verdammt gut in Erinnerung.
Discworld Noir....habe ich zwar im Regal stehen und "damals" auch durchgezockt aber die Erinnerungen....

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 16. Februar 2017 - 21:29 #

Den Teil habe ich damals leider nie gespielt und würde ihn einfach nur gerne mal sehen. Nicht als Video. Aber wahrscheinlich würde ich es nach 10 Minuten genervt abbrechen.

funrox 09 Triple-Talent - 314 - 16. Februar 2017 - 22:26 #

Discworld Noir fand ich damals am besten. Das war völlig anders als die ersten beiden Teile. Ich habe es sehr gerne gespielt.

Zisback 14 Komm-Experte - P - 2045 - 16. Februar 2017 - 21:37 #

Ich vermute mal, es gibt Lizenzschwierigkeiten wie so oft bei den alten Dingern. Und wenn gog das rausbringen kann, dann ist es auch nicht sicher, ob die deutsche Synchro dabei ist.

Ich warte übrigens vergeblich auf Nolf 1&2, Blade runner, Battletech, EartSiege und Discworld, leider hatte ich die Scheibenweltromane sehr viel später entdeckt.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 16. Februar 2017 - 22:37 #

Stimmt. Nolf fehlt auch noch. Schon der Kampf gegen die Sängerin :)

Noodles 23 Langzeituser - P - 38514 - 16. Februar 2017 - 22:41 #

NOLF wäre ein Titel, wo ich mich über ein schönes Remake freuen würde. Oder über einen Teil 3. ;) Wirds wohl aber beides nie geben. :(

Zisback 14 Komm-Experte - P - 2045 - 16. Februar 2017 - 22:56 #

Und der Angriff im Flugzeug mit Absprung und der Bosskampf bei einen Wirbelsturm und das Labor in der Arktis:"ABIGAIL" und noch viele anderen Szenen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 16. Februar 2017 - 23:01 #

Jau. Das Flugzeug war genial. Die Pantomimen-Verfolgung... Hach!

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 16. Februar 2017 - 22:05 #

Discworld war toll. Eines der wenigen Spiele, das ich mit meiner damaligen Freundin gut spielen konnte.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 17. Februar 2017 - 0:02 #

Allerdings waren die Rätsel teilweise bockschwer und an den Haaren herbeigezogen. Trotzdem tolles Adventure, keine Frage.

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 17. Februar 2017 - 6:11 #

Ja, das stimmt. Aber vielleicht hat es gerade deshalb soviel Spaß gemacht :-)

funrox 09 Triple-Talent - 314 - 17. Februar 2017 - 9:08 #

Was ist eigentlich das Ergebnis der Umfrage, wie oft Retro Gamer erscheinen soll? Habe gar nichts mehr darüber gelesen?!

euph 24 Trolljäger - P - 48656 - 17. Februar 2017 - 9:11 #

Ich meine mich zu erinnern, dass es da keine deutliche Mehrheit für eine der Varianten gab und es daher zunächst beim derzeitigen Rythmus bleibt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)