Pokémon Go: 80 neue Pokemon und neue Funktionen kommen mit neuem Update

iOS Android
Bild von Old Lion
Old Lion 67676 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

15. Februar 2017 - 15:17 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert

In Kürze soll ein Update für das Mobilspiel Pokémon Go erscheinen, das unter anderem 80 neue Pokémon der zweiten Generation sowie zahlreiche neue Funktionen mit sich bringen soll. Wie der Website von Niantic Labs zu entnehmen ist, könnt ihr euch demnächst auf die Jagd nach Endivie, Feuerigel, Karnimani und weiteren Mons machen, die ursprünglich in der Johto-Region der Videospiele Pokémon Gold und Pokémon Silber gefunden wurden.

Die kommenden Neuerungen lesen sich wie folgt:

  • Es stehen euch nun mehr Entwicklungsmöglichkeiten für eure Pokémon als je zuvor zur Verfügung. Pokémon aus der Kanto-Region können demnach bald zu welchen entwickelt werden, die die Johto-Region bevölkern. Dafür stehen neue Entwicklungsitems zur Verfügung, die ihr an den Poké-Stops finden könnt.
  • Pokémon in freier Wildbahn reagieren nun anders als vorher, wenn ihr sie fangen wollt. Unterstützend dürft ihr nun Beeren und Pokébälle direkt im Begegnungsbildschirm auswählen.
  • A propos Beeren. Zwei neue Sorten gibt es nun ebenfalls, die Nanabbeeren und die Sananabeeren. Die Nanabbeere verlangsamt das Pokémon, die Sananabeere verdoppelt die Menge an Bonbons, die ihr bekommt, solltet ihr das Pokémon fangen. Erhältlich sind sie mit etwas Glück an den Poké-Stops, wenn ihr die Fotoscheibe dreht.
  • Abschließend könnt ihr euren Avatar individueller mit neuen Hüten, Shirts, Hosen und weiteren Items gestalten.

Niantic weist auch noch darauf hin, dass ihr weiterhin unter dem Hashtag #PokemonGO eure Erlebnisse via Twitter teilen könnt. Das Update soll im Laufe der Woche verfügbar sein.
 

Video:

Sniizy 14 Komm-Experte - 2569 - 15. Februar 2017 - 15:24 #

Ich weiß, es ist Krümelkackerei aber die Mehrzahl von "Pokémon" ist immer noch "Pokémon" ;)

@ Topic: Mich würde interessieren, wie viele das wirklich noch aktiv spielen? Es scheint sich für Niantic wohl noch zu lohnen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14722 - 15. Februar 2017 - 15:51 #

Also wenn ich mir hier bei uns auf dem Land anschaue, wie schnell die entsprechenden Arenen die Farbe wechseln und wieder mit Poks der neuen Farbe gefüllt werden spielen das schon noch einige. Auch als ich vor zwei Wochen in Miami war waren dort die Arenen immer gut gefüllt und umkämpft. Ich darf ja auch nicht ganz aufhören, bis mein Pokedex möglichst voll ist - Befehl des Nachwuchses. Der Part mit rumlaufen wird natürlich im Winter etwas weniger begeistert durchgeführt. ;-)

Medienprofi 09 Triple-Talent - P - 246 - 15. Februar 2017 - 16:31 #

Bin mir auch ziemlich sicher, dass noch sehr viele Leute spiele, zumal ja jetzt auch wieder einige zurückkommen werden, wenn es neuen Content gibt.
Das Spiel selbst ist jedenfalls bei iOS konstant in den Top 3-5 der umsatzstärksten Apps im Store, da dürfte noch sehr viel Spielerschaft vorhanden sein.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48906 - 15. Februar 2017 - 17:44 #

Hier, ich. Allerdings hab ich noch keine müde Mark investiert.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2319 - 15. Februar 2017 - 20:46 #

Wenn dann ein paar müde Euro investiert :D

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - 1756 - 16. Februar 2017 - 8:35 #

Das spiele das jeden Tag, meine Schnalle ebenso. Ich würde sogar sagen, es ist der einzige Grund, das Handy in die Hand zu nehmen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20585 - 15. Februar 2017 - 21:20 #

Für mich kommen die Updates zu spät. Nachdem der Akku gegen Ende nicht einmal mehr 20 Minuten durchgehalten hat, bin ich in den zwei Wochen Zwangspause soweit rausgekommen, dass ich komplett aufgehört habe. Das Spiel hat mir einige schöne Erlebnisse beschert. Aber ich bin raus.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48906 - 16. Februar 2017 - 3:39 #

Da mein Pokedex jetzt fast voll ist freu ich mich sehr auf das Update. Hätte anfangs nicht gedacht, dass mich das Spiel fesseln kann.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2319 - 16. Februar 2017 - 7:44 #

Ja Mann bewegt sich auch mehr an der real Life frischen Luft...einfach schrecklich :D

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2102 - 16. Februar 2017 - 4:15 #

Aaaaaah Nein, der Plural von Pokemon ist immer noch Pokemon >.< :D
Pokemon Go ist immer noch Thema und wird gespielt? Überrascht mich ehrlich gesagt O.o

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)