Shattered Horizon: Erste InGame-Szenen veröffentlich

PC
Bild von Sebastian Conrad
Sebastian Conrad 4740 EXP - 16 Übertalent,R8,S4,A8,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

20. Oktober 2009 - 14:18 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Shattered Horizon ab 8,19 € bei Amazon.de kaufen.

Futuremark Games Studio hat einen Trailer mit ersten InGame-Szenen zu Shattered Horizon veröffentlich. Bei dem Spiel handelt es sich um einen Multiplayer-First-Person-Shooter, der durch seine abgedrehte Spielidee auf sich aufmerksam macht.

Der "Raid on Moondust"-Trailer zeigt InGame-Szenen, in denen 2 Spieler in Zusammenarbeit die Kontrolle über einen Asteroiden übernehmen. Die Spieler benutzen Jetpacks, um frei durch das Weltall zu fliegen und an jeglichen Oberflächen zu landen. So kann man den Gegner überraschend aus allen möglichen und unerwarteten Winkeln angreifen.

"Dieser neuer Trailer zeigt Shattered Horizons realistisches Weltraum-Setting und die komplette Freiheit der Bewegungsmöglichkeiten der Spieler", so Antti Summala, Lead-Designer bei Futuremark Games Studio. "First-Person-Shooter Fans, die nach einer neuen Multiplayer-Herausforderung suchen, sollten sich Shattered Horizon anschauen für eine Erfahrung, welche nur in einem Spiel ohne Gravitation möglich ist."

In Shattered Horizon kämpfen Gruppen von Spielern in absoluter Schwerelosigkeit um die Kontrolle der wenigen Ressourcen, welche den Unterschied zwischen Überleben und Tod im Weltall ausmachen.
Mit einer einfachen und intuitiven Steuerung wird eine komplette Freiheit der Bewegungsmöglichkeiten gegeben, welche charakteristisch für die Schwerelosigkeit sind. Shattered Horizon belohnt so Spieler mit Gameplay und Taktiken, die in einem Spiel mit Gravitation nicht möglich sind.

Als Erscheinungs-Termin wird auf der offiziellen Homepage ein "bald für Windows Vista und Windows 7" angeben, eine DirectX10-Grafikkarte ist Vorraussetzung.

Video:

SynTetic (unregistriert) 20. Oktober 2009 - 14:45 #

Grundsätzlich finde ich es prima, dass du Zusatzinfos bringst. Aber: Deine News war voller sprachlicher Fehler und Ungenauigkeiten in Sachen Interpunktion -- das geht gar nicht.

Details sind ebenfalls nicht stimmig, z.B.: "...in denen 2 Spieler in Zusammenarbeit die Kontrolle über einen Asteroiden übernehmen, welcher nahe der Erde für Minenarbeit eingesetzt wird."
Aha. Seit wann wird denn ein Asteroid für Minenarbeit eingesetzt? Die findet darauf eher statt, oder?

Ist nicht bös gemeint, aber der Text muss etwas besser werden. Vielleicht überarbeitest du deinen Text einfach noch ein wenig und kürzt ihn dabei dann auch gleich. ;)

Solidus 10 Kommunikator - 434 - 20. Oktober 2009 - 16:31 #

Sieht interessant aus.
Finde ich gut, dass man da im All nicht hörts (so wie es ja auch wirklich ist), keine Schüsse und so, nur die eigenen Antriebsdüsen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35914 - 21. Oktober 2009 - 14:59 #

Der Trailer sieht mal klasse aus. ich hatte von dem Spiel noch gar nicht gehört, aber jetzt werde ich das auf jeden Fall im Auge behalten. Dass DX10 vorausgesetzt wird, halte ich aber für mutig, gerade bei so einem unbekannten Titel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
3D-Action
ab 16 freigegeben
16
Futuremark Games Studio
Headup Games
26.08.2010
Link
7.0
PC
Amazon (€): 8,19 (PC)