The Dark Mod: Thief für Doom 3

PC
Bild von André Pitz
André Pitz 2976 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

20. Oktober 2009 - 8:26
Doom 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.
Doom 3 hat mittlerweile fünf Jahre auf dem Buckel und doch haben Fans den Horror-Shooter aus dem Hause id Software nicht fallen gelassen. Die Modder von den Broken Glass Studios ist eine Gruppe von Fans der Thief-Serie (in Deutschland auch als Dark Project bekannt), die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Flair ihrer Lieblingsspiele auf die leistungsfähigere Doom-3-Engine zu portieren.

Unter dem Namen The Dark Mod veröffentlichen sie nun nach fünf Jahren Entwicklungszeit die erste vollwertige Beta-Version ihrer Mod. Im Umfang befinden sich unter anderem drei ganze Missionen und eine Trainingsmission, in der die Spielmechanik erlernt werden kann. Wie im Vorbild ist hier vor allem das unentdeckte Vorgehen von äußerster Wichtigkeit.

Neben den spielbaren Inhalten befindet sich DarkRadiant mit im Mod-Paket. Der erweiterte Editor verspricht eine überarbeitete künstliche Intelligenz, generalüberholte Grafik und ein verbessertes HUD sowie ein ganzer Satz an neuen Waffen. So sollen andere Fans leichter ihre eigene Modifikation im steampunkigen Thief-Setting kreieren können.

Um die Mod selbst antesten zu können benötigt ihr natürlich Doom 3 auf dem aktuellsten Stand. Die Steam-Version kann man laut den Entwicklern auch verwenden. Die Installationsdatei wiegt nur 1,4 MB, allerdings werden nach deren Ausführung noch satte 1,4 GB an Daten heruntergeladen. Erst dann könnt ihr in den Genuss der düsteren Stimmung kommen, wie man sie aus der Thief-Serie kennt.

 

SynTetic (unregistriert) 20. Oktober 2009 - 12:05 #

Eine schöne Sache. Werde ich demnächst mal ausprobieren, denn die Thief-Serie habe ich immer sehr gemocht.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 20. Oktober 2009 - 13:31 #

Wow, ich verfolge die Mod nun schon seit 2 Jahren (mehr oder weniger unbewusst, denn) ich kenne jemanden, der da mitgearbeitet hat. Da bin ich ja mal gespannt.

Liam 13 Koop-Gamer - 1225 - 20. Oktober 2009 - 15:36 #

Schön, dass sies tatsächlich geschafft haben durchzuziehen, wenn jetzt noch die Community ihre bisherige kreative Ader auch an dem Mod auslässt, wirds sicher sehr schöne Schleicheinheiten wieder geben.

Junkfoot 13 Koop-Gamer - 1528 - 20. Oktober 2009 - 16:10 #

Dazu sage ich nur: Need Thief 4!

Fozzie 12 Trollwächter - 1015 - 20. Oktober 2009 - 16:48 #

Du meinst wohl eher "Need 4 Thief" - da muss man dann die Edelkarossen erst klauen, bevor man damit Rennen fahren darf... ;-)

Jaden (unregistriert) 20. Oktober 2009 - 18:57 #

Dafür würde es sich glatt lohnen, Doom 3 zu besorgen.

Manilo 09 Triple-Talent - 319 - 21. Oktober 2009 - 1:13 #

Ein Freund hat dazu ein nettes Video auf Youtube hochgeladen, die Atmosphäre ist genial wie ich find.
http://www.youtube.com/watch?v=83gpjfd3Ftw

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit