Dead Effect 2: Wie Entwickler mit negativen Wertungen umgehen wollen

PC XOne PS4 iOS MacOS Android
Bild von Johannes
Johannes 39136 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

17. Januar 2017 - 18:44 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dead Effect 2 ab 4,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Nachdem der Indie-Shooter Dead Effect 2 zunächst Ende 2015 für iOS und Android und ein paar Monate später für den PC erschienen ist, steht dieser Tage die Veröffentlichung der Konsolenversion an. Dementsprechend schickte Entwickler BadFly Interactive die ersten Review-Keys an Magazine, unter anderem an die Seite COGconnected.com. Im Begleittext bittet das Entwicklerteam die Kollegen zu berücksichtigen, dass hinter Dead Effect 2 kein AAA-Studio, sondern nur ein 11-Mann-Team steht. Weiter schrieb BadFly:

Wir arbeiten außerdem noch an mehreren anderen Spielen, die definitiv von Interesse sein werden und sollte eure Review oder Preview von Dead Effect 2 sehr negativ ausfallen, werdet ihr von uns keine weiteren Keys erhalten.

Die Kollegen haben sich daher gegen einen Test des Shooters entschieden. Auf Metacritic hat die PC-Version des Spiels eine Durchschnittswertung von 53/100, basierend auf vier Rezensionen, was nicht überragend ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 357106 - 17. Januar 2017 - 18:45 #

Naja, das ist natürlich dämlich, aber ich sehe da vor allem die Angst eines kleinen Studios, unter die Räder zu geraten. Vielleicht vor dem nächsten PR-Stunt ein oder zwei Websites zum Thema Marketing-Psychologie durchlesen, möchte man denen raten.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15248 - 17. Januar 2017 - 19:19 #

Das könnte man auch diesem Team raten: https://steamcommunity.com/games/ArtOfStealth/announcements/detail/690574607308214185
Die Shop-Seite dazu ist zumindest schon mal deaktiviert worden...

Hintergrund ist Jim Sterlings Video: https://www.youtube.com/watch?v=s_QSQrJyvc4

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11747 - 18. Januar 2017 - 2:49 #

Japp. Lustigerweise betreiben sie im gleichen Atemzug das, was sie Sterling vorwerfen, zu tun: Sie versuchen, eine Karriere zu ruinieren.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11747 - 18. Januar 2017 - 2:24 #

Und genau gerade jetzt geraten sie jetzt erst Recht unter die Räder. Selbst wenn es nun das beste Spiel aller Zeiten wäre, der Shitstorm in den Foren bezüglich solcher Entwickler-Praktiken, ist - zurecht - enorm.

Und wenn sie solche Nachrichten raus hauen ist eigentlich eh schon klar, dass das Ding Mist ist, und sie selber kein Vertrauen haben. Schließlich gibt es auch gute Spiele von Einzelpersonen oder (noch) kleineren Teams (als die 11 Mann hier), die sehr gute Spiele auf die Reihe kriegen. Die Teamgröße hat im Indie-Zeitalter eigentlich nichts mehr auszusagen, bezüglich Qualität

Sciron 19 Megatalent - P - 18320 - 17. Januar 2017 - 19:04 #

11 Mann hin oder her, wenn das Spiel nicht gut ist, dann soll man es auch so schreiben, sonst müssten ja die Wertungen völlig neu berechnet werden. Das selbe Spiel müsst dann besser bewertet werden, wenn an der Entwicklung nur 80 statt 250 Leute beteiligt waren, oder ähnlicher Quark. Am Ende zählt das fertige Produkt und nicht die Entstehungsgeschichte dahinter.

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 17. Januar 2017 - 19:07 #

Wobei es diese Denke tatsächlich bei einigen "Indiekuschlern" gibt. Habe schon öfter im Gespräch über das ein oder andere Spiel gehört "ja, aber das war nur ein kleines Team", "die haben noch nie vorher was entwickelt", "aber für ein Hobbyprojekt aus einem Kellerloch" usw. als würde das irgendwie ein Spiel besser machen.

Sciron 19 Megatalent - P - 18320 - 17. Januar 2017 - 19:11 #

Man kann ja auch so denken, aber dann eher auf einer Ebene des persönlichen Respekts bzw. Wertschätzung. In einem "objektiven" Test hat sowas nix zu suchen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 17. Januar 2017 - 20:17 #

Naja, wenn ein Spiel an sich gut ist, kann ich bei kleinen Entwicklern eher über Macken oder technische Schwächen hinwegsehen als bei einem der großen Studios.

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 18. Januar 2017 - 7:41 #

Genau solche Aussagen meine ich. Warum?

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 18. Januar 2017 - 13:55 #

Darum. :P Macht für mich halt einen Unterschied, ob an nem Spiel 1000 oder nur 10 Mann sitzen. Für dich dann eben nicht.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11747 - 18. Januar 2017 - 14:14 #

Und wenn 10.000 dran sitzen: Wenn das Spiel scheiße ist, macht das keinen Unterschied. Da gibt es auch nichts zu verzeihen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 18. Januar 2017 - 14:20 #

Dann lies mal, was ich geschrieben hab:

"Naja, wenn ein Spiel an sich gut ist, kann ich bei kleinen Entwicklern eher über Macken oder technische Schwächen hinwegsehen als bei einem der großen Studios."

Um scheiß Spiele gehts mir gar nicht, die sind auch bei nem kleinen Entwickler scheiße. Aber wenn das Spiel gut ist und halt nicht die tollste Grafik hat oder kleine Macken, dann find ich das nicht so schlimm.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11747 - 18. Januar 2017 - 14:41 #

"Nicht die tollste Grafik" ist aber etwas anderes als "technische Macken". Zumindest meinem Verständnis nach. Für verbuggte und technisch anderweitig fehlerhafte Spiele habe ich kein Verständnis.

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 18. Januar 2017 - 14:47 #

Ich schrieb ja auch technische Schwächen und nicht Macken. :P Selbst beim zweiten Mal Lesen liest du anscheinend nicht richtig. :D Und nicht die tollste Grafik fällt für mich unter technische Schwächen. ;) Und mit Macken mein ich sowas wie, dass z.B. gewisse Komfortfunktionen fehlen.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11747 - 18. Januar 2017 - 14:48 #

Macken/Schwächen ist doch das gleiche. Grafikqualität fällt für mich nicht drunter.

Eher so etwas wie fehlende Unterstützung von Auflösungen/Aspekt-Ratios, FPS-Locks und anderer Mist.

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 18. Januar 2017 - 15:28 #

Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn die Grafik nicht so gut ist, dann ist die Grafik nicht gut. Die wird auch nicht hübscher, wenn es von einem kleinen Team kommt. Warum mit zweierlei Maß messen? Schwerst Verbuggte Open-World-Survival-Spiele abfeiern und zum Shitstorm ausholen, wenn bei Ubisoft mal was ruckelt. Im Endeffekt ist es dieselbe Lebenszeit und das gleiche Geld, was investiert wird.

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 18. Januar 2017 - 17:29 #

Na dann kannst du es halt nicht nachvollziehen, nicht mein Problem. ;) Vor allem musst du dann wie immer gleich übertreiben.

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 18. Januar 2017 - 17:43 #

Ich übertreibe, um aufzuzeigen, was das Problem ist. Ja, das ist natürlich Polemik und auch so zu verstehen. :)

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 18. Januar 2017 - 17:51 #

Und ich seh kein Problem, du machst daraus eins, weil du es halt nicht verstehen kannst. :P Aber ist jetzt auch egal, siehst es halt anders.

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 18. Januar 2017 - 18:08 #

Ich würde es aber gern verstehen, ist ja kein Einzelfall und kommt auch in manchen Reviews zumindest unterschwellig vor. Das halte ich durchaus für problematisch.

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 18. Januar 2017 - 18:20 #

In irgendwelche Tests sollte sowas natürlich nicht einfließen, aber ich seh halt nicht das Problem, wenn ich für mich persönlich bei Indie-Titeln über Schwächen aus Budgetgründen, oder weil es ein kleines Team ist, hinwegsehen darf, wenn mir das Spiel trotzdem Spaß macht. Ich red ja gar nicht davon, dass ich ein schlechtes Spiel auf einmal toll finde, nur weil es von nem kleinen Entwickler kommt oder es total verbuggt sein darf, das nicht. Aber ich stell nicht die gleichen Erwartungen an ein Spiel von nem kleinen Studio wie an ein Spiel von einem Triple-A-Entwickler mit riesigem Budget und Team.

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 18. Januar 2017 - 18:26 #

"Erwartungen" ist was ganz anderes, das ist logisch. Es geht mir mehr ums Fehler/Schwächen verzeihen im Sinne eines Bonus. Und es gibt durchaus Leute, bei denen dieser Bonus absurde Ausmaße annimmt.

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 18. Januar 2017 - 18:33 #

Ne, einen Bonus vergeb ich da nicht. Letztendlich muss das Spiel schon gut sein und mir Spaß machen, Mist wird auch nicht von nem kleinen Entwickler plötzlich gut. ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 41389 - 18. Januar 2017 - 9:56 #

Das kannst du subjektiv so machen, aber in einem richtigen Test mit offizieller Wertung haben solche Überlegungen nichts zu suchen.
Und selbst wenn man bereit war, für ein kleines Team zusätzliche Sympathien aufzubringen, mit so einem erpresserischen Verhalten disqualifizieren sie sich selbst.

Noodles 23 Langzeituser - P - 39174 - 18. Januar 2017 - 13:52 #

Ja, das ist klar, aber rammmses redet doch von Gesprächen mit anderen Leuten, klingt für mich nicht, als meine er objektive Tests. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 18. Januar 2017 - 18:11 #

Das kommt da auch vor und seien es User-Reviews. Wenn es diese Denkweise gibt, wird sie auch darin Einzug erhalten. Der Entwickler aus der News scheint ja auch so zu denken.

Desotho 16 Übertalent - P - 4753 - 17. Januar 2017 - 22:45 #

Ein kleines Team muss sich halt eine Nische suchen (wie z.B. dieses Superhot) und nicht versuchen gemeinsam mit Call of Duty den Baum anzustrullen.
Keine Ahnung ob das Spiel etwas hat, das es abhebt von anderen Shootern.

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 17. Januar 2017 - 19:04 #

Sehr cool von der Seite, das gleich zu veröffentlichen. So dreist wie dämlich.

Deathsnake 20 Gold-Gamer - P - 21494 - 17. Januar 2017 - 19:55 #

http://store.steampowered.com/app/394760/

So unterschiedlich die Wertungen. Metacrit 53/100 und bei Steam Größtenteils positiv. Immo mit 70% Rabatt kann man sich das mal für 3,59 ansehen. Hat man trotzdem mehr von als von einer Packung Zigaretten :P

Novachen 19 Megatalent - 13211 - 17. Januar 2017 - 20:41 #

Na schön... 11 Leute.

Und dann gibt es Spiele da steckt nur eine Person dahinter. Yipie.

Das sind entsprechend dann die besten Spiele aller Zeiten....

Dann kann ich mal auf die 4-Sterne Wertungen zu Athena: Squadron Leader im PlayStore auch mal schreiben... "Wieso nur 4 Sterne? Bin immerhin alleine."

Ich bin der Meinung es gibt keine Großen und Kleine Spiele, sondern nur gute und schlechte :).

Nagrach 14 Komm-Experte - 2339 - 18. Januar 2017 - 8:18 #

Ah, hast du es eig nun endlich geschafft ein Spiel veröffentlichen? Ich denke das würd ich mir gerne mal anschauen wollen :).

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12265 - 19. Januar 2017 - 5:13 #

sehr eleganter name drop ;)

Lexx 15 Kenner - 3619 - 18. Januar 2017 - 5:14 #

Für einen Moment habe ich gedacht, hier geht's um Mass Effect und irgendwer hätte sich verschrieben. :>

bsinned 17 Shapeshifter - 7363 - 18. Januar 2017 - 10:52 #

Dead Effect: Mass Effect: Andromeda eingestellt?

FEUERPSYCHE (unregistriert) 18. Januar 2017 - 8:15 #

Gibt es sowas tatsächlich noch immer? Ich erinnere mich an einen Artikel in der PC Player, wo irgend ein Entwickler/Publisher auch mit so etwas "drohte" und dort dann eben ein Artikel dazu veröffentlicht wurde... oder war es die PC Action? Zu lange her...

Barkeeper 16 Übertalent - 4285 - 18. Januar 2017 - 15:30 #

Also im englischen hieß es im Original:

Let me just mention one thing, though: this is an indie game which, unfortunately, is very often compared with big-budget games, and that’s quite a problem and very much damages its reputation in final ratings. Please take into consideration the fact that this game was created by a small team of developers (11) who just try to develop a good shooter game, and that’s about it. Unfortunately, a number of journalists have other, much bigger expectations from it, and that’s very damaging for us eventually.
Also, we’re working on several other games that are definitely interesting, and if your review or preview of Dead Effect 2 is very negative, you won’t receive any keys from us in the future.

Ok. Ganz ehrlich? Letzten Satz streichen, dann wird daraus:

Let me just mention one thing, though: this is an indie game which, unfortunately, is very often compared with big-budget games, and that’s quite a problem and very much damages its reputation in final ratings. Please take into consideration the fact that this game was created by a small team of developers (11) who just try to develop a good shooter game, and that’s about it.
Unfortunately, a number of journalists have other, much bigger expectations from it, and that’s very damaging for us eventually.

Das kann man so stehen lassen. Vermittelt gut die Ängste und bittet um etwas Nachsicht. Das ist, meiner Meinung nach, völlig okay.
Man könnte hier sogar evtl. nochmal den letzten Satz streichen. Dann wird es klarer bzw. nochmal unproblematischer.

rammmses 19 Megatalent - P - 13605 - 18. Januar 2017 - 15:36 #

"Ich bin arm. Bitte hilf mir doch finanziell ein wenig aus. Sonst töte ich dich." Wenn man den letzten Satz streicht, ist das doch unproblematisch. ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 41389 - 18. Januar 2017 - 16:10 #

Ohne den letzten Satz wäre der Text absolut okay. Aber leider steht der letzte Satz nunmal da und bereitet dem Ganzen Text einen bitteren Geschmack. Ihn wegzulassen macht die Sache nicht "klarer", sondern würde die ganze Aussage verfälschen und verharmlosen.
Warum willst du die Entwickler mit ihrer unverschämten erpresserischen Aussage so in Schutz nehmen? Weil sie ja nur ein kleines Team von 11 Leuten sind? Sorry, die Karte haben sie, bei mir jedenfalls, mit der Aktion verspielt.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11747 - 18. Januar 2017 - 16:28 #

Ja klar, man kann sich auch bei Adolf die Rosinen aus seinen Reden rauspicken... Nur hat er das trotzdem dann nie so im Zusammenhang gesagt,

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66469 - 19. Januar 2017 - 20:43 #

Godwins Law vom feinsten xD

Harry67 16 Übertalent - P - 4947 - 20. Januar 2017 - 7:55 #

Sehr akkurat demonstriert ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
18
BadFly Interactive
28.10.2015 () • 06.05.2016 () • 13.01.2017 () • 18.01.2017 ()
Link
8.0
AndroidiOSMacOSPCPS4XOne
GMG (€): 4,99 (STEAM), 4,49 (Premium)