Super Mario Odyssey für Ende 2017 angekündigt

Switch
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 25385 EXP - 21 Motivator,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

13. Januar 2017 - 21:31 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert

Nintendo hat auf seiner heutigen Pressekonferenz zur Switch einen ersten Trailer zu Super Mario Odyssey gezeigt. Erscheinen soll das Spiel im diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Es wird von Nintendo EAD Tokyo entwickelt, die unter anderem Super Mario 3D World designt haben. Ähnlich wie in Super Mario 64 und Super Mario Sunshine sollt ihr die Umgebung frei erkunden können, daher dürfte der Mehrspieler-Modus der Vorgänger wegfallen.

Ihr steuert Mario durch New Donk City, welches mutmaßlich eine Abbildung von New York im Mario-Universum darstellen soll. Die Stadt dient als Hub-Welt, von der ihr in die verschiedenen Welten aufbrechen könnt. Dazu dient euch das Fluggefährt SS Odyssey, welches scheinbar vom Pixar-Film Oben inspiriert ist.

Ein neues Gameplay-Element ist die Möglichkeit die Mütze von Mario nach vorne zu werfen und dann als Sprungbrett zu verwenden. Die Augenpaare auf Marios Mütze am Ende des Trailers erinnern ein wenig an Splatoon, dieses Geheimnis der Mütze soll jedoch erst später gelüftet werden. Neu ist auch die Möglichkeit in bestimmten Abschnitten auf einem Löwen zu reiten. Was Yoshi dazu sagt ist nicht überliefert.

Video:

Aladan 23 Langzeituser - - 39715 - 13. Januar 2017 - 21:54 #

Ich hoffe, sie bekommen es wirklich bis Weihnachten hin. Das wäre ein geniales Weihnachtsgeschenk.

Green Yoshi 21 Motivator - 25385 - 13. Januar 2017 - 22:02 #

Dem stimm ich zu. Wäre ein wichtiger Titel im Weihnachtsgeschäft. Das Kantenflimmern, das im Trailer zu sehen ist, wird hoffentlich noch eliminiert.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6936 - 13. Januar 2017 - 23:19 #

Das Kanten... äh, was?
:)

Iceblueeye 15 Kenner - - 2939 - 13. Januar 2017 - 22:02 #

Mein absoluter Wunschtitel für die Switch. Mario geht immer.

furzklemmer 15 Kenner - 3224 - 13. Januar 2017 - 23:01 #

Sie können’s einfach. Diese Animationen, dieses Spielgefühl kann nur Nintendo. Mir ist es ein Rätsel, wie man so etwas über Entwicklergenerationen aufrecht erhalten kann. Toll.

Iceblueeye 15 Kenner - - 2939 - 13. Januar 2017 - 23:09 #

Ich glaub das ist eine geheime Kunst die vom Sensei zum Schüler weitergegeben wird^^ so wie z.B. die Teezeremonie, man braucht Jahre um alles perfekt zu beherrschen:-)

Sciron 19 Megatalent - P - 17758 - 13. Januar 2017 - 23:52 #

Zum Glück ist dieses "New Donk City" nur der Hub und nicht etwa Hauptschauplatz. Das letzte was ich in einem Mario-Spiel sehen will ist eine in der Realität verankerte 08/15-Stadt wie aus 50 anderen Open-World-Titeln vorher. Die Interaktion mit den "Menschen" erinnert mich an diverse vergeigte Sonic-Spiele der letzten Jahren. Müsste nicht sein. Die restlichen Welten sehen immerhin interessant aus. Ma schauen.

advfreak 15 Kenner - P - 2939 - 14. Januar 2017 - 10:00 #

Also Sonic Adventure war doch nicht vergeigt, das war als Dreamcast Starttitel doch der Burner! Danach kam bei Sonic eigentlich keine Stadt mehr vor. Vielleicht waren die gerade deshalb als vergeigt. :P

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25035 - 14. Januar 2017 - 0:58 #

New Donk City empfinde ich als massiven Immersionsbruch nach Anschauen des Trailers. Mario ist eine "Comic-Figur" durch und durch, der gehört einfach nicht in eine Stadt, die so auch in einem GTA zu sehen wäre. Die Levels aber machen einen recht guten Eindruck.

Pro4you 19 Megatalent - 13028 - 14. Januar 2017 - 10:23 #

Für mich war das im ersten Moment ein kleiner Mindfuck. Ich finde das ziemlich frisch. Ich glaube die Spielelandschaft ist langsam auch mal für andere szenarien bereit, als die seit 30 Jahren immer gleichwirkenden Level aus Super Mario

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35692 - 14. Januar 2017 - 11:33 #

Was, kein Multiplayer?!?

Pro4you 19 Megatalent - 13028 - 14. Januar 2017 - 11:39 #

Und kein natives 4K HDR? Das könnte die PS$ Pro doch tausend mal besser..Nintendo ist so 2010

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35692 - 14. Januar 2017 - 11:50 #

Schon Pong hatte Multiplayer. Und Mario auf dem NES auch. Ist kein Hexenwerk.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39837 - 14. Januar 2017 - 11:58 #

Bisher hatte noch kein 3D-Mario Multiplayer. Und vermisst habe ich es auch nicht.

Grumpy 16 Übertalent - 5488 - 14. Januar 2017 - 12:00 #

mario 3d world?

Ganon 23 Langzeituser - P - 39837 - 14. Januar 2017 - 12:05 #

Hm, das hab ich zwar selbst nicht gespielt, aber es hatte für mich nie den Status eines "echten" 3D-Marios in der Reihe von 64, Sunshine, Galaxy 1 & 2. Das hatte doch mehr so eine Top-Down-Perspektive, oder? Die anderen waren ja eher Third Person und da könnte Coop höchstens mit Splitscreen oder online funktionieren.

Jedenfalls sind die halt als Singleplayer-Spiele konzipiert und vermutlich wäre es technisch möglich, da Multiplayer einzubauen. Nur wollen sie wohl nicht und ich hab da kein Problem mit.
Für Multiplayer von Nintendo gibt's dann Splatoon 2 und Arms.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35692 - 14. Januar 2017 - 12:08 #

Und 1 2 switch ;)

Sind aber andere Genre. Nintendo ist für mich vor allem gemeinsam hüpfen ;) In genial designten Welten. Für mich ist das der USP.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35692 - 14. Januar 2017 - 12:06 #

Genau! Und das War für mich ein klarer Fortschritt im Vergleich zu dem Hilfsmodus in smg 1 und 2.

Jetzt wäre das entsprechend ein Rückschritt. Mario ist für mich Multiplayer. Notfalls bzw her e auch, wie früher, abwechselnd (für das Bierchen und den Snack zwischendurch).

Ganon 23 Langzeituser - P - 39837 - 14. Januar 2017 - 12:25 #

Hm, spontan hätte ich jetzt gesagt, es gibt weniger Mariospiele mit Multiplayer als ohne (den Kram in Galaxy zähle ich nicht ;-) ), aber wenn das für dich so ist, bitte.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35692 - 14. Januar 2017 - 12:31 #

Also ich meine nur die j&r mit Mario, nicht die rpg etc.

3 auf dem nes, super m World snes, new super Mario bros, new super Mario bros u, luigi Erweiterung, super m World 3d. Ähm mhm. N64 nicht. Gc weiß ich nicht. Müsste ich alles nachschauen. Vllt habe ich die singleplywr auch eher Gemieden ;)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14575 - 14. Januar 2017 - 18:23 #

Schön, nur wäre es zum Start besser gewesen. Zum Start einer Nintendo Konsole gehört ein Mario.

Novachen 19 Megatalent - 13156 - 14. Januar 2017 - 18:41 #

Mh... New Dork City sieht für mich so aus als würden die den Super Mario Kinofilm jetzt doch in den Canon überführen.

Wenn das so ist, ist auch klar, was Yoshi zu sagt, das Mario auf Löwen reitet: "Ich bekomme das Mädchen" ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)