eSport: Kampf um die Tabellenspitze heute in Köln

Bild von André Pitz
André Pitz 2976 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

16. Oktober 2009 - 18:52 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Das letzte Drittel der 15. Saison der ESL Pro Series bricht an -- und mit was für einem Paukenschlag. Diese Woche gastiert die ESL im Kölner Tanzbrunnen und will euch ab 19.30 Uhr eSport-Entertainment vom feinsten aus der höchsten deutschen Spielklasse bieten. In drei Disziplinen kämpfen die antretenden Teams und Spieler um die Gunst der Kölner Fans und vor allem um ihren Platz an der Tabellenspitze.

Den Anfang macht Counter-Strike Source. Hier treffen die Teams von Alternate und Hoorai aufeinander. Beide stehen mit acht Siegen und einer Niederlage auf dem dritten und vierten Tabellenplatz und stehen somit im Kampf um einen sicheren Platz auf dem Saisonfinale direkter Konkurrenz zueinander. In der vergangenen Saison musste sich Hoorai mit einem relativ deutlichen 16 zu 9 gegen Alternate geschlagen geben, konnte sich aber auf dem großen Saisonfinale gegen den Konkurrenten durchsetzen und beförderte ihn frühzeitig aus dem Kampf um den ersten Platz. Team Alternate sucht Revanche und wird Hoorai mit Sicherheit kein leichtes Spiel lassen.

Weiter gehts mit dem Strategie-Dauerbrenner Warcraft 3. Wahlkölner Dennis "HasuObs" Schneider muss gegen Heinrich "S.o.K.o.L" Rennert antreten. Während sich HasuObs mit sechs Siegen und drei Niederlagen momentan auf einem guten dritten Tabellenplatz befindet, muss sich S.o.K.o.L mit fünf Siegen und vier Niederlagen mit dem achten Platz zufrieden geben. Spannend verspricht die Partie trotzdem zu werden, denn HasuObs konnte bereits seine Fähigkeiten zum dem Gesamtsieg zweier EPS-Saison unter Beweis stellen und auch S.o.K.o.L ist ein nicht zu unterschätzender Spieler, der sich mit einem dritten Platz in der letzten Saison gut verkaufen konnte.

Den Abschluss des Abends bildet die Königsdisziplin: Counter-Strike. Auch hier ist Alternate mit einem Team vertreten. Gegenspieler des Abends wird der Kölner Clan n!faculty sein. Beide Teams sind heiße Favoriten auf einen Finalplatz, denn sie belegen im Moment nicht umsonst die ersten beiden Tabellenplätze. die Jungs von n!faculty, die mit acht Siegen und einer Niederlage auf Platz zwei verweilen, werden alles daran setzen Alternates makellose Saisonbillanz von neun Siegen und keiner Niederlage zu ruinieren. Ein Favorit ist nahezu unmöglich zu benennen. Die Saisonstatistik spricht für Alternate, doch der Austragungsort für n!faculty. Der Kölner Clan ist für seine emotionalen Fans bekannt, die den Saal mit ihren Anfeuerungsrufen ordentlich aufheizen und das Team zum Sieg tragen können.

Solltet ihr nicht in Köln oder Umgebung sein, könnt ihr die ganze Veranstaltung natürlich auch Live im Internet verfolgen. Die ESL wird mit ihrem eigenen IPTV-Sender, ESL-TV, vor Ort sein und jedes Match übertragen. Für den Kommentar sorgen neben den geübten Moderatoren auch Profis in den jeweiligen Disziplinen, die spannende Situation haarscharf analysieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)