G110: Logitech mit neuer Gamertastatur

PC
Bild von Gucky
Gucky 34070 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

16. Oktober 2009 - 15:09 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
In Fankreisen genießen die von Logitech produzierten Tastaturen für Spieler schon fast einen gewissen Kultstatus. Einen großen Spielekomfort bieten derzeit Spielertastaturen wie die aktuellen G19 und G15. Die Highlights der G19 sind sicherlich das Farbdisplay, die unter mehreren Farben wählbare Beleuchtung der Tastatur, frei programmierbare Makrotasten und die Möglichkeit USB 2.0-Geräte anzuschließen. Mit Preisen um die 140 Euro lässt sich Logitech diese Luxustastatur jedoch auch fürstlich entlohnen. Die G15-Tastatur ist mit einem Preis von rund 60 Euro für den kleinen Geldbeutel schon eher geeignet, doch kann der Spieler hier nur auf ein LCD-Display, weniger Makrotasten, einer einzigen Tastaturbeleuchtung und USB 1.0 zurückgreifen.
 
Alle Spieler, denen die G19 vielleicht zu teuer und G15 zu marginal ausgestattet erscheint, sollten ein Auge auf die kommende Logitech G110-Spielertastatur werfen. Für einen empfohlenen Einzelhandelspreis von rund 80 Euro wird diese Tastatur nahezu die gleiche Ausstattung bieten wie die wesentlich teurere G19. Lediglich auf das Farbdisplay muss der mögliche Käufer verzichten. Dafür erhält der Spieler eine integrierte USB-Soundkarte, an der man sein Head-Set mit einem handelsüblichen 3,5-Zoll-Klinkenstecker direkt in das Keyboard anschließen kann ohne einen Umweg über den angeschlossenen Computer machen zu müssen. Somit ist diese Tastatur auch bestens für LAN- und Internetspieler geeignet, die zur gegenseitigen Kommunikation während dem Spielen gerne Tools wie z.B. Teamspeak nutzen.
 

Wer sich diese Tastatur zu Weihnachten wünscht, sollte seinen Stift und die dazugehörige Karte für den Weihnachtsmann dennoch erst einmal zur Seite legen. Logitech hat nämlich mit dem Januar 2010 die Veröffentlichung leider erst auf das nächste Jahr gelegt.

Weitere Informationen und Bilder zu der G110 sind hier abrufbar.

prax 10 Kommunikator - 465 - 16. Oktober 2009 - 15:32 #

Falls meine G15 Refresh mal kaputt gehen sollte, was ich nicht hoffe, ist das Ding so gut wie gekauft. Außer ich finde bis dahin eine G19 zu einem guten Preis. Allerdings ist das Display schon genial, zumindest wenn man sich, wie ich, via Everest alle Temperaturen, Spannungen und Lüfterdrehzahlen anzeigen lässt.

Porter 05 Spieler - 2981 - 16. Oktober 2009 - 15:40 #

ja 80€ für ne zweite Soundkarte aber kein LCD Display mehr...?

hmm dann doch lieber wieder ein 08/15 Brett mit ordentlich großen Tasten.

bam 15 Kenner - 2757 - 16. Oktober 2009 - 15:41 #

Also ich persönlich gebe in der Regel keine 20-Euro für eine Tastatur aus. Ich halte die Preise jenseits von 50€ (genauso wie bei Mäusen) für absolut ungerechtfertigt, wenn man die Funktionalität betrachtet. Sicherlich sind Makrotasten für den ein oder anderen nützlich, aber solche Gimmicks wie hier die Soundkarte oder so tolle LCD-Displays sind zumindest mir keine 60 - 100€ mehr wert.

SynTetic (unregistriert) 16. Oktober 2009 - 16:03 #

Gerade das Farbdisplay ist doch der Gag an der Tastatur; andernfalls kann ich auch deutlich weniger als 80 EUR ausgeben, um an eine "gute" Tastatur zu kommen.

Loco 17 Shapeshifter - 8121 - 16. Oktober 2009 - 19:14 #

Ist mal wieder was typisches für Bonzen kiddys... wirklich albern wenn leute soviel Geld für eine Tastatur ausgeben.

prax 10 Kommunikator - 465 - 16. Oktober 2009 - 20:00 #

Ich finde es auch albern wenn Leute monatlich ca. 10-15€ im Monat fürn MMO berappen.

vitzi 11 Forenversteher - 602 - 16. Oktober 2009 - 21:28 #

is auch albern sich jeden monat oder jeden zweiten monat ein spiel für 50 bis 70 euro zu kaufen, und die leute tun es.
übrings find ich die leute die nur mmorpg zocken da schon sparsamer, die zahlen nur ihre 10 bis 15 pro monat und nicht im schnitt pro monat 20 bis 70, je nachdem wie oft die sich ein neues spiel kaufen.
klar gehts auch billiger indem man sich garnichts kauft aber naja^^
jedem doch so wie er es mag

Anonymous (unregistriert) 16. Oktober 2009 - 22:37 #

Ich hab eine G15 und will sie nicht mehr missen - und nein, ich bin kein Bonzen-Kiddy, aber das wichtigeste Arbeitsinstrument darf ruhig auch etwas mehr kosten. Die 110er ohne Display wär aber nix für mich, dafür würde ich das Display zu sehr vermissen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8070 - 16. Oktober 2009 - 22:38 #

Gna, login vergessen.. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)