Watch Dogs 2: Seamless Mulitplayer auf PS4 verfügbar, Xbox One noch heute

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355669 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

22. November 2016 - 20:49 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Watch Dogs 2 ab 20,40 € bei Green Man Gaming kaufen.
Watch Dogs 2 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Am vergangenen Freitag hatte Ubisoft noch die Hoffnung geäußert, die Funktionen des sogenannten "Seamless Multiplayer" von Watch Dogs 2 (im Test) noch im Laufe des Wochenendes wieder freigeben zu können. Daraus ist zwar nichts geworden, seit heute Nachmittag könnt ihr die zum Launch des Spiels am vergangenen Dienstag aufgrund von damit einhergehenden Performance-Einbrüchen jedoch auf der PS4 wieder nutzen. Noch bis heute Nacht soll der Seamless Multiplayer auch für Besitzer der Version für Xbox One wieder verfügbar sein.

Die Mehrspieler-Funktionen könnt ihr im Spielmenü auf Wunsch auch komplett deaktivieren, diese ermöglichen unter anderem das feindliche Eindringen in die Welt eines anderen Spielers, um diesen zu hacken – wobei ihr durch Aufspüren des Spielers dessen Plan zunichte machen könnt. Zudem stehen die Kopfgeldjagden, wobei ihr in der als Lobby dienenden Spielwelt euch sowohl als Verfolgter als auch als Verfolger einklinken könnt, wieder zur Verfügung.

Watch Dogs 2 ist bislang ausschließlich für PS4 und Xbox One verfügbar. Die an Uplay geknüpfte PC-Fassung, die diverse technische Besonderheiten und Vorzüge wie ein umfangreich anpassbares HUD genießen soll, ist für den 29. November geplant. Zuletzt wurde bekannt, dass die Verkaufszahlen des Open-World-Hacker-Abenteuers in den ersten Tagen nach Verkaufsstart offenbar deutlich hinter denen des Vorgängers zurückliegen. Publisher Ubisoft gab sich jedoch zuversichtlich, dass sich die Langzeitverkäufe von Watch Dogs 2 positiv bemerkbar machen würden (wir berichteten).

NickL 13 Koop-Gamer - 1724 - 23. November 2016 - 1:43 #

Das was ich gleich als erstes gemacht hatte, Den Multiplayer abschalten. Beim ersten Teil hatte ich es nicht gemacht und es war nervig. Besonderes wenn die anderen Spieler nicht das gemacht hatten was man eigentlich sollte oder Aufgrund eines Spieler hacks Nebenquest-Zwischenseqenzen zwangsweise abgebrochen worden sind, die man anschließen nicht mehr sich anschauen konnte.

Mein Rat für die die Hauptstory & Nebenquests genießen wollen. Multiplayer abschalten und erst nach Abschluss der Story spielen.
Mittendrin abschalten ist schlecht, da man dann die zuvor erreichten MP Fortschritte verliert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit