American Truck Simulator: Open Beta mit vergrößerter Spielwelt gestartet

PC Linux MacOS
Bild von Zaunpfahl
Zaunpfahl 15235 EXP - 19 Megatalent,R9,S3,C10,A6
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

16. November 2016 - 14:33 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
American Truck Simulator ab 27,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
American Truck Simulator ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vor knapp einem halben Jahr kündigte SCS Software an, die Karte des American Truck Simulator (im Test, Note: 7.5) großflächig umzubauen und den Maßstab von 1:35 auf 1:20 anzuheben. Jetzt sind die Entwickler bis auf kleine Schönheitsfehler fertig und lassen die Spieler auf die neue Welt in einer Open Beta los.

Durch den Umbau der Welt entstand mehr Platz für bessere Autobahnkreuze und realistischere Kreuzungen, außerdem konnte das Team einige neue Straßen und kleinere Ortschaften hinzufügen. Das Update auf Version 1.5 bietet außerdem zwei neue Optionen für Chassis (6x2 und 6x2 mit Midlift-Achse) und Wiegestationen kündigen jetzt früher an, ob ihr anhalten müsst oder durchfahren könnt. Weiterhin wurde das Verhalten der Handbremse geändert: Solltet ihr zu wenig Luft im Bremssystem haben, müsst ihr die Handbremse nun immer manuell lösen.

Gleichzeitig profitiert der ATS von den Entwicklungen für den Euro Truck Simulator 2 und erhält neue Komfortfunktionen, die bereits aus den letzten ETS2-Updates bekannt sind. Darunter ein überarbeitetes Menü bei LKW-Händlern mit Suchfunktion für bestimmte Teile, neue Getriebe, einstellbares Field of View in der Innenansicht und einige weitere Kleinigkeiten, die ihr im englischsprachigen Blog nachlesen könnt, das wir in den Quellen verlinkt haben.

Um die Verbesserungen auszuprobieren, müsst ihr in Steam per Rechtsklick auf den ATS die Eigenschaften aufrufen und dort im Beta-Reiter die "public_beta 1.5" auswählen. Wie üblich für eine Beta-Version können allerdings noch Fehler auftreten. Berichte dazu sammeln die Entwickler im SCS-Forum.

Aladan 23 Langzeituser - - 40481 - 16. November 2016 - 14:44 #

Da wird sich mein Kollege freuen. :-D

nitroblade 12 Trollwächter - 1048 - 16. November 2016 - 15:27 #

Und ich mich auch :-) brumm brumm

vgamer85 16 Übertalent - 5393 - 16. November 2016 - 22:12 #

Mein Kollege, äh Mitstudent, ebenfalls :D

Steppenbrand 10 Kommunikator - 352 - 16. November 2016 - 15:46 #

Gibt es da auch was im Casual Bereich? Vielleicht sogar für Konsole. Darf auch letzte oder Vorletzte Generation sein, das ist egal.

Vidar 19 Megatalent - 13038 - 16. November 2016 - 17:15 #

Der ATS ist nun auch nicht gerade eine Hardcore Simultion, mit den ganzen Hilfen ect lässt sich das durchaus als "Casual" Simulation spielen

gar_DE 16 Übertalent - P - 5996 - 16. November 2016 - 18:20 #

Bei ETS2 haben sie jetzt auch das Parksystem vom ATS übernommen, man muss also nicht mehr rückwärts an die Rampe ran rangieren um Punkte zu bekommen.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15235 - 16. November 2016 - 20:14 #

Wenn du Auto fahren kannst, kannst du mit ein ganz bisschen Übung auch die LKWs im ETS/ATS bewegen. Das ist gar nicht mal so schwer, beide bieten auch einige Optionen um sich das Spiel etwas einfacher zu machen. Das rückwärts einparken mit Anhänger kann man z.B. überspringen.
Auf Konsolen wüsste ich spontan nichts, bin aber auch nicht so der Konsolero.

Edit: gibt aktuell wieder ein Angebot bei Bundlestars für den ETS2, 11,99€ fürs Hauptspiel mit beiden bisherigen Karten-Addons, etlichen Paint-Jobs (LKW-Lackierungen), und älteren Spielen von SCS. Günstiger kann man da eigentlich kaum einsteigen ;)
https://www.bundlestars.com/en/bundle/euro-truck-simulator-2-deluxe-bundle

manacor 12 Trollwächter - P - 1018 - 16. November 2016 - 20:34 #

das kannst Du auf jeden Fall auch sehr "casual" spielen, Spass macht es trotzdem. ETS 2 gibts bestimmt bald auch wieder im Steam-sale, damit machst Du auch nichts falsch.

jqy01 15 Kenner - 3299 - 17. November 2016 - 0:58 #

Und wenn man dann bei einem ETS2 Bundle zugeschlagen hat, bitte sofort Promods installieren. Damit erhält man eine riesige Europakarte mit Autobahnen die tatsächlich auch an die originalen Vorbilder rankommen. Für viele europäische Länder gibt es Modgruppen, die regelmäßig die langweiligen Standardautobahnen und Straßen verbessern. In Deutschland ist man da schon sehr weit fortgeschritten.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11781 - 17. November 2016 - 8:47 #

Ohha, es geht weiter. Dabei habe ich den Asphalt des Skandinavien-DLCs noch nicht mal hinreichend abgeklopft.^^

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2515 - 17. November 2016 - 14:46 #

Ich mag ETS2 wegen dem Linksverkehr auf der Insel und wegen der Fährverbindungen, durch die man das Spiel etwas beschleunigen kann. Beides fehlt leider in ATS. Habe in ATS nicht mehr reingeguckt, seit ich die großen Orte alle einmal angefahren bin. Gucke es mir im neuen Maßstab auf jeden Fall mal wieder an und hole vielleicht im Weihnachtsurlaub sogar mein 900-Grad-Lenkrad wieder raus, denn damit ist ETS2/ATS wirklich eine Wucht!

BigNaturals 14 Komm-Experte - 2125 - 25. Dezember 2016 - 23:08 #

Gibts eine Möglichkeit, dass die ats saves in der steamcloud gespeichert werden. Hab mein System komplett neu gemacht und keine backups gespeichert. Was ein Mist. Der ganze Fortschritt futsch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit