UFO 2 Extraterrestrials angekündigt

PC
Bild von SonkHawk
SonkHawk 2251 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

14. Oktober 2009 - 18:03 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie seit kurzem auf www.taktikzone.de zu lesen ist, hat das tschechische Entwicklerteam Chaos Concept den zweiten Teil ihres X-Com-Klons namens UFO2Extraterrestrials angekündigt und eine neue Spiele-Homepage online gestellt. Außer ein paar Artworks, dem vagen Veröffentlichungstermin "Q4 2010" und einigen vollmundigen Versprechungen ist hier allerdings noch nicht viel zu sehen.

Zum Thema Versprechungen: Das Spiel soll das bei den X-Com-Teilen bewährte Rundentaktik-RPG-Konzept sowie die Aufteilung in Geoscape und Taktikmissionen übernehmen, aber dafür komplett in 3D designt sein. Durch das Beibehalten des Rundenkampfs wollen sich die Tschechen klar von den letzten UFO-Klonen der Marke UFO: Aftermath / Afterlight oder Aftershock abheben.

Nach dem dann doch sehr durchschnittlichen UFO: Extraterestrials aus dem Jahr 2007 solltet ihr die Erwartungen allerdings nicht allzu hoch schrauben: Die Spiele von Chaos Concept sind ganz klar  Nischenprodukte für die Fans der Ur-Serie und werden es wohl auch bleiben.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 14. Oktober 2009 - 23:55 #

Ich bleib bei X-Com Retro.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 15. Oktober 2009 - 0:29 #

Die Anzüge sind schonmal cool. Was natürlich im Gefecht das Wichtigste ist. ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11348 - 15. Oktober 2009 - 5:07 #

Muss das so bescheiden aussehen? UFO 1/2 gefallen mir da noch immer um Längen besser.

Ralph 11 Forenversteher - 642 - 15. Oktober 2009 - 7:32 #

Also ich persönlich sehe UFO als echten Klassiker. Und das UFO:Extraterestials ist eine super Neuauflage gewesen, die ich gerne spiele. Das Ding war fast 1:1 und genau sowas würde ich mir für andere Klassiker (Master of Orion II z.B.) auch wünschen.

Was nun UFO2:ET bringt bleibt abzuwarten, aber wir werdens erleben.

Übrigens, auch der Preis des ersten Spieles lag seinerzeit in vernünftigen Dimensionen. Da könnten sich so manche Publisher mal ne Scheibe von abschneiden...

Gadeiros 15 Kenner - 3081 - 15. Oktober 2009 - 7:45 #

das schlechte (eines von vielen punkten) an allen neuauflagen/klonen ist das unzerstörbare terrain. das nimmt einem einfach taktische möglichkeiten, wenns da nicht auch per schwerem blaster- oder raketenfeuer durch die wand geht anstatt nur durch die bewachten türen des raumschiffs..

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2251 - 15. Oktober 2009 - 8:21 #

Yeah, bei UFO konnte man das komplette untere Stockwerk wegfetzen und der zweite Stock blieb stehen!!! ;-)

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 15. Oktober 2009 - 8:37 #

So und hier der Link für alle UFO Süchtlinge, wie mich:

http://sourceforge.net/projects/ufoai/

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2251 - 15. Oktober 2009 - 11:43 #

Das hab ich auch lange gespielt, aber auch Alien Invasion hat leider kein zerstörbares Terrain, weshalb auch ich weiterhin Teil 1 oder 2 (UFO: Enemy Unknown bzw. X-Com: Terror from the Deep) spiele.

Selbst der dritte Teil war nicht mehr so dolle und mich hat seitdem nie wieder ein UFO-Spiel so fesseln könnnen wie die ersten beiden.

Quote aus den FAQs:
"The 3D engine that is used to make UFO:AI (a modified Quake2 engine) does not support fully destructable terrain. There are plans to add some destructible items (furniture, barrels...), but even that will be a lot of work (mapping, models, particle-effects etc.) See also [3] and [4] for more details. Please do not post on the forum asking for fully destructible buildings. This has been discussed to death. If, however, you are are a coding genius and can implement this within the quake 2 based engine, and leave it running fast..."

Porter 05 Spieler - 2981 - 15. Oktober 2009 - 14:35 #

ja also gerade das man bei X-Com 1 u. 2 je nach Waffe alles in Schutt und Asche legen konnte, und sozusagen auch mal einfach mit der Tür ins Haus fallen konnte machte das Spiel auch für weniger geduldige Leute (WIE MICH!) interesant.

am schönsten fande ich den 2. Teil da dieser meißt unter Wasser spielte machte das ganze Setting einen noch beklemmenden Eindruck auf mich.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 17. Januar 2012 - 17:38 #

Mit der Tür ins Haus fallen. :)

Oder wahlweise aus der Decke fallen...

t-borg 14 Komm-Experte - 2073 - 15. Oktober 2009 - 14:06 #

Alle X-COM-Teile waren einfach genial. Auch wenn Enforcer nicht gerade nach Taktik schreit und X-COM Email eher ein netter Zeitvertreib ist.

Schade das X-COM Alliance oder X-COM Genesis nichts geworden sind. Das hätte bestimmt noch mal Spaß gemacht.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2251 - 26. Oktober 2009 - 19:54 #

Oh, ich muss übrigens meine etwas abfällige Meinungsäuerung über UFO-Extraterrestrials revidieren!!! Wer mit der flauen Präsentation klarkommt, findet eine wirklich gute UFO/X-Com Weiterentwicklung vor!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Claus
Strategie
Rundenstrategie
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Chaos Concept
2. Quartal 2017
Link
0.0
PC